[KERNEL][AOSP][BLN] Vikinger v1.0

  • 92 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [KERNEL][AOSP][BLN] Vikinger v1.0 im Custom-Kernel für Samsung Galaxy S4 Mini im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S4 Mini.
junkyde

junkyde

Stammgast
Willkommen zu meinem ersten Android-Projekt :)

Dieser Kernel basiert auf dem CyanogenMod 10.2 Kernel von arco68.

Features:
- BLN Support

Voraussetzungen:
1. Ein GT-I9195 oder GT-I9190
2. CyanogenMod 10.2 oder 11.0 oder eine Rom die darauf basiert.

Feature-Voraussetzungen:
1. BLN App von "neldar" aus dem Play Store. Entweder ihr holt euch die hier von mir verlinkte Free-Version der App oder wenn ihr neldar was gutes tun wollt, kauft ihr die Pro-Version im Store, welche mehr Funktionen bereithält. Ein tolles Feature in der Pro-Version, welches ich gerade testen konnte ist, dass man einstelle kann dass die Beleuchtung ausgeht wenn sich das Handy z.B. in der Tasche befindet (funktioniert über den Nährungssensor am Handy). Weitere Einsatzmöglichkeiten für BLN findest du hier.

Installationsanleitung:
1. Die Kernel.zip über CWM flashen und Spaß haben!

Achtung:
Weder ich, noch sonst irgendjemand außer dir selbst übernimmt die Verantwortung für das Flashen dieses Kernels!

Download
CyanogenMod 11.0 Versionen: BLN wurde bereits in CM11 integriert und daher gibt es keinen Grund diesen veralteten Kernel zu flashen!
GT-I9195 Mirror
GT-I9190 Mirror

CyanogenMod 10.2 Versionen:
GT-I9195 Mirror
GT-I9190 Mirror

Bekannte Bugs:
- Wenn der BLN-Test in der BLN-App nicht funktioniert, dann schließt die BLN-App mit der Zurück-Taste und startet sie wieder. Jetzt sollte der BLN-Test funktionieren.

Akku-Verbrauch
Ich habe BLN aktiviert und die Touchkeys eine volle Stunde lang leuchten lassen. Dabei habe ich nur 1% Akkuverlust gehabt. Das selbe Szenario mit der App NoLED ergab einen Verbrauch von 4%. Dabei habe ich das Ganze mit CPU Spy analysiert und festgestellt dass das Handy bei einer NoLED Benachrichtigung, im Gegensatz zu BLN, nicht in den Tiefschlaf geht sondern auf 384mhz bleibt.

Anmerkung:
Dies ist mein aller erstes Android-Projekt und daher bitte ich um große Nachsicht, dass ich jeglichen Bugfixes, Featurewünschen oder ähnlichem nicht mit großer Kompetenz nachkommen kann. Ansonsten wünsche ich euch viel Spaß mit dem Kernel und berichtet hier bitte fleißig ob alles so funktioniert wie es soll :)

Credits:
- arco68 (for base kernel and cyanogenmod)
- proxuser (for his tutorial on how to build kernel)
- neldar (for his bln-mod)
- Christopher83 (for linaro optimized toolchain)
- ktoonsez (for build scripts)
- cyanogenmod team
- xda community
- android-hilfe community

Wer möchte, kann mir für meine Mühe einen Kaffee

Quelle: https://github.com/junkyde/vikinger

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
mav744

mav744

Erfahrenes Mitglied
So, habe mal getestet, funktioniert einwandfrei im test Modus, auch nach neu Start ist alles super, nur im Moment bekomme ich halt wenige Benachrichtigungen, ist ja normal um diese Uhrzeit
 
junkyde

junkyde

Stammgast
ja ich hab mir von meinem zweiten mailaccount einfach immer emails zu gmail gesendet um es zu testen :D
 
M

Marcel131

Fortgeschrittenes Mitglied
Das hört sich ja super an! Kannst das auch für das Stock Rom bauen!?
 
junkyde

junkyde

Stammgast
Werde ich aufjedenfall versuchen.
 
M

Marcel131

Fortgeschrittenes Mitglied
Na dann viel Erfolg! Wie lange wird das ca dauern?
 
junkyde

junkyde

Stammgast
So schnell wird das nichts. Bräuchte erstmal arco68's sourcen von seinem modifizierten/gerooteten stock kernel auf denen ich aufbauen kann. Außerdem habe ich noch viele andere Dinge um die Ohren...
 
N

noxx2

Erfahrenes Mitglied
Läuft der Kernel mit dem Carbon Rom?
 
junkyde

junkyde

Stammgast
sollte, da sie ja auf cm 10.2 basiert. getestet habe ich es allerdings nicht.
 
S

Sanj3k

Stammgast
@junkyde

Ich bin auf der CM10.1 Stable kann man die BLN Funktion (weiß ja nicht wie das aussieht :S) auf CM10.1 portieren?

Weil warum auch immer habe ich keine WLAN Probleme auf der Stable, jedoch mit CM10.2 M Snapshot so schlimm, dass ich per nandroid Backup zurück bin...
 
junkyde

junkyde

Stammgast
um erlich zu sein weiß ich nicht ob arco beim sprung von cm10.1 auf cm10.2 etwas relevantes am kernel geändert hat. Ich hab einfach arco's neuste kernel source genommen. Also an deiner Stelle würde ich es einfach testen, aber vorher natürlich ein Nandroid Backup machen ;)

Edit: der GT-I9190 Kernel scheint auch zu funktionieren. Habe mal den Startpost angepasst.
 
Zuletzt bearbeitet:
erwinmitg

erwinmitg

Ambitioniertes Mitglied
BRAVO, junkyde.

Ja, das würde mich auch interessieren, ob der Kernel unter cm 10.1.3 läuft...
 
junkyde

junkyde

Stammgast
Bin mit dem Akkuverbrauch bisher ganz zufrieden. Bei dauerhaft leuchtenden Touchkeys verliere ich ca. 3% pro Stunde.
Mit Apps wie NoLED waren es damals ca. 7%
 
mav744

mav744

Erfahrenes Mitglied
zur Akku Belastung kann ich wenig sagen, da ich heute das Handy sehr intensiv genutzt habe, aber funktionieren tut der Kernel perfekt.

sind noch andere Sachen geplant zu implementieren oder eher nicht?
 
junkyde

junkyde

Stammgast
wohl eher nicht, da mir eigentlich außer BLN aufm s4 mini nichts fehlt :)
USB OTG wäre noch ganz schön, aber mal schauen wie kompliziert das einzubauen ist und wann ich dafür Zeit finde. Was ich momentan noch probiere ist die Helligkeit hoch zu schrauben, da jemand berichtet hat sie wäre zu gering. Ich habe ein schwarzes s4 mini und daher sehe ich die buttons auch mit der momentanen Helligkeit gut. Aber bei einem weißen s4 mini kann ich mir gut vorstellen, dass man da was helleres braucht.
 
@

@dgar

Stammgast
USB OTG wäre natürlich auch noch geil aber mach erstmal bln für die stock :p
 
mav744

mav744

Erfahrenes Mitglied
ich habe auch das schwarze, ich finde das aber beim weissen die touch Keys heller leuchten, durch das weiss wird ja nicht so viel abgedämpff, aber das ist ja subjektiv. wenn die Helligkeit regelbar wäre, wäre das natürlich sehr schön. USB otg wäre auch schön, ich dachte aber mehr an neue governors oder oc :-D
 
junkyde

junkyde

Stammgast
In OC sehe ich für mich persönlich keinen Sinn, da ich finde dass 1,7ghz vollkommen ausreichend sind für den normalen Gebrauch. Kann sein dass Spiele mit OC besser laufen, aber ich Zocke nicht aufm Handy. OC birgt auch noch die Gefahr dass der Kernel dann nicht mehr stabil läuft. Zum Thema Governors muss ich mich mal einlesen, was das genau bringen soll. Ich habe damals auf meinem S3 und S2 mal diverse Governors getestet aber keinen Unterschied in der Handhabung beim täglichen Gebrauch des Handys gemerkt.
 
J

JulianM

Erfahrenes Mitglied
Vielen, vielen, vielen Dank für diesen Kernel - Endlich gibt es BLN für das S4 Mini :wubwub:

Wie läuft das nun aber mit den Updates der CM-Nightlies ab?
- Ein Update würde den Kernel ja wieder überschreiben. Wird dieser Kernel hier dann regelmäßig (nicht täglich^^) an die neue CM-Version angepasst?
- Gibt es Probleme, wenn ich über die neue CM-Version den "älteren" Kernel von hier installiere? Unter "Build-Datum" und "CyanogenMod-Version" würde ja die neue Version angezeigt werden, beim Kernel aber natürlich das alte.
 
Zuletzt bearbeitet:
junkyde

junkyde

Stammgast
einfach den kernel drüberflashen, sollte keine probleme geben.