[ROM][JB][4.1.2][ALPHA] DoomNEXUS V3.1 20121012

  • 337 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][JB][4.1.2][ALPHA] DoomNEXUS V3.1 20121012 im Custom-ROMs für Samsung Galaxy S Plus im Bereich Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S Plus.
XeLLaR

XeLLaR

Experte
Hat niemand. Die datei wurde von dem Zurückgezogen.
 
O

OPC_300

Experte
karait schrieb:
Was wird der unterschied sein zwischen cm9 und cm10 ?

Gesendet von meinem Bio9001 mit Tapatalk 2
Der größte unterschied wird project butter sein sonst gibt es eigentlich kaum Unterschiede.

Der ursprüngliche Beitrag von 18:13 Uhr wurde um 18:31 Uhr ergänzt:

Wie lange hält der Akku eigentlich ?
 
Th3 Witch3r

Th3 Witch3r

Experte
Hi,
den 3.x Kernel zu porten soll ja nicht einfach sein aber was genau muss da gemacht werden, was ist die größte Arbeit dabei?
Aus welchen bereits vorhandenen Kernel wird der kompiliert oder muss da einer ganz neu erstellt werden was ich aber eher nicht glaube?

Gesendet von meinem GT-I9001 mit der Android-Hilfe.de App
 
TzGuf

TzGuf

Experte
Akku is eigentlich recht gut (seit heute morgen abgestöpselt und jetzt immer noch 69%).

der 3er kernel sollte komplett neu geschrieben werden, da es sonst bugs gibt, die dem Handy nicht wirklich gut tun.

Gesendet von meinem GT-I9001 mit der Android-Hilfe.de App
 
EternalFame

EternalFame

Erfahrenes Mitglied
wie es aussieht ist es vorbei mit doomsday's cm10 port weil die leute in xda es wiedermal geschafft haben einem dev ans bein zu pissen (;

Gesendet von meinem Galaxy S Plus mit der Android-Hilfe.de App
 
TzGuf

TzGuf

Experte
leider die traurige Wahrheit...naja, da CM9 schon ziemlich weit ist und der Grundstein für CM10 gelegt wurde, dürfen wir denke ich bald mit ivendor und arco rechnen. :)

Gesendet von meinem GT-I9001 mit der Android-Hilfe.de App
 
EternalFame

EternalFame

Erfahrenes Mitglied
crybert schrieb:
arco und ivendor arbeiten eh schon lange daran. doomsday hat sich ja deren arbeit bedient.

EDIT: Siehe hier: http://forum.xda-developers.com/showpost.php?p=32261594&postcount=387
Gott sei Dank :)
Aber dass er sich bedient hat würd ich nicht einfach so behaupten...vielleicht hat er gepfuscht oder weiss was ich aber ich finde wir sollten trotzdem froh sein dass jemand seine zeit geopfert hat um mal einen geschmack von cm10 zu liefern (besides vpupkin) :)
OT: ist jellybean wirklich so viel smoother?

Gesendet von meinem Galaxy S Plus mit der Android-Hilfe.de App
 
TzGuf

TzGuf

Experte
Smooth ja, aber auf keinen fall versuchen, seine mail-konten zu synchronisieren. Durfte deswegen grade wieder auf CM9 zurück, weil gar nichts mehr ging.

Gesendet von meinem GT-I9001 mit der Android-Hilfe.de App
 
crybert

crybert

Stammgast
Das behaupte ich nicht, das ist so. Die device sources sind von Ivendor und den audio Patch zum beispiel hat arco beim cm gerrit hochgeladen.
Ist ja auch gut das er daran gearbeitet hat, aber ohne sources bringt es nun mal nicht so viel.
Aber gut das Thema ist ja jetzt erstmal gegessen. War ja auch nicht persönlich gegen doomsday. Der einzige der bei den xdas aus der Reihe getanzt ist War wohl dieser yusuuf

Gesendet von meinem GT-I9001 mit der Android-Hilfe.de App
 
XeLLaR

XeLLaR

Experte
Naja am besten warten wir jetzt einfach mal ab was Arco und Ivendor so anstellen.

Gesendet von meinem GT-I9001 mit der Android-Hilfe.de App
 
hoffi1712

hoffi1712

Erfahrenes Mitglied
wieso wurde der thread eigentlich geclosed
 
Double-Layer

Double-Layer

Fortgeschrittenes Mitglied
Würde mich auch mal interessieren
 
O

OPC_300

Experte
Habe gehört das die den Doomsday94 im xda Forum runter gemacht haben ging wohl um die Rom und jetzt will er glaube nicht mehr weiter machen .
 
Rhonin

Rhonin

Experte
OPC_300 schrieb:
Habe gehört das die den Doomsday94 im xda Forum runter gemacht haben ging wohl um die Rom und jetzt will er glaube nicht mehr weiter machen .
Nunja auch für ihn gelten gewisse Regeln, dazu solltet ihr aber besser Texten oder Crybert befragen, die kennen sich mit der Materie besser aus.

Aber es gibt Hoffnung - im gleichen Thread haben Arco und ivendor bekannt gegeben, dass sie im Hintergrund schon an CM 10 arbeiten. Also keine Panik....

Schönen Feiertag

Rhonin
 
XeLLaR

XeLLaR

Experte
Irgendwie auf eine Komische weise..

Irgendwie finde ich es besser das Arco/Ivendor das jetzt in die Hand nehmen :D
 
TzGuf

TzGuf

Experte
Doomsday wurde vorgeworfen, er hätte seinen CM10 Port nur irgendwo "gestohlen", also einfach die Arbeit eines anderen Devs kopiert, da er seine Sources nicht angegeben hat. Das hat sich dann eben hochgeschaukelt.
 
crybert

crybert

Stammgast
Ich habe mir die letzte Alpha von Doomsday mal angesehen. Wieso hat er Freeky Engine (system/default.prop und /etc/init.d ) implementiert? Hat er damit die 100% Project Butter erreicht/vorgegaugelt? Warum ist die audio.primary.msm7x30.so genau die gleiche, welche ich kompiliert habe? Der Build ist also nicht komplett aus den Sources kompiliert.
Die build.prop strotz nur so vor tweaks, die noch dazu teilweise doppelt vorkommen.

Mir kam das ganze spanisch vor und deshalb wäre es sehr interessant gewesen die Sources zu sehen.

EDIT: Hatte er den Kernel eigentlich selbst kompiliert?
 
Zuletzt bearbeitet:
O

OPC_300

Experte
crybert schrieb:
Ich habe mir die letzte Alpha von Doomsday mal angesehen. Wieso hat er Freeky Engine (system/default.prop und /etc/init.d ) implementiert? Hat er damit die 100% Project Butter erreicht/vorgegaugelt? Warum ist die audio.primary.msm7x30.so genau die gleiche, welche ich kompiliert habe? Der Build ist also nicht komplett aus den Sources kompiliert.
Die build.prop strotz nur so vor tweaks, die noch dazu teilweise doppelt vorkommen.

Mir kam das ganze spanisch vor und deshalb wäre es sehr interessant gewesen die Sources zu sehen.
Naja wenn das so ist dann kein wunder und da würde wieso keine Bug freie Version raus kommen wenn er so weiter gemacht hätte.

Gesendet von meinem GT-I9001 mit der Android-Hilfe.de App
 
XeLLaR

XeLLaR

Experte
crybert schrieb:
Ich habe mir die letzte Alpha von Doomsday mal angesehen. Wieso hat er Freeky Engine (system/default.prop und /etc/init.d ) implementiert? Hat er damit die 100% Project Butter erreicht/vorgegaugelt? Warum ist die audio.primary.msm7x30.so genau die gleiche, welche ich kompiliert habe? Der Build ist also nicht komplett aus den Sources kompiliert.
Die build.prop strotz nur so vor tweaks, die noch dazu teilweise doppelt vorkommen.

Mir kam das ganze spanisch vor und deshalb wäre es sehr interessant gewesen die Sources zu sehen.

EDIT: Hatte er den Kernel eigentlich selbst kompiliert?
Ich Poste das auf XDA. Das ist ja schon irgendwie Betrug.
 
Zuletzt bearbeitet: