[How to] Gingerbread (2.3.4/2.3.6/4.0....) rooten - Step-by-step Anleitung

  • 322 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [How to] Gingerbread (2.3.4/2.3.6/4.0....) rooten - Step-by-step Anleitung im Anleitungen für Nexus S im Bereich Root / Hacking / Modding für Nexus S.
frajo

frajo

Experte
caralarmandmore schrieb:
Hatte jetzt gerade schon im Eifer des Gefechts die Version heruntergeladen - schlimm?
Wenn ja, wie kann ich die andere Version von CWM drüber installieren? Einfach so, wie im Thread beschrieben?
CWM 5.8.0.2 nimm einfach die Zip und flash sie aus dem CWM 5.0.2.3
 
D

Data

Stammgast
gelöscht.
 
C

caralarmandmore

Ambitioniertes Mitglied
Mmh, hab nun beim Rooten anscheinend doch irgendwas falsch gemacht / ausgewählt und bin nun beim toten Android-Männchem mit dem roten Ausrufezeichen.

Wenn ich Vol+ / Power drücke, kommt die Meldung "Now send the package you want to apply to the device with "adb sideload <filename>"...

Hab wohl aus Versehen im Schritt vorher das falsche ausgewählt. Wie bekomme ich nun mein Handy wieder aus oder ins Recovery Menü? :(
 
coolfranz

coolfranz

Lexikon
Ausmachen, Bootloader booten, Recovery flashen und dann DIREKT ins Recovery booten, dazwischen NICHT neu starten, da sonst das Custom Recovery wieder durch das Stock Recovery ersetzt wird.
 
C

caralarmandmore

Ambitioniertes Mitglied
Wie kann ich das Gerät ausmachen?
Nur mit Power gehts nicht aus, mit Vol+/Power kann ich nur zwischen dem Ausrufezeichen oder anderen Meldung hin- und herwechseln.

Akkupull?
 
coolfranz

coolfranz

Lexikon
Akku Raus oder ne Minute warten.
 
C

caralarmandmore

Ambitioniertes Mitglied
So, wunderbar! Habs geschafft. :)

Danke an alle, die geholfen haben.
 
LordAIK

LordAIK

Neues Mitglied
hallo zusammen,

ich wollte mein 4.1.1 gerade rooten ... bzw. erstmal den bootloader öffnen.
bin laut anleitung vorgegangen:
- serien nummer wird angezeigt.
- reboot in den fastboot modus funktioniert
- dann tippe ich "fastboot oem unlock" ein ... im cmd steht "waiting for device"
- auf dem nexus kommt aber keine anfrage um hier ja oder nein auszuwählen. :/
hat jemand eine idee wo hier der haken sein könnte?
 
coolfranz

coolfranz

Lexikon
kommt die Seriennummer bei "adb devices" oder "fastboot devices"?

sent with my Defy using Tapatalk 2
 
LordAIK

LordAIK

Neues Mitglied
bei adb devices
was mir gerade aufgefallen ist ... sobald das nexus im fastboot modus startet erscheint im geräte manager das telefon als "android 1.0" gerät mit einem gelben ausrufezeichen ... könnte das evtl ein treiber problem sein?

edit: ich downloade jetzt erst nochmal die treiber über das android sdk ... sowie alle aktuallisierungen für die tools ... mal sehen ob es dann geht. (vorherige "aktuelle" installation hab ich runtergeschmissen)
 
Zuletzt bearbeitet:
coolfranz

coolfranz

Lexikon
ja, ist sicher ein Treiber Problem!

sent with my Defy using Tapatalk 2
 
4

4tticuz

Stammgast
LordAIK schrieb:
bei adb devices
was mir gerade aufgefallen ist ... sobald das nexus im fastboot modus startet erscheint im geräte manager das telefon als "android 1.0" gerät mit einem gelben ausrufezeichen ... könnte das evtl ein treiber problem sein?

edit: ich downloade jetzt erst nochmal die treiber über das android sdk ... sowie alle aktuallisierungen für die tools ... mal sehen ob es dann geht. (vorherige "aktuelle" installation hab ich runtergeschmissen)
Auf welcher Android Version bist du denn? Sollte es JB sein, gehe diese Anleitung durch, die finde ich einfach perfekt.
Du musst Dir nur die aktuelle superuser besorgen (ist aber hier im root Forum)

https://www.android-hilfe.de/showthread.php?t=134528

[How-To] Bootloader entsperren // Root // CustomRecovery // Custom Rom flashen - 2.3.

Gesendet von meinem Nexus S mit der Android-Hilfe.de App
 
LordAIK

LordAIK

Neues Mitglied
ja habe 4.1.1 ... werde das ganze morgen nochmal angehen ... heute wird mir die zeit fehlen :(
ich werde berichten :) ...
 
LordAIK

LordAIK

Neues Mitglied
und es war ein treiber problem.
konnte den bootloader jetzt erfolgreich öffnen und gerooted ist das nexus jetzt auch.
jetzt heißt es erstmal wieder das gute stück mit daten füllen :)
die möglichkeiten stehen jetzt ja offen für backup software und mods... :)
 
4

4tticuz

Stammgast
Die Anleitung ist einfach gut und nachvollziehbar ;)

Gesendet von meinem Nexus S mit der Android-Hilfe.de App
 
B

bleach1910

Neues Mitglied
Hi ich habe gester mein NexusS auf 4.1.2 geupdated ich will es jetz aber rooten.Geht das einfach so oder ist es bei dieser android version schwierig
 
Gwadro

Gwadro

Experte
hab gerade mein 4.1.2 gerootet, die Superuser-3.0.7_mod*.zip ging nicht. Konnte dann aber eine neue finden: Superuser 3.2_RC ist aus einem Paket von [Google Nexus S]How to root jellybean - xda-developers

Im Anhang ist die zip zum flashen.

Nebenbei, die Recovery wird wie immer überschrieben, also erst wieder eine Costom-Recovery drauf flashen. :thumbup:
 

Anhänge

  • Superuser 3.2_RC.zip
    1,1 MB Aufrufe: 117
M

malibucolt

Neues Mitglied
hallo
also ich checks einfach nicht , also das ist sicherlich nicht mein erstes handy das ich roote aber beim nexus klappt einfach nichts
also voraussetzung ich hab ein Samsung Nexus S I9023
( im fastboot mode steht folgendes
product name: herring
hw version rev 52
bootloader version -I9020xxlc2
baseband version : I9020xxki1
carrier info : eur
lock state -locked)

so nun geh ich vor wie oben beschrieben bzw der link
klappt bis zum punkt wo das handy in den bootloader startet ab nun wird das handy nicht erkannt unter win7 . im geräte manager steht android 1.0 ein ausrufezeichen mit der vermerk der treiber wurde nicht installiert code 28
unter android composite adb interfade steht = gerät kann nicht gestartet werden .
jeder versuch den treiber nachträglich zu installieren scheitert: treiber nicht gefunden und ich hab schon treiber von 3 quellen versucht .

kann mir jemand helfen und sagen wo mein fehler ist . ich will ja hauptsächlich es rooten um das ein oder andere app zu löschen später vlt ein costum rom , (wobei ich soweit mit dem stock zufrieden bin )