[Anleitung][UBL] Wie installiere ich eine Custom-Rom?

  • 26 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung][UBL] Wie installiere ich eine Custom-Rom? im Anleitungen für Sony Xperia Z3 Compact im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Sony Xperia Z3 Compact.
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Eine kurze Anleitung wie ihr euer Smartphone mit einer Custom-Rom ausstattet


Vorgehensweise ab Android Marshmallow (6.x)

  1. Die letzte aktuelle Firmware ist: 23.5.A.1.291. Es wird empfohlen das diese vorher schon einmal Installiert war.
  2. Flashtool installieren. Benötigt werden davon aber nur die Treiber die man in der drivers.exe unter C:\Flashtool\drivers findet: Flashmode driver, Fastboot driver sowie Xperia Z3 Compact Device Driver.
  3. Wichtig: Aktuell wird MM von der Dualrecovery nicht unterstützt! Ihr müsst daher auf eine LP-Firmware downgraden! Downgraden geht am leichtesten mit Flashtool
  4. Dualrecovery installieren. Achtet darauf die Z3C-lockeddualrecovery2.8.26-RELEASE.combined.zip zu nehmen. USB-Debugging aktivieren und das Z3C angeschaltet lassen bevor ihr die install.bat startet (Nummer 3 wählen).
  5. Es wird empfohlen über die App NDRUtils* direkt in die TWRP-Recovery zu booten, da die Gefahr besteht bei den anderen Recoverys Root zu verlieren! Wipe in TWRP unter "Wipe" > "Advanced" dann: Cache, Data, System, Dalvik Cache.
  6. Über TWRP könnt ihr direkt auf die aktuelle Firmware zurück: 23.5.A.1.291. Die hat bereits Root und Recovery.
  7. TA-Backup machen. Wichtig bei Garantie ansprüchen!
  8. Bootloader öffnen. Wichtig: das öffnen des Bootloaders wiped euer Gerät! Sichert vorher unbedingt eure Daten!
  9. Lade eine Custom-Rom (z.B. LineageOS) und GApps herunter und kopiert diese auf die Interne SD. Wählt bei den GApps ARM > z.B. 6.0 und danach z.B. PICO.
  10. Wieder in die TWRP-Recovery booten und dort erneut alles Wipen.
  11. Die gewählte Custom-Rom und die Gapps danach über den reiter "Install" installieren und rebooten.

*NDRUtils sollte auf der preRooted enthalten sein. Wenn nicht, lade diese aus dem PlayStore auf das Z3C.


Diese Anleitung wird zur Verfügung gestellt von Milianoids - Die Webseite für Sony Xperia Anleitungen, Firmware & Whitepaper !

Bei uns findet ihr alle wichtigen Anleitungen zu Sony Xperia so wie immer aktuelle Firmware und Whitepaper zu allen Modellen die in Europa verfügbar sind


 
Zuletzt bearbeitet:
soulbreeder

soulbreeder

Ambitioniertes Mitglied
Hei, ich bin mal so frech und frage dich hier was obwohl ich für dien Problem keine Lösung habe. ok?! : ) giefroot geht bei mir gar ned! giefroot kann nicht aufs handy zugreifen. es kommt immer "zugriff verweigert" im cmd fenster. weisst du was ich da tun kann? :( besten dank und sorry! ;)
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
usb-Debugging aktiviert?
 
G

GertOp

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Aaskereija,

Ich hoffe, es ist OK, wenn ich meine Frage hier stelle, da es sich um diese Anleitung handelt.

Ich hatte die Anleitung "Wie installiere ich eine Custom-Rom?" benutzt um CM12 zu installieren. Und bin dann am Punkt 11. gescheitert als ich die CM ersetzen wollte. Nach dem fastboot flash Befehl wird etwas geflasht aber das Handy startet trotzdem mit dem CM Recovery...

Jetzt habe ich gelesen, dass das grundsätzlich nicht gehen soll. Aber Du hast es doch anscheinend geschafft?

Hast Du einen Tipp, was ich tun könnte?

Danke und Gruß
Gert
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Grundsätzlich geht das auch, nur scheinbar ist die Datei in der Anleitung nicht mehr aktuell. Probiers alternativ nochmal mit der dualrecovery. Ich schau heut abend wenn ich mehr Zeit hab, da nochmal drüber
 
G

GertOp

Ambitioniertes Mitglied
Die Dualrecovery (NUT) hatte ich im Rahmen des Rootens, etc, vorher ja drauf und lief. Nach CM Installation fehlte die SuperSU. Ich habe dann erstmal UPDATE-SuperSU-v2.46.zip von der CM Recovery aus über "Apply Update" installiert. (War das richtig? Entspricht "Apply Update" dem früheren "Installieren aus zip-file?)

Aber dann scheiterte ein erneutes installieren der Dualrecovery daran, dass die install.bat das Handy nicht erkennt. Flashboot auch nicht. Lt Handy ist USB-Debugging aber an.
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Zuletzt bearbeitet:
G

GertOp

Ambitioniertes Mitglied
a) Dualrecovery: Habe geflasht mit "fastboot flash recovery Z3C-lockeddualrecovery2.8.19-RELEASE.flashable.zip" Es passierte auch etwas aber nach Reboot landet man immer noch in der CM Recovery.

b) Kernel mit TWRP: Ist das ein Alternativ-Kernel für CM mit anderem Recovery? Lässt der sich über jede CM version flashen? Einen anderen Kernel zu flashen ängstigt mich ein wenig. Hat das nicht potentielle Risiken?

c) Der Hauptgrund, weshalb ich ein anderes Recovery haben möchte ist die fehlende Backup-Funktion beim CM Recovery. Aber vielleicht denke ich da ja falsch. Wie soll man denn mit CM das Komplettsystem sichern?
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Steht ja dabei, der is extra nur für Sony Z3C und CM12. Funktioniert wie das flashen einer Rom und hat genausoviele Risiken.

Wenn du den Kernel downloadest, geh auf STABLE > O3X.zip
 
G

GertOp

Ambitioniertes Mitglied
Meinst Du das O1Xb.zip?

Hm, wohl nicht. Das führte zu einem Bootloop. Hab nochmal die Sony FM zurückgeflasht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Bitte richtig lesen > O3X.zip
 
G

GertOp

Ambitioniertes Mitglied
Das File gab es dort nicht, nur noch ein weiteres O1... oder ich bin blind... ;-)
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Direkt 1 Stelle unter dem von dir genannten...
 
G

GertOp

Ambitioniertes Mitglied
Ok, Danke! Ahh, so versteckt..Ich habe erst mal bei Downloads geschaut und dort gibt es nur die O1 Versionen. Hier gibt es auch eine Recovery.zip. Aber die wird mit dem CM Kernel wohl auch nicht funktionieren. Na ja, mal testen.
 
snoopy-1

snoopy-1

Ehrenmitglied
@GertOp
Eigentlich sollte ich dir jetzt ganz klassisch eine Verwarnung verpassen und wenn die Beiträge hier nicht ohnehin rein gehörten, diese hier auch löschen! Das was du da betreibst nennt sich ganz einfach Crossposting vom feinsten und absolut ungeduldig!
Zum einen hast du >>hier<< mal schnell deine Frage hinten dran gehängt.
>>In diesem Thread<< hast dieselbe Frage eigentlich im Ursprung gestellt, wo ich dir heute, als auch andere dir eine Antwort hierzu gegeben haben. Genau da drin findest aber mit meiner Antwort eine sichere Methode dein TWRP zu installieren.
Genau das kommt damit nämlich raus, dass dir am verschiedenen Stellen von mehreren Leuten versucht wird zu helfen und keiner so wirklich weis, was an anderen Stellen bereits beantwortet ist.
Künftig bitte ich dich das zu unterlassen und dich erst mal mit den vorhandenen Themen zu befassen und vor allem etwas mehr Geduld zu üben!

@Aaskereija
Mit deiner Empfehlung zum alternativen CM Kernel solltest vorsichtig sein. Er mag vielleicht mit einer reinen CM Version funktionieren, aber mit CM basierten ROM's wie z.B. der CarbonROM klappt es schon mal nicht. Das habe ich hier zumindest mit meiner CarbonROM gleich mal zum Test versucht und bin mit ständigen Fehlermeldungen nicht mehr in das System gekommen. Darum würde ich ich nach wie vor die fotaTWRP Version empfehlen, diese aber eben mit "Rashr" installieren.

Zum Punkt 9 noch eine Anmerkung: Man braucht beim Start des Geräts nicht mehrfach die Lautstärke- oder + Taste drücken. Egal welches Sony Gerät ich bisher in den Händen hatte, ebenso egal welches Recovery dabei installiert wurde, jedes macht sich mit einer bunten LED bemerkbar. Je nach dem von wem es kommt mit einer anderen Farbe, die von NUT meist sogar noch zusätzlich mit einer kurzen zweifachen Vibration.
Es reicht vollkommen aus innerhalb der aufleuchtenden LED nur einmal kurz die Lautstärke- oder + Taste zu drücken, mehr ist auch nicht notwendig.
Gruß,

snoopy-1
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Nja, der Kernel bezieht sich ja schließlich ausschließlich auf CM12 und sonst nix anderes. Die TWRP per Fota funktioniert scheinbar nicht mehr, hab das zumindest schon mehrfach gesagt bekommen, deswegen bin ich aktuell sowieso auf der Suche nach einer Alternative die dann hier als Punkt 12 landet.

Zum anderen, ist das schon so gewollt. Manche schaffen nicht mal das, auch du solltest das Mittlerweile wissen das manche auch immernoch das Märchen mit Power+Vol Up als Heilmittel glauben.
 
snoopy-1

snoopy-1

Ehrenmitglied
Ein Stück weit hast du da schon Recht, sind aber auch die, die sonst auch nicht anständig lesen. Aber auch genau diese schwammigen Aussagen zu dem Thema führen leider meist zu dieser Unsicherheit. Es gibt hier nämlich so gut wie im ganzen Sony Bereich keine anständige Aussage dazu, wann wie oft zu welchen Zeitpunkt welche Taste genau gedrückt werden muss. Insofern braucht man sich auch nicht wundern, wenn sich hier so einige unsicher sind.
Darum bin ich ein großer Freund von klar definierten Aussagen hierzu!
Die meisten trauten sich hierzu auch keine klare Aussage machen, weil sie es nur an ihrem eigenen (einzigen) Gerät und dazu auch nur meist eine einzige CustomROM installiert hatten und somit auch keine Allgemeingültige Aussage machen wollten/konnten.

Zu fotaTWRP habe ich es gestern aber extra nochmals ganz aktuell durchgespielt. Also erst mal wieder die Standard CM Recovery installiert und dann sowohl über Flashtool, als auch Rashr die fotaTWRP installiert. Über Flashtool klappte es bei mir auch nicht, über Rashr hingegen klappte es aber Problemlos und egal was ich pers. bisher zu Rashr und fotaTWRP gelesen habe, klappte es damit noch bei allen. Man kann also diese Variante sicher auch so als funktional weiter geben!
Gruß,

snoopy-1
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Das Problem ist einfach das es keine einheitlich Form gibt wann man wie in die Recovery kommt. Gibts einfach nicht.

Beim XPeria P muss man Power drücken, beim Tablet S ebenfalls, bei 2011ern die Zurück-Taste, dann allein schon was sich so mancher Entwickler wieder einfallen lässt, beispiel [NUT]: Vol+, Vol- und Power, Kamera?

Bei meinem Xperia GO gabs Roms da gabs einfach keine bunte LED Anzeige, bei anderen musste man eine kurze Vibration abwarten, bei anderen funktioniert es erst wenn die LED Lila leuchtet.

Es gibt dazu keine klare Definierung oder sonstiges, schlussendlich haben sich zumindest die meisten drauf geeinigt eine bunte LED als Indikator zu nutzen, aber das wars dann schon.

Das sind zumindest meine Erfahrung dazu.
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Aktualisiert, Fehler bitte melden.
 
B

bain86

Neues Mitglied
Welche ftf version ist passend für das donwgrade?
Habe im Moment die MM T-Brand Version drauf .
gerät ist gerootet und die Trimm Area wurde ausgelesen.
Hatte mit einer EU Central Unbrand ftf Version Bootloops.

:confused2:

edit: habe die oben mit angegebene ftf datei mit dem flashtool geflasht und bekomme den gleichen bootloop
mit der fehlermeldung ,unfortunately the process android.process.acore has stopped. Was mache ich
falsch?
 
Zuletzt bearbeitet: