[ROM][I9100][7.1.x] LineageOS 14.1 [OFFIZIELL] [NIGHTLIES]

  • 711 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][I9100][7.1.x] LineageOS 14.1 [OFFIZIELL] [NIGHTLIES] im CyanogenMod/LineageOS basierende Custom-ROMs für Samsung Galaxy S2 im Bereich Custom-ROMs für Samsung Galaxy S2.
Nick Knight

Nick Knight

Ehrenmitglied
logo2.jpg


Downloads:
Official LineageOS for I9100 - LineageOS Downloads

Official SU Addon - https://download.lineageos.org/extras

GApps - The Open GApps Project

Unofficial Lineage 14.1 - https://www.androidfilehost.com/?a=show&w=files&flid=47928

Links:
xda-Thread - [ROM][I9100][OFFICIAL][7.1.2] Lineage OS 14.1

Changelog - Changelog
Wiki - LineageOS · Wiki
Source - Gerrit Code Review
Github - LineageOS · GitHub
Statistik - LineageOS · Nutzer in DE


was bereits läuft:




    • fast alles
    • OTA Update funktioniert nun auch mit der Nightly 07.03.2017
wird dran gearbeitet:






    • funktionert nicht:
      • CM ThemeEngine
      • other Stuff

      Instructions
      Don't do it if you don't know it!

      Wichtiger Hinweis!!
      Weder ich, noch Android-Hilfe.de, noch das LineageOS Team übernehmen die Haftung, wenn irgendetwas schief geht und euer Gerät dabei Schaden nimmt. Wenn ihr euch nicht sicher seid, was ihr tut, dann fragt erst hier nach, bevor ihr loslegt.




      Erst-Installation (Stock-Firmware / keine CM/LOS-ROM -> LOS 14.1)

      1. Smartphone rooten mit PhilzTouch 5.15.9
      2. Reboot in den Recovery-Modus (Volume Up + Home + On/Off gleichzeitig drücken)
      3. Backup / Nandroid-Backup durchführen
      4. Wipe (Data/Factory-Reset, Cache, Format System Partition)
      5. IsoRec Kernel und TWRP-Recovery installieren
      6. Reboot in den Recovery-Modus
      7. Partitionen vom Flashspeicher/eMMC anpassen
      8. LOS 14 installieren (*.zip-Datei auswählen) Download siehe oben
      9. GApps installieren (*.zip-Datei auswählen) Download siehe oben
      10. OfficialSU installieren (*.zip-Datei auswählen) Download siehe oben
      11. Device neustarten & warten (5-10 Minuten)
      12. Spass haben

      Nightly-Update

      1. Reboot in den Recovery-Modus
      2. Wipe (Cache, Dalvik)
      3. LOS auswählen & installieren
      4. OfficialSU installieren
      5. Device neustarten
      6. Spass haben
 
Zuletzt bearbeitet:
Nick Knight

Nick Knight

Ehrenmitglied
Also für eine Alpha läuft das Build erstaunlich gut, hab es mir mal auf ein Testphone installiert....
 
the.gangster

the.gangster

Stammgast
Ich auch.
Um genau zu sein, ich habe den Build 20161015 von RInando geflasht und bin tief beeindruckt.
Bis auf GPS und Video-Aufnahmen und dass einiges bei den Einstellungen noch keine Auswirkungen hat läuft es für so eine frühe Phase wesentlich besser als seinerzeit bei Marshmallow...
 
vonharold

vonharold

Stammgast
Hallo zusammen,

habe soeben versucht die CM14 zu installieren.
Leider findet mein SGS2 kein Netzwerk und somit komme ich nicht weiter.
Habe es mit zwei verschiedenen SGS2 probiert. Das Ergebnis bleibt immer das gleiche.

Was habe ich falsch gemacht?
 
Nobby1960

Nobby1960

Erfahrenes Mitglied
Hallöchen,

wow, Android 7 auf dem S2 :scared: Ich schätze, das ist aber noch im sehr frühen Alpha-Stadium. Muss ich aber trotzdem mal testen.

Gruß, Nobby
 
the.gangster

the.gangster

Stammgast
@vonharold
Hattest du denn eine SIM-Karte drin?
Bei mir hat der Setupwizard beides als verfügbar angezeigt und weil ich WLAN übersprungen habe dann das Mobilnetz genutzt...

PS: ich bin mir ziemlich sicher beim CM13 wizard war sonst auch dort Schluss (wenn man keines auswählte)
Btw: hatte micro-GApps mit geflasht ...
 
Nobby1960

Nobby1960

Erfahrenes Mitglied
Öhm - dumme Frage: Muß vorher die CM13 geflasht sein? Ich bekomme zwei rote Error Lines in TWRP:

E: unknown command [log]
E: Error executing updater binary in zip '/emmc/cm-14.0-20161015-UNOFFICIAL-i9100.zip'

Gruß, Nobby
 
the.gangster

the.gangster

Stammgast
@Nobby1960
bei mir kam "nur" 2x der "unknown command [log]"-Fehler, weil im flashscript noch was nicht ganz sauber geändert wurde.
Aber der zweite Fehler scheint wirklich ein echter Fehler bei Dir zu sein.
Hast du von der sdcard1 geflasht?
Ach so, noch zur eigentlichen Frage:
Nein, sicher muss vorher nicht CM13 installiert sein.
Ich habe vorher /system, /data, /sdcard0 etc (quasi alles außer sdcard1) in der TWRP gewiped.
Somit hatte ich bei Flashen auch kein CM13 mehr drauf.
 
vonharold

vonharold

Stammgast
Hallo the.gangster,

nein ich hatte keine Simkarte im S2. Ich hatte nur die PICCO Gaaps mit installiert.
Habe die gleichen Fehler wie Nobby.
Habe dann eine Simkarte bei meiner Frau aus dem Handy geklaut. Leider erkennt er diese auch nicht.

Mittlerweile hat er noch einen neuen Fehler. Ich kann nicht einmal mehr die CM14 drüberbügeln.

Kommt vielleicht auch daher, dass ich die CM13 drauf hatte, ohne das Triangelsymbol.

Habe es so gemacht wie Du, Ich habe vorher /system, /data, /sdcard0 etc (quasi alles außer sdcard1) in der TWRP gewiped.
So wie auf dem Video hier:

So hab mal wieder bei Null mit der CM13 angefangen. Er findet WLAN und auch die Simkarte.
Von der Seite alles im grünen Bereich.
 
Nobby1960

Nobby1960

Erfahrenes Mitglied
@the.gangster

In diesem Phone steckt keine externe SD-Card, habe von der internen installiert. Aber jetzt hat's geklappt, ich musste das TWRP-Image neu flashen, anschließend Fullwipe. Beim Start des Systems kommt immer die Meldung "Einstellungen wurde beendet. Neu starten?" Die Display-Farbkalibrierung funktioniert nicht - im Prinzip alle Einstellungen, die mit der Farbe zu tun haben. Die Helligkeit kann ich regeln. Aber nun ist der Akku bald platt, das Ding muß an die Tankstelle ;)

WLAN geht, SIM-Karte habe ich noch nicht probiert. Scrollen im Internetbrowser ist absolut smooth und flüssig. Könnte sehr gut werden!

Gruß, Nobby
 
Zuletzt bearbeitet:
the.gangster

the.gangster

Stammgast
In den Einstellungen funktionieren noch ein paar mehr Dinge nicht, wie z. B. Akku-Anzeige verändern.
Der Dateimanager hat in der Standardeinstellung (ohne Root) keine Rechte auf die SDs zuzugreifen, obwohl man ihm den Storage-Zugriff erteilt.
Ach und besser nicht den IsoRec-disabler flashen. Hab ich gerade mal versucht aber danach ließ sich gar nicht mehr in die Recovery booten, also nicht einmal die allseits "beliebte" CM-Recovery scheint zu laufen.
 
vonharold

vonharold

Stammgast
Hallo zusammen,

also, ich habe es wieder nicht geschafft. Findet kein WLAN und keine Simkarte unter CM14.
Unter CM13 alles gut.
So das Teil wird zur Strafe ohne Akku dunkel in die Originalkiste gepackt. Der Sonntag ist gelaufen. Warte noch ein paar Wochen auf die nächste viel bessere Version von CM14.
 
Nobby1960

Nobby1960

Erfahrenes Mitglied
Hallöchen @vonharold

Du hast die richtige Build (20161015) getestet? Bei der ersten (20160919) besteht das Problem mit dem WLAN, SIM-Karte weiß ich leider nicht. Aber ein paar Wochen warten ist ratsam, bis die gröbsten Kinderkrankheiten beseitigt sind.

Gruß, Nobby
 
the.gangster

the.gangster

Stammgast
Stimmt!
RIL war bei den Vorversionen auch nicht funktionsfähig.
 
vonharold

vonharold

Stammgast
Hallo Nobby,

nein, ich hatte nur die 20160919 angeboten bekommen.
Ich warte dann halt bis Weihnachten ;-)

Wusste nicht wie ich den Sonntag sonst verbringen sollte. Ironiemodus aus....
 
the.gangster

the.gangster

Stammgast
@vonharold
Falls Du es doch nochmal vor Weihnachten aus der Kiste holst, die Builds von RInanDO findest Du im selben Thread aber logischerweise nicht im OP, sondern in den Beiträgen verlinkt. Also wenn hier von Builds gesprochen wird, die Du nicht "angeboten" bekamst, lohnt sich meist ein zweiter Blick in die dortige Diskussion.
 
vonharold

vonharold

Stammgast
Hallo the.gangster, hallo Nobby,

Weihnachten war schon heute, läuft fast perfekt. Habe WLAN sofort gefunden.
Werde noch ein bisschen mit rumspielen, was es so zu entdecken gibt.
Wenn man(n) die richtige Version nimmt, kann man sich sehr viel Zeit und Frust sparen.

Danke für die Tipps
 
vonharold

vonharold

Stammgast
Hallo zusammen,

der Akkuverbrauch ist sehr hoch nur durch herumliegen ohne weitere Funktionen anzusteuern.
Androidmännchen "Sonstiges" 84%

SGS2 schaltet selbstständig nach ca. 20 Stunden wegen zu niedrigen Akku aus.
 
the.gangster

the.gangster

Stammgast
Hast Du WLAN aktiv oder Location-Erkennung mit hoher Genauigkeit aktiv und Google erlaubt dazu auch das WLAN zu scannen?
Bei mir hält der Akku ewig, wenn Mobile Data und WLAN deaktiviert sind. Seit ich WLAN aktiv gelassen habe (ohne in eines einzubuchen!) geht es schneller bergab.
 
vonharold

vonharold

Stammgast
Hallo the.gangster,

ja WLAN hatte ich an und auch eingebucht im Haus-WLAN. war in der Auflistung aber nur zu 1% beteilgt.

Sonstiges war wieder mit 77% am Start.

Ansonsten dürfte nicht viel drauf sein, was den Akku beansprucht. Standortbestimmung ist komplett aus
Habe jetzt mal WLAN komplett ausgeschaltet. Lade mal den Akku komplett voll und mache den nächsten Test.
Melde mich dann mit den Ergebnissen.