Ihr fandet Locale super? Dann werdet Ihr Tasker lieben!

  • 3.673 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ihr fandet Locale super? Dann werdet Ihr Tasker lieben! im Automatisierung - Tasker im Bereich Tools.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
matt_jackson

matt_jackson

Dauergast
bitboy0 schrieb:
Das Konzept ist halt eng ... Was echt fehlt ist ein PC-Tool wo man die Sachen zusammenhacken kann ... das wäre sicher um Klassen einfacher da sowas zu machen wenn man einfach mehr Platz auf dem Schirm hat und mit der Maus arbeiten kann!

Ich hab mir die XML mal angesehen, da sind halt für viele Sachen interne Bezeichnungen drin ... das währe wohl mühsam selber einen vollständigen XML-Editor zu basteln dafür!
derHaifisch schrieb:
Sowas wäre echt klasse, habe da fast von Anfang an dran gedacht.
Das wurde auch mal in der Tasker-Group angesprochen, aber der Entwickler hat daraufhin nur gemeint, dass es einem frei steht dafür etwas zu entwickeln. Der hat erstmal genug andere Dinge zu tun. :)
Gibt es zu dem Thema schon Neuigkeiten?
Deinem Rat folgend meine Profile und Task in einer Excel Liste mal zu sortieren, resultiert natürlich die logische Konsequenz einen XML Editor am PC zu nutzen ;)

Gruß
MaTT
 
derHaifisch

derHaifisch

Dauergast
matt_jackson schrieb:
...XML Editor am PC...
Wenn Du das hinbekommst, mit dem XML-Editor, dann nur zu. Dann müssen aber auch alle Funktionen funktionieren, inklusive IF, Variablen, usw. :)
Ich bin da leider zu unwissend für. :D
 
matt_jackson

matt_jackson

Dauergast
derHaifisch schrieb:
In etwa würde das ja gehen.
Profil 1:
Wenn Face Down, dann Display Timeout auf 7 Sekunden. Dann dauert es halt nur immer 7 Sekunden, bis der Standby aktiviert wird.
Profil 2:
Wenn Event Screen On, dann setze Display Timeout auf 30 bis 60 Sekunden, oder wie viel auch immer gewünscht ist.
Ne, das ist nett gemeint - wäre aber nur Pfusch...sry

Denn dann würde ja wirklich jede App einen Display Timeout auslösen. Deswegen ja nur auf vom Homescreen 3 um das einzugrenzen.
Na ja geht halt nicht.
 
matt_jackson

matt_jackson

Dauergast
derHaifisch schrieb:
Wenn Du das hinbekommst, mit dem XML-Editor, dann nur zu. Dann müssen aber auch alle Funktionen funktionieren, inklusive IF, Variablen, usw. :)
Ich bin da leider zu unwissend für. :D
Na könnte man da nicht so ein Gemeinschaftsprojekt ins Leben rufen wo jeder der mal wieder nen XML code oder class hat den in die "Description" Sprache manifestiert?
 
derHaifisch

derHaifisch

Dauergast
Wenn das "so einfach" machbar ist, dann kannst Du Dein Glück ja mal versuchen. :D Wenn klar ist wie ich bestimmte Dinge einpflegen kann, ist das kein Problem. Das Problem sehe ich nur im richtigen Aufbau, und in Zusammenklicken, sodass dann dieser Endprodukte dann auch für Tasker lesbar sind und funktionieren.
 
andro71

andro71

Fortgeschrittenes Mitglied
derHaifisch schrieb:
Hmm, dann könnte man das anstatt bei einem Screen Off schon bei einem App Launcher machen. Oder aber Du weißt welche Apps Dir in die Lautstärke rumfuschen, dann machst Du mit den Apps eine Bedingung, legst nur einen Exit Task an, der dann die Lautstärke auf X setzt.
Oder aber Du machst das so, wie Volume Locker das wahrscheinlich, bzw. ähnlich macht:
Bedingung: State Variable Value %VOLR Maths: Isn't Equal To 4
Enter Task: setze Ringer Volume auf 4
Also immer wenn die Lautstärke nicht 4 ist, setze diese auf 4. Evtl. das noch mit anderen Bedingungen verknüpfen. Es sollte dann aber auch darauf geachtet werden, dass das nicht mit anderen Profilen kollidiert, die evtl. auch die Lautstärke verändern, z.B. Nachtmodus. Da sollte dann dieses Bespielprofil von grade mit der Aktion Profile Status deaktiviert werden.
habs jetzt mit state variable gemacht, aber es endet mit einer Schleife leiser lauter leiser lauter usw. , kein Konflikt mit anderen Profilen, versteh es nicht
 
derHaifisch

derHaifisch

Dauergast
Weil das hier vor kurzer Zeit mal ein Thema gewesen ist...
Stichwort: Icons als Benachrichtigung
Ohne weiteres kann man zwar keine eigenen Icons als Notification-Icon setzen, aber vom Tasker-Entwickler gibt es downloadbare Icon-Packs, die nach der Installation zusätzlich zur Verfügung in Tasker stehen. Vielleicht hilft das manchen etwas weiter.
 
matt_jackson

matt_jackson

Dauergast
derHaifisch schrieb:
aber vom Tasker-Entwickler gibt es downloadbare Icon-Packs, die nach der Installation zusätzlich zur Verfügung in Tasker stehen. Vielleicht hilft das manchen etwas weiter.
Oder auch HIER<--
 
F

Fritz_V

Neues Mitglied
Ich habe eine Frage bezüglich der Automatischen Helligkeit.
Und zwar hab ich ein Profil erstellt das in der Zeit von 8:00 bis 20:00 Uhr die automatische Helligkeit aktivieren soll. Als Exit-Task soll dann die automatische Helligkeit wieder deaktiviert werden und die Helligkeit auf 15 % einstellt werden.

Das einschalten der automatischen Helligkeit klappt. Allerdings setzt der Exit-Task die Helligkeit auf 0% statt auf 15%.
Mein Exit-Task sieht so aus:
1. Auto Brightness set off
2. wait 3s
3. Display Brightness Level 15%

In der Hilfe zu Auto Brightness steht das das in manchen Fällen mit der Deaktivierung Probleme gibt. Daher das wait.

Liegt das am Handy (Desire)?
Gibts einen anderen Weg das ganze anzugehen?
 
derHaifisch

derHaifisch

Dauergast
Fritz_V schrieb:
Gibts einen anderen Weg das ganze anzugehen?
Hmm, eigentlich hast Du im Exit Task alles richtig gemacht, für den Fall der Fälle, dass die Eingabe nicht korrekt angenommen wird. Evtl. könntest Du Auto Brightness und Brightness Level mal tauschen, denn die Variable für den Level müsste eventuell dennoch im Hintergrund geändert werden, auch wenn sie erstmal von der automatsichen Helligkeit überschrieben wird. Allerdings meine ich mich erinnnern zu können, kann es grade nicht nachprüfen, dass bei Auto Brightness der ausgelesene Wert bei 255, bzw. 100% ist. Ist aber evetl. einen Versuch wert.
 
matt_jackson

matt_jackson

Dauergast
derHaifisch schrieb:
Tasker arbeitet bei sowas stumpf ab. Endet eine Bedingung für ein Profil, wird der Exit Task abgearbeitet. Endet die Bedingung für das zweite Profil, wird auch hier der Exit Task ausgeführt, auch wenn dieser gleich ist.
Also noch mal für mich als Schwerbegrifflicher.
Wenn ich also 2 Profile gleichzeitig aktiv habe die beide im Exit Task sagen wir mal das
Display auf 255 stellen aber
im aktiven Zustand nur auf 30
und das 1. Profil wird beendet dann geht das Display auf 255 obwohl ein 2. Profil noch aktiv ist in dem der Wert aber auf 30 sein soll?


Wegen der XML Geschichte - mit welchen Editor arbeitest du denn prinzipiell? Ich nutze UltraEdit.
Ich dachte da eher an eine ganz einfache Tabelle hier wo einmal der exportierte XML Text steht und auf der anderen Seite die Beschreibung so wie sie auch Tasker exportiert (Description to clipboard).
Mit den Infos könnte man ja dann im Clipboard und mit Makros arbeiten.

Gruß
MaTT
 
F

Fritz_V

Neues Mitglied
derHaifisch schrieb:
Hmm, eigentlich hast Du im Exit Task alles richtig gemacht, für den Fall der Fälle, dass die Eingabe nicht korrekt angenommen wird. Evtl. könntest Du Auto Brightness und Brightness Level mal tauschen, denn die Variable für den Level müsste eventuell dennoch im Hintergrund geändert werden, auch wenn sie erstmal von der automatsichen Helligkeit überschrieben wird. Allerdings meine ich mich erinnnern zu können, kann es grade nicht nachprüfen, dass bei Auto Brightness der ausgelesene Wert bei 255, bzw. 100% ist. Ist aber evetl. einen Versuch wert.
Vielen Dank schon mal für die rasche Antwort.

Das Tauschen von Auto Brightness und Brightness Level hat nichts geändert.
Das Setzten von Brightness auf 255 setzt bei mir nur die helligkeit auf 100% und aktiviert nicht die automatische Helligkeit. Bei 100% als Wert ändert sich gar nichts.
Setze ich aber die Helligkeit nicht auf Auto sondern auf z.b. 80%, dann funktioniert der Exit-Task. Es liegt also an der deaktivierung der Auto-Helligkeit.
 
derHaifisch

derHaifisch

Dauergast
matt_jackson schrieb:
Also noch mal für mich als Schwerbegrifflicher.
Wenn ich also 2 Profile gleichzeitig aktiv habe die beide im Exit Task sagen wir mal das
Display auf 255 stellen aber
im aktiven Zustand nur auf 30
und das 1. Profil wird beendet dann geht das Display auf 255 obwohl ein 2. Profil noch aktiv ist in dem der Wert aber auf 30 sein soll?
Richtig. Jede Aktion wird abgearbeitet.
Es sei denn, Du stellst im Exit Task dann für Zustand 30 ein "IF %PACTIVE not matches *ANDERERPROFILNAME*. Dafür müssten aber die Profile auch einen von Dir vergebenen Namen bekommen haben.
Wegen der XML Geschichte - mit welchen Editor arbeitest du denn prinzipiell? Ich nutze UltraEdit.
Ich mache gar nichts mit XML. Wenn, dann schaue ich nur mal kurz über den normalen Editor rein, bzw. über Browser, bzw. über CREDIT.
Ich dachte da eher an eine ganz einfache Tabelle hier wo einmal der exportierte XML Text steht und auf der anderen Seite die Beschreibung so wie sie auch Tasker exportiert (Description to clipboard).
Mit den Infos könnte man ja dann im Clipboard und mit Makros arbeiten.
Klingt einfach, ist aber wahrscheinlich komplizierter, wenn es dann Tasks gibt, bei denen man mehrere Dinge per Pulldown-Menü auswählen kann, die haben wahrscheinlich nur eine Nummer, oder bei Plugins von 3.-Programmen, die müssten auch mit erstellt werden können. Und IFs. Vielleicht sollte ich mir die XML mal etwas genauer ansehen, damit ich den Aufbau "lerne".
Und ich könnte mir mal Gedanken machen, wie man das Programm selber aufbauen kann. Am besten wäre es, wenn man das vielleicht irgendwie HTML-basiert machen könnte, sodass man nicht an ein OS gebunden ist. Außerdem könnte man das dann Pent zur Verfügung stellen. Oder selber damit reich werden? :D
 
derHaifisch

derHaifisch

Dauergast
Fritz_V schrieb:
Das Tauschen von Auto Brightness und Brightness Level hat nichts geändert.
Funktioniert es denn evtl., testweise, wenn Du den Wert 50 anstatt 15 nimmst? Als Beispiel, oder 80?
 
K

kundc

Neues Mitglied
Hallo,

ich möchte (im Büro, am Schreibtisch sitzend) beim Eingang einer neuen Mail (GoogleMail) die Bilschirmsperre aufheben und den Posteingang anzeigen lassen.
Leider finde ich keinen "First Context" mit dem ich den Task anlegen könnte.

Hat jemand eine Idee, wie ich den Task starten könnte ?

Vielen Dank vorab !!
:thumbsup:

Gruß
kundc
 
derHaifisch

derHaifisch

Dauergast
kundc schrieb:
ich möchte (im Büro, am Schreibtisch sitzend) beim Eingang einer neuen Mail (GoogleMail) die Bilschirmsperre aufheben und den Posteingang anzeigen lassen.
Wenn Du im Büro bist, Tasker starten:
New > State > Cell Near, hier die Funkzellen auf der Arbeit scannen lassen > Done > du kommst in den Enter Task >
+ > Display > Turn On > Done >
+ > Display > Keyguard, Set: Off > Done >
+ > App > Load App, GMail > Done >
Dann auf den bereits erstellten Context "Cell Near" klicken > Add >
Event > UI > Notification > Priority ggf. auf Highest, Owner Application: GMail > Done >

Neues Profil anlegen:
New > Event > Display Off > Done >
+ > Display > Keyguard, Set: On > Done > Done > Apply

und dann müsste es laufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kundc

Neues Mitglied
Hallo Haifisch,

wow, dass ging schnell und sehr ausführlich. Danke vielmals !:D

Leider reagiert mein Galaxy noch nicht beim Mail-Eingang.
Den Part "Cell Near" könnte ich auch weglassen, oder ?
Dann müßte bei jedem Mail, egal wo ich gerade bin, das Bild
Hell werden.
Was bewirkt der Part mit dem Keyguard ?

Könnte es so auch funktionieren :

New : Event > UI > Notification > Priority ggf. auf Highest, Owner Application: GMail > Done >
+ > Display > Turn On > Done >
+ > App > Load App, GMail > Done >
.... + keyguard ??

Gruß
kundc

BERICHTIGUNG :

...eben hat es funktioniert.
Aber der Bildschirm war (ohne keyguard-Befehl), nur sehr kurz hell.
Ich dachte er bleibt die voreingestellten 30 sec. an !?
 
Zuletzt bearbeitet:
derHaifisch

derHaifisch

Dauergast
kundc schrieb:
Leider reagiert mein Galaxy noch nicht beim Mail-Eingang.
Den Part "Cell Near" könnte ich auch weglassen, oder ?
Was bewirkt der Part mit dem Keyguard ?

...eben hat es funktioniert.
Aber der Bildschirm war (ohne keyguard-Befehl), nur sehr kurz hell.
Ich dachte er bleibt die voreingestellten 30 sec. an !?
Richtig, Cell Near kann komplett weggelassen werden. Aber weil Du von Büro gesprochen hast, dachte ich, dass das Profil nur dort funktionieren soll.

Keyguard ist dafür da, dass der Bildschirm entsperrt wird, bzw. Die Sperre gar nicht erst kommt, deswegen muss diese auch wieder eingeschaltet werden. Evtl. gibt es bei Samsung einen anderen Lockscreen, der nicht angesprochen werden kann? Entsperrt sich Dein Galaxy?

Was heißt "sehr kurz hell"? Normalerweise würde ich meinen, dass Display On die 30 Sekunden aktiviert. Aber vielleicht ist das dann so wie beim einschalten ohne Sperre lösen, da geht das Display auch schneller wieder aus.

Hat Dein Galaxy mit Display aus jetzt zumindest einmal auf eine Mail reagiert? Evtl. hängt es bei Dir dann nur bei der Sperre.
 
L

LarsM

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich beschäftige mich jetzt schon ein paar Stunden mit Tasker und habe letztendlich eine Frage, da ich immer wieder am selben Problem scheitere:

Gem. der FAQ ist es so, das eine App im Vordergrund laufen muss, damit auf Grund dieses Context auch ein Task ausgeführt wird (Beispiel: Navigationssoftware gestartet -> GPS an). Sobald ich in diesem Zustand eine weitere Anwendung öffne (z.B. Mails lesen), rutscht die Navigationssoftware in den Hintergrund (bleibt aber dort aktiv!). Das soll ja auch so sein. Was jedoch schlecht ist...dass das GPS dabei sofort deaktivert wird.

Wie kann ich in Tasker eine Umgebung programmieren, so dass ein Task solange ausgeführt wird, bis die verursachende Anwendung tatsächlich entweder normal oder durch einen Taskkiller beendet wird (also die Context-App auch im Hintergrund wahr ist).
 
Zuletzt bearbeitet:
derHaifisch

derHaifisch

Dauergast
LarsM schrieb:
Ich beschäftige mich jetzt schon ein paar Stunden mit Tasker und habe letztendlich eine Frage, da ich immer wieder am selben Problem scheitere:
Mit Tasker ist es nicht möglich Hintergrundservices zu überwachen, oder anderes gesagt, es kann nicht überprüft werden, ob eine App im Hintergrund weiterläuft, oder nicht. Es geht wirklich nur über den Vordergrund.

Was Du aber machen könntest:
Erstelle Dir ein Widget (geht auch mit einer Verknüpfung, die sich dann in Ordner einsortieren lässt) auf dem Homescreen, natürlich eines für Tasker, da erstellst Du Dir dann einen Task, der GPS einschaltet (sofern Du GPS eh nicht immer eingeschaltet lassen möchtest) und dann die Navigation startet. Evtl. noch ein Wait aus "Tasker" von 3 Sekunden dazwischen setzen. Als Widgeticon kannst Du das Appicon verwenden. Wenn Du dann draufklickst, wird erst GPS eingeschaltet und dann 3 Sekunden später die Navigation.
GPS ausschalten könntest Du dann manuell, oder über... wenn Display aus, dann GPS aus. Als Beispiel.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.