Aquaris X5 Plus - Austausch zum Thema Bluetooth Kompatibiliät unter Marshmallow

  • 84 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Aquaris X5 Plus - Austausch zum Thema Bluetooth Kompatibiliät unter Marshmallow im bq Aquaris X5 Plus Forum im Bereich bq Forum.
2

2fast78

Fortgeschrittenes Mitglied
Kann mir jemand sagen ob die Bluetooth-Implementierung fehlerfrei ist?
Ich habe mir letztes Jahr das Aquaris M5 bestellt (damals noch unter Android 5.02) aber die Bluetooth-Implementierung war eine Katastrophe: Verbindungsabbrüche, mein Gesprächspartner war fast nicht zu verstehen, A2DP Streaming hatte dauernd Aussetzer drin, keine Anzeige der ID3-Tags, falsche Anzeige des Netzbetreibers, etc)
Das war damals auch der Grund warum ich das Gerät sofort zurück geschickt habe,
Ach ja, fahre einen Skoda Octavia (sprich Volkswagen Multimedia System)
Hat sich da mittlerweile etwas getan beim X5 Plus?

Mit meinem betagten Moto G (1. Gen) läuft alles super, auch mit meinem Firmen-iPhone keine Probleme.


Ich muss sagen ich bin mittlerweile etwas vorsichtig geworden Geräte von kleinen Herstellern zu kaufen: klar die Hardware und das Preis-Leistungsverhältnis ist klasse, aber an der Software wird dann oft gespart :(
Die gleiche negative Erfahrung habe ich auch mit den OnePlus X gemacht.
 
loopi

loopi

Ehrenmitglied
Bluetooth ist immer eine schwierige Konstellation. Trotz einheitlicher Standards. Passiert auch bei großen Herstellern das mal das eine mit dem anderen nicht zusammen arbeitet. Hab heute mein X5 Plus gekoppelt im Auto und telefonieren klappt schon mal. Allerdings hatte ich auch mit dem X5 und M5 keine Probleme mit Ford Sync 2.

Wahrscheinlich musst du da ein paar Tage warten mit Feedback. So viele User sind wir noch nicht. Evtl. mal einen neuen Thread aufmachen bezüglich der Kompatibilität.
 
Astralix

Astralix

Stammgast
Ich nutze das X5+ Zusammen mit einem Sennheiser Bluetooth Headset. Dieses verfügt aber "lediglich" über die gängigen Steuertasten und nicht über ein Display oder ähnliches. Die älteren Handies hatten alle das Problem, dass Teile der RF-Technik zwischen WiFI und Bluetooth geteilt wurden. Das hat nie funktioniert, je mehr WiFi man übertragen musste, desto schlimmer wurden die Audioaussetzer. Beim X5+ habe ich da keine Probleme, ich nutze es wirklich viel damit, egal ob Yoututbe, Amazon Prime TV, Soundcloud, Deezer oder eigener UPnP Player.
 
x.wolverine.x

x.wolverine.x

Erfahrenes Mitglied
Sobald ich meins Habe werde ich es testen, nutze mein M5 inkl. FULL LINK im Übrigen ohne Probleme mit CM13 im Seat.
 
2

2fast78

Fortgeschrittenes Mitglied
Mit CM13 traten die oben genannten Probleme nicht auf.

Konnte inzwischen schon jemand das X5 Plus mit einem VW, Seat oder Skoda (MJ <2016) testen ?
Habe in einem anderen Forum gelesen dass die Probleme anscheinend noch aktuell sind.
Damit käme das X5 Plus dann nicht mehr in Frage für mich :(
 
x.wolverine.x

x.wolverine.x

Erfahrenes Mitglied
Ich habe das X5 Plus im Seat Alhamra (2015) und Cupra (2016) getestet. Telefonieren und A2DP funktioniert bei mir ohne Probleme.
Zu all deinen oben genannten Punkten kann ich bei meinen Modellen ein "Daumenhoch" geben.
Insofern das Hilft, kann gerne noch spezifische Test machen, sag mir einfach was.
 
H

heino_h

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen!

Ist es korrekt, dass das Aquaris X5 Plus kein aptx unterstütz?

Besten Dank :)
 
x.wolverine.x

x.wolverine.x

Erfahrenes Mitglied
Kann ich später gerne mal im Auto gucken. insofern mir CatLog da was anzeigt. Ich wusste bis eben nicht einmal was aptX ist :drool:
 
2

2fast78

Fortgeschrittenes Mitglied
x.wolverine.x schrieb:
Ich habe das X5 Plus im Seat Alhamra (2015) und Cupra (2016) getestet. Telefonieren und A2DP funktioniert bei mir ohne Probleme.
Zu all deinen oben genannten Punkten kann ich bei meinen Modellen ein "Daumenhoch" geben.
Insofern das Hilft, kann gerne noch spezifische Test machen, sag mir einfach was.
Bei mir ergaben sich folgende Probleme (Skoda Octavia MJ 2015):
- keine Anzeige der ID3 Tags beim Bluetooth Streaming
- Die Lenkradtasten (lauter, leiser, vor und zurück) funktionierten nicht
- Die Musik fing regelmässig an zu "stottern"
- Es wurde der falsche Netzanbieter angezeigt (bzw. ein total veralteter Name)
- Die Qualität beim Telefonieren über Bluetooth war sehr schlecht, ich hatte wirklich Schwierigkeiten mein Gegenüber zu verstehen.

Wenn das alles bei Dir funktioniert werde ich das X5 Plus einfach mal bestellen. Falls die oben genannten Probleme noch immer bestehen sollten geht es einfach wieder zurück.
 
F

flipdacrip

Experte
2fast78 schrieb:
x.wolverine.x schrieb:
Ich habe das X5 Plus im Seat Alhamra (2015) und Cupra (2016) getestet. Telefonieren und A2DP funktioniert bei mir ohne Probleme.
Zu all deinen oben genannten Punkten kann ich bei meinen Modellen ein "Daumenhoch" geben.
Insofern das Hilft, kann gerne noch spezifische Test machen, sag mir einfach was.
Bei mir ergaben sich folgende Probleme (Skoda Octavia MJ 2015):
- keine Anzeige der ID3 Tags beim Bluetooth Streaming
- Die Lenkradtasten (lauter, leiser, vor und zurück) funktionierten nicht
- Die Musik fing regelmässig an zu "stottern"
- Es wurde der falsche Netzanbieter angezeigt (bzw. ein total veralteter Name)
- Die Qualität beim Telefonieren über Bluetooth war sehr schlecht, ich hatte wirklich Schwierigkeiten mein Gegenüber zu verstehen.

Wenn das alles bei Dir funktioniert werde ich das X5 Plus einfach mal bestellen. Falls die oben genannten Probleme noch immer bestehen sollten geht es einfach wieder zurück.
Hattest du die Probleme mit dem X5/M5 oder mit dem X5 Plus?!?
Liest sich irgendwie so, wie wenn es gar nicht das X5 Plus gewesen wäre.
 
2

2fast78

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hatte diese Probleme mit dem M5, worauf ich es wieder zurück gesendet habe.
Wollte nur wissen ob die noch immer aktuell sind bei dem X5 Plus oder ob ich beruhigt zuschlagen kann ;)
 
Astralix

Astralix

Stammgast
Also was ich vorab schon sagen kann ist, dass ich beim X5+ keine der alten Probleme habe, dass es bei der Verwendung von Streams über Wifi, gehört über Bluetooth nur Aussetzer gab. Auch kann ich mit den Tasten am Kopfhörern problemlos die Tracks wechseln, Start / Pause / Stop steuern und die Lautstärke beeinflussen.
Zu den unterstützen Audio-Profilen habe ich eine Anfrage laufen. Ich melde mich dann mit Fakten.
 
A

ayron

Erfahrenes Mitglied
Das BQ x5 plus unterstützt kein apt-x für die Bluetooth Audio Übertragung

Habe wie fb bei bq nachgefragt. Aber vermutlich braucht man es nicht wirklich, die Bose Soundlink Mini II sei ja sehr exzellent im Klang und kann auch kein apt-x. Somit für mich kein KO-Kriterium.
 
H

heino_h

Fortgeschrittenes Mitglied
Vielen Dank!

Naja, klanglich macht sich aptx wirklich erst bemerkbar wenn man auch richtig gutes Audio Material hat. Ich hab das mal recht exzessiv getestet und man merkt schon Unterschiede, wie gesagt aber nur bei gutem Ausgangsmaterial. Dann fängt irgendwann BT an zu limitieren. Bei dem üblichen MP3 und Streaming Kram ist das egal und natürlich müssen auch die Ausgabe Geräte stimmen sonst limitieren die auch wieder.

Was mich aber bisher immer bei BT ohne aptx angenervt hat sind die krassen Verzögerungen. Einen Film angucken und Audio per BT ausgeben macht mich weich, da der Ton einfach zu spät kommt. Mit aptx werden die Verzögerungen minimiert, zumindest soweit, dass es kaum noch spürbar ist. Vielleicht hatte ich auch bisher nur Pech mit meinen Geräten aber ich habe aptx zu schätzen gelernt. Naja, vielleicht im Aquarius X6 Plus ;)

Ich werde das X5 Plus mir trotzdem wohl mal anschauen, es wirkt ja ganz ordentlich.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von loopiCB - Grund: Bitte Direktzitate vermeiden, da Zusammenhang erkennbar. (siehe Forenregeln) Grüße loopiCB
x.wolverine.x

x.wolverine.x

Erfahrenes Mitglied
Laut logcat hat es wie ja bereits bestätigt kein aptX.
 
C

cixx

Neues Mitglied
Hi,

habe mich gerade registriert. Bin seit Jahren mit Dual SIM Phones unterwegs, weil ich nichts mehr hasse, als mit zwei Telefonen durch die Gegend zu tingeln. Die letzten 6-7 Jahre immer Grauimporte aus CHina besorgt. Seit gut einem Jahr habe ich ein BQ X5 und nun ein X5 Plus... und zack... taucht ein Problem auf.


habe jetzt seit 2 Tagen mein X5 Plus.
Davor habe ich gut ein Jahr ein X5 genutzt.

Immer mit Dual Sim, da ich private und berufliche Karte parallel nutze.
Mit dem X5 lief im Auto immer alles perfekt. Automatisches Verbinden und Telefonate - alles kein Problem.

Nun habe ich mit dem X5 Plus ein Problem.
Das Gerät verbindet sich zwar automatisch mit dem Wagen (Volvo XC60), aber es zeigt keine Empfangsbalken an und sagt mir auch, dass es keine Netzwerkverbindung hat. Telefonate sind übers Auto nicht möglich. Das X5Plus hat aber auf beiden Karten vollen Empfang.

Gehe ich in die Einstellungen, deaktivere beide SIM Karten und aktiviere sie wieder einzeln bzw. nacheinander, taucht sofort der Empfangsbalken im Display vom Volvo auf und auch telefonieren ist möglich.

Hier scheint es einen Bug in Bezug der DUAL Sim Verwaltung und Bluetooth zu geben.

Kann das jemand bestätigen bzw. mal testen?

Danke und Gruß
Mirko
 
x.wolverine.x

x.wolverine.x

Erfahrenes Mitglied
Gehört wohl eher hier rein

Ich kann dir nur sagen das es kein generelles Problem gibt, da ich mein X5 Plus ohne irgendwelche Probleme im Auto nutze.
Ein zweites Auto mit Bluetooth hast du nicht zufällig um es zu testen?
 
1

1086

Neues Mitglied
Bis jetzt habe ich mit der Verbindung zu meinem Renault RLink keine Probleme.

Das vorherige WIKO Draknight hatte öfters Probleme in den ersten Minuten der Fahrt (Verbindungsabbruch durch RLink (?), danach mit anschließender gut 50% Quote nur noch durch einen Neustart des Telefons sich wieder miteinander zu verbinden lassen:cursing:)
 
W

Woodly2712

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

Habe versucht mein X5 Plus an meinen neuen Mazda 6 anzukoppeln. Es funktioniert nur Audio streaming, und das bricht auch noch alle 40-50 Sekunden ab. Bin am verzweifeln, erst ewig auf das Handy warten und dann das.

Support hat mir geraten die BT Konnektivität zu testen mit einem anderen Handy. P9 lite funktioniert, aber iPhone 6 und Xperia Z2 Tablet geht nicht. Verbindung zum Hyundai i30 meiner Frau funktioniert.

Hat jemand vielleicht Rat?
 
C

cixx

Neues Mitglied
hatte ja auch so meine Sorgen mit der BT Verbindung....
Habe es aber soweit eingrenzen können, dass es wohl nur beim ersten Connect passiert, nachdem ich das X5 neu gestartet habe (was eher selten der Fall ist.)

Aktuell habe ich laufenden Betrieb keine Probleme mehr.
Nutzt du das X5+ mit zwei oder einer SIM Karte?

Deaktiviere doch mal beide SIMs.
Versuche dann zu koppeln, und danach eine SIM wieder aktivieren und dann ggfs. auch die 2. SIM
 
Ähnliche Themen - Aquaris X5 Plus - Austausch zum Thema Bluetooth Kompatibiliät unter Marshmallow Antworten Datum
0