[Root+Recovery] Sony Xperia Z3C - FW 23.5.A.0.575 (23.5.A.1.291) (MM 6.0.1) - LB - OHNE DOWNGRADE

  • 131 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Root+Recovery] Sony Xperia Z3C - FW 23.5.A.0.575 (23.5.A.1.291) (MM 6.0.1) - LB - OHNE DOWNGRADE im Anleitungen für Sony Xperia Z3 Compact im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Sony Xperia Z3 Compact.
starloop

starloop

Neues Mitglied
Ich reihe mich hier mal ein, denn ich stehe genau am gleichen Punkt wie Hans_Wurst.
Heißt: Kernel auf 575 zurückgespielt, install.bat durchlaufen lassen, Handy startet sich ins TWRP neu, dort die gleiche Prerooted-Version installiert und auch die Software info sieht anschließend exakt gleich aus.
SuperSu meldet kein root. Und auch das TWRP lässt sich nicht nochmal aufrufen. Irgendwie als ob TWRP und root nur temporär vorhanden wären, danach aber wieder verschwinden...

Ich bin für jeden Hinweis dankbar.
 
DroydFreak

DroydFreak

Lexikon
@starloop Also nach meinem Verständnis müsste es zwar eigentlich so gehen, jedoch scheints ja irgendwo zu haken, auch wenn mir nicht klar ist, woran es liegt. Aber: wenn man vor dem Rootvorgang bereits auf der 291er Firmware war, und das warst du ja offensichtlich, da du ja sonst den Kernel nicht erst downgraden müsstest, hast du ja eigentlich keinen Vorteil davon, nach dem Rooten die pre-rooted zu flashen. Das ist ja eigentlich nur dann sinnig, wenn man ausgehend von einer vollständigen 575 Firmware rootet (und nicht bloß von deren Kernel!), um im Zuge dessen dann auch gleich das System zu aktualisieren. Aber in deinem Fall würde es ja auch reichen, einfach zum Abschluss wieder den 291er Kernel zu flashen. Also wenn die andere Methode aus unerklärlichen Gründen einfach nicht will dann versuch es doch zunächst mal so.
 
R

Rexxar

Neues Mitglied
Einfach Originale 291 benutzen, 575 Kernel flashen, Install.bat, SuperSU.zip flashen und dann wieder 291 Kernel. Irgend eine prerooted braucht man doch garnicht.
 
starloop

starloop

Neues Mitglied
Dass ich die PreRooted-Version eigentlich nicht brauche ist klar. Ich hatte die zip nur ohnehin auf der SD-Karte und wollte TWRP testen. Funktionieren müsste es damit aber trotzdem.
Im neuen Anlauf hat es nun geklappt. Unterschied: Erstens diesmal wirklich nur den Kernel zurückgeflasht auf die 291. Zweitens (und das war vermutlich das entscheidendere) habe ich die SuperSu.zip direkt aus TWRP heraus aufgespielt anstatt aus dem PlayStore (was ja auch funktionieren müsste).
Läuft nun auf jeden Fall.
 
Hans_Wurst

Hans_Wurst

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe nun auch SuperSu.zip direkt im TWRP installiert. Auf diesem Weg hat es auch bei mir geklappt.
Recht herzliche Dank für die vielen Tipps.
 
M

Marius540

Neues Mitglied
Hey, ich habe die 291 Version aufgespielt und habe leider keine Ahnung wie das alles genau funktioniert. Habe einige Samsung Handys sowie Tablets gerootet aber ich beiße mir die Zähne am Z3 Compact aus... Rooten möchte ich auch nur weil ich die Sensoren zum Teil abstellen möchte. Das geht ohne Root nicht. Mit dem Sound des Handys bin ich sehr zufrieden (mit Kopfhörern), ich hoffe es ändert sich daran nichts wenn man das Handy frei macht.

Kann hier evtl. mal jemand eine Schritt für Schritt Anleitung schreiben, die jemand versteht der sowas noch nie bei Sony gemacht hat? Flashtool habe ich. USB Debbugging on etc. bekomme ich auch noch hin, komme aber nicht weiter.

Viele Grüße
 
antanas

antanas

Neues Mitglied
Hi,
habe anhand dieser Anleitung bei meinem Z3C Root erreicht,
kann aber nicht in's Recovery booten .. Screen bleibt schwarz...

Woran könnte dies liegen ?
 
snoopy-1

snoopy-1

Ehrenmitglied
@antanas
Diese Anleitung auf der ersten Seite haben genügend sehr erfolgreich abgearbeitet und waren am Ende auch am Ziel angekommen. Insofern hast du irgendwas nicht richtig befolgt, falsch interpretiert oder deine Vorgehensweise ist ganz einfach irgendwo falsch!
Was es nun ist weis keiner, weil uns von den Mod's die Glaskugel genommen wurde, also musst du schon mehr zur Vorgehensweise von dir sagen!

@Marius540
Da mehrere komplette Anleitungen vorhanden sind wird hier ganz sicher für dich nicht noch eine ganz Exclusiv geschrieben. Wenn du irgendwo nicht ganz klar kommst, dann musst du das auch etwas genauer definieren! Wieso man einzelne Sensoren abstellen möchte, verstehe auch wer will.
Gruß,

snoopy-1
 
M

Marius540

Neues Mitglied
So jetzt habe ich versehentlich "select System to flash" gedrückt nachdem das mit dem "select kernel to flash" wirkungslos im Flashtool war. Das Handy zeigt bis auf das Xperia Logo jetzt nichts mehr an.
Daraufhin habe ich versucht über eine heruntergeladene Firmware das Handy zu flashen aber im Flashmode komme ich nicht weiter ich kann nichts auswählen und die Felder werden nicht gefüllt.
Ich wollte den Sensor ausschalten weil er immer an ist und ich nicht mit dem Telefon telefonieren oder Nachrichten hören kann, ohne dass das Display ausgeht. Den Sensor zu reinigen hat nicht geholfen.
Aber da das Handy jetzt garnicht mehr angeht ist das ja hinfällig.
 
snoopy-1

snoopy-1

Ehrenmitglied
@Marius540
Wie kommst du auf "System to Flash" oder auch "kernel to Flash", wenn doch auf der ersten Seite alles über den Flashmode beschrieben und auch zur Verfügung gestellt ist. Aber auch mit "Kernel to Flash" sollte es eigentlich Grundsätzlich klappen, weil es sich ja um eine Kernel.sin Datei handelt, setzt aber dann auch den Fastbootmode voraus und eben dann nicht mehr den Flashmode!

Dein zweiter Satz ist so nicht wirklich zu verstehen, weil du hier ganz schlicht und einfach zu wenig an Info zur Vorgehensweise rüber gibst und mir auch nicht ganz klar ist welche Felder hier für dich gefüllt sein sollen! Also am besten mal Schritt für Schritt erklären und notfalls ein paar Bilder mit anfügen!

Der Näherungssensor muss ja auch ausgehen, weil man im Normalfall das Gerät an das Ohr ran hält, womit man sonst versehentlich andere Aktionen auslösen könnte. Aber auch wenn das Display ausgeht, was ja wie gesagt bei Annäherung so sein soll, kann man deshalb genauso telefonieren oder seine Nachricht abhören. Keine Ahnung wo du da das Problem hast mit dieser Funktion?

Dein Gerät geht auch wieder an sobald wieder ein System drauf ist. Diese Systempartition hast du ja leider mit dem Kernel bei deiner Aktion überschrieben, womit natürlich das komplette System gelöscht ist. Du musst also dein Gerät im Flashmodus mit dem PC verbinden und erst mal wieder eine komplette .ftf neu installieren!

Denke du solltest dich erst mal Grundsätzlich im Anleitungsbereich (Link in meiner Signatur) richtig einlesen und nicht mit Halbwissen solche Aktionen starten!
Gruß,

snoopy-1
 
K

kullino

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke Droidfreak für die Übersetzung. Mein englisch ist zwar nicht das schlechteste, aber ich habe mich die ganez Zeit gefragt wie ich den 575 kernel auf das Handy bekomme wenn er durch den locked Bootloader den Zugriff per Fastboot verhindern.
 
snoopy-1

snoopy-1

Ehrenmitglied
@kullino
Soll das jetzt als Frage verstanden werden oder hast du mittlerweile den Weg einfach mal abgearbeitet und bist mittlerweile auch zu Ziel gekommen?!
Gruß,

snoopy-1
 
B

BlackPanter85

Fortgeschrittenes Mitglied
Bin leider auch schon eine Weile auf der 291 und wollte nun nach Anleitung den Kernel flashen.
Nach installation vom FlashTool und der Treiber weigert sich FlashTool dennoch zu flashen weil angeblich noch Treiber installiert werden müssen.
Habe FlashTool in der Version 0.9.23.1, Windows 8.1 und die Treibersignatur ist deaktiviert, wie es auch sein sollte.
Hat jemand eine Idee? Das Problem ist, dass ich es schon mal gerootet hatte. Aber aufgrund eines Fehlers musste ich es neu Aufsetzen und nun stehe ich da wie ein Vollpf...
 
HornetRider

HornetRider

Experte
Hi, ich habe TWRP erfolgreich nach der Anleitung im ersten Post installiert. Vielen Dank dafür. [emoji482]


Nur ist mein Z3c dummerweise verschlüsselt.
Gibt es dafür inzwischen eine Lösung oder Workaround, um mit TWRP zu arbeiten?
Oder führt der Weg nur über einen Werks Reset?
 
H

Hardy_Berlin

Neues Mitglied
Hi, mit meinem gebraucht gekauften Z3C bleibt das Flashtool Version 0.9.23.2 bei "Checking header" stecken, PC mit W7x64.
Das alte Flashtool 0.9.18.6 (fürs Xperia Go) hab ich vor der Installation der neuen Version deinstalliert.

Hat jemand eine Idee, warum es nicht tut?

19/051/2017 15:51:59 - INFO - Selected Bundle for Sony Xperia Z3 Compact(D5803). FW release : 23.5.A.0.575_R3D. Customization : stock kernel
19/051/2017 15:51:59 - INFO - Preparing files for flashing
19/051/2017 15:51:59 - INFO - Please connect your device into flashmode.
19/052/2017 15:52:13 - INFO - Device connected in flash mode
19/052/2017 15:52:14 - INFO - Opening device for R/W
19/052/2017 15:52:14 - INFO - Reading device information
19/052/2017 15:52:14 - INFO - Phone ready for flashmode operations.
19/052/2017 15:52:14 - INFO - Opening TA partition 2
19/052/2017 15:52:14 - INFO - Current device : D5803 - YT9113PJ5Q - 1289-4696_R5D - 1285-6521_23.5.A.1.291 - GLOBAL-LTE_23.5.A.1.291
19/052/2017 15:52:14 - INFO - Closing TA partition
19/052/2017 15:52:14 - INFO - Start Flashing
19/052/2017 15:52:14 - INFO - Processing loader.sin
19/052/2017 15:52:14 - INFO - Checking header
19/011/2017 16:11:07 - INFO - List of connected devices (Device Id) :
19/011/2017 16:11:07 - INFO - - USB\VID_0FCE&PID_ADDE\07DA0E28294F000300000000 Driver installed : true
19/011/2017 16:11:07 - INFO - List of ADB devices :
19/011/2017 16:11:07 - INFO - - none
19/011/2017 16:11:07 - INFO - List of fastboot devices :
19/011/2017 16:11:07 - INFO - - none
 
snoopy-1

snoopy-1

Ehrenmitglied
Erst mal die Frage: Wieso hast du die Version 0.9.18.6 gelöscht und nicht damit geflasht? Diese Version ging zwar auch für das Go, ist aber gerade für die Z3 Reihe entwickelt worden und damit auch im Grunde rausgekommen. Natürlich sollte auch die neuere 0.9.23.2 dafür gehen, aber warum tauschen wenn die andere genau dafür gemacht wurde. Das kann natürlich das Risiko für Fehler erhöhen, aber Grundsätzlich können die neuen Versionen auf die 0.9.18.6 Engine umschalten. Dennoch gilt der Grundsatz: Never Change a runnig System

Ganz blöd gefragt, widerspiegelt dieser Log Auszug den tatsächlichen und kompletten Ablauf? Also das nach "Checking Header für rund 20 Minuten nichts mehr kommt und es dann mit "List of connected devices" dann abbricht?
Besteht bei dir noch der Ordner "devices/D58xx" im Ordner .flashtool? Hast du das System auch mal neu hochgefahren und es erneut versucht? Bitte mehr Info zudem was du bisher so zur Abhilfe versucht hast!
Gruß,

snoopy-1
 
H

Hardy_Berlin

Neues Mitglied
@snoopy-1
erstmal Danke für die Unterstützung.

snoopy-1 schrieb:
Wieso hast du die Version 0.9.18.6 gelöscht und nicht damit geflasht?
Damit bei Problemen nicht die Kritik kommt, erst die aktuelle Version zu installieren ...

snoopy-1 schrieb:
Besteht bei dir noch der Ordner "devices/D58xx" im Ordner .flashtool?
Der Ordner "devices/D58xx" besteht im Ordner .flashtool mit 3 Files.

snoopy-1 schrieb:
widerspiegelt dieser Log Auszug den tatsächlichen und kompletten Ablauf?
Nicht ganz, nach 20 Minuten Stagnation hab ich den Stecker gezogen - anschließend im Flashtool noch die "List of connected devices" abgefragt bevor ich das Log gesichert hab.

snoopy-1 schrieb:
Hast du das System auch mal neu hochgefahren und es erneut versucht?
den Versuch habe ich an zwei verschiedenen Abenden gemacht, und über Nacht war der PC aus.
 
snoopy-1

snoopy-1

Ehrenmitglied
Also der PC ist übernacht auch schnell mal aus wenn er nur in den Ruhemodus geht; schreibt aber alles im Grunde in den Arbeitsspeicher. Falls dem also so sein sollte, dann bitte wirklich erst mal einen richtigen Neustart veranlassen! Die Kernel Datei ist hoffentlich auch die aus dem Paket das ganz vorne verlinkt ist?!
Dieses stehen bleiben ist ansonsten schon sehr ungewöhnlich. Ist das Gerät auch ganz sicher noch im Flashmode mit dem Flashtool verbunden? Steckt man es nämlich zu früh an, trenn sich das Z3c leider auch wieder von selbst vom Flashmode. Insofern diese Verbindung am besten wirklich erst dann machen wenn du vom Flashtool dazu aufgefordert wirst und bitte beim anstecken so lange auf der Lautstärke- Taste bleiben bis es echt anfängt zu arbeiten!
Gruß,

snoopy-1
 
H

Hardy_Berlin

Neues Mitglied
@snoopy-1
mit "PC aus" meine ich Strom über Steckerleiste aus :)

Hab's inzwischen gefunden:
Smartphone an USB2-Port angeschlossen, dann den Gerätemanager durchforstet und gesehen, dass der "MTP ADB Driver" als Problem markiert ist.
Nach einer automatischen Aktualisierung suchen lassen, und schon funktionierte alles wie es sollte.

Danke für Deine Unterstützung
 
Z

Zugpferd

Neues Mitglied
Hallo snoopy-1,

zum 100.Mal ein Sony gerootet und doch jedes Mal wieder froh,wenn ich hier eine Anleitung finde oder auf XDA verlinkt werde - herzlichen Dank dafür!

MfG
Z