[Anleitung] ROOT & CWM Recovery für das Galaxy S4 mini GT-I9195

  • 557 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung] ROOT & CWM Recovery für das Galaxy S4 mini GT-I9195 im Anleitungen für Samsung Galaxy S4 Mini im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S4 Mini.
je.speedy

je.speedy

Fortgeschrittenes Mitglied
wenn man s verpasst , dann machst dus wieder aus und bootest dann ins recovery , ist das selbe , brauchste nicht nochmal mit odin flashen .
 
P

plauzinho

Neues Mitglied
Das geht uebrigens sehr gut.
 
E

Eichhorn

Erfahrenes Mitglied
Hallo @all

Ist es eigentlich am Ende ein Unterschied ob ich mit Towelroot oder über CWM mein S4mini roote? Gibt es bei der Benutzung am Ende Unterschiede? Ich habe es mit Towelroot gerootet. Mein altes ACE2 damals mit CWM. Das S4mini wollte ich wegen des Knox Zählers lieber noch nicht mit CWM rooten.

Gruß Eichhorn
 
J

Just_Jesus

Neues Mitglied
Hallo,

die Tastenkombi Lautstärke/Home/Power funktioniert nicht wirklich.
Ich lande immer bei "recovery booting" und dann kommt:
roboot system now
apply update from ADB
apply update from external storage
wipe data/factory reset
wipe cache partition
apply update from cache

Das tolle "Warning"-Bild kommt leider nicht.

Weiß jemand Rat ?
 
A

Anguisis

Neues Mitglied
In den recovery Modus kommst du eigentlich, wenn du Lautstärke"Plus" drückst, so dass ich vermute, dass du das getan hast.
Für den Downloadmodus musst du die Kombination mit Lautstärke"Minus" drücken.
 
J

jokermic

Neues Mitglied
Hat schon jemand das S4 Mini nach dem neusten Update auf XXUCOE4 gerootet? Könnte mir jemand den aktuellen Kernel für die aktuelle Firmware XXUCOE4 bereitstellen?
 
W

whaco1

Neues Mitglied
hi,
ist die methode, die hier in post #1 beschrieben wird immer noch aktuell (dateien, vorgehen) oder gibt es etwas anderes (neueres), was ich beachten muss?
habe bereits gerooted und muss nun erstmal den CWM drauf machen. danach soll CM12.1 drauf.
 
L

Logital

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe gerootet und auch die Su App drauf, aber die vermisst immer die Su Datei.
Weiß jemand woran das liegen kann?
 
L

Logital

Fortgeschrittenes Mitglied
Um mal noch etwas auszuholen. Ich hatte Cyanogenmod Version 10.x drauf und nun auf die neues Version von CM ein Update gemacht. Danach wurde das Telefon aber wieder unrooted. Als bin ich ins CWM und habe "S4Mini_RootKit_v2.zip" installiert. Die App Super vermisste aber eine su-Datei.
 
bierma32

bierma32

Lexikon
@Logtal
CM hat ab LP bereits Root vorinstalliert.
Diese kannst du unter Einstellungen / Entwickler Optionen freischalten
Das Rootkit hättest du nicht installieren brauchen, wenn hätte ich die neuste SuperSu.ZIP V2.46 geflasht.

Also entweder unter CM die Rootrechte oder SuperSu.ZIP flashen aber nicht beides.
 
L

Logital

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo, kannst du mir noch sagen wo sich genau diese Entwickleroptionen befinden? Ich konnte das bisher leider nicht finden.
 
bierma32

bierma32

Lexikon
Unter
Einstellungen / Geräteinfo / 7* auf die Buildversion drücken
 
L

Logital

Fortgeschrittenes Mitglied
So, das habe ich nun gemacht. In den ENtwickleroptionen habe ich bei root-Zugriff Apps & ADB eingestellt. Weiterhin es es aber nicht möglich Root rechte zu erhalten. Auch zwischendurch neustarten hat nix gebracht.
Weiter oben schreibst du ja:

"lso entweder unter CM die Rootrechte oder SuperSu.ZIP flashen aber nicht beides."

Nun hatte ich das ja bereits gemacht. Kann das ein Grund sein warum es nun immernoch nicht funktioniert? Und wie komme ich dann wieder aus dem Dilemma?
 
bierma32

bierma32

Lexikon
In den Entwickler Optionen Rooten deaktivieren.
SuperSu.ZIP V2.46 von Chainfire runter laden.
SuperSu.ZIP mit dem Recovery flashen , neu Start , evtl.falls noch nicht installiert die SuperSu APP aus dem Playstore laden
SuperSu APP öffnen und auf nach Frage des Scriptes mit ja beantworten und mit Dem Recovery installieren lassen.
 
L

Logital

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke, das hat funktioniert.
 
Ice23

Ice23

Stammgast
Erfolgreich von Stock I9195XXUCOE3 gerootet .
Via Odin 3.09 das recovery-clockwork-6.0.5.1-serranoltexx.tar geflasht , direkt in diese Recovery gebootet und CM 12.1 + Gapps geflasht . :smile:

Direkt openrecovery-twrp-2.8.7.0-serranolteexx-STABLE.tar.md5 "hinterher" . ( - finde ich persönlich komfortabler )
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Koustroom5

Neues Mitglied
Hallo.
ich habe mich nun die letzten Wochen durch diverse Foren gelesen und auch mein S4mini erfolgreich mit CWM versehen und gerootet.
Mir war das mit Knox egal, weil die Garantie sowieso weg war.
Meine Frage nun, hat jemand Erfahrungen gesammelt mit openrecovery-twrp-2.8.7.0-serranolteexx-STABLE.tar.md5 ?
Und kann man die einfach über das CWM flashen?
vlG
Koustroom5
 
submain

submain

Ehrenmitglied
klar kannst du... Lad dir einfach die zip-Datein runter, speicher diese auf deine SD-Card und flashe dann diese zip-Datei im CMW-Recovery. Nach einem Neustart in das Recovery-Menü befindest du dich im TWRP

openrecovery-twrp-2.8.7.0-serranoltexx-STABLE-signed.zip

Mit dem TWRP hast du viel mehr Optionen. Kannst damit auch jedes Custom-ROM flashen.
 
K

Koustroom5

Neues Mitglied
Vielen Dank submain.
Finde ich dich auch im S4 Bereich?
 
submain

submain

Ehrenmitglied
Nee, aber ab Dezember / Januar im S5 Bereich oder andere Marke :rolleyes2: