[HowTo] Razr I mit RSD-Lite flashen (Windows) + Downgrade KK auf JB

  • 298 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [HowTo] Razr I mit RSD-Lite flashen (Windows) + Downgrade KK auf JB im Anleitungen für Motorola Razr i im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Motorola Razr i.
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Ihr wollt Euer Motorola Razr I (XT890) wieder in den Urzustand versetzen?
Ihr hängt in einem Bootloop und kommt nicht mehr raus? (Telefon bleibt beim Booten beim roten "M" hängen)
Dann ist das der richtige Thread. Hier ist die Anleitung, wie ihr auf euer Telefon wieder die originale Motorola Firmware drauf bekommt.

Was ist flashen?

  • Als Flashen bezeichnet man den Vorgang die Firmware (ROM) auf das Razr I mit RSD Lite aufzuspielen.
!!! Wichtig !!!





    • Ich habe diese Anleitung nach bestem Wissen und Gewissen geschrieben. Aber es ist Euer Telefon und somit ist es in eurer Verantwortung, was ihr mit dem Telefon anstellt. Ich übernehme keine Haftung für irgendwelche Schäden.
    • >>>!!!Ein Downgrade von JB 4.1.2 auf ICS 4.0.4 ist mit dieser Anleitung NICHT möglich!!!
      • Aber (vorausgesetzt, der Bootloader ist geöffnet) es kann von KK auf JB zurückgeflasht werden.<<<
    • Erst einmal komplett durchlesen und dann der Anleitung Schritt für schritt folgen
    • Das Telefon sollte im Idealfall zu 100% geladen sein

Flash-Skala.gif

Was wird benötigt?
Anleitung


1. Vorbereitung
  1. Downloade und installiere die Motorola Treiber auf deinem PC (ab Windows XP)
  2. Downloade, entpacke und installiere RSD-Lite (Ich empfehle C:\RSD-Lite)
  3. Entpacke die Firmware in einen Ordner (Ich empfehle C:\RazrI)
  4. Es wird empfohlen, RSD-Lite nicht im User-Konto sondern direkt auf C:.... zu installieren, da es sonst unter Umständen zu Problemen führen kann
  5. Starte deinen Rechner neu
Während der Rechner neu startet, kann das Telefon in den Fastboot-Modus versetzt werden. Das erfordert etwas Übung und Timing aber irgendwann klappt es bestimmt. Nur Mut :thumbsup:




Der Fastboot-Modus

IMG_20140107_113716.jpg


Wie komme ich dort hin?


VolUp
= Taste für Lautstärke lauter
VolDown = Taste für Lautstärker leiser
Power = Ein/Aus-Taste​




a) Wenn das Telefon aus ist:
  • Power und VolDown gleichzeitig drücken und gedrückt halten
  • Sobald das Telefon vibriert, Power loslassen und VolDown weiter gedrückt halten (Das rote M oder der unlocked-Bildschirm erscheint)
  • Du solltest nach ein paar Sekunden im Fastboot-Modus sein
  • VolDown kann jetzt losgelassen werden ;)
b) Wenn das Telefon in einem Bootloop hängt:
  • Power und VolUp und VolDown gleichzeitig drücken und gedrückt halten
  • Sobald der Bildschirm schwarz wird, VolUp loslassen
  • Sobald das Telefon vibriert, Power loslassen und VolDown weiter gedrückt halten (Das rote M oder der unlocked-Bildschirm erscheint)
  • Du solltest nach ein paar Sekunden im Fastboot-Modus sein
  • VolDown kann jetzt losgelassen werden ;)
2. Flashen
(Jetzt geht es zur Sache)​

Deaktiviere vorsichtshalber dein Antiviren-Programm und deine Firewall (um deinen Rechner vor eventuellen Angriffen aus dem Internet zu schützen, kannst du ja solange den Internet-Stecker ziehen) ;))
  1. Öffne RSD-Lite als Administrator
  2. suche bei "Filename" deinen Ordner in den du die Firmware entpackt hast. Wähle dort die XML-Datei und drücke den im Bild markierten Button

  3. RSD1.jpg
  4. Das Handy im Fastboot-Modus mittels des USB-Kabels an den USB-Anschluss am Rechner stecken (ohne Verlängerung und ohne einen HUB zu benutzen) und eine eventuelle weitere Treiberinstallation abwarten. (Ab Windows 8: Treiber installieren unter Windows 8)
  5. RSD-Lite sollte dein Telefon jetzt erkennen
    RSD2.jpg
    wichtig ist, dass bei Status "connected" steht
  6. Jetzt gehts richtig zur Sache: Bei RSD-Lite auf "Start" klicken und warten bis alles erledigt ist. Wenn bei RSD-Lite bei Status: Finished und bei Result: PASS steht, habt ihr alles richtig gemacht und könnt das USB Kabel abziehen.
  7. RSDfinished.jpg
  8. Herzlichen Glückwunsch, ihr habt euer Motorola Razr I erfolgreich geflasht und in den Ur-Zustand verbracht.
Vielen Dank an molex. Aus seiner Anleitung habe ich mir ein paar Bilder geklaut :thumbsup:


Vielen Dank auch an obiwan, der mich orthographisch auf den richtigen Weg bringen wird, sollte mir doch ein Fipptehler unterlaufen sein ;)

und zu letzt Dank an hier ein paar Bilder zur Verfügung gestellt hat. Vergesst nicht, dort ein Danke zu hinterlassen.

 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von Cua - Grund: Link zum Google Drive erneuert
TH3LiONKlNG

TH3LiONKlNG

Erfahrenes Mitglied
Eine wirklich sehr schöne und übersichtliche Anleitungen für Neulinge. Jemand wie macht das zwar mittlerweile im Schlaf, aber dennoch hab ich jetzt eine immer währende Quelle für Treiber und Versionen :)
LG
 
M

megamind

Stammgast
Sehr geile Anleitung, kann es aber sein dass du bei der Legende zu den Lautstärketasten nen Dreher drin hast?
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Ich weiß nicht, was du meinst *hüstel* :D

Danke für den Hinweis :thumbsup:
 
TH3LiONKlNG

TH3LiONKlNG

Erfahrenes Mitglied
Ich hab nochmal die Screenshots mit einem Razr hier.

Den letzten Screenshot, nach erfolgreichem flashen, hab ich allerdings nict, da mir der Aufwand hinterher mit Xpose etc. zu groß wäre, alles wieder einzurichten. ^^

Das Bild mit pinkem Rahmen zeigt nur das verbundene Handy und mit dem gelben Rahmen zeigt die dazugehörige Datei. Wenn der Vorgang dann abeschlossen ist, sieht es wie oben bei Cua genauso aus mit 'finished' und 'PASS'

WICHTIG:
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man das Razr auch mit Win7 , Win8(.1) flashen kann. Hierzu ist RSD LITE 6.1.5 Pflicht!

Um euch die Suche zu ersparen, ist hier der Link zur Datei. Ich kann u.U. auch die .exe Datei bei Dropbox o.ä. hochladen, falls dem Link nicht getraut wird.

RSDLite6.1.5.zip
LG
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Vielen Dank, ich habe die Bilder oben eingepflegt :thumbup:
 
D

Dingsdada

Fortgeschrittenes Mitglied
Super Anleitung.
Danke für deine Arbeit - wird sicher vielen helfen.

Power und VolUp und VolDown gleichzeitig drücken und gedrückt halten
Bei mir reicht für nen Reset Power und VolDown.

Aber mind. 6-7 sek. halten!
 
D

Da_Niel

Fortgeschrittenes Mitglied
Besten Dank für die Anleitung.
Wirklich super.

Daniel
 
P

pinguin315

Neues Mitglied
Vielen Dank nochmal für die wunderbare Anlleitung. Es hat funktioniert. Ich kann mich kaum dran erinnern, wann das Telefon das letzte mal so schnell war :thumbup:
Der Datenverlust ist leider nicht unerheblich, aber so ist das Leben. Jetzt ist das Telefon ja dann gerootet, richtig? Somit kann ich Titanium Backup etc. installieren!?

Sollte übrigens jemand das Problem haben, dass das Telefon beim flashen nicht vom Laptop erkannt wird: einfach den USB Slot wechseln. Hat bei mir nur an einem Slot funktioniert.
 
R

RACiNGBEAT

Neues Mitglied
Da ich jetzt leider zum ersten mal flashen muss habe ich ein paar Fragen unter den Fingernägeln brennen.

Was wird mir dabei alles gelöscht? Bleiben Bilder, Musik etc. drauf?
Inwiefern kann ich die installierten Apps noch nutzen?
Falls die Apps weg sind, wie findet ihr die alle wieder zusammen?
Oder gibt es da eine App mit der man alles genau so sichern kann das bei der Wiederherstellung des Backups wieder alles beim alten ist?

Bei euch klingt das mit dem Flashen immer so als würdet ihr das täglich machen bzw. als würde man mal eben nen Rad am Auto wechseln, aber wenn dann alles weg is macht das doch kein spaß?
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Ich würde Bilder und Musik so oder so VORHER auf den Rechner ziehen. Sicher ist sicher ;)
Ansonsten wird dein Ri beim Flashen wieder auf Werkszustand zurückgesetzt, d.h. ALLE Einstellungen und Apps sind weg. und du musst wieder alles neu einrichten.

Man kann, Root vorausgesetzt, natürlich Apps und deren Daten vorher sichern. z.B. mit Titanium Backup geht das wunderbar.
Die Frage ist natürlich, warum MUSST du flashen?
Vielleicht geht es auch ohne.

Was den Reifenwechsel angeht: Flashen ist einfacher, geht schneller und man bekommt keine schmutzigen Hände dabei :D
Die Anleitung sieht auf den ersten Blick ziemlich monströs aus, aber wenn man es einmal gemacht hat, ist es gar nicht mehr so schwer.
 
P

Partytarcker

Neues Mitglied
Guten Tag
Habe vom Kollegen das Handy bekommen, alles hier beschriebene hilft leider nicht.
Das Handy geht an, die grüne LED leuchtet, vibriert einmal kurz und geht sofort aus.
Kein Bild zu sehen.
Alle Tastenkombination habe keine auswirkung.
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Ist der Akku leer? Klingt so, als wenn..
 
P

Partytarcker

Neues Mitglied
Nein ist er nicht, sagte mein Kollege.
Ich kenne mich nicht so Gut mit Motorola aus, habe selber ein Samsung S5 :) .
Habe es aber schon am Ladegerät(nicht Orginal) gehabt.
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
und was ist genau dein Problem? Oder besser, das Problem des Telefons :)
Es bootet nicht mehr, deshalb willst du flashen?
Du willst flashen, aber kommst nicht in den fastboot-Modus?
Du bist im fastboot, aber RSD-Lite erkennt das Telefon nicht?

Bitte so genau wie möglich beschreiben. Am besten auch die Vorgeschichte des Telefons. Ob gerootet, welche Rom war drauf, was ist passiert.
 
P

Partytarcker

Neues Mitglied
Mein Problem ich das mein Kollege mir auf die Nerven geht :) .
Jetzt zum Telefon :) es macht einfach nichts mehr, auser das was ich geschrieben habe.
Meine Kollege hat wohl geflasht(versucht) und hat dabei das Kabel abgezogen,
jetzt wollte ich einmal alles neu machen, aber es reagiert nicht,
das heißt ich möchte im fastboot-Modus komme aber nicht rein.
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Was passiert, wenn du das Telefon am Rechner steckend startest?
 
P

Partytarcker

Neues Mitglied
Wenn ich es einstecke, leuchtet die LED ca. 5sek.
und dann wieder genau das gleiche was ich beschrieben habe.
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Klingt für mich nach leerem Akku. Und wenn es wie beim Defy ist, dass ohne funktionierendes Betriebssystem der Akku nicht geladen wird, sieht es eher schlecht aus.
Was war vor dem flashen deines Kollegen auf dem Handy drauf?
Und vor allem, wieso zieht er mitten beim flashen den Stecker?