Welche ROM soll ich nehmen für das Galaxy S2?

  • 398 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Welche ROM soll ich nehmen für das Galaxy S2? im Custom-ROMs für Samsung Galaxy S2 im Bereich Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2.
D

doussamsung

Fortgeschrittenes Mitglied
Alles klar, dann bleibts ja weiterhin spannend ;)
 
D

doussamsung

Fortgeschrittenes Mitglied
@Poppenspaeler zufällig schon weitergekommen?
 
Poppenspaeler

Poppenspaeler

Fortgeschrittenes Mitglied
Nein, mit Android 10 beschäftige ich mich derzeit nicht weiter. Der neuste Android 9 Build ist bei mir seit drei Wochen in täglicher Nutzung, wozu ich gerne nochmal meine Erfahrungen im dazugehörigen Thread schreiben kann. 🙂
 
D

doussamsung

Fortgeschrittenes Mitglied
Poppenspaeler schrieb:
Ja, das habe ich am Sonntag gemacht. Zum ausprobieren und für das Gefühl eines ersten zweistelligen Androids auf unserem 2011er Smartphone auf jeden Fall zu empfehlen. Viel mehr habe ich noch nicht gemacht, da ich vor allem den neusten Build des 9er Android teste. Melde mich dafür aber in jedem Fall nochmal 😊

Wieso ist dir der neusten Build des 9er Android lieber wieder das neuere Android 10?

Läuft das Android 9 besser?
 
Poppenspaeler

Poppenspaeler

Fortgeschrittenes Mitglied
Also mal ehrlich, wenn du bei XDA nur mal schauen würdest, was der Entwickler selbst dazu schreibt, dann könntest du dir diese Frage auch so beantworten.

Zu Android 10 gibt es schlicht einen ersten unstable Build der die Nutzung einer Sim-Karte noch nicht zulässt. Allein deshalb können die Roms noch gar nicht verglichen werden. 😌
 
S

Sebastianxyz

Neues Mitglied
Hallo,

etwas Zeit ist vergangen. Ich habe noch das Lineage OS 16 von Februar 2019 drauf. Wenn ich ein aktuelles 16 draufspielen möchte, dann kann ich das doch einfach so installieren, one Factory resett, oder ähnliches, oder?

Oder ist das 17 besser:
[ROM][UNOFFICIAL][10.0.0][r37][I9100] LineageOS 17.1
Wie läuft das? Funktioniert alles gut?

was muss ich da beachten bei der Installation? Wieder Factory reset, dann Lineage 17 und dann Gapps installieren, oder was brauche ich noch? Brauche ich dafür Odin? Hier geht kein einfaches nur Lineage OS 17 ohne reset installieren, oder? Habe das bei XDA nicht genau verstanden.

Viele Grüße und danke
Sebastian
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
LOS17 benötigt vorherige Formatierung der Partitionen über TWRP 3.3.1-1, wie in Punkt 9 beschrieben.

LOS17 muss über TWRP 3.3.1-1 installiert werden mit Gapps. Ab Punkt 7.

Keine TWRP installiert? Dann mit Odin TWRP 3.3.1-1 installieren. Ab Punkt 1.
 
S

Sebastianxyz

Neues Mitglied
Hallo,

vielen Dank! Wie finde ich heraus, welches TWRP ich habe? den Emulated Speicher habe ich auf jeden Fall schon für Los 16 gemacht. Reicht das?
Und ist das Los 17 Empfehlenswert?

Viele Grüße
Sebastian
 
TramJens

TramJens

Lexikon
@Sebastianxyz
Hallo, ins TWRP booten, dort steht welche Version es ist.
 
S

Sebastianxyz

Neues Mitglied
Hallo,

vielen Dank nochmal euch beiden!
Ich müsste TWRP 3.1.0 haben. Muss ich da über Odin gehen, oder kann ich das 3.3.1-1 einfach im Recovery Menü installieren?
Habe den emulated storrage. Kann da alles bleiben und ich mache mit 7. weiter?

Lohnt das LOS 17 überhaupt?
Viele Grüße
Sebastian
 
D

doussamsung

Fortgeschrittenes Mitglied
Boote doch einfach ins TWRP, da sieht man sofort welche Version aktuell drauf ist.

Dort kann das neue TWRP Recovery einfach drüber geflasht werden..
 
Nobby1960

Nobby1960

Stammgast
Sebastianxyz schrieb:
Und ist das Los 17 Empfehlenswert?
Meiner Meinung nach nein. Spätestens bei Android 7 (LOS 14.1 oder eine andere, auf LOS basierende 7er-ROM, z.B. ViperOS) ist auf dem S2 Anschlag, wenn man mit der Kernel Adiutor-App die Frequenz beider CPU-Kerne auf Maximum setzt. Damit laufen Standard-Apps noch einigermaßen ruckelarm.

Es kommt darauf an, welche Ansprüche an die Performance gestellt werden und natürlich, was man damit machen möchte.

Gruß, Nobby
 
Zuletzt bearbeitet:
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Nobby1960 schrieb:
welche Ansprüche an die Performance
Weil diese eher gemütlich ist, wurden die S2 schon 2014 ersetzt.
 
vonharold

vonharold

Experte
Hallo zusammen,
ich flashe gerade ein S2 nach der Anleitung hier: [ROM][UNOFFICIAL][10.0.0][r41][I9100] LineageOS 17.1
Würde mal als Versuch die GApps installieren, nur welche brauche ich?
Habe diese probiert: open_gapps-FIXED-arm64-10.0-nano-20200131.zip, nur da kommt Error64
Brauche ich was anderes? Wenn möglich, ein Link wäre super.
Ich brauche die kleinste funktionierenden GApps für das Projekt.

Ach so, nach der Anleitung habe ich wieder das verfluchte gelbe Dreieck bekommen. Bekomme ich das auch noch weg? Mit der Triangle.apk geht es ja nicht mehr.

Hat von Euch schon einer Magisk installiert bekommen? Wenn ich das installiere lande ich im Bootlogo und das stundenlang.
lineage-17.1-20200926-UNOFFICIAL-i9100_boot_magisk.img
Wo muss das hin? In Recovery oder boot?
Ich habe nach boot installiert gehabt.
 
Zuletzt bearbeitet:
TramJens

TramJens

Lexikon
@vonharold
Hallo, Gapps arm piko.
Ich glaube aber nicht das das S2 mit LOS 17 noch Spaß macht(nur meine Meinung).
Um das gelbe Dreieck wegzubekommen muss man, glaube ich vorher schon was machen.
Installierst Du Magisk als zip übers Recovery?
 
vonharold

vonharold

Experte
Hallo @TramJens,

ich hatte das gelbe Dreieck vorher nicht, erst als ich nach der Anleitung geflasht hatte, war es da.
Aktuell rödelt es im Bootlogo.

Brauche ein aktuelles LineageOS 10 mit GApps für ein Versuchsprojekt auf dem S2. Oder gibt es was anderes besser, nicht so mächtig? Muss aber ein 10ner sein. Möchte Mirrorlink oder AndroidAuto installieren in Verbindung mit Googledienste.
 
TramJens

TramJens

Lexikon
@vonharold
Das gelbe Dreieck hat aber keinen Einfluss auf die Funktion des S2.
Ob es was Besseres gibt kann ich dir nicht sagen.
Was hast Du vor dem Bootloop geflasht, Du mußt vermutlich nochmal anfangen.
 
P

->Paradroid

Erfahrenes Mitglied
Nobby1960 schrieb:
Meiner Meinung nach nein. Spätestens bei Android 7 (LOS 14.1 oder eine andere, auf LOS basierende 7er-ROM, z.B. ViperOS) ist auf dem S2 Anschlag, wenn man mit der Kernel Adiutor-App die Frequenz beider CPU-Kerne auf Maximum setzt. Damit laufen Standard-Apps noch einigermaßen ruckelarm.

Es kommt darauf an, welche Ansprüche an die Performance gestellt werden und natürlich, was man damit machen möchte.

Gruß, Nobby
Also bei mir läuft die LOS 18.1 auf jeden Fall flüssiger als die 14.1, die ich noch vorher drauf hatte. Kann es bisher nur empfehlen, bisher keine Macken festgestellt.: https://www.android-hilfe.de/forum/...orid-11-fuer-das-s2.983972.html#post-12740807
Echt geil, mein ältestes Android-Phone hat das neuese OS drauf 😂

Und was stören sich alle an diesem gelben Dreieck??? Das ist bei mir seit ca. 2 Wochen nach Kauf meines S2 drauf und hat deshalb nie Probleme gemacht.
 
Ähnliche Themen - Welche ROM soll ich nehmen für das Galaxy S2? Antworten Datum
1
41