[ROM] [P880] [L 5.1.1] Android Open Source Project [STABLE]

  • 219 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM] [P880] [L 5.1.1] Android Open Source Project [STABLE] im Custom-ROMs für LG Optimus 4X HD im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für LG Optimus 4X HD.
J

JamesM

Neues Mitglied
blackbytejsb schrieb:
Jo hab ich dann auch gemacht, bei SU funktioniert das auch. Bei GApps nicht so ganz. Da kam dann die ganze zeit com.google.irgendwas (weiß leider nicht mehr genau :).
Für die Leute die ein ähnliches Problem haben:
Ich hab mich zu den App Einstellungen durchgekämpft und bei allen Google Apps "Beenden erzwingen" gemacht und die Daten gelöscht. Jetz funktioniert es wieder halbwegs. Ich glaube das neu flashen der GApps wäre dann gar nicht nötig gewesen.
Hatte das selbe Problem mit der 150826. Habe auch das alles probiert (Google apps beenden erzwingen, neu flashen rom + gapps). Was bei mir dann geholfen hat: alle google system apps gelöscht und dann die gapps neu geflasht.
 
F

Fischsuppe

Neues Mitglied
Hallo,

habe ich ROM seit gestern drauf und bin wirklich zufrieden. Das LG hat wieder ein frisches
Design bekommen, alles läuft (auch flüssig) und mit dem Akkuverbrauch bin ich auch
zufrieden (im Flugmodus hab ich über Nacht nur 2% verloren).

Danke an die Entwickler.

Gruss
 
B

BstlWstl

Gast
Hi,
erstmal danke an die Entwickler und Tester für die arbeit.

Nun meine Frage, hat jemand eine Idee warum das Telefon nicht in den Deep Sleep geht nachdem es aus irgendeiner Quelle geladen wurde?
Ist ziemlich nervig, das 4X jedes mal neu zu booten, sobald man per Kabel ne Stromzufuhr hatte. Nach nem Neustart, ist wieder alles ok und das 4X schläft friedlich vor sich hin. Hatte diesen Fehler auch schon mal bei einigen 4.4.x Rom's und nun leider auch bei dieser hier.
Vielleicht hat jemand ne Idee.
Bis auf die Installation der Systemapps BBS und XPosed ist alles unverändert.

Grüße
 
E

erstp990dannp880autsch

Neues Mitglied
Hallo zusammen!
Bezüglich deep sleep Probleme hätte ich vermutlich ein Lösung!
Meine derzeitige rom " http://drdevs.com/devs/teamliquid/Milestone/LG_P880/LS-KK-MileStone-3.2-p880.zip "
Bei allen 4.4.4 rom´s hatte ich deep sleep Probleme die erst mit installieren von gapps in Erscheinung traten!
Abhilfe schaffte mir SD-Maid durch ändern der Autostart´s von play Diensten und play store (Menüpunkt Appkontrolle)...schläft nach der Änderung wie eine 1 !
Die LS MileStone ist in verbindung mit den idoak übrigens richtig gut!
Leider bin ich aber immer noch nicht am Ziel angekommen da teilweise der Netzwerkdienst flöten geht, wlan hotspot nicht funktioniert und wifi direct wie bei allen 4.4 rom´s ( bei mir zumindest) nicht funktioniert.
Dachte nach dem p990 hätt ich diese Probleme nicht mehr...Danke an LG!!!
Danke an alle die an einer vernünftigen rom arbeiten!!!
 
BlackManta

BlackManta

Stammgast
Ja, LG's Firmware ist nicht immer die beste. Deepsleep Probleme hatte ich auch. Kann ja bald mal anfangen ne Rom zu kompilieren. Hab das p880 noch! :D

Ich bin von den p880 auf das h525n gewechselt, nur leicht schneller, aber der Akku ist BOMBE! :D
 
A

Andrologo

Neues Mitglied
Irgendwie sind alle Customroms nicht so das wahre, habe bisher noch keine für mein LG Optimus 4x HD P880 gefunden die reibungslos läuft.
So als Spielerei ganz okay, zum Alltagsgebrauch leider unbrauchbar.
Habt ihr da andere Erfahrungen gemacht?
welche Rom könnt ihr mir empfehlen?
 
BlackManta

BlackManta

Stammgast
@Andrologo
Ich empfehle für das p880 die JBSR Rom. Zwar nur Android 4.1.2, aber LG UI und sau schnell! :)
 
L

linuxnutzer

Lexikon
Ich empfehle für das p880 die JBSR Rom. Zwar nur Android 4.1.2, aber LG UI und sau schnell!
Ich habe das Stock ROM einige Zeit probiert, war leider sehr langsam. Meine Vermutung geht in die Richtung, dass die von mir installiertenn Apps bremsen, denn das Handy war mal mit StockROM sehr schnel und ist mit CustomROM sehr schnell

.So als Spielerei ganz okay, zum Alltagsgebrauch leider unbrauchbar.
Ich denke aber das muss nicht sein. Zur Zeit sind wieder 2 bei mir. Ich empfehle dir, installiere Euphoria und lade nicht ausgeschaltet auf, da wird es bei mir sehr heiß und ladet nicht voll. Jetzt probiere ich mal nur mehr eingeschaltet aufzuladen. Zumindest 1 Handy ist mit Euphoria durchaus akzeptabel. Ich glaube auch, dass die Batterieanzeige sich erst einspielen muss, mittlerweile kann ich dem Akku nicht mehr zuschauen wie es sich entladet. Selbstverständlich ist natürlich alles löschen bis auf die externe SD-Karte, sonst ist Ärger vorprogrammiert, also bei TWRP "wipe advanced" und formatieren (yes Bestätigung).

Slim war auch nicht so schlecht, was ich probierte, nur ich konnte das Handy nur wirklich selten booten. Ich denke, das muss man ausprobieren. AOSP ist auch nicht so schlecht, habe da leider manchmal Bootprobleme, aber sonst ok und ist das einzige ROM, das für eines meiner P880 noch akzeptabel ist, ohne Bootprobleme wäre es super.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Andrologo

Neues Mitglied
Bei Euphoria wollte mein Handy nach einer Zeit gar nicht mehr laden, geschweige denn angehen, dachte schon der Akku wäre hin aber auch miteinen anderen Akku ging es nicht. fast hätte ich mein LG weggeschmissen.
Habe eine ältere Euphoria Version versucht, brach beim Installieren aber immer wieder ab, denke mal wegen dem leeren Akku.
CM L5.1.1 konnte ich zum Glück mit angeschlossenem Ladegerät installieren.
 
L

linuxnutzer

Lexikon
Also bis jetzt scheint das Laden bei eingeschaltetem Handy mit Euphoria die Lösung zu sein, kann (noch) nicht meckern. Akkuzeiten muss ich erst beobachten, es ist jedenfalls so, dass der Akuu nicht extrem leer wird, beobachte das mit GSam Battery Monitor Pro.

Aber, bzgl. WLAN bin ich weiter. Beide P880 haben die gleiche MAC-Adresse und bekommen dadurch die gleiche IP von der Fritzbox. Wer hat denn da mal wieder nicht mitgedacht. Kann mand die MAC-Adresse beim P880 ändern?
 
L

linuxnutzer

Lexikon
Lt. XDA, muss man /system/etc/wifi/bcmdhd.cal editieren um die MAC-Adresse zu ändern und um die Original-Adresse herauszufinden muss man ein Stock-ROM flashen. (nicht schon wieder von vorne ;-) )
 
L

linuxnutzer

Lexikon
Das einzige Problem mit AOSP ist bis jetzt, dass es manchmal nicht booten will und hängenbleibt. Dann gebe ich den Akku raus und vielleicht bootet es dann. Bei Slim war dieses Verhalten extrem. Mit AOSP versuche ich möglichst wenig zu booten, so ist das Handy noch irgendwie zu gebrauchen.
 
BlackManta

BlackManta

Stammgast
Mhhh... Das hatte ich nie. Komisch.
 
L

linuxnutzer

Lexikon
Ich habe mehr oder weniger 2 P880, die ich konfiguriere, aber dann 1 weitergebe, das 2. ist mittlerweile Verleihhandy für Notfälle. Die beiden unterscheiden sich extrem. Mit Slim blieb 1 P880 beim Booten fast nur hängen, war einfach so nicht brauchbar, obwohl, wenn es mal lief, dann war alles so weit es verwendet wurde, ok. Das Handy, das also mit Slim nicht wollte, ist mit AOSP ganz ok, bis auf das seltene Hängenbleiben beim Booten, Ich frage mich, ob da tw. unterschiedliche Hardware verbaut wurde, sodass einem Entwickler ein Problem gar nicht auffallen kann, weil ja das Teil in seinem Handy nicht ist. Vielleicht hat auch mein Handy eine Macke. So zufällige Probleme sind einfach schwer zu erkennen.
 
BlackManta

BlackManta

Stammgast
Hatte ich mit der JRFS. Auf vielen läuft sie prima, einige bekommen immer Freezes. Tja...
 
N

nerolito

Neues Mitglied
Bei Bootvorgängen hatte ich bisher keine Probleme...

Also mit der AOSP bin ich in der 4. Woche ziemlich zufrieden. Mit dem CM-Themedesigner und den CM-Datenschutzfunktionen "fast perfekt".

Jedoch wurden mir sporadische Probleme beim annehmen eingehender Anrufe berichtet. Ob das am zu schnellen annehmen oder ähnlichen zurückzuführen ist, konnte ich noch nicht nachvollziehen.
 
L

linuxnutzer

Lexikon
Jedoch wurden mir sporadische Probleme beim annehmen eingehender Anrufe berichtet.
Bitte Details, hatte ich extrem bei Bliss, aber bei AOSP ist mir das nocht nicht aufgefallen. Ich habe auch mit dem Stock-ROM, den Näherungssensor zurückgesetzt.
 
N

nerolito

Neues Mitglied
Eingehende Anrufe (so wurde mir berichtet) wurden direkt vom System abgelehnt. Ob dies doch erst beim "Annehmen" oder direkt passiert ist, muss ich mir erst noch einmal selbst anschauen. Das Handy wird von meiner Tochter benutzt, da bin ich mir über den präzisen Ablauf nicht wirklich sicher.

BlissPop hat ich nur (kurz - einige Stunden) angetestet, aber oberflächlich betrachtet stabil.
 
W

Watcher2

Neues Mitglied
Hallo ,
ich habe seit gestern die aktuellste (20.11.2015) drauf. Vorher die vom 26.8.. In beiden Versionen gibt es Probleme mit der RIL. Nach einiger Zeit ist weder Internet, noch Bluetoth möglich. Der Telefondienst zeigt dann vermeintlich vollen Empfang mit einem Ausrufezeichen an. Telfonieren kann man aber nicht. Das lässt sich nur mit Ausschalten und Neustart beheben. Manchmal ist auch das Entfernen der Batterie erforderlich. Ich habe den Eindruck, als sei es mit der aktuellen Verions schlimmer als mit der vom 26.8. Gibt es eine RIL, die man stattdessen vewenden kann? GetRIL aus Playstore habe ich schon versucht, geht aber nicht.

Ansonsten läuft die ROM aber schön flüssig, weshalb ich die Version gerne behalten würde. ich hoffe das gib es eine Lösung.
 
M

mbinside

Neues Mitglied
Hallo Gemeinde,



ich habe gestern mir das Rom aosplp-20151122-p880.zip 165.9MB Nov 22, 2015 | 08:28AM nach Anleitung installiert.

Ich kann bis jetzt sagen das Rom läuft füssig.

Hatte aber einen Absturz, als ich einen Alarmton für den Wecker auswählen wollte. Bildschirm blieb schwarz und keinen Reaktion. Nach dem ich den Akku ziehen musste funktioniert es wieder.

Zuvor hatte ich das Rom Euphoria-OS-1.1-p880-UNOFFICIAL-20151106-user.zip 250.1MB Nov 07, 2015 | 08:23AM installiert, dass bis auf die ständig ausfallende Tastatur, was jedes mal einen Neustart erforderte, ziemlich gut lief . Hier ist eine Einstellung der Statusbar möglich.


Das aosplp-20151122-p880 Rom ist sehr knapp in den Einstellungen bemessen.
So ist mir aufgefallen in den Systemeinstellungen keine Statusbareinstellungen gibt.

Die Akkuleistung in Prozent kann nicht angezeigt werden.

Der Up und Download Indikator wird im Wlan- und Mobilfunk Symbol nicht angezeigt.

Die Anzeige der Datenrate beim Up und Download in der Statusbar kann auch nicht eingestellt werden.

Die Schnelleinstellung kann nicht erweitert werden.

Beim Drücken des Power Button kann das Smartphone nur heruntergefahren werden, die Option Neustart fehlt.

Wer sein Smartphone als Navi nutzen möchte installiert dieses Rom besser nicht, denn GPS / Standorte funktionniert nicht.


Wenn das aufgearbeitet wird könnte das Rom bald perfekt für das p880 sein.

Sollte ich etwas übersehen haben korrigiert mich bitte.


Ich bin gespannt ob es Stabile läuft. Auch was die nächsten Updates bringen bezüglich der oben genannten fehlenden Funktionen.
 
Zuletzt bearbeitet: