Jedes Update schlägt fehl

  • 97 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Jedes Update schlägt fehl im Dell Streak 5 Forum im Bereich Dell Forum.
L

logan6

Neues Mitglied
hallo,
bin seit heute besitzer eines dell streaks. habe fast den ganzen tag hier und in anderen foren gelesen. leider schaffe ich es nicht das teil upzudaten. habe einiges an android erfahrungen (galaxy s, desire...) - aber das dell zickt an allen ecken u kanten :(

hab als erstes versucht vom original 1.6 auf dell 2.2/318 mit performancefix upzudaten und blieb immer an punkt 10 hängen - blaue schrift erscheint nicht - display bleibt schwarz!
nach ca 4 erfolglosen versuchen habe ich versucht das einfache update über einstellungen/info/softwareaktualisierung zu machen. auch da ca 4 erfolglose versuche - nach dem neustart kommt das dell-logo und das war es dann. habe immer 25-30 min gewartet - aber es blieb beim logo hängen. konnte es immer nur mit einem factory-reset zurückholen.

wer kann mir helfen? möchte irgendwie auf 2.2 updaten.
danke schonmal
 
Zuletzt bearbeitet:
L

logan6

Neues Mitglied
diese methode schlägt auch fehl:

1. update umbennen in Update.pkg dann auf die sd card packen "/sdcard/Update.pkg"
2. handy ausschalten
3. halte: volume up + volume down + power button
4. folge dem menue welches dann erscheint

display bleibt bei diesem vorgang schwarz :(
 
Zuletzt bearbeitet:
UKSheep

UKSheep

Experte
Hi, versuch bitte mal den MultiRecoveryFlasher...

Anleitung im Thread beachten. Muss direkt nach c:\ entpackt werden.

UKSheep schrieb:
Download:

MultiRecoveryFlasher-2011.02.10.rar

Anleitung:

1. "MultiRecoveryFlasher-2011.02.10.rar" Downloaden...
2. "MultiRecoveryFlasher-2011.02.10.rar" nach C:\ entpacken...
3. "C:\MultiRecoveryFlasher\MultiRecoveryFlasher.bat" ausführen...

Wichtig:

Aktuell funktioniert diese Version NUR wenn ihr sie direkt nach C:\ entpackt. Das wird sich vermutlich in der nächsten Version ändern.
Wer Probleme mit dem ClockworkMod Recovery hat, bitte in "C:\MultiRecoveryFlasher\ClockworkMod-Recovery" die TXT lesen.
;)
Thread: https://www.android-hilfe.de/forum/...ecoveryflasher-v0-8-update-7th-jul.78177.html

MfG

UKSheep

Sent from my Dell Streak using Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:
L

logan6

Neues Mitglied
hallo u danke erstmal für deine hilfe.:thumbsup:
aber leider weiß ich jetzt nicht so ganz was ich damit machen muß... verstehe auch nicht warum bei mir das normale updaten nicht funktioniert.
muß ich jetzt die original-firmware 2.2/318 auf der sd-card haben oder deine mit performancefix?
kann man das alles rückgängig machen, falls ich das gerät zurückschicken sollte weil nix klappt?
sorry, stehe gerade mächtig aufm schlauch :(
so kompliziert war noch kein smartphone :( überlege wirklich das teil wieder zurückzuschicken, da ich einen ganzen tag versucht habe upzudaten und nicht ein versuch klappte. nirgends eine videoanleitung. als blutiger dell streak-anfänger weiß man gar nicht wo man anfangen soll.
deine schritt-für-schritt anleitung war ja schon super - aber leider funktioniert das nicht bei meinem streak. und dass ein original-update nicht geht, ist schon sehr krass!
 
Zuletzt bearbeitet:
UKSheep

UKSheep

Experte
logan6 schrieb:
deine schritt-für-schritt anleitung war ja schon super - aber leider funktioniert das nicht bei meinem streak. und dass ein original-update nicht geht, ist schon sehr krass!
Hi,

also bitte nicht so schnell aufgeben :D
Hier gibt es viele Leute die dir helfen können und auch werden... ich habe jetzt grad keine Zeit, du kannst mich aber gerne schon mal im ICQ adden... und wenn ich Zeit habe, helfe ich dir.

Mit dem MultiRecoveryFlasher musst du nur das Dell Recovery flashen... danach sollte es dann funktionieren.
Ansonsten kannst du "meine" Anleitung nutzen, nur die punkte 8 & 14... da nutzt du nicht die "vorhandenen" filez... sondern den "neuen" MultiRecoveryFlasher.

Ansonsten kann ich dir später im ICQ helfen ;)

MfG

UKSheep
 
TimoBeil

TimoBeil

Ehrenmitglied
Als erstes solltest du dich entscheiden, was du eigentlich willst. Willst du einfach nur ein Original Dell Froyo, brauchst du im Normalfall nur die Updatefunktion zu nutzen:

Einstellungen --> Telefoninfo --> Systemaktualisierung. WLAN vorher einschalten, und schon sollte das Update durchlaufen.

Willst du jedoch ein gemoddetes ROM (sei es das Original oder ein Custom), wird es ohne Geduld und viel lesen nicht gehen.

Wenn du dir im Klaren bis, reden wir weiter.

Grüße
 
L

logan6

Neues Mitglied
hallo timo,
leider habe ich genau das was du gerade geschrieben hast schon stundenlang erfolglos versucht. normales update ist bei mir NICHT möglich!!! warum auch immer...
siehe post#1:
"nach ca 4 erfolglosen versuchen habe ich versucht das einfache update über einstellungen/info/softwareaktualisierung zu machen. auch da ca 4 erfolglose versuche - nach dem neustart kommt das dell-logo und das war es dann. habe immer 25-30 min gewartet"
...und gelesen hab ich viele viele(!) stunden! :(
trotzdem danke
 
Zuletzt bearbeitet:
TimoBeil

TimoBeil

Ehrenmitglied
Oh sorry, das hatte ich tatsächlich überlesen. Ich bin gleich auf deine Äußerung wg. Performancefix angesprungen.

Das ist allerdings blöd, wenn er beim Originalupdate am Logo hängen bleibt. Das passiert für gewöhnlich nur bei einem fehlerhaften recovery. Und dieses handelt man gelegentlich beim Flashen eines CustomROM ein.

Ist zwar kein Beinbruch, aber doch etwas aufwändiger.

Du hast jetzt 2 Möglichkeiten: a) wenn das Gerät neu ist, zurück geben. Es wird wg. Gewährleistung keine Probleme geben, da keine unzulässige Veränderung vorgenommen wurde.
Oder b) in den sauren Apfel beißen und ein komplettes ROM einschl. recovery flashen. Dies eröffnet dann allerdings nebenbei mehr Möglichkeiten

edit: oder hast du etwa bereits "erfolgreich" ein anderes recovery drauf?
 
Zuletzt bearbeitet:
TimoBeil

TimoBeil

Ehrenmitglied
Hast du mein edit gelesen? In diesem Fall müssten wir im Fall des Zurückgebens vorher nochmal ran...
 
L

logan6

Neues Mitglied
nein, leider blieben bisher ALLE(!) versuche erfolglos. :(
das schlimme ist, dass ich eigentlich schon relativ erfahren in android (galaxy s, htc desire...) - da klappte alles fast problemlos ;) aber beim dell ist es leider wesentlich komplizierter :(
ich glaub, am liebsten wäre mir das 2.2/318 mit performancefix oder das streakdroid 1.7.0. o 1.8.1!? (welches zuverlässiger ist) ;)
gibt es denn eine möglichkeit das ganze spurlos zurückzuflashen (zB fürn garantiefall...)?

btw: das update habe ich auch mehrfach runtergeladen um auszuschließen dass das update kaputt ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
TimoBeil

TimoBeil

Ehrenmitglied
Ja, man kann zum Stock zurück. Im Notfall über das Repairtool vom PC aus. Ist mir aber erst ein oder zwei mal bekannt geworden.

Fastboot ist richtig eingerichtet und der Streak wird im fastboot-Modus vom PC erkannt? Dann sollte es nicht sooo schwierig werden...
 
L

logan6

Neues Mitglied
fastboot ist eingerichtet - allerdings gab es bei der einrichtung des fastboots kleine probleme. aber fastboot scheint in ordnung zu sein und pc erkennt das streak scheinbar auch ordnungsgemäß. nur im fastbootmodus ist auf dem pc-display unten rechts keine erkennung der dellsoftware sichtbar. ich denke mal das wird normal sein!?
 
L

logan6

Neues Mitglied
so, bin nun im fastbootmode. mir ist nun nicht so ganz klar was ich jetzt machen soll. die multirecoveryflasher.bat starten, oder welche? will ja nix falsch machen. mein fall steht ja leider nirgendwo beschrieben :(
 
TimoBeil

TimoBeil

Ehrenmitglied
Ok, wenn der Streak am PC hängt und fastboot auf weißen Display steht, startest du die .bat, wie du schon geschrieben hast. Dann kommt das Fenster, wo du mit "1" das Dell recovery installierst. Steht ja alles in dem Multi-recovery-flasher-Thread. Das geht recht schnell. Auf dem Streak steht kurz "Done" bevor er neu startet.
 
L

logan6

Neues Mitglied
hab ich gemacht, aber: es macht nur einen neustart und alles ist wie es war :(

*edit* hab es nochmal versucht und nach dem neustart beide volumetasten gedrückt und update ausgewählt. aber: display bleibt wie immer schwarz - es tut sich nichts :(
 
Zuletzt bearbeitet:
TimoBeil

TimoBeil

Ehrenmitglied
Witzbold :winki:

Was soll auch anders sein? Du hast jetzt erst die Grundlage für Froyo geschaffen.
Nun suchst du dir das 318er ROM (auch ein Thread von UKSheep), benennst es in update.pkg um und legst es ins Rootverzeichnis der SD-Karte.

Dann schaltest du den Streak ganz aus. Beim Weidereinschalten Vol+ und Vol- (beide!) gedrückt halten. Erst dann siehst du das recovery und wählst Punkt 2 (Update von Karte oder so ähnlich).

Wenn du dies alles exakt so gemacht hast, läuft nun das Update auf Froyo durch.
 
L

logan6

Neues Mitglied
das update.zip + pkg hab ich ja auf der sd-card root. hab ich ja vorher von der "Dell Stock 2.2 pkg+recovery.exe" kopiert. prozedur wiederholt und beim neustart volumetasten gedrückt gehalten und update ausgewählt - ergebnis: display bleibt schwarz. das mache ich ja schon seit 2 tagen :(
danach muss ich immer akku kurz rausnehmen u factoryreset machen damit ich wieder zugriff habe. :(
 
Zuletzt bearbeitet:
P

-Ps-Y-cO-

Fortgeschrittenes Mitglied
Klingt danach als ob du des Alternative recovery.img bräuchtest..... :D

un wenn du schon dabei bist
Nem DJ Steves 1.5.3 ;) Stabilste Version!
 
TimoBeil

TimoBeil

Ehrenmitglied
Vergiss die update.zip. Weg damit, das ist der Perfmod. Der macht oft genug Ärger. Erst mal das Froyo und dann weiter sehen!

Hol dir das 318er als update.pkg von woanders. Z. B von den xda-devs. Möglicherweise wurde es bei dir nicht sauber entpackt.