[Anleitung] Mein Handy ist langsam, was tun?

  • 113 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung] Mein Handy ist langsam, was tun? im Anleitungen für Samsung Galaxy S im Bereich Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S.
B

boardmaster2009

Gast
Und hat´s funktioniert ?

Gehe ich doch mal von aus !

Oder riecht Dein SGS jetzt nach Käse :lol: ?
 
Wassilis

Wassilis

Experte
Ich habe ein Problem.Ich bekomme die Dateien nicht in Odin rein.Odin zeigt sie einfach nicht an,obwohl sie auf meinem PC sind und entpackt sind.Was mache ich denn nun verkehrt?
 
DrMole

DrMole

Lexikon
Wie versuchst du sie einzufügen in Odin?
 
Wassilis

Wassilis

Experte
Hat jetzt hingehauen.Update ausgeführt.Mein Handy hat neu gestartet.Jetzt zeigt es die ganze Zeit das S an und nix weiter passiert.Was nun?Habe Verbindung noch nicht getrennt.Bei Odin steht Pass.
 
Wassilis

Wassilis

Experte
Jetzt war es kurz an,konnte die Pin eingeben dabei kamen dann ständige Meldungen über Prozesse die nicht ausgeführt werden konnten,hat ein paar mal vibriert und ist nun ausgegangen.Habe ich es jetzt geschrottet?
 
Wassilis

Wassilis

Experte
Ist wieder an.Sehr seltsam ist nur das alle Apps noch da sind.Ein paar funktionieren aber die meisten nicht.Wenn ich sie anwähle vibriert das Handy kurz und dann kommt beenden erzwingen,versuchen sie es erneut.Was nun?
 
Kev

Kev

Guru
Wipen, wie schon davor empfohlen.
 
Wassilis

Wassilis

Experte
Wipe hat geholfen.Jetzt habe ich erstmal wieder Arbeit:D
 
B

briseis

Ambitioniertes Mitglied
Ich fasse einmal zusammen, wie ich die Diskussion hier verstanden habe (ich komme von der offiziellen DBT-JPO):

Flashen mit Repartition über JPU, dann One-File-JS5 => funktioniert, aber ergibt Kaaskopp-Handy (XEN).

Da ich den Umweg über JPU und ein Kaaskopp-Handy vermeiden will, würde ich es jetzt folgendermaßen machen:

1. JPO wipen
2. Aus dem Low-Level-Paket PDA (JS5) und Phone (JPY) und zusätzlich die DBT-SCS (JP3) nehmen und über Odin mit Repartition flashen.

Hat das jemand schon einmal so ausprobiert und funktioniert das?
 
Zuletzt bearbeitet:
B

boardmaster2009

Gast
Sollte gehen, würde aber nach dem flashen zur Sicherheit auch nochmal wipen ! Und natürlich beim flashen .pit-File nicht vergessen :smile:
 
B

briseis

Ambitioniertes Mitglied
...'sollte gehen' denke ich auch. Aber GEHT es wirklich (wer hat's so mit Erfolg gemacht?)
 
B

boardmaster2009

Gast
Also ich bis jetzt nicht, try and error sag ich immer :winki:

Solange Download- und Recovery noch geht, kann echt nix passieren !
 
Boogieman

Boogieman

Experte
Du kannst auch einfach danach die csc alleine flashen, funktioniert auch.

Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
 
N

nice4ever

Neues Mitglied
Hallo , ich bin der Anfänger was mit Handy zu tun hat. Habe das Galaxy 9000 und nur probleme. Langsam, Telefonieren flieg immer wieder raus. Die APPS dauert ewig bis sie was machen und es hängt immer wieder. jetzt wollte ich die Anleitung hier machen aber das geht irgend wie nicht.

Die 3Tasten kom. da fängt es schon an. SIM ist rau. Akku voll. Ich drücke UP taste Home, und Power gleichzeitig aber es passiert nix es das SGS startet ganz normal nach 2 oder 3 versuchen.

Die 3 Software habe ich schon runtergeladen. hier mal die Daten von meinen handy.

Vodafone Branding
Kernel Version: 2.6.32.9

Build: FROYO.BUJP7

Basis: i9000bujp5

Firmware 2.2

So steht es drin..

BItte um hilfe..
 
Donald Nice

Donald Nice

Lexikon
briseis schrieb:
Ich fasse einmal zusammen, wie ich die Diskussion hier verstanden habe (ich komme von der offiziellen DBT-JPO):

Flashen mit Repartition über JPU, dann One-File-JS5 => funktioniert, aber ergibt Kaaskopp-Handy (XEN).

Da ich den Umweg über JPU und ein Kaaskopp-Handy vermeiden will, würde ich es jetzt folgendermaßen machen:

1. JPO wipen
2. Aus dem Low-Level-Paket PDA (JS5) und Phone (JPY) und zusätzlich die DBT-SCS (JP3) nehmen und über Odin mit Repartition flashen.

Hat das jemand schon einmal so ausprobiert und funktioniert das?
Also ich hab erst gestern wieder ein nagelneues SGS bekommen mit JPO ( und davon hatte ich in den letzten Wochen bestimmt 10 verschiedene in meinen Odin-Fingern ;-) ). Ich hab direkt die LowLevel JS5 mit der DBT-CSC ohne repart und ohne pit geflasht. Bei ersten Start Virbrationsschleife, Akku raus, Factory Reset, Wipe Cache, Reboot, Fertig. Product- und Salescode sind unverändert und Handy rennt... LowLevel-Firmwares sind keine Updatefirmwares sind sozusagen Vollversionen wohingegen die One-File-Firmwares Update-Firmwares gleichzusetzen sind.


Klappt also
 
Zuletzt bearbeitet:
A

afrob

Experte
Meine Frau ist im Moment unzufrieden mit ihrem sgs. Hat ständig Hänger. Moment ist 2.2.1 jpy, Kernel: 2.6.32.9. Läuft es mit dieser anleitung besser/stabiler?

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
DrMole

DrMole

Lexikon
Hallo.

Normaleiweiße sollte es mit der JPY sehr gut laufen, hast du noch den Update einen Wipe gemacht?

Ansonst flash nochmal nach der Anleitung.
 
A

afrob

Experte
Nr glaub nicht. Ist schon ne weile her. War damals nur noch glücklich als es endlich gelaufen ist. Hatte davor nach einem flash versuch nur noch vibriert. Ich teste mal diese Anleitung hier. Danke

/Edition

Bis jetzt läuft alles super. Danke

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
Ich würde nochmal wipen und gucken ob es immer noch auftritt.
Eigentlich sollte die JPY sehr schnell und weitestgehend lagfrei sein.
 
S

shadow_1

Neues Mitglied
Hallo!
Hab es nach der Anleitung um ersten Post gemacht - hat auch alles super funktioniert bis auf das das alles auf niederländisch war und ein paar andere apps drauf sind - das gefiel mir nicht.
Welche Dateien muss ich jetzt genau zum flashen nehmen damit dass standardmäßig auf Deutsch ist und keine zusätzlichen Apps dabei sind??
Hab da gestern schon einiges probiert aber da hat leider nichts funktioniert.
Besten Dank
lg Shadow_1