[ROM] Cyanogen-Mod 10.2 - Official Nightlys (Jelly Bean 4.3)

  • 72 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM] Cyanogen-Mod 10.2 - Official Nightlys (Jelly Bean 4.3) im Custom-ROMs für Nexus S im Bereich Root / Hacking / Modding für Nexus S.
T

tobiasdc

Neues Mitglied
Kann ich bestätigen! Wenn das nexus s lahm ist ist das das einzige was wirklich was bringt... Lagfix und das Telefon fühlt sich wie neu an!
 
E

Exec

Ambitioniertes Mitglied
Auf welchen Partitionen führt ihr LagFix aus?
/system?
/data?
/cache?

Bei mir sagt er, das /cache nicht geht.
 
Firetime

Firetime

Stammgast
Bei mir ging /cache auch nicht (hab die Nightly vom 20.10 drauf).
Ich denke ich werde mir am Donnerstag mal wieder das Supercharger anschauen.
Ist der Marmite-Kernel eigentlich besser als der CM-Kernel?
 
R

razzor1984

Fortgeschrittenes Mitglied
Firetime schrieb:
Bei mir ging /cache auch nicht (hab die Nightly vom 20.10 drauf).
Ich denke ich werde mir am Donnerstag mal wieder das Supercharger anschauen.
Es reicht wenn du mit Script Manager - SManager, das SuperchargerScript ausführts root berechtigung nicht vergessen.

Wenn du lieber die Konsole sprich Busybox willst dann mit su root recht erlangen und dann Sh pfadzum script ^^

Die 750HP - Einstellung ist m.m nach die Effektivste.
Engin Flush kann man auch noch probieren cashed faktisch jede APP, bringt auch wieder ein paar mb Ram.......

Firetime schrieb:
Ist der Marmite-Kernel eigentlich besser als der CM-Kernel?
Was besseres als den Marmit gibts leider nicht mehr :(
Mir wäre der Franko Kernel lieber ;) aber man hat immerhin 409Mb Ram (Adressierbar)statt den 390Mb.Also imo gibts nur den Marmit für 4.3.x
Man wird sehen ob das Nexus S bald EOL ist :(

Durden schrieb:
YEP!

Durden schrieb:
Hab die Nightly vom 24.10 und ändern des max Taktes in den Einstellungen friert das System sofort ein und führt zum Reboot
Schau mal wies mit dem Marmit 9.1er (für 4.3.x) sich verhält, also ich habs bis 1,2ghz getestet und es ist stabil. Im Altag reichen 1,1ghz , damit hat man das beste Verhältnis zwischen Leistung / Akkukonsum.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Durden

Fortgeschrittenes Mitglied
razzor1984 schrieb:
Schau mal wies mit dem Marmit 9.1er (für 4.3.x) sich verhält, also ich habs bis 1,2ghz getestet und es ist stabil. Im Altag reichen 1,1ghz , damit hat man das beste Verhältnis zwischen Leistung / Akkukonsum.
Habe ich bereits draufgehabt ;-)
Habe aber am WE die ROM vom 1.11 installiert und da funktioniert 1,2Ghz wunderbar.

Habe übrigens heute in der c't 18/2013 gelesen, dass das Trimmen des Flash Speichers in 4.3 enthalten ist (ka, ob auch schon im Mod) und daher LagFix überflüssig wird.
Weiß dazu jemand etwas?
 
R

razzor1984

Fortgeschrittenes Mitglied
Durden schrieb:
Habe ich bereits draufgehabt ;-)
Habe übrigens heute in der c't 18/2013 gelesen, dass das Trimmen des Flash Speichers in 4.3 enthalten ist (ka, ob auch schon im Mod) und daher LagFix überflüssig wird.
Weiß dazu jemand etwas?
4.3 enthalt einen quasi autotrimmer direkt im system. Jedoch müssen gewisse Bedingungen erfüllt sein. So darf das Gerät über eine Stunde nicht benutzt worden sein. Eine weitere Bedingung ist, dass das Gerät entweder mehr als 80 Prozent Akkukapazität hat oder mit mindestens 20 Prozent am Ladegerät hängt. Weiterhin darf in den letzten 24 Stunden keine Fehlermeldung im Zusammenhang mit dem Speicher aufgetaucht sein.
Wenn ich grad viel balast geschrieben habe zb ne audio aufnahme usw diese runter lösche und dasGerät, gleich wieder nutzen möchte würde der auto trimm einfach zu lange brauchen, da ist fsm trim sehr nützlich;)
 
C

CenSyS1

Neues Mitglied
Ich hab auf mir den CM 10.2 + Marmit Kernel am Samstag drauf gespielt. und ich muss sagen ein Wahnsinnn. endlich das Smartphone so konfigurieren wie man selber will.

Es läuft trotz Nighly Version absolut Stabil verbraucht keinen Akku und ist extrem schnell. Das ganze Läuft seit Samstag inkl Benutzung und ich hab noch immer 25% Akku über.

Das wollt ich nur mal so sagen, falls sich das einer nicht traut oder sich nicht schlüssig ist ober er den Schritt wagen sollte.
 
H

hurrrz

Neues Mitglied
Hallo,
nutze CM 10.1.3 Stable und möchte auf 10.2 Milestone updaten.

Ich wollte das anhand der Anleitung (Update from 10.1 to 10.2) von Cyanogenmod machen.

Meine Frage nun: Verliere ich meine Daten? Vorallem SMS möchte ich nicht verlieren.

Danke
 
Firetime

Firetime

Stammgast
Du kannst deine SMSe ja mit Titanium Backup sichern und hinterher wiederherstellen.

Gestern hatte ich ein komisches Problem: Beim Musikhören mit Play Music spielt das Gerät beim Liedwechsel dieses auf einmal nicht mehr ab, reagiert gar nicht mehr und der Bildschirm verblasste langsam bis er schwarz wurde. Sowohl die Hardwaretesten unten als auch der Power-Button waren nutzlos, ich musste also den Akku entfernen und wieder reinstecken.
Bis auf das aber läuft mein Gerät, das auf dem CM 10.2 M1 mit Marmite-Kernel 9.1 läuft absolut stabil und zuverlässig.
 
C

CenSyS1

Neues Mitglied
Das Problem hatte ich gestern auch. Plötzilch wurde der Bildschirm immer dunkler und es ist total abgestürzt. Da half nur mehr den Akku raus nehmen.

Seit gestern hab ich die aktuelle neue Nightly drauf. Da ist wieder ein original CM 10.2 Kernel dabei der aber nur 383mb Ram anzeigt. weiss jemand ob ich den Marmite Kernel einfach wieder flashen kann.
 
U

unRODbar

Fortgeschrittenes Mitglied
hurrrz schrieb:
Meine Frage nun: Verliere ich meine Daten? Vorallem SMS möchte ich nicht verlieren.
Mit Titanium Backup kann man natürlich quasi alles sichern, aber speziell für SMS gibt es auch eine ganze Reihe einfacher Backup-Apps:
https://play.google.com/store/search?q=sms backup&c=apps

CenSyS1 schrieb:
Seit gestern hab ich die aktuelle neue Nightly drauf. Da ist wieder ein original CM 10.2 Kernel dabei der aber nur 383mb Ram anzeigt. weiss jemand ob ich den Marmite Kernel einfach wieder flashen kann.
Ja sicher einfach wieder drüber flashen.
Da der CM-Kernel aber immer enthalten ist muss man den Marmite sowieso nach jedem Update manuell flashen (bzw. das Update schon manuell flashen und den Kernel dann gleich hinterher)
 
Firetime

Firetime

Stammgast
Weiß jemand von wo man die Nightlies künftig her kriegt, die bisherige Seite leitet nämlich seit heute auf die playstore-seite vom CM-Installer weiter.
 
U

unRODbar

Fortgeschrittenes Mitglied
Zuletzt bearbeitet:
Firetime

Firetime

Stammgast
Ich meinte die Seite get.cm/?device=crespo
Mit dem Opera Mobile Classic wurde ich nämlich immer auf die Play-Store Seite vom Installer weitergeleitet, mit dem Firefox am Desktop komme ich jetzt auf die neue Download-Seite der Nightlies CyanogenMod Downloads

Naja, hauptsache ich kann die Nightlies wieder runterladen, finde es aber komisch, dass ich bei dem einen Browser auf die Play-Store Seite weitergeleitet wurde, beim anderen auf die neue Downloadseite...
 
AdO089

AdO089

Lexikon
Wo finde ich den Marmitkernel und geht das wie mit den Gapps oder ROMs? Ist das einfac heine Zip die in CWM geflasht wird?
 
S

samstag99

Fortgeschrittenes Mitglied
AdO089 schrieb:
.....geht das wie mit den Gapps oder ROMs? Ist das einfac heine Zip die in CWM geflasht wird?
Hab das gleiche Problem.
Nach dem Flash siehts so aus:




Dürfte aber nicht richtig sein, oder?


Danke
Franz
 
U

unRODbar

Fortgeschrittenes Mitglied
Doch, da passt doch alles, 409MB RAM und die letzte Kernel-Version vom 21.9. als bedalus die Entwicklung eingestellt hat.

@AdO089:
Jap, einfach im Recovery flashen:
https://www.android-hilfe.de/forum/...nexus-s.200/welchen-marmit-kernel.492232.html
[GUIDE] Build a Kernel! + [KERNEL] marmite_v9.* MTP - xda-developers


Anders als die Gapps wird der bei CM-Updates aber wieder mit deren Kernel überschrieben (der dann nur ~380MB RAM anzeigt). Daher wie ich oben schon geschrieben hab Update und Kernel manuell im Recovery direkt nacheinander flashen.
 
C

CenSyS1

Neues Mitglied
doch das ist der Marmite Kernel V9.1
 
R

razzor1984

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo, hat von euch auch jemand auch das Problem, dass unter M1 build der akku regelrecht leergesaugt wird ? (Gestern warns 6 stunden & 30min bis er wirklich leer war)
Androide OS & System sind an 3 & 4 stelle im Akku Verbrauchs-Chart.

Hab schon einen Factory reste + Formast /system gemacht und bin zurück auf den Stock CM Kernel.
Test jetzt die neueste Nightly aber da scheints auch nicht besser zu sein.
Möglichkeit zwei mein Akku ist auch schon bissl hinüber(weiß gar nimma wie viele Zyklen der schon mitgemacht hat), jedoch erklärt es nicht die hohe Systemlast!
(OPENPROIDE hatte bei mir noch nie einen negativen Effekt auf den Akku)
 
Zuletzt bearbeitet: