[How-To] Milestone übertakten [Overclocking]

ok, danke :D
 
Linpack by Device GreeneComputing

Ich hätte mal ne Frage wieso hat das Droid 52.051 Mflops bei 1300 MHZ und das Milestone maximal 19.543?

Die Hardware ist doch gleich oder?
 
okanx2 schrieb:
Linpack by Device GreeneComputing

Ich hätte mal ne Frage wieso hat das Droid 52.051 Mflops bei 1300 MHZ und das Milestone maximal 19.543?

Die Hardware ist doch gleich oder?


liegt wohl daran, dass das droid nen nicht signierten bootloader hat und somit auch custom roms darauf möglich sind. einige dieser roms haben schon den JiT-Compiler. Mit Froyo werden die milestones dann gleichziehen ;)
 
  • Danke
Reaktionen: okanx2
also irgendwie mach ich was falsch hmmm

hab nun überall etwas durchgschmöckert, memhack ua installiert aber das übertackten hat nicht funktioniert ? mhz 1000, spannung 54 ... danach alles übernommen ... restart ... setcpu widget zeigt noch immer 250-550 an ...

hmm was mach ich denn falsch ?
 
Bei Setcpu autodetect oder Milestone/Droid ausgewählt?
Nimm Autodetect.
 
oh sry. hab im falschen thread geposted. wollte eigentlich im "[WIP] OpenRecovery LMF mod"
 
habe folendes in die datei geschrieben:
insmod /data/data/pt.com.darksun.milestoneoverclock/files/overclock.ko
echo 60 > /proc/overclock/max_vsel
echo 1000000 > /proc/overclock/max_rate
echo "1 125000000 20" > /proc/overclock/mpu_opps
echo "2 250000000 26" > /proc/overclock/mpu_opps
echo "3 500000000 36" > /proc/overclock/mpu_opps
echo "4 550000000 46" > /proc/overclock/mpu_opps
echo "5 800000000 52" > /proc/overclock/mpu_opps
aber der stein läuft jetzt seehr langsam. linpack sagt :2,2 MFLPOS
vorher hatte ich bei direckten 1GHZ OC immer 8 MFLOPS

weiss einer was ich da falsch mache?braucht man setcpu?
 
meilstone schrieb:
echo 1000000 > /proc/overclock/max_rate

echo "5 800000000 52" > /proc/overclock/mpu_opps

Entweder oder.
Du musst dich schon auf was festlegen ;)
 
Und: Ja, Du brauchst SetCPU. Ansonsten schaltet der Stein standardmäsig auf 125/125 zurück (Sicherheitsfeature). Alternativ zu SetCPU kannst du auch das "Overclock Widget" holen. Wenn Du ein wenig die SuFu belästigst und in diesem Thread nach "OC Widget" suchst, findest Du einiges. Und wie scheichuwe schon meinte: Der Eintrag max_rate/max_vsel *muss* mit dem Eintrag bei echo "5 ..." > mpu_opps übereinstimmen. Sonst bringst die CPU restlich durcheinander. ;)
 
Okay Danke!Da hat man mal wieder was gelernt
 
Also ich habe mir jetzt dass OC Widget heruntergeladen und meinen eintrag in der mot_boot_mode geändert.
Soll ich nur besondere einstellungen im widget machen? :)
 
Was bedeutet beim setcpu widget bei "Active Refresh Interval" "passiv", und welche einstellung ist dort die beste? Was kann ich beim Governor durch einstellungen bewirken, was bedeuten: ondemand, userspace und performance bezüglich rechenleistung und akkuleistung?


Und bei welcher akkutemperatur sollte man den stein runtertakten?
 
@meilstone: Ich verwende SetCPU. Durchsuche mal den Thread, dann findest Du sicher was. Im Zweifelsfall rumspielen und ausprobieren.

Uiuiuiii. Immer langsam. ;)

Ich kann mal vorne *meine* Einstellungen für SetCPU posten. Aber allgemein, VeluxRAcer: Die meisten Deiner Fragen beantworten sich auf der SetCPU Homepage.
In Kurzfassung:
- passiv heißt keine Anzeige der aktuellen Taktfrequenz im Widget (das empfehle ich auch, aktiv - egal bei welcher Einstellung - saugt Akku)
- Governor: Ich verwende ondemand bei 20000/80/0/0. Was die einzelnen Werte bedeuten -> siehe Link. PowerSave Bias definitiv auf 0.
- Ondemand/userspace/etc: Einfach gesagt, verwende ondemand. UserSpace *könntest* Du einen eigenen Governor einpflegen (kA, wie), Performance heißt einfach auf max. Taktfrequenz fahren
- Runtertakten: Wenn Du willst, dann ab ca. 45 bis 50 °C. LiPolys laufen auch bei bis 60 °C noch sehr ordentlich (im Modellbau sogar mehr). Problematisch wirds ab ca. 80 °C. Mal abgesehen davon, dass 60 °C in der Hosentasche schon fies sind.
 
  • Danke
Reaktionen: VeluxRacer
Was ist den "UP threshold und Ignore nice"? Und wie kann man ungerade taktraten einstellen?

Was meinst du zu diesen einstellungen:
 

Anhänge

  • CAP201006061805.jpg
    CAP201006061805.jpg
    79,6 KB · Aufrufe: 420
  • CAP201006061806.jpg
    CAP201006061806.jpg
    85,8 KB · Aufrufe: 403
Du, Velux, ehrlich: Die Profiles stellt hier jeder nach eigenem Gutdünken ein. :D Von daher könnt ich jetzt sagen: Joaa, passt schon. Ich habe bspw. alle Profiles deaktiviert und fahre durchgängig auf 125/1000. Das taugt mir richtig gut. Soviel machen die Profiles nicht aus, denke ich. Vor Allem bei niedrigem Akku den CPU runterschrauben wird den Akku auch nicht allzu sehr verlängern. Der Akkufresser ist und bleibt der Bildschirm (über 70%). Da wird die verminderte CPU Frequenz nicht viel retten können. Also von daher: Wenn Du damit zurecht kommst, dann passen die Einstellungen. Wenn nicht, dann ändere etwas dran. :D

Ich weiß übrigens nicht, was Du mit "ungeraden Taktraten" meinst. Wenn Du bspw. 900 MHz einstellen willst -> erste Seite dieser Thread (oder auch der andere OC-Thread). Es können max. 4 unterschiedliche Taktraten, mit Trickserei auch 5 eingestellt werden. Und die kann man so ziemlich frei wählen (meinetwegen auch 857 MHz).

Up Threshold: Ab welcher CPU Last rampt die CPU Frequenz rauf. Bzw. (wenn schon raufgerampt): Auf welche max. CPU-Last darf der Prozessor fahren, wenn schrittweise runtergerampt wird.
Nice load: Ist ein Mysterium bisher. Ursprünglich war mit dieser Variable angedacht, sog. "Nice loads" - also CPU Lasten die hübsch aussehen, aber keine Funktionalität haben (wie flüssiges Scrollen oder Überblendungen) - bei der CPU Last zu ignorieren. Sprich, es wird nur hochgerampt, wenn "wichtige, funktionale" CPU-Lasten auftreten. Beim Stein hat das aber nicht oder nur marginalen Einfluss. Von daher -> 0.

Hier mal noch der Link zum anderen OC-Thread, hast aber sicher schon gefunden: Klick
Da steht auch noch mehr zu den Governorn, musst mal die SuFu belästigen. Bei Gelegenheit schreib ich mal nen Absatz zu den Governorn. Grüße!
 
Zuletzt bearbeitet:
payce schrieb:
Wenn Du bspw. 900 MHz einstellen willst -> erste Seite dieser Thread (oder auch der andere OC-Thread). Es können max. 4 unterschiedliche Taktraten, mit Trickserei auch 5 eingestellt werden. Und die kann man so ziemlich frei wählen (meinetwegen auch 857 MHz).
Zum gefetteten Teil: einstellen kann man das schon auf 857, nur wird diese Frequenz nicht laufen. Läuft dann wohl auf 844,8MHz (das ist der nächstniedrigere Wert, den der Chip kann). Man muss ja auch immer sehen, welche Steps der Frequenzteiler schafft. Hier mal eine kurze (laaaaange) Liste, aus der ich mal alles unter 125 raus gelassen habe, alle Angaben in MHZ:

  • 125
  • 128
  • 133
  • 160
  • 176
  • 192
  • 245
  • 245,76
  • 250
  • 256
  • 264
  • 266
  • 320
  • 352
  • 384
  • 400
  • 460,8
  • 480
  • 499,2
  • 500
  • 528
  • 547,2
  • 550
  • 566,4
  • 576
  • 585,6
  • 600
  • 614
  • 614,4
  • 633,2
  • 652,4
  • 652,8
  • 671,6
  • 690,8
  • 691,2
  • 710
  • 768
  • 800
  • 806,4
  • 844,8
  • 900
  • 998,4
  • 1000
  • 1100
  • 1200
Nice load: Ist ein Mysterium bisher. Ursprünglich war mit dieser Variable angedacht, sog. "Nice loads" - also CPU Lasten die hübsch aussehen, aber keine Funktionalität haben (wie flüssiges Scrollen oder Überblendungen) - bei der CPU Last zu ignorieren. Sprich, es wird nur hochgerampt, wenn "wichtige, funktionale" CPU-Lasten auftreten. Beim Stein hat das aber nicht oder nur marginalen Einfluss. Von daher -> 0.
Dazu mal ein Link: Process Control
Nachdem ich aber unter "top" im Terminal nie Prozesse finde, die mit einer anderen Priorität als Standard laufen (Nice: 0,0%), hat der Parameter wirklich keinen Einfluss.

Hth
 
  • Danke
Reaktionen: payce
mot_boot_mode lässt sich nicht umbenennen nach mot_boot_mode.bin
 
Warum nicht?
 
Ich antworte mal so ausführlich, wie die Fehlermeldung auch ist:

/system rw gemounted?
 
Wenn Du root explorer hast musst Du oben rechts (Button "mount rw") erst den Ordner auf rw mounten, ansonsten kannst Du da gar nüx machen. :) Wenn Du den root explorer nicht hast: Holen! ;)
 

Ähnliche Themen

B
Antworten
6
Aufrufe
7.592
martin_austria
M
-FuFu-
  • -FuFu-
Antworten
0
Aufrufe
2.612
-FuFu-
-FuFu-
sk92le
Antworten
1
Aufrufe
2.959
sk92le
sk92le
Zurück
Oben Unten