[ROM][4.2] CyanogenMod 10.1 [N8000/N8013]

  • 124 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][4.2] CyanogenMod 10.1 [N8000/N8013] im Custom-ROMs für Samsung Galaxy Note 10.1 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Note 10.1.
McIcke

McIcke

Erfahrenes Mitglied
Nun, dann werde ich mal den Stock N8000XXCMA5 laden. Ich habe ein Nandroid-Backup davon und den Flash des CM 10.1 wiederholen.
Schaugn ma mol, sagte Franz Beckenbauer.

Nachtrag:
Inzwischen habe ich den Grund für die Fehlfunktion gefunden: CM10.1 kann meine Dockingstation 'Samsung EDD-0100BE' wohl nicht leiden. Ohne Dock läuft CM10.1 normal und lässt sich auch normal während des Betriebes laden.
Ich untersuche das weiter.

2. Nachtrag:
Der Verdacht hat sich bestätigt, es ist das CM10.1, welches den Kummer verursacht. Mit dem StockROM N8000XXCMA5 tritt der Fehler nicht auf, wie auch bisher mit Darkmans deodexed ROMs.
*GANZLAUTWEICHESWORTSCHREI*
 
Zuletzt bearbeitet:
K

krocha22

Erfahrenes Mitglied
gibt es irgendwie die möglichkeit, die statusleiste wie bei einer stockrom unten anzupassen?
 
FCB-Fan

FCB-Fan

Experte
Da dieses ROM de-odexed ist, kann man sie sehr leicht anpassen.

btw. Seit Android 4.2 ist die Statusleiste oben und nicht mehr unten.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
M

mrdjtb

Neues Mitglied
Also ich habe auch mal das CM 10.1 geflasht. Mir ging es in erster Linie um die Benutzkonten Steuerung. Und da funktioniert alles bestens. Bis jetzt habe ich es nicht bereut. Alles läuft stabil und flüssig. Das einzige was ich noch vermisse sind die Note spezifischen Apps für den Pen. Aber wenn Android 4.2 offiziell für unser Note zu haben ist dann wird das bestimmt auch wieder dabei sein. Ansonsten ein super Rom.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
Bastizpunkt

Bastizpunkt

Stammgast
Nein die samsung apps für den s pen werden hier nie laufen da das hier cm ist und die apps nur auf einem touchwiz rom laufen. ;)

Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de App
 
M

mrdjtb

Neues Mitglied
Ok, gut zu wissen. Das sind aber Sachen die ich gerne nutzen will. Also muss ich auf ein Samsung Android 4.2 mit Touch Wiz warten. Danke für die Info. Das ist mein erstes CM Rom.

Gesendet von meinem GT-N8000 mit Tapatalk 2
 
N

nexxxus

Experte
McIcke schrieb:
Danach will das Tab das CM-Ladesignum, eine stehende Batterie anzeigen, dabei fällt jedoch der Anzeigeteil (die GPU?) aus der Synchronisation und das angehängte Bild wird gezeigt.
Habe genau dasselbe problem.
Die Rom ansich läuft jedenfalls ohne probleme.

finde dass die performance in Gegensatz zur CMA8 (4.1.2) DEUTLICH besser ist.
Komme im Epic citadel benchmark auf über 52fps, mit der stock war nichtmal 30fps möglich.

einziger Nachteil:
man hat all die tollen Samsung Funktionen nicht.
Kein Multiwindow, kein S-Note, ..
Touchwiz ansich ist nicht interessant für mich der rest jedoch schon.

S-Pen unterstütze apps hab ich noch nicht getestet da ich erstmal nur auf Performance aus bin und fleissig benche ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Darkman

Darkman

Ehrenmitglied
Ich denke man sollte im Startpost mal noch ergänzen das der ROM nur bedingt für "Anfänger" geeignet ist da er ja die komplette System Struktur (für den MultiUser betrieb) ändert und ein Weg zurück auf einen 4.1.x ROM von Samsung nicht gerade mal eben so geht...

In letzter Zeit lese ich (oder werde per PN kontaktiert :sleep:) immer mehr solcher Probleme die darauf basieren weil man eben so einer den ROM testen wollte.....
 
FCB-Fan

FCB-Fan

Experte
Siehe 2. Satz im OP. Werde es nochmal über die Anleitung schreiben.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
Ursus77

Ursus77

Stammgast
Dasselbe gilt dann allerdings auch für die BAKED Blackbean #8.
Die hat ja hier auch einen eigenen Thread.
 
McIcke

McIcke

Erfahrenes Mitglied
Darkman schrieb:
...und ein Weg zurück auf einen 4.1.x ROM von Samsung nicht gerade mal eben so geht...
Das kann ich überhaupt nicht bestätigen. Wer solche Kümmerlein hat, ist selbst schuld.
Wer sich mit dem Umflashen von Stock auf CM beschäftigt, sollte doch so klug sein und ein Nandroid-Backup seines Originals haben.
Der Rest ist dann in zehn Minuten erledigt.
Und auch vom CM sollte man ein Nandroid-Backup anlegen, dann kann man hin und zurück pendeln, ohne Datenverlust zu erleiden.
 
C

Chaos-Koch

Ambitioniertes Mitglied
hallo wie kann ich die unteren 3 tasten nach links verschieben also die normal in der mitte sind ganz unten
 
FCB-Fan

FCB-Fan

Experte
Überhaupt nicht. Vielleicht kommt in Zukunft mal ein Mod, aber momentan ist es unmöglich.

Apple schrieb:
Dieser Stein hat runde Ecken und kann mehr als das iPad. Verklagen wir ihn!
 
PLANTA

PLANTA

Experte
Hallo wie sieht es aus mit Treiber für den exynos? Hatte Hat samsung sie freigegeben für die Entwickler?

Bei S3 läuft CW nicht so gut da Samsung ein paar Quellen für den Exynos nicht hergibt...

Ist es die gleiche Geschichte mit dem Note?

Gesendet von meinem GT-I9300
 
FCB-Fan

FCB-Fan

Experte
Alle Exynos Codes sind z.Z. noch großteils Closed-Source und das wird auch noch eine Weile so bleiben. Hat mich (und viele aus dem TeamHackSung) zum Umstieg auf Sony Smartphones bewegt.

Apple schrieb:
Dieser Stein hat runde Ecken und kann mehr als das iPad. Verklagen wir ihn!
 
PLANTA

PLANTA

Experte
Ok schade schade..... Aber danke für die ehrliche Worte

Gesendet von meinem GT-I9300
 
McIcke

McIcke

Erfahrenes Mitglied
Dies ist ein Hilfe-Schrei :love:

Ich habe da ein Problem:
Meine derzeitige CM 10.1-Version stammt vom 4. April 2013.
Beim Versuch eines Update bekomme ich eine Fehlermeldung.
Die systemeigene Updatefunktion zeigt mir drei aktuelle Nightlies: vom 24.4, 25.4 und 26.4.
Die beiden letzteren ließen sich nicht laden, auch nicht direkt von get.cm. (Die sind wohl noch nicht vollständig auf den Server geladen)
Die Nightly vom 24.4, konnte ich laden, beim Versuch des Updates erscheint die anliegende Fehlermeldung .
Ich habe es weiterhin zu Fuß getestet, die Nightly selbst heruntergeladen, auf die (im Unterschied zum Automatismus) externe SD-Card gespeichert und das Update direkt über CWM gestartet.
Der Erfolg war gleich dem mit dem systemeigenen Update.
Was ist "Status 7" ?
Kann mir jemand den Grund für den Fehler sagen und einen guten Rat zur Abhilfe erteilen?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
McIcke

McIcke

Erfahrenes Mitglied
Die in FCB-Fan's Link enthaltenen Maßnahmen brachten keinen Erfolg.
Ich hatte damals das CWM Touch 6.0.3.0 installiert. Da ich mit dieser Version früher Probleme hatte, habe ich mal probierhalber das bei mir bewährte CWM Touch 6.0.1.1 von Zedomax installiert.
Und siehe da, ich konnte die aktuelle CM10.1, Version vom 26.4 fehlerfrei flashen. (mit der früheren 6.0.3.0 hatte ich auch hier den geschilderten Fehler erhalten).
Und nun der Clou: Ich habe wieder CWM Touch 6.0.3.0. geladen, mit diesem ein Nandroid-Backup geschrieben und dieses ließ sich auch einwandfrei zurückschreiben. Dies sowohl über die Funktionen des ROM-Managers als auch zu Fuß über das CWM direkt.
Der Fall ist jedoch noch nicht abgeschlossen, erst wenn die nächsten zwei Nightlies ohne Fehlermeldung geladen sind, kann ich das Problem als gelöst ansehen.

Nachtrag:
Bei den CM10.1-Updateversion vom 27.04 und 28.04 ging der Ärger aber schon wieder los. Nach mehreren Up-Und Downgrades der CWM-Version, mit Hilfe verschiedener CWM-Versionen, hatte sich 'N8000-CWM-6.0.2.8-Darkman.tar.md5' als brauchbar herauskristallisiert.
Diese CWM-Version funktionierte sowohl mit dem direkten Start über die Tasten. als auch über den ROM-Manager und seine Funktionen. Auch das Update mit der systemeigenen Updatefunktion klappte.
Damit ist dieser Beitrag (bis zum nächsten Kummer) abgeschlossen.
Fazit: "Dein Android-Tablet, das unbekannte Wesen..."
 
Zuletzt bearbeitet:
austinkillaz

austinkillaz

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab mir jetzt das N 8010 zugelegt welche nightly muss ich nun flashen die N8000 oder die N8013 oder geht garkeine von beiden ??