[ROM][I9100][5.1.1] CyanogenMod 12.1 [OFFICIAL] [NIGHTLIES + SNAPSHOT]

  • 1.235 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][I9100][5.1.1] CyanogenMod 12.1 [OFFICIAL] [NIGHTLIES + SNAPSHOT] im CyanogenMod/LineageOS basierende Custom-ROMs für Samsung Galaxy S2 im Bereich Custom-ROMs für Samsung Galaxy S2.
Nick Knight

Nick Knight

Ehrenmitglied
@thuglife187
1. Es gibt eine neuere Unofficial von CNBLACK, schau bei XDA oder Androidfilehost nach.
2. IsoRec und Trim ist bereits seit den Januar Nightlies implementiert, also der Kernel überflüssig.
3. Die TWRP-Recovery wird bei dir ja wohl vorhanden sein und verschwindet auch nicht mehr so einfach. ;)
Also neue CM12.1 downloaden und via Mount USB auf's S2 kopieren. Dann System wipen, ROM + GApps und was du sonst noch in Systempartition hast zB (SuperSu, Xposed) flashen. Caches wipen, System rebooten.

Gruß Nick Knight
 
T

thuglife187

Neues Mitglied
@Nick Knight
Danke für die Antwort Nick. Ja die TWRP-Recovery ist bei mir drauf. Hab jetzt einen System wipe(Factory Reset) in der Recovery gemacht, die unofficial von CNBLACK geflasht, Cache/Dalvik gewipet, rebootet und schaue mir seit 15 Minuten den Blauen Bootschädel an. Ich kann es mir nicht erklären, woran kannes liegen? :(
 
Nick Knight

Nick Knight

Ehrenmitglied
Ich habe auch nicht vom Factory Reset geschrieben, denn das formatiert nur die Daten- und Cache-Partition Und da der Dalvik-Cache in der Daten-Partion liegt also überflüssig den zu wipen.
Die System-Partition solltest Du platt machen...... und 20 min oder länger dauert das schon, bis "Android wird optimiert" kommt.
 
T

thuglife187

Neues Mitglied
@Nick Knight
Habe es jetzt genauso gemacht wie du gesagt hast. System-Partition gewiped, CM geflasht, Cache gewiped. Und warte nun seit 40 Minuten. Wo kann der Fehler liegen?
Nebenbei, ich bin zu allererst von Stock auf CM13 gewechselt, das funktionierte beim ersten Versuch. CM12 official auch. Erst als ich die unofficial Version geflasht hab ging das los... selbst die official funktioniert nicht mehr. Ich habe keine Ahnung was ich da verkackt habe.
Aber trotzdem vielen Dank, dass du dich meiner annimmst. :)
 
T

thuglife187

Neues Mitglied
Ich weiß nicht warum, aber nachdem ich das lanchon Repit Script angewandt habe, bootet das S2 wieder. Vielen dank für die Hilfe.
 
misterx31

misterx31

Lexikon
...die kannst du unter --->Einstellungen--->Speicher--->Daten im Cache... löschen :sneaky:
 
the.gangster

the.gangster

Stammgast
thuglife187 schrieb:
Ich weiß nicht warum, aber nachdem ich das lanchon Repit Script angewandt habe, bootet das S2 wieder. Vielen dank für die Hilfe.
Ich hatte da bereits so einen Verdacht.
Wie hast du die ZIP genannt vor dem ausführen?
 
Nobby1960

Nobby1960

Erfahrenes Mitglied
Hallöchen,

man kann die CM 12.1 UNOFFICIAL auch nach der Forstner-Anleitung installieren. Außer dem ROM und den Gapps (die müssen für 5.1 sein) muß man nichts ändern. Ich habe noch Triangle Away eingesetzt. Das Ergebnis war kein Backstein :thumbup: Nun teste ich mal auf Alltags-Tauglichkeit.

Gruß, Nobby
 
Zuletzt bearbeitet:
fireburner

fireburner

Stammgast
@Nobby1960 Naja mit dem hier im Forum verlinkten Repit Script hättest du ganz auf Triangle verzichten können.
Naja, das Wichtigste ist, dass es funktioniert hat (wenn auch komplizierter).
 
the.gangster

the.gangster

Stammgast
Was immer alle daran finden, dass sie zuerst das Pitten per Odin empfehlen, dabei aber dann immer einen Kernel oder ROM mit flashen.
Wenn man den Kernel mit entsprechender Recovery vorher installiert und dann nur per Odin repittet, dann bleibt einem der Kernel samt Recovery erhalten und man muss auch nicht auf Triangle-Away und dessen Gefahr hinweisen, da man dann gar kein gelbes Dreieck bekommt.
 
Nobby1960

Nobby1960

Erfahrenes Mitglied
Das Problem ist, ich stehe mit der ganzen Materie noch ganz am Anfang. In dieser von einem Foren-Mitglied empfohlenen Forstner-Anleitung machte ich meinen ersten "Royal Flash" mit CM 13, erfolgreich. Da bei mir CM 13 nicht so rund lief, ging ich erst mal wieder zurück auf Stock 4.1.2. Die App-Partition war noch auf 6 GB vergrößert, daß ich nicht mehr mit Odin neu repitten brauchte. So habe ich lediglich außer dem ROM die 5.1er Pico-Gapps noch dazuflashen müssen. Ich habe tageleang im Thread hier gelesen, bis ich quasi vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr sah. Beim Einsatz von Triangle Away hatte ich schon ein bisschen Bammel.
 
the.gangster

the.gangster

Stammgast
@Nobby1960
Das ging auch absolut nicht gegen dich.
Die verlinkte Anleitung ist ja auch soweit sorgsam erstellt worden, auch wenn sie mir an der ein oder anderen Stelle etwas kompliziert vorkam, so führt sie ja ans Ziel.
Es ging mir nur um oben beschrieben Umstand. Leider taucht das halt immer wieder so auf.
 
Nobby1960

Nobby1960

Erfahrenes Mitglied
the.gangster schrieb:
@Nobby1960
Das ging auch absolut nicht gegen dich.
Kein Problem, ich habe es auch nicht so aufgefasst :smile:
 
Nobby1960

Nobby1960

Erfahrenes Mitglied
Hallöchen,

kann man eigentlich die Icons auf dem Homescreen durch eine Einstellung vergrößern? Im Gegensatz zu Jelly Bean kommen sie mir recht klein vor - auch die Digitaluhr.

Gruß, Nobby
 
Nick Knight

Nick Knight

Ehrenmitglied
@Nobby1960
Ich frage mich echt warum ich dir da >> [ROM][I9100][5.1.1] CyanogenMod 12.1 [OFFICIAL] [NIGHTLIES + SNAPSHOT] alles erkläre.
Naja du hast es installiert mit "Triangle" da dir ja die "Fostner Anleitung" besser war.
Nobby1960 schrieb:
kann man eigentlich die Icons auf dem Homescreen durch eine Einstellung vergrößern?
Frag doch einfach "Fostner" der liegt dir ja mehr, in seiner Erklärung als die Mitglieder hier!! Ich verschwende keine Zeit mehr mit deinen Problemen!

In diesem Sinn, viel Erfolg noch hier.
 
Nobby1960

Nobby1960

Erfahrenes Mitglied
@Nick Knight

Das war doch nicht gegen Dich gerichtet, lieber Nick Knight. Da ich vorher CM 13 drauf hatte, wollte ich testweise probieren, ob sich CM 12.1 auch nach dieser Anleitung flashen läßt, ein reiner Versuch. Sei mir deswegen bitte nicht böse.

Gruß und Peace, Nobby
 
the.gangster

the.gangster

Stammgast
@Nobby1960
wegen der Icons schau mal unter Display-Einstellungen nach. Da sollten die DPI veränderbar sein.
Kann leider nicht genauer nachschauen, seit mein CM12-S2 (Zweithandy) geklaut/verloren ging.
 
Nobby1960

Nobby1960

Erfahrenes Mitglied
@the.gangster

Besten Dank - das war's - ich habe die DPI von 240 auf 260 gesetzt. Das sieht richtig gut aus.

Gruß, Nobby