Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

[DISCONTINUED!][ROM][6.0.1|STOCK][D5803|D5833] 23.5.A.1.291 SLiMM 3.8

  • 378 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [DISCONTINUED!][ROM][6.0.1|STOCK][D5803|D5833] 23.5.A.1.291 SLiMM 3.8 im Custom-ROMs für Sony Xperia Z3 Compact im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Sony Xperia Z3 Compact.
mike the pike

mike the pike

Fortgeschrittenes Mitglied
@jigga1986
jigga1986 schrieb:
:) Leute macht sich euer akku? Ist die Rom alltagstauglich? Bin noch bei 2.5 weil die Nachfolger nicht so toll waren. Berichtet
Bei mir genau das selbe.
Ich denke immer jetzt könnte ich mal wechseln, aber die 2.5 läuft so optimal, dass ich mir die Arbeit dann doch nicht mache.
Und so ein Sorglos-Alles-Paket hat Wajk auf der 3 anscheinend noch nicht hinbekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
jigga1986

jigga1986

Experte
mike the pike schrieb:
@jigga1986


Bei mir genau das selbe.
Ich denke immer jetzt könnte ich mal wechseln, aber die 2.5 läuft so optimal, dass ich mir die arbveit dann doch nicht mache.
Und so ein Sorglos-Alles-Paket hat Wajk auf der 3 anscheinend noch nicht hinbekommen.
Jop war bei mir auch so. Freezes reboots usw
 
Rob J. Cole

Rob J. Cole

Erfahrenes Mitglied
Muss ich meinen beiden Vorschreibern recht geben... die 2.5 war echt klasse... ABER...

mit der 3.8 SLiMM in Verbindung mit Xposed und Amplify bin ich auch wieder sehr zufrieden. Läuft absolut stabil und bei einer Laufzeit von 2-3 Tagen und DOT von ca. 6-7 Stunden möchte ich nicht mehr klagen. Sicher war es vor 2 Jahren noch mehr (ca. 8h DOT), aber da war das Z3c auch 2 Jahre jünger...
 
O

oblanke

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

die 3.8 läuft überwiegend sehr stabil, insbesondere ist der hohe Akkuvervrauch durch den Mobilfunk-Standy weg :)

Leider ist dafür der verbrauch durch die Google-Play-dienste bei mir wieder deutlich höher (72% bei mir) und damit komme ich auf eine insgesamt niedrigere Laufzeit als mit 3.7.

Gab es nicht irgendwo eine version der Google-Play-Dienste, bei der das behoben sein soll? Kann mir jemand helfen wo ich die finde?

Danke

oliver
 
C

coolhot

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich komme mit der 3.8 nur noch auf ca. 1 - 1,5 Tage statt 2 - 3 Tage. Grund: Geht nicht mehr in Deep Sleep. Gut sichtbar mit CPU Spy. Google Play Dienste verbrauchen auch zuviel. Ich hoffe auf baldige Besserung. Bin sons kurz davor auf Stock ROM zurück zu gehen.
 
Rhonin

Rhonin

Experte
@oblanke : Es wurde schon mehrfach eine Version der GPS präsentiert, die diesen BUG behoben haben sollten , aber keine hat bei mir bis jetzt dauerhaft funktioniert .... Interessanterweise hat keiner meiner Kollegen, die andere Handys haben und auch MM haben dieses Problem ? Ich persönlich habe die Befürchtung, dass die Optimierungsbemühung seitens WAJK irgendwie für diese Problematik mit verantwortlich sind - er versucht gms Parameter zu ändern , vielleicht z. B. die Häufigkeit der Alarme / WakeUps zu minimieren - worauf die Google Play Dienste mit einer erhöhten Aktivität reagieren - frei nach dem Motto:

Ich bekomme keinen WakeUp hin also muss ich es stärker versuchen, um meine volle Funktionsfähigkeit zu behalten - die ist nur eine Vermutung meinerseits....

@coolhot : Guck mal genau, welche App oder welcher Prozeß für den erhöhten Verbrauch verantwortlich ist. (Wakelockdetektor oder Better Battery Stats) Bei mir ist schon 2 Mal der ES-Datei Explorer unangenehm aufgefallen....

Cheers

Rhonin
 
DroydFreak

DroydFreak

Experte
Rhonin schrieb:
@oblanke : Ich persönlich habe die Befürchtung, dass die Optimierungsbemühung seitens WAJK irgendwie für diese Problematik mit verantwortlich sind - er versucht gms Parameter zu ändern , vielleicht z. B. die Häufigkeit der Alarme / WakeUps zu minimieren - worauf die Google Play Dienste mit einer erhöhten Aktivität reagieren
Also meine bessere Hälfte z.B. hat ein vollkommen unmodifiziertes Gerät und die hat AUCH dieses Problem. Interessanterweise aber zwei Freunde von mir, ebenfalls unmodifzierte Geräte, haben das Problem wiederum NICHT. Da lässt sich einfach kein Schema ableiten...
 
mike the pike

mike the pike

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich weiß, dass ich das jetzt schon zum dritten Mal schreibe aber....
Wenn du mit Xprivacy dem GooglePlayService das Internet sperrst, hast du keinen Akku-Drain von dieser Seite mehr.
Einzig zum Bezahlen im Playstore muss ich es aktivieren, danach wieder aus und dann klappt es auch mit dem Akku...
 
hausmeisterxl

hausmeisterxl

Fortgeschrittenes Mitglied
mike the pike schrieb:
Ich weiß, dass ich das jetzt schon zum dritten Mal schreibe aber....
Wenn du mit Xprivacy dem GooglePlayService das Internet sperrst, hast du keinen Akku-Drain von dieser Seite mehr.
Einzig zum Bezahlen im Playstore muss ich es aktivieren, danach wieder aus und dann klappt es auch mit dem Akku...
1480076061140.png

@mike the pike: Hast Du 10020 komplett deaktiviert oder beim anklicken darunter liegenden einzelnen Pfade?

Gruß hausmeisterxl
 
Zuletzt bearbeitet:
DroydFreak

DroydFreak

Experte
mike the pike schrieb:
Ich weiß, dass ich das jetzt schon zum dritten Mal schreibe aber....
Wenn du mit Xprivacy dem GooglePlayService das Internet sperrst, hast du keinen Akku-Drain von dieser Seite mehr.
Einzig zum Bezahlen im Playstore muss ich es aktivieren, danach wieder aus und dann klappt es auch mit dem Akku...
Also da muss man ja auch etwas differenzieren... so wie ich es sehe gibt es da zwei verschiedene Hauptproblematiken:

1. bei einigen Leuten saugen gewisse Systemapps, meistens Google Play Services, ganz generell einfach unerhört stark am Akku, ohne dass man jetzt wirklich weiß, warum. Bei manchen betrifft das allerdings auch andere Bereiche, z.B. AndroidOS oder Android System

2. bei etlichen liegt ein ähnliches Problem vor, welches oft auch im Zusammenhang mit den Google Play Diensten steht, das aber v.a. zum einen dadurch gekennzeichnet ist, dass bei dem entsprechenden Verbraucher die Laufzeit der Mobilfunkschnittstelle besonders erhöht ist UND zum anderen dies sich meist auch noch auf andere Anwendungen erstreckt, z.B. Messengerdienste wie Telegram, WhatsApp o.ä.! Sprich der hier bereits oft genannte MobileRadioActiveBug.

Wie genau hat sich denn das Problem bei dir dargestellt und sofern du auch vom MRAB betroffen warst, hat denn das Abschalten des Internets der GPS auch dagegen geholfen, dass auch andere Apps wie z.B. Messenger involviert waren?
 
mike the pike

mike the pike

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei mir handelt es sich definitiv um Fall eins und es hat gereicht beim Punkt 10020 unter "internet" den Unterpunkt "connect" zu unterbinden.
Wenn du 10020 komplet sperrst, läßt Xprivacy die Unterpunkte, die das Programm zum Laufen braucht frei und das bringt dann garnichts.
 
Rhonin

Rhonin

Experte
Tja Ihr lieben, leider scheint WAJK wohl seine Entwicklung einstellen zu müssen. Er hat leider kein Z3 compact mehr.

Der Thread steht schon auf Discontinued ...

nur zur Info

Rhonin
 
Rob J. Cole

Rob J. Cole

Erfahrenes Mitglied
Oh, das ist sehr schade... vielen Dank für die Info @Rhonin
 
DroydFreak

DroydFreak

Experte
Das ist wirklich sehr betrüblich :( Dann werde ich den Threadtitel auch hier mal entsprechend ändern...

Aber zumindest ist interessant, dass also an dem Gerücht, dass manche Kunden, die ihr Gerät zur Reparatur eingeschickt haben und schon ewig darauf warten und dann letztendlich statt dem Z3C ein XC bekommen, anscheinend wirklich etwas dran ist. Bin mal gespannt, was ich dann zurückbekome... Wobei ich gar nicht recht weiß, ob ich ein XC wollen soll, wenn ichs richtig in Erinnerung habe hat das ja z.B. keinen Magnetladeanschluss?!
 
@

@dgar

Stammgast
Wie man bekommt ein Ersatzgerät, wegen dem MobileActive-Bug?
 
S

SockoRVD

Erfahrenes Mitglied
Mhhh find es auch sehr schade! Im xda forum hab ich schon nach alternativen gesucht, aber so viel auswahl bleibt dann nicht mehr! Habt ihr eine idee? Oder bin am überlegen die Rom als fullwipe zu installieren und mit den Tools zu optimieren (nur da heissts wieder viiiiiel einlesen da ich mit den tools noch nicht viel erfahrung habe)....
 
Rhonin

Rhonin

Experte
Also einen Hoffnungschimmer gibt es noch.... Ein User möchte WAJK sein Ersatz z3 Compact zukommen lassen - aber Wajk hat bis dato noch nicht reagiert.....

Wird vielleicht Zeit für eine Analyse, was sich in der Entwicklung der SLIMM getan hat(te), um Rückschlüsse auf weitere Veränderungen, die "wir" selbst einfügen könnten zu machen. Leider hat Wajk nie durchblicken lassen, welche Parameter er geändert bzw. angepaßt hat....

Aber leider fehlt mir das entsprechende Grundwissen :(

Gruß

Rhonin
 
jigga1986

jigga1986

Experte
Ich hoffe der Haut zum Ende hin eine Alltags taugliche rom raus, bin zurzeit immer noch auf 2.5 und hab irgendwie keine lust auf Update, die Version läuft einfach gut
 
Rhonin

Rhonin

Experte
Kurzes Update zu meinem vorherigen Post:

in der heutigen Nachtschicht fand ich ein wenig Zeit um mir die unterschiedlichen OTA.zips anzuschauen... heute werde ich mal die Unterschiede zusammentragen und Euch zur Verfügung stellen - dann schauen wir mal weiter, wie wir weiter machen.... ich denke, dass wir da noch was hinbekommen :)

Edit:


Nach weiterer Recherche stellt sich das ganze so da, dass Wajk's GMS - Optimizer ein Script ist, welches bestimmte Dienste der Google Play Dienste ich sag mal vorsichtig versucht abzuschalten. Das Script erinnert mich an meine Anfangszeit mit dem Z3c, wo wir mit einem ADB-Script bestimmte Programme(pakete) ausgeschaltet/geblockt hatten, da wir sie ja nicht löschen konnten.
Jetzt müssten wir also mal schauen welche Dienst Wajk aus bzw. wieder eingeschaltet hat und es ist wichtig auch zu überprüfen, ob das Script diese Dienste auch wirklich geblockt hat - aus alten Zeiten kann ich mich erinnern, dass sich über den PM (Package Manager) mit dessen Optionen sich nicht alles immer 100 % - ig bewerkstelligen ließ.


VG

Rhonin
 
Zuletzt bearbeitet:
Rhonin

Rhonin

Experte
Hier dann noch mal eine kleine Info-Sammlung und ein Status-Quo:

Der GMS-Optimizer (gms.sh) beinhaltet "nur" die folgenden Zeilen:

Code:
pm disable com.google.android.gms/.common.analytics.CoreAnalyticsIntentService
pm disable com.google.android.gms/.com.google.android.location.reporting.service.LocationHistoryInjectorService
pm revoke com.android.vending android.permission.ACCESS_COARSE_LOCATION
Über pm disable lassen sich App Komponenten (activities...) deaktivieren
Zu pm revoke habe ich folgendes gefunden:

Revoke a permission from an app. On devices running Android 6.0 (API level 23) and higher, may be any permission declared in the app manifest. On devices running Android 5.1 (API level 22) and lower, must be an optional permission defined by the app.
Wajk greift auf Choristav's Script zurück, welches wesentlich umfangreicher ist.

Ich werde jetzt in einem nächsten Step einfach mal o. g. Script manuell ausführen, wie im Thread beschrieben und werde dann bei nächster Gelegenheit berichten. Derweil werde ich mir noch einmal das OTA.zip greifen und es nach den Erfahrungen mit dem o. g. Script entsprechend updaten und versuchen die neusten APK's zu integrieren... Aber versprechen kann ich noch nichts ;)

Einen schönen Abend noch

Rhonin

NACHTRAG:

der erste Einsatz des Scriptes führte dazu, dass Whatsapp-Nachrichten gar nicht mehr ankamen - selbst nach der Reaktivierung des alten Zustands -> Vermutung der leichte DOZE-Zustand hervorgerufen durch Greenify könnte Einfluss auf die Ergebnisse haben. Denn nach dem Abschalten lief es wieder normal....

Ergo - Script wird jetzt nochmal installiert und ausgetestet.... -> Das Script legt das Google Cloud Messaging lahm...

=> 2 Ansätze

Entweder müssen die entsprechenden Komponenten im Script angepaßt werden oder aber ein anderes Tool wie z. B. Amplify kommt zum Einsatz.
 
Zuletzt bearbeitet: