Welcher Browser?

  • 3.595 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Welcher Browser? im Browser im Bereich Kommunikation.
Netbook

Netbook

Experte
Ja, der Yandex ist jetzt mein Systembrowser und wird es auch bleiben. Ich habe ihn mit Erweiterungen angepasst, und jetzt flutscht alles wie es soll.

Neben "I don't care about cookies", das ich auch auf dem PC (Firefox) benutze und nicht mehr missen will (es blendet die dämlichen Cookie-Hinweise aus, die man dauernd wegdrücken muss) nutze ich im Yandex auch "Ghostery" (dito am PC mit FF) und - sehr wichtig für mich: "Custom Style Script". Leider ist der Bildschirm für die Einstellungen echt winzisch, aber da muss man ja nicht oft dran. Folgende Scripts laufen bei mir:

Verhindern, daß auf WELT.de das Video immer oben bleibt:

URL: htpps://www.welt.de
Domian/Top/Tab [v][v][v] (3 x Haken dran)
Java script: ----- (nada)
CSS-code: .c-sticky-video2--is-sticky {position:relative !important}

dasselbe bei FOCUS:

URL: htpps://m.focus.de
Domian/Top/Tab [v][v][v] (3 x Haken dran)
Java script: ----- (nada)
CSS-code: #videoPlayer {position:relative !important}

Der Autor von "I don't care about cookies" war bei alldem sehr hilfreich, ich gebe allerdings zu, ich habe "donated" und auch mehrfach, weil ich endlich wieder klare Seiten sehen wollte ohne hazzle. Und er hat dann für mich noch ein Add-On gebaut, was diese verdammt lästigen Einblendungen bei den ganzen Websites weghaut, die wollen, daß man eine App installiert oder einen Newsletter abonniert. Er schrieb, sie sei sowieso "öffentlich":

Well... the SimplerWeb for firefox is public by default, although it doesn't block almost anything yet, only a few buttons and newsletter forms. Not many people would find it useful. [...]So, you can recommend it to others, but it's really not that good yet.

Und hier ist der Link für "Simpler Web"

Und mit all dem ausgerüstet, ist mein Yandex nun unschlagbar, denn mit dem Custom Style Script kann ich auch Domain-sensible JavaScipts laufen lassen, das ging für mich bislang nur im Naked Browser.

PS: Auf dem PC (Firefox) nutze ich ebenfalls das Custom Style Script um "sticky" Videos zu ent-"sticken". Und für Javascripte taugt dort ja die JS-console mit Umsch+F4... Allerdings heissen da die CSS-Befehle anders:

URL: FOCUS Online - Nachrichten
CSS-code: #fwid1-tfm-stick-wrapper.sticky_vid {display:none !important}

URL: WELT - Nachrichten, Hintergründe, News & Videos
CSS-code: .c-sticky-video2--is-sticky {position:relative !important}

(da ist ein Punkt vor dem 'c-sticky...' !)

Wiederum vom Autor des "I don't care..." und ich habe ihn - wie gesagt - mehrfach "donated", er hat's verdient, guter Typ.

LG Netbook
 
Zuletzt bearbeitet:
OOmatrixOO

OOmatrixOO

Experte
Bei der Erweiterung uBlock kann man übrigens die Liste von "I don't care about cookies" einbinden, da muss man dann nicht extra noch ein addon installieren. Natürlich gibt es auch andere Listen, die das gleiche machen.
 
kmo

kmo

Erfahrenes Mitglied
@thoko Ich halte den Cliqz Browser für großen Schund weil er zur Burda Gruppe gehört und somit sicherlich extren viel Ballast, Tracking und sonnstiger Bullshit lädt der mehr dem Unternehmen nutzt, Geld bringt, als dem User gutes tut. Hier noch ein Link zu Wikipedia über den Browser: Cliqz – Wikipedia
Hier noch zwei Videos auf Youtube warum die Leute dahinter auch nicht gerade die hellsten sind:
/
 
Tiffy666

Tiffy666

Experte
@Netbook Sorry für die evtl. blöde Frage, aber wo trägst Du denn das Script "I don't care about cookies" im Yandex Browser ein? Oder wie hast Du das dort eingebunden? Möchte das nämlich auch machen. Danke und Gruß Christian
 
D

Dr.No

Ehrenmitglied
Netbook schrieb:
Neben "I don't care about cookies", das ich auch auf dem PC (Firefox) benutze und nicht mehr missen will (es blendet die dämlichen Cookie-Hinweise aus, die man dauernd wegdrücken muss) nutze ich im Yandex auch "Ghostery" (dito am PC mit FF) und - sehr wichtig für mich: "Custom Style Script". Leider ist der Bildschirm für die Einstellungen echt winzisch, aber da muss man ja nicht oft dran. Folgende Scripts laufen bei mir:
zu Thema Ghostery:

Hinter Ghostery steckt wiederum das Unternehmen Evidon, die Daten sammeln und diese an Werbeunternehmen verkaufen. Mittels Ghostrank erfasst Ghostery bspw. welche Werbung ein Nutzer durchlässt bzw. blockiert. Diese Informationen werden gesammelt und »anonymisiert« an Werbeunternehmen weitergereicht. Auch diese Funktion lässt sich übrigens deaktivieren. Quelle: uBlock Origin: Schutz gegen Tracker und Werbung
 
sundilsan

sundilsan

Lexikon
Tiffy666 schrieb:
@Netbook Sorry für die evtl. blöde Frage, aber wo trägst Du denn das Script "I don't care about cookies" im Yandex Browser ein? Oder wie hast Du das dort eingebunden? Möchte das nämlich auch machen. Danke und Gruß Christian
Rufe den Chrome Webstore auf (mit Yandex) und suche da danach:

Chrome Web Store
 
Netbook

Netbook

Experte
Ich habe die Erweiterung gegoogelt und bin über die page des Entwicklers auf die Version für chrome gegangen...

Frage zum Yandex: mich nervt, das ich das löschen aller Daten (cookies, Verlauf etc) im Yandex extra durchführen muss, andere Browser erlauben das "on exit". Weiß jemand, wo diese Daten gespeichert sind? Habe sie nicht unter Android Data/com.yandex oder anderswo finden können [emoji85]
Denn sonst würde ich die per Macrodroid löschen....
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Doppelpost zusammengeführt, Gruß von hagex
M

MasterOfSamsung

Gast
@Netbook
Nur mal ein Schuss ins Blaue, aber kann man dafür nicht die Erweiterung "Click&Clean" verwenden? Auch wieder über den Chrome Web Store gehen und danach suchen.


Ich hab eine Frage und zwar such ich einen Browser für Notebook/Laptop und Handy, der folgendes mitbringen müsste an Funktionen:

  • geräteübergreifende Synchronisation von Lesezeichen etc.
  • Support von Erweiterungen, auch auf dem Handy
  • das automatische Löschen von Daten (wie Verlauf, Cache und ähnliches) beim Schließen des Browsers

Eigentlich is mir da bisher nur der Firefox eingefallen, der das alles mitbringt oder täusch ich mich da?
Außer natürlich, mit Jandex und der Erweiterung "Click&Clean" ließe sich der letzte Punkt realisieren. Dann würde der doch auch noch in die Auswahl kommen.
 
Netbook

Netbook

Experte
habe ich installiert, komme aber nicht in die Einstellungen [emoji16]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt, Gruß von hagex
M

MasterOfSamsung

Gast
Ruf mal ne Webseite auf, dann auf die drei Punkte (unten in der URL-Leiste), Erweiterungen und da dann auf das Symbol der Erweiterung klicken. Dann haste die Einstellungen. Ist bisschen heavy so, aber anders gehts nicht.

Okay, da kannst du auch nur den Cache etc. manuell löschen.
Aber wie ist denn das? Wenn du das auf dem PC/Laptop entsprechend einstellst, müßte das doch über die Synchronisation laufen oder hab ich da nen Denkfehler?
 
Netbook

Netbook

Experte
Danke für die sehr genauen Hinweise, da wäre ich nie drauf gekommen. Unklar ist mir allerdings, ob jetzt beim Schliessen des Yandex wirklich alles gelöscht wird, denn kontrollieren scheine ich das irgendwie nicht zu können....
 
M

MasterOfSamsung

Gast
Du kannst ja mal folgendes versuchen: lass mal von Click&Clean nur den Verlauf löschen nach dem du Yandex beendest (auf dem PC/Laptop). Dann öffnest du den Yandex halt danach gleich wieder und rufst den Verlauf auf. Ist der Verlauf leer, hats wohl geklappt. Kannst du ja bei den anderen Sachen wie Cookies auch einzeln testen. Aber halt nur an PC/Laptop.
 
Vicid

Vicid

Ambitioniertes Mitglied
Hallo, ich bin auf der Suche nach einem passenden Browser, nachdem ich so langsam mal mitbekommen habe, dass der Dolphin Browser ja anscheinend nicht mehr supported wird?! Und auch das Aktivieren des integrierten Adblocks verursacht nun mittlwereile auch Browserabbrüche.

Als erstes dachte ich an den Firefox, da mir Sicherheit und Addons wichtig sind und ich diesen browser auch am desktop benütze und noscript für mich da die absolute erfüllung ist...
Chrome kommt für mich eher nicht in Frage, da Google Entreprise..
Über Yantext konnte ich auf dieser Seite etwas lesen, der mir aber gänzlich unbekannt ist.

Bookmarks zu syncronisieren wäre eventuell interessant für mich und was ich bei Dolphin auch super fand war der Startbildschirm wo man seine Verknüpfungen beliebter Bookmarks anordnen konnte.

Vielleicht hat wer nen Tipp für mich. Danke im Voraus!
 
controlled

controlled

Stammgast
Wo hast du das her das der Dolphin nicht weiterentwickelt wird.
 
cad

cad

Guru
@controlled Das habe ich in einem anderen Thread aus Beobachtung her behauptet.

In den letzten Jahren ist nix groß mehr passiert am Browser , die Arbeit an der eigenen Engine dabei liegt auch brach. Die drei Google+-Gruppen existieren zur Weiterentwicklung (alpha/beta/Übersetzungen) zwar noch, aber auch da kommt seit ewiger Zeit nix mehr.

Daher denke ich, dass es das war...
 
M

MasterOfSamsung

Gast
@Netbook

Was mir da gerade noch eingefallen ist: solltest du den Optionen von Click&Clean unter Extra die Option "Anzahl im Symbol anzeigen" aktiviert haben (ist standardmäßig auch so eingestellt), dann kann man es auch sehen, ob das automatische Löschen funktioniert hat. Sorry, wenn ich damit erst jetzt ums Eck komme, aber daran hatte ich irgendwie gar nicht mehr gedacht :o
 
Netbook

Netbook

Experte
Super, Danke! [emoji2] [emoji106]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von derstein98 - Grund: Direktzitat entfernt - Bitte Forenregeln beachten @derstein98
B

Blackbandt

Erfahrenes Mitglied
Ich wollte mal fragen was momentan so der beste Browser is. Suche einen wo ich auch meine Passwörter beim einloggen mit dem fingerscanner nutzen kann.
 
Ähnliche Themen - Welcher Browser? Antworten Datum
1
3
5