Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

MacroDroid - Auslöser und Bedingung

  • 24 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere MacroDroid - Auslöser und Bedingung im Automatisierung - MacroDroid im Bereich Tools.
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Ich habe zum Ein- und Ausschalten des Fahrzeug-Modus folgende Macros aufgestellt:

Variable "GPS" als Integer erstellt

Fahrzeug-Modus AN
Auslöser:
- Bluetooth-Gerät 1 im Auto verbunden
- Bluetooth-Gerät 2 im Auto verbunden
Aktionen
- Standort auf Hohe Genauigkeit
- Starte App
- Setze Variable "GPS" auf 1
Bedingung:
- Variable "GPS" = 0

Fahrzeug-Modus AUS
Auslöser:
- Variable "GPS" = 1
Aktionen
- Standort aus
- Beende App (abschießen mit Root-Rechten)
- Setze Variable "GPS" auf 0
Bedingungen (UND)
- Bluetooth-Gerät 1 im Auto nicht verbunden
- Bluetooth-Gerät 2 im Auto nicht verbunden

letzteres Macro musste ich so erstellen, da ich bis jetzt nichts gefunden habe, Auslöser als "UND" zu verknüpfen
in der ersten Version hatte ich ohne Variable gearbeitet und da wurde ersteres Macro immer 2x gestartet.
Ob das jetzt so funktioniert, wird sich heute abend zeigen. :D


Meine eigentlich Frage dazu:
Gibt es eine Möglichkeit, die Auslöser als "UND" zu verknüpfen?
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Ok, "Fahrzeug-Modus AN" funktioniert so und wird auch nur einmal ausgelöst.
"Fahrzeug-Modus AUS" funktioniert leider nicht und wird gar nicht erst ausgelöst.

Hab jetzt aber festgestellt, dass man unter Auslöser bei einem Auslöser noch einen "Unterauslöser" konfigurieren kann... Eventuell ist das ja dann die "UND"-Verknüpfung
Sieht jetzt also so aus

Fahrzeug-Modus AUS
Auslöser:
- Bluetooth-Gerät 1 im Auto nicht verbunden
- Bluetooth-Gerät 2 im Auto nicht verbunden​
Aktionen
- Standort aus
- Beende App (abschießen mit Root-Rechten)
- Setze Variable "GPS" auf 0
Bedingungen (UND)
- Variable "GPS" = 1

Ich berichte
 
Netbook

Netbook

Experte
Blöde Frage: Du verbindest ZWEI BT Geräte gleichzeitig mit deinem fon??? Geht das??? Und welche sind das bei dir?
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Ja, mach ich. :)
Einmal Autoradio (FSE und Musik über BT) und einmal einen Pace-Link
Bei längeren Fahrten nutze ich zwar Android Auto aber so Kurzstrecken einfach in der Hose lassen und "nur" BT-Verbindung nutzen.
Funktioniert anstandslos, sowohl unter Nougat als auch jetzt unter Pie

Im Gegensatz zu meinem Macro das den Automodus ausschalten soll :cursing:
obige Konstellation löst das Makro auch nicht aus.
Obwohl laut den FAQs mein obiger Auslöser genau das ist, was ich denke:
2. Q: What’s the difference of a constraint attached to a Trigger or an Action compared to a constraint in the Constraints-section of a macro?
A: The constraints in the Constraint-section are applicable to the whole macro and will allow the macro to fire if the constraint conditions are met (or prevent the macro running if conditions fail). Constraints directly linked to a Trigger or Action only apply to that single item. You can add a constraint to an item by tapping it in the edit macro screen.
Q: Was ist der Unterschied zwischen einer Bedingung, die an einen Auslöser (Also wie bei mir im Macro) oder eine Aktion gekoppelt ist und einer Bedingung in der Bedingungs-Abteilung?
A: Die Bedingung in der Bedingungs-Abteilung bezieht sich auf das gesamte Macro während die Bedingung die an einen Auslöser/ eine Aktion gekoppelt ist, sich nur auf diesen Auslöser/ diese Bedingung bezieht.


Ich gucke weiter
 
Zuletzt bearbeitet:
Netbook

Netbook

Experte
Oh, Mann, ist ja cool :)
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Am Ende hab ich nun folgende Lösung, die auch zuverlässig auslöst (Den Pace-Link hab ich rausgenommen, da schien der "Disconnect" nicht wirklich getriggert wurden zu sein)
Das Radio ist eh immer an oder im Standby -> Verbindung zum Handy ist also gegeben

Automodus AN:

Auslöser:
  • BT-Gerät verbunden -> Jeep
Aktionen
  • Standort an (hohe Genauigkeit)
  • Variable setzen: "GPS an" = 1
  • starte böse App :)rolleyes:)
  • warte 5 Sekunden (sonst funktioniert das nicht mit 2 Apps gleichzeitig starten nicht wirklich)
  • starte Amazon Music
  • Text ansagen: "Automodus gestartet"
Bedingungen
  • Variable "GPS an" = 0
Automodus AUS:

Auslöser:
  • BT-Gerät getrennt -> Jeep
Aktionen
  • Anwendungen beenden (böse App + Amazon Music)
  • Standort aus
  • Variable setzen: "GPS an" = 0
  • Text ansagen: "Automodus beendet"
Bedingungen
  • Variable "GPS an" = 1
 
Netbook

Netbook

Experte
Sieht gut aus. Böse App kann heißen: Fon wird beschlagnahmt plus Punkte.... Deswegen startet bei mir, wenn ich das Ladekabel abziehe (Magnetstecker), ein Makro, das nicht nur die böse App stoppt, sondern sie auch freezed, also aus den installierten Apps löscht.... natürlich auf Rückfrage, aber soviel Zeit bleibt ja, wenn man rausgewunken wird ;-)
 
B

brianmolko1981

Experte
Böse App (B.......(punkt)de?) wirklich so böse?
 
Netbook

Netbook

Experte
Naja, kommt halt drauf an, wer das findet ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von derstein98 - Grund: Direktzitat entfernt - Forenregeln! gelöscht @derstein98
cad

cad

Guru
Mal eine Frage, der Threadtitel ist ja allgemein gehalten:

Bei meinem letzten Test von MacroDroid (eine Weile her) störte mich, dass als Auslöser eher nur Ereignisse statt Abfrage eines Status verwendet werden können.

Beispiel: Ich möchte, dass bei Aufenthalt in einer bestimmten Funkzelle etwas passiert.

In MacroDroid war es damals so, dass der Auslöser beim Wechsel und Eintritt in die betreffende Funkzelle erkannt wurde - nicht aber bei Rückkehr aus Flugmodus oder Funkloch, da dabei kein Wechsel der Funkzelle stattfindet. So hatte es mir damals der Entwickler erläutert.

Geht das inzwischen? Also Abfrage eines bestehenden Status anstatt Wechsel eines Status als Ereignis?
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Wird immer noch auf einen Wechsel gewartet. Nur Abfrage funktioniert nicht als Auslöser.
 
cad

cad

Guru
@Cua Schade, danke aber für die Info.

Wenn das mal anders wird, denke ich nochmal über einen Wechsel von Tasker weg nach. Man will ja nicht unbedingt gleichzeitig mit zwei Automatisierungsapps arbeiten ;) (Andererseits macht Tasker in letzter Zeit gute Fortschritte). Aber der Punkt hier ist sehr wichtig für mich persönlich.
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Ich hätte den auch gerne...
Hätte abends zu Hause gerne alles etwas leiser. Aber eben nur zu Hause...
 
cad

cad

Guru
@Cua Das kriegt man nicht hin in MacroDroid? :confused2: So mit "verbunden mit eigenem WLAN" und gleichzeitig Zeitabschnitt als Auslöser?

Wenn das über Status tatsächlich nicht gehen sollte, dann vielleicht so:
Du verwendest eine Variable namens "Hausabend", die zu Beginn = 0 ist.
- Wirst du mit deinem WLAN verbunden, dan wird die Variable um 1 erhöht (und umgekehrt 1 abziehen)
- Ist die gewünschte Uhrzeit erreicht, wird die Variable ebenfalls um 1 erhöht (und umgekehrt 1 abziehen)
- Erreicht die Variable den Stand = 2, stellst du alles leiser, was du willst.

Das sind immerhin alles Ereignisse...
 
Netbook

Netbook

Experte
Genau
Cua schrieb:
brianmolko1981 schrieb:
wirklich so böse?
-> Blitzerwarner in Navi und Handy verboten - 75 Euro Bußgeld droht | STVA
75 Euro und ein Punkt in Flensburg drohen, wenn du bei der Benutzung dieser App erwischt wirst....
Genau das meinte ich. Und eine deinstallierte App kann man nun nicht mal so eben in Betrieb nehmen :)
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Cua schrieb:
Ich hätte den auch gerne...
Hätte abends zu Hause gerne alles etwas leiser. Aber eben nur zu Hause...
Das ist doch nicht soooo schwer? Ich schalte ab einer bestimmten Uhrzeit auf lautlos, natürlich könnte ich da noch dran hängen, ob mein Wlan eingeloggt ist. Und umgekehrt, wenn sich das heimische Wlan einloggt....
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
dass der Auslöser beim Wechsel und Eintritt in die betreffende Funkzelle erkannt wurde - nicht aber bei Rückkehr aus Flugmodus oder Funkloch, da dabei kein Wechsel der Funkzelle stattfindet
Könnte man nicht den Wechsel zum Flugmodus nutzen? Ich wechsle da hin prinzipiell per Makro und auch zurück über eine Benachrichtigung - danach könnte man doch die Funkzelle abfragen? Dito wenn Funkloch: dann im Minutenabstand Funkstatus abfragen und dann die Zelle??? Da ich nicht mit Funkzellen arbeite, weiß ich jetzt nicht ob das hilft....
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Ich bin aber arbeitsbedingt nicht jeden Abend zu Hause, und als Auslöser funktionieren offenbar nur Wechsel/Änderungen von Zuständen.
Möglichkeit wäre eventuell als Auslöser eine Zeit und als Bedingung die Verbindung mit dem heimischen WLAN.
 
Netbook

Netbook

Experte
M1: Auslöser: Wechsel ins heimische Wlan, Bedingung: Uhrzeit später als X
M2: Auslöser: Uhrzeit X, Bedingung: heimisches Wlan

So hast du beides...
 
cad

cad

Guru
@Netbook Wird dann aber doppelt ausgeführt, wenn man nach Uhrzeit X nach Hause kommt.
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Netbook schrieb:
M1: Auslöser: Wechsel ins heimische Wlan, Bedingung: Uhrzeit später als X
Jo, dann passiert aber nichts, wenn ich vor X zu Hause bin. Ich habs ja so ähnlich schon getestet.
Netbook schrieb:
M2: Auslöser: Uhrzeit X, Bedingung: heimisches Wlan
Da passiert es auch nur, wenn ich um X zu Hause bin. Danach passiert auch nix.

Wird wohl tatsächlich auf das von @cad hinauslaufen
 
Ähnliche Themen - MacroDroid - Auslöser und Bedingung Antworten Datum
2
0
3