Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

[ROM][P51XX][4.4.x|KitKat] CyanogenMod 11

  • 1.003 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][P51XX][4.4.x|KitKat] CyanogenMod 11 im Custom-ROMs für Samsung Galaxy Tab 2 - 10,1 Zoll (5100/5110) im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Tab 2 - 10,1 Zoll (5100/5110).
netfreak

netfreak

Erfahrenes Mitglied
@misterx31
Ok, neues Problemchen ein tretache oderso wird ständig beendet wenn ich den Dateimanager öffnen möchte. das Problem trat auf als ich SU Pro installierte. War aber bis dahin noch nicht mit den Internet verbunden oder mit Google verbunden. Jetzt wollte ich erneut installieren aber nach "Prüfen der ZIP-Signatur erfolgreich" lauft der der balken unten immer und immer und ewig blau von links nach rechts. Es scheint als geht nix weiter.
 
misterx31

misterx31

Lexikon
...
netfreak schrieb:
das Problem trat auf als ich SU Pro installierte
...brauchst du doch nicht, gerootet ist doch schon ... und doppelt gibt Crash:crying:
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
misterx31 schrieb:
Dazu gehst bitte zu Einstellungen--->Über das Tablet--->
...oder hat das nicht funktioniert :confused2:
 
netfreak

netfreak

Erfahrenes Mitglied
@misterx31
Ja war ein bissal zu voreilig. Hatte SU schon vor deiner Antwort installiert. :-(
 
misterx31

misterx31

Lexikon
.....alles stoppen !

Geht bitte in`s Recovery, flash die CM11*.zip nochmal ... wipe Cache Dalvik ---> Reboot System ... und hoff das es klappt und das deine anderen Einstellungen noch da sind außer SU Pro:sneaky:
Ansonsten alles nochmal von vorn...Übung hast du ja mitler Weile :flapper:
 
netfreak

netfreak

Erfahrenes Mitglied
@misterx31
Wollte ich nochmal flaschen aber dann hängt er nach der Prüfung und Balken läuchtet blau laufend von links nach rechts ewig und ewig und es scheint das nichts weitergeht. Habe dann mit länger Power knopf drücken einfach neu gestartet. Dann im RM einfach unter Löschen alles gelöscht und neu gestartet. SU ist weg.
Datei Manager geht nun wieder.

Bei SU konnte ich sehen welche APPs Rechte erhielten udn obendrein mit einen Passwort schützen. Wie weit kann ich das nun mit den Onboard auch tun?

Nachtrag:
Habe "Comodo Mobile Security" installiert. Aber CM11 beendet diese App und seither tretet nun wieder das Problem auf und es wird gemeldet:
["Trebuchet" wurde beendet.]
Ich kann dann 'Bericht' oder 'OK' tippen. Mit Android und Root hat es aber immer funktioniert ohne Probleme. Woran liegt das?
 
Zuletzt bearbeitet:
misterx31

misterx31

Lexikon
...schau mal bitte in den Einstellungen ob es da "Leistung" oder "Erweiterte Einstellungen" gibt... da müssten vergebene Rootrechte einsehbar/bearbeitbar sein :sneaky:
Hab die CM11 grad nicht "oben" und kann nicht nachschau`n ...
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
netfreak schrieb:
Trebuchet" wurde beendet.]
...Versuch mal Recovery den Cache Dalvik und den Cache zu wipen ---> Reboot System :sneaky:
 
misterx31

misterx31

Lexikon
netfreak schrieb:
Ich kann dann 'Bericht' oder 'OK' tippen.
...dann tippe auf "OK" und geh in die Einstellungen--->Apps--->Alle--->Trebuchet... und lösch dort die Daten:sneaky:
Musst zwar anschließend einiges wieder neu einrichten, aber besser als ein "Werksreset":blink:

netfreak schrieb:
"Comodo Mobile Security"
...müsste dann funktionieren, hab natürlich kA. was du beim flashen/wipen noch so alles "verbockt" hast ... kannst auch mal dei App "360 Antivirus Boost" probieren :scared:
 
netfreak

netfreak

Erfahrenes Mitglied
@misterx31
Habe nun die ganze nacht herumgeflasht. Also das Problem mit NIGHTLY ist so das die Superuser APP im System integriert ist und das baut mächtig mist. Sobald ich meine "Comodo Mobile Security" (Root Version) mit Privatsphärenschutz und Firewall rootrechte gewähre, schmieert alles ab. Also Trebuchet wird perment bei jeden versuch zu starten dann beendet und auch Einstellungen also alle apps die ich versuche zu starten. Sogar "Comodo Mobile Security" wird dann beendet. Auch wenn ich versuche in die Einstellungen dann zu gehen kommt die Meldung "Einstellungen wurde beendet" Man kann quasi dann nichts mehr machen.

Ich habe dann mal die "cm-9.1.0-p5110.zip" installiert/geflasht und da war die SU App noch getrennt also ersetzbar oder deinstallierbar. Da hat dann ales wie gewohnt und ohne Fehler funktioniert. Aber ab CM11 gibt es dann nur Probleme mit Firewall Link2Sd und anderen änlichen APPs. Habe ganze nacht alle CM durchprobiert. Ab CM11 ist es nicht mehr mit allen Apps benutzbar die Rootrechte benötigen das speert und crasht sich nach jede Richtung.

Vll kann man Superuser wieder separieren also nicht fix im System einbauen. Das verursacht leider nur Probleme. :-(
 
Zuletzt bearbeitet:
misterx31

misterx31

Lexikon
netfreak schrieb:
Vll kann man Superuser wieder separieren also nicht fix im System einbauen. Das verssursacht nur Probleme. :-(
....dazu kann leider nur @Android-Andi34 was konkretes sagen,....bin da leider überfragt :blink:
 
netfreak

netfreak

Erfahrenes Mitglied
@misterx31
Solange die SU APP von CF installiert war lief alles super. Ab der CM version wo es im System verbunkert ist funktionieren die Root Apps nicht mehr ordentlich und auch das verwalten verursacht offensichtlich Probleme.
 
netfreak

netfreak

Erfahrenes Mitglied
@Android-Andi34
Danke für die Rückmeldung. Aber bei der Aktuellen NIGHTLY version geht SU nicht zum installieren. Die integrierte SU unter Einstellungen bügelt alles drüber bzw deswegen scheint nichts richtig zu funktionieren. ICh habe die SU von CF sogar gekauft nur leider laufen viele Root Apps nicht mehr ab CM10. Ab CM10 ist nämlich eine SU unter Einstellungen verbunkert und das ist echt mist. Das sollte man wieder aushängen und wieder seperat installieren oder deinistallieren können. Nicht fix im Einstellungsmenü verbunkern. Zumal man auch wegen dem ohne Passwort eingabe in die Root Übersicht kommt und ohne Passwort die Apps mit Rootrechte löschen kann. Anders bei der SU APP von CF. Startet man die muss man erst mal ein PW eingeben wenn eins vergeben wurde. Das ist bei Einstellungen nicht mehr so da kommt man ohne PIN oder Passwort in die SU Übersicht. Auch ist das von CF wessentlich Stabiler und kompatibler zum system als das verbunkerte im System. Solange nämlich das Verbunkerte SU drauf ist geht das von CF gar nicht und viele andere Root Apps auch nicht. Das ist sehr schlecht gemacht.
 
A

Android-Andi34

Lexikon
Du musst SuperSU nur flashen um es zu nutzen ;) danach kannst dus über playstore aktualisieren und auf pro updaten.
hab lange kein root gebraucht, deshalb k.A. wie das damals auf 4.4 war mit dem integriertem.

Glaub ich brauche nen 3. Tab2 XD, leider keines zum anständigen Preis zu finden.
 
netfreak

netfreak

Erfahrenes Mitglied
@Android-Andi34
Wie flashe ich den SuperSU? Habe das noch nie gemacht auf diese weise.
 
A

Android-Andi34

Lexikon
Einfach übers recovery,genauso wie die rom.zip.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt, Gruß von hagex
netfreak

netfreak

Erfahrenes Mitglied
@Android-Andi34
Das funktioniert aber nicht. Habe die APK gezipt und dann versucht zu flashen über Installiern im recovery da kommt eine Fehlermeldung und Installation wird abgebrochen.
 
A

Android-Andi34

Lexikon
Lad doch einfach aus den links runter die ich gepostet habe... Ist offiziell von Chainfire... Man muss es sich nicht kompliziert machen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt, Gruß von hagex
netfreak

netfreak

Erfahrenes Mitglied
@Android-Andi34
Ich teste es jetzt dann wie weit das funktioniert und berichte dann. Es startet gerade eben und dauert wieder ur lange bis ich was tun kann usw.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@Android-Andi34

SuperSU konnte installiert werden. Habe neueste drauf geflasht. Aber "Comodo Mobile Security (Version 2.7.4)" meldet:

[Aktivierung des Schutzes fehlgeschlagen. Root Rechte werden von Ihrer Android version beschränkt.]

Obwohl ich jetzt Superuser drauf habe und CMS auch als erlaubt gelistet ist funktioniert es nicht. Also wird mir Root vorgekaugelt aber ich habe kein Root oder wie?
 
misterx31

misterx31

Lexikon
Installier dir mal die APP "Rootchecher" ....dann weißt du's :sneaky:
 
netfreak

netfreak

Erfahrenes Mitglied
@misterx31
Gut werde ich machen habe ich eh auch gekauft. Aber ich vermute das zwar optisch mir gesagt wird das ich root habe aber die apps aufgrund Eingeschränkter Rootrechte nicht funktionieren.