Aquaris X5 Plus - Austausch zum Thema Bluetooth Kompatibiliät unter Marshmallow

  • 84 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Aquaris X5 Plus - Austausch zum Thema Bluetooth Kompatibiliät unter Marshmallow im bq Aquaris X5 Plus Forum im Bereich bq Forum.
R

Recurve

Neues Mitglied
@eggman
Klang für mich wichtig genug für einen Tip :winki:
eggman schrieb:
Einziger aber nicht entscheidender Wermutstropfen ist, dass keine Kontaktfotos und keine Plattencover angezeigt werden.
Tja, wie gesagt, mit meinem RazrI ging's auch ohne. Motorola scheint da etwas besser zu machen.
 
E

eggman

Stammgast
War ja auch ein guter Tipp, nur kannte ich den schon. Aber es lesen hier ja auch noch Andere mit und sicher wird es auch einem User helfen.
Dazu ist ja so ein Forum auch da!
 
A

alexandre

Stammgast
Das X5+ funktioniert einwandfrei mit meinem Mazda CX-5 (BJ 2016). Getestet mit Bluetooth-Verbindung von Spotify. Hat sich sofort koppeln lassen.
 
E

eggman

Stammgast
Hat eigentlich mein oben erwähntes Problem noch jemand:
#post-10187804
Der Titel wird immer um einen Song versetzt angezeigt!
 
A

anhaza

Erfahrenes Mitglied
So, ich konnnte die Bluetooth Verbindung gestern in einem Audi A3 ausprobieren.
Telefon und Auto haben sich problemlos gefunden und gekoppelt, auch wurde mir angeboten meine Telefonnummern in das System vom Auto zu importieren (worauf ich aber verzichtet habe weil es sich um einen Leihwagen handelt). Und ein Telefongespräch (Aufbau über Smartwatch) war auf beiden Seiten klar zu verstehen.
 
JennyW

JennyW

Fortgeschrittenes Mitglied
expinou schrieb:
Hallo @Phantasio77,

anfänglich hatte ich mit meinem Radio VW Composition Media auch Probleme, dann habe ich mir die App Bluetooth Phonebook (kostet 1,79€) gegönnt und ich konnte mein Telefon / Telefonbucheinträge (sogar mit Bild) kinderleicht koppeln. Bluetooth wurde sofort erkannt. Jedesmal wenn ich mein Auto starte, 4-5 Sek. später automatisch verbunden.
eggman schrieb:
... Jetzt werden die Kontakte nach dem Koppeln sofort an den Golf7 2016 mit Discover Media übertragen. Wählen, Anrufen und Auflegen am Lenkrad klappt. Selbst SMS werden am Display angezeigt. Auch kann ich jetzt die Musik vom X5+ komplett am Auto steuern. Einziger aber nicht entscheidender Wermutstropfen ist, dass keine Kontaktfotos und keine Plattencover angezeigt werden. ...
Da ich ebenfalls ein VW Composition Media-Radio von VW besitze und mir nach meinem Wechsel von einem Samsung Galaxy S2 auf das Aquaris X5 Plus nun auch die Kontaktbilder fehlen, habe ich etwas recherchiert und bin auf diese Beiträge hier gestoßen. Anscheinend hilft in diesem Fall ja wohl die App Bluetooth Phonebook.
Ich habe dazu aber eine Verständnisfrage: Werden die Kontaktbilder nicht übertragen, weil die Bluetooth-Schnittstelle des AUTOS mit dem Telefon nicht klarkommt oder ist es umgekehrt? Oder anders: Müsste BQ an seiner Software nachbessern oder VW? Je nachdem, wer das Problem verursacht, kann man ja mal nachfragen, ob da noch etwas zu machen wäre...
Danke für eure Rückmeldungen!
 
S

Snuffy

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe auch diverse Probleme mit dem X5+ und meinen Bluetoothradio von VW. Es werden in letzter Zeit keine Kontakte übertragen und die Gesprächsqialität ist absolut inakzepteble, da es immer wieder zu Aussetzern kommt. Von daher wäre es auch für mich nett zu wissen, ob es an VW liegen könnte oder an BQ.
Hat oder hatte sonst noch jemand solche Probleme und falls ja, auch einen Lösungsvorschlag.

Danke im vorraus...
 
E

eggman

Stammgast
Bluetooth und VW - eine endlose Geschichte!
Ich habe alle möglichen Geräteforen durchsucht, irgendwie gibt es immer Probleme, welche sich nicht verifizieren lassen. Es ist nicht möglich festzustellen, ob es an den Handys oder an den Autos liegt! Wobei ich schon zu den Handys tendiere, da ja einige perfekt funktionieren:
Motorola Moto X (2013!) perfekt, alles möglich! Völlig anders das One Plus X (2015), hier wurden keinerlei Kontakte und Bilder übertragen, da musste ich das Handy zum wählen und auflegen in die Hand nehmen. Erst mit CM 13 hat das dann geklappt. Beide getestet mit den BT- Radios
VW Polo 2014 (Composition Media) und VW Golf7 2016 (Discover Media).
Das 5X plus ist da schon eine wesentliche Verbesserung. Ich kann das Handy in der Tasche lassen und vom Display am Autoradio oder vom Lenkrad alles bedienen. Die Gesprächsqualität ist auch ok, da sind mir die Bilder relativ egal, eine zusätzliche App werde ich dafür nicht kaufen.
Bei Kopplungsproblemen kann ich nur den allgemeinen Rat geben: Am Autoradio den Cache der angemeldeten Geräte komplett leeren, das gleiche am Handy und dann einen neuen Versuch starten.
Es ist einfach zu wenig über die verwendeten Profile beim bq bekannt. Seht mal hier nach ( recht weit unten, unter Bluetooth):

BQ Aquaris X5 Plus - Technischen Daten und Spezifikationen

Und von VW bekommt man gar nichts, der Service hat bei mir einen Scan am Auto gemacht und einige Punkte bezüglich BT gefunden, kann aber nichts verändern: "Die Software ist aktuell, da kann man nichts machen!". Ich persönlich habe mit VCDS am VW auch probiert, bei einem neuen Auto war mir das dann aber zu heiß, zumal auch keine konkrete Lösung angeboten wird.
 
F

Fabi1988

Ambitioniertes Mitglied
Ich hätte auch eine Frage zum bluetooth. An sich läuft alles perfekt. Bei meinem alten Gerät mit cm 14.1 wurde aber immer der Akku Stand des Bluetooth Geräts angezeigt (siehe Bild, Linie neben dem Bluetooth Symbol).
Bei den gleichen Bluetooth Kopfhörern zeigt das bq aber keinen Akku stand.
Ist es möglich, das einzustellen und ist das eine Neuerung in nougat?

 
Zuletzt bearbeitet:
S

Schneemann69

Neues Mitglied
@alexandre Hast du im CX 5 das MZD von Mazda? Bei meinem CX3 bekomme ich zwar Audiostreaming hin aber es will sich nicht im Telefonmodus verbinden. Nur reiner Audiomodus. Wie ist das bei dir?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
7uki schrieb:
Hallo miteinander.

7uki schrieb:
Ich habe ein ähnliches Problem mit dem x5 Plus und dem Mazda 6 wie Woodly2712. Allerdings finden sich bei mir die zwei BT-Partner gar nicht.
Ich habe heute die Lösung selber rausgefunden.

Und zwar muss man die Kopplung zwingend per Sprachsteuerung(!) durchgehen. Über das Menü vom Autoradio geht es nicht, auch wenn es so ausschaut als wenn das Auto nur noch aufs Handy wartet.
Motor aus/Zündung an und dann über die "abheben"-Taste ins Sprachmenü rein und mit dem Auto diskutieren.

Den alten S5 mini und den Nokia hatte ich genauso gekoppelt, es ging mir aber nicht durch den Kopf dass es NUR mündlich möglich ist...

Es gibt also kein Beziehungsproblem zwischen BQ und Mazda. ;)
Alles gut... again what learned!

Gruß,
7uki
Wie machst du die Kopplung per Sprachsteuerung? Finde nirgends die Befehle dazu.
 
E

eggman

Stammgast
Fabi1988 schrieb:
Ist es möglich, das einzustellen und ist das eine Neuerung in nougat?
Das hatte ich bisher auch nur bei CM und bei MoKee. Ist kein Bestandteil von Stock Android. Also geht das nicht auf dem bq. Glaube auch nicht, dass es mit Nougat eingeführt wird!
 
Zuletzt bearbeitet:
Tronic

Tronic

Stammgast
Ich habe ein wirklich komisches Problem mit einem Bluetooth Headset (inateck BH1001) und bin so langsam am verzweifeln.

Das Headset nutzt meine Frau schon vorher eine ganze Weile ohne Probleme mit ihrem S5 mini und nun wollte sie es beim Sport mit dem X5 Plus nutzen. Sie hat es zwar gekoppelt, aber es funktionierte nicht. Ich habe das Headset nun in den Bluetooth-Einstellungen entfernt und wollte es dann neu hinzufügen. Jetzt wird es aber vom X5+ nicht menr gefunden. Es findet alle anderen Geräte, aber eben das Headset nicht. Ich konnte auch ein Logitech Headset mit dem X5+ verdeinden und darüber Musik hören. Es liegt also IMHO nicht am Bluetooth des Phones.

Jetzt könnte man ja meinen das Headset hätte ein Problem oder wäre nicht mit dem X5+ kompatibel, aber dasselbe Headset funktioniert an meinem X5+ mit dem gleichen Software-Stand (beide weder entsperrt noch gerootet) ohne Probleme und wird auch immer sofort gefunden. Die Apps auf den beiden Phones sind zwar unterschiedlich, aber daran sollte es ja nicht liegen.

Ich habe die Standard Workarounds versucht, vom Bluetooth aus- und einschalten über Phone neustarten bis hin zu Bluetoot Cache löschen. Aber alles ohne Erfolg!
Auch die Aktivierung des Entwicklermodus (einziger Unterschied zwischen beiden Phones) und ein Wipe des Cache über das Recovery haben überhaupt keine Änderung gebracht.

Hat jemand noch eine Idee woran es liegen könnte und/oder wie ich das Headset wieder angebunden bekomme?
 
J

JoergSe

Neues Mitglied
Hallo, hat es denn inzwischen Jemand hinbekommen, ein BQ Aquaris X5+ mit einem Mazda CX5 (MZD, Baujahr 2016 oder jünger) so zu koppeln, dass nicht nur Bluetooth Audio funktioniert (und das bricht ggf. auch noch alle 40-50 Sekunden ab und verbindet sich dann wieder neu), sondern eben auch Adressbuch und Freisprecheinrichtung verwendbar sind? Bei mir kommt hinzu, dass das gesamte Infotainment System nach besagter Zeit 40, 50 Sekunden, 1 Minute einmal komplett "rebootet" (so wie wenn man das System herunterfährt/Auto ausmacht), manchmal wiederholt sich das, manchmal bleibt das Audio Streaming erhalten.
Laut der Mazda Handsfree Service Hotline ist das Mazda Bluetooth System (Firmware Version von Ende 2016/Anfang 2017) per se nicht für Dual Sim Handys ausgelegt, obwohl es Beispiele gibt, wo Mazda Connect und z.B. GigasetME funktionieren, allerdings läuft dieses auf Android 5. Spezifiert ist bei Mazda kein einziges DualSIM Handy.
Mein Versuch, eine der beiden SIM Karten zu deaktivieren, hat auch nicht zum Erfolg geführt. In einem BMW hat das X5+ einwandfrei Zugriff auf alle Addresbücher und die Freisprecheinrichtung hinbekommen. Es liegt also an einer Kombination aus Android 6 beim X5+ und dem Mazda Bluetooth System.

Wenn jemand eine Lösung hat, wäre ich Dankbar für eine hinreichend detailierte Anleitung.
Danke und Grüße
Jörg
 
S

simoschn

Neues Mitglied
Ich habe dasselbe Problem wie JoergSe mit meinem Mazda 3, Bj. 2016.

Würde mich auch über Hilfe freuen!

Gruss, Simon
 
Astralix

Astralix

Stammgast
Es gab noch eine ganze Reihe Überarbeitungen im BT Stack im Zuge der Nougat Entwicklung. Also abwarten. Der Rollout geht los, sobald Google sein OK gegeben hat.
 
F

Felsenbirne

Gast
Vielemale wurde geraten, unter 6.0 sein Gerät in den Werkszustand zu versetzen... vielemale wurde empfohlen, seine Einstellungen zu überprüfen und sie zu löschen und eine neue Verbindung aufzubauen. Vielemale war die Gegenseite der Schuldige..... was also kann man wirklich über viele Monate noch erhoffen und vor allem " Was kann man sich an wirklicher Verbesserung von 7.x.x erhoffen? Ein neuer Stack also... mhhh seit wann wusste man das denn schon?" Wenn´s dann nicht funktioniert wieder die gleiche Vorgehensweise den vergangenen Monaten hinzufügen und Gewährleistungsanspruch weiterhin mit der verstrichenen Zeit verlieren?

Ich wünsche mir mehr Ehrlichkeit an diesem Ort und weniger Vorwurf auf Offtopic an diesem Ort!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
K

Kroni841

Neues Mitglied
Hallo,
seit dem Update auf Android 7.1.1 kann ich mein X5 Plus nun endlich mit dem MZD meines Mazda CX5 als Telefon koppeln. Die ersten Anrufversuche funktionierten heute einwandfrei. Ich hoffe, das bleibt auch dauerhaft so.
 
Astralix

Astralix

Stammgast
Ich habe Eure Findings bzgl. BT mal zusammen gefasst und weiter geleitet.
 
S

simoschn

Neues Mitglied
Kroni841 schrieb:
Hallo,
seit dem Update auf Android 7.1.1 kann ich mein X5 Plus nun endlich mit dem MZD meines Mazda CX5 als Telefon koppeln. Die ersten Anrufversuche funktionierten heute einwandfrei. Ich hoffe, das bleibt auch dauerhaft so.
Mit meinem Mazda 3 Bj.2016 funktioniert es jetzt auch!

Gruss, Simon
 
Ähnliche Themen - Aquaris X5 Plus - Austausch zum Thema Bluetooth Kompatibiliät unter Marshmallow Antworten Datum
0