[ROM][JB][AOSP 4.2.2][LINARO] (¤-¤~ XYLON ~¤-¤) [Stable Nightlies 2.7.7]

  • 514 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][JB][AOSP 4.2.2][LINARO] (¤-¤~ XYLON ~¤-¤) [Stable Nightlies 2.7.7] im Custom-ROMs für Google Nexus 4 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Google Nexus 4.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

Stylez Ray.

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat schon jemand geschafft irgendeine 16er version für openPdroid zu patchen?
Ich scheitere egal mit welcher Kombination..
 
Maestro85

Maestro85

Experte
Neueste Nightly (15-JAN) verfügbar ... Changelog:

15-JAN-13
====================
- Add XYStats app (http://team-blockbuster.com/stats/viewstats.php)
+ daxxmax needs to add main activity somewhere in the settings.apk
- Fix NFC Toggle for not sticking the current on or off after a reboot
- SystemUI: show date on 2 lines in status bar (before: http://imgur.com/UzkFe , after: imgur: the simple image sharer)
- Fix for ambiguous and broken disk formatting dialog
- Revert "Lockscreen: option to use carousel animation when switching widgets. It broke things.
- Merge branch 'cm-10.1' of LockClock
- Merge branch 'cm-10.1' of CMFileManager
 
nekbreak

nekbreak

Experte
Also die neue nightly in Verbindung mit dem neuen harsh Kernel ist eine 1++

Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 2
 
Maestro85

Maestro85

Experte
Jepp. Hab ich auch einige Male in XDA aufgeschnappt.

Unterscheiden sich PA und Xylon in der Smoothness?
 
nekbreak

nekbreak

Experte
Finde ich auf jeden Fall. Xylon meiner Meinung nach deutlich smoother.

Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 2
 
Maestro85

Maestro85

Experte
Das ist krass und kaum zu glauben. Finde PA sowas von smooth - wurde ja sauber von Grund auf gecodet soweit ich weiß. Wenn ich ne Rangordnung stellen würde von der Smoothness:

1. PA
2. *ganz dicht* CM
3. AOKP

... Xylon will ich mal probieren ... und später mal die PAC-Man Rom *haha*
 
nekbreak

nekbreak

Experte
Meine Rangliste wäre :
1. Cm
2. Xylon - dicht dran mit harsh kernel
3. Pa und aokp.

Gesamt dann im Moment Xylon, da es die Einstell Möglichkeiten hat, die ich will.

Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 2
 
laborskript

laborskript

Experte
Weil ja die Xylon zusammen mit dem Harsh-Kernel so gelobt wird: Diejenigen, die den Harsh-Kernel nutzen, habt ihr da irgend welche besonderen Einstellung vorgenommen?
 
J

jaygiga

Neues Mitglied
welches gapps muss ich runterladen?
 
nekbreak

nekbreak

Experte
laborskript schrieb:
Weil ja die Xylon zusammen mit dem Harsh-Kernel so gelobt wird: Diejenigen, die den Harsh-Kernel nutzen, habt ihr da irgend welche besonderen Einstellung vorgenommen?
Ich benutze keine besonderen Einstellungen, alles Standard ondemond.

Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 2

Der ursprüngliche Beitrag von 22:10 Uhr wurde um 22:12 Uhr ergänzt:

jaygiga schrieb:
welches gapps muss ich runterladen?
Siehe Startpost. Die Standard gaps.

Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 2
 
laborskript

laborskript

Experte
Im Changelog steht, dass man die LED-Benachrichtigung beim Laden ausstellen kann. Ich finde dazu aber die Einstellung nicht.
Kann mir jemand helfen?
 
nekbreak

nekbreak

Experte
Einstellungen, Display, Batterie Light.

Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 2
 
laborskript

laborskript

Experte
Ich hab jetzt gerade ein Problem, dass ich so noch nie hatte.

Und zwar hatte ich die GApps noch mal neu geflasht, weil der Browser irgendwie nicht mehr zu öffnen war.
Nach dem Reboot kam dann nur die Fehlermeldung, dass der Einrichtungsassistent beendet wurde.
Ich konnte dies nur mit einem OK oder Bericht quitieren.

Habe ich ok geklickt, so kam die Meldung immer wieder.
Bei Bericht kam zwar die Möglichkeit, einen solchen zu senden, dennoch kam danach immer wieder die selbe Meldung.
Ab und an hat der Assistent entweder ganz kurz gestartet, um dann beendet zu werden mit nem schwarzen Bildschirm.
Oder es gab die Eingabeaufforderung für die Sprache, die aber nicht reagiert hat.

Im Hintergrund wurde alles ganz normal geladen, das Fon lief also.
Allerdings kam ich aus dieser Schleife nicht heraus, weil ja die Navbar während der Einrichtung deaktiviert ist.
Es gab also keinen Zurück- oder Home-Button und ich kam nicht weiter.

Also per ADB zurück ins Recovery, Cache und Dalvik Cache erneut gewiped, die GApps noch mal geflasht, später auch die ROM neu geflasht, danach die GApps, das Problem ist geblieben.
Ich hab auch die GApps noch mal neu aus dem Netz gezogen.
Das Problem wollte sich nicht lösen lassen.

Geholfen hat mir dann, dass ich die Erweiterung "SwipePad" nutze, mit der man von einem bestimmten Punkt auf dem Display aus jeder Anwendung heraus festgelegte Apps launchen kann. Da ja im Hintergrund alle Apps geladen wurden, funktionierte auch diese App und ich konnte damit dann Titanium starten. Dort hab ich dann den Einrichtungsassistenten sowie die One-Time-Init-Apk gesperrt.
Danach konnte ich das Handy normal starten.

Obwohl das Handy jetzt läuft, beunruhigt mich das doch sehr und ich hab die Befürchtung, dass es beim Flashen der nächsten Nigthly wieder dazu kommen wird.

Zur Info: Es handelt sich um die aktuelle Nightly, das Problem besteht mit dem Kernel der Nightly von faux wie auch mit dem Kernel von Harsh. Deshalb gehe ich davon aus, dass es ein ROM-Prob sein müsste.
Die genutzten GApps sind natürlich die aktuellen für JB.

PS: Zumindest das Ursprungsproblem mit dem Browser ist gelöst, der läuft wieder.
 
nekbreak

nekbreak

Experte
Ich würde einfach einen clean Flash durchführen. Factory Reset und alles neu aufsetzten, dann sind die Probleme auch weg.

Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 2
 
Maestro85

Maestro85

Experte
Neue Nightly vom 16. ist raus - Changelog:

16-JAN-13
====================
- Lockscreen: enable longpress on lock icon to unlock
- Lockscreen: option to use carousel animation when switching widgets (again)
- Removed apollo
- Lowered brightness values when in full darkness
- GPS fix that was causing Location.distanceTo to sometimes return invalid
values (Gerrit Code Review)
 
nekbreak

nekbreak

Experte
Bei der neusten nightly stürzt bei mir immer die nav bar ab. Auch nach clean install.

Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 2
 
laborskript

laborskript

Experte
Das Problem kann ich nicht bestätigen.
 
nekbreak

nekbreak

Experte
Das Problem mit der NavBar wird laut flipz heute Nacht gefixt!
Quelle ist der xda thread.

Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 2
 
znarf2369

znarf2369

Stammgast
Kann bei der aktuellsten Stable mit nachgeflashten (neuem) Harsh-Kernel die Minimaltaktrate nicht runterschrauben. Es wird mir immer wieder, wenn ich neu in die Einstellungen gehe angezeigt, dass jene bei 1026. Weiß jemand wie ich die runterschrauben kann, sodass das auch beibehalten wird?
 
laborskript

laborskript

Experte
Zum einen passt die Frage trotz von dir neu installierter Nighly besser in den Kernel-Thread, wenn ich das sagen darf. Da kann man zum Kernel vielleicht mehr sagen.

Zum anderen gibt es das Problem ja aber bei jedem Kernel und jeder Rom und es wird als Anzeigefehler betitelt.
Das kannst du ja raus finden, in dem du z.B. mit CPU Spy guckst, ob der Takt tasächlich nicht unter 1026 geht, wenn du eine niedrigere Rate eingestellt hast.

Und zum Dritten, deshalb auch der Hinweis auf den Kernel Thread, wird dort bei diesem Kernel empfohlen, die Werte nicht zu verstellen, sondern sie so zu lassen, wie der Entwickler den Kernel eingestellt hat.
Das soll für die Akkuleistung besser sein.

Da ich den Kernel und diese Rom hier seit gestern auch nutze und die bisher besten Akku-Zeiten damit erzielt habe, gehe ich davon aus, dass dieser Tipp tatsächlich fruchtbar ist.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.