(Zu) leichtgängige Tasten

  • 45 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere (Zu) leichtgängige Tasten im Doogee S60 Forum im Bereich Doogee Forum.
S

sisco05

Neues Mitglied
Hallo,
nach dem Defekt meines alten S3mini bin ich auf das Doogee S60 gestossen.
Ich bin das Risiko eingegangen und habe mir das Teil bestellt,trotz nicht nur positiver Meinungen.
Das S60 ist nun 24h in Betrieb. Am Anfang dachte ich -Was für ein Monster-, man gewöhnt sich aber schnell daran.
Ich muss sagen von der Habtik und der Performance bin ich echt begeistert,und an die Größe+Gewicht werde ich mich gewöhnen.
Trotzdem stehen noch ein paar Fragen im Raum.

Das aktuell größte Problem habe ich mit den sehr,sehr leichtgehenden Buttons.Den SOS habe ich deaktiviert.
Auch ist mir heute das S60 schnell 3x in der Arbeitshose ausgegangen,in unterschiedlichen Taschen.
Gibt es da Abhilfe ??

Vielen Dank schonmal im Voraus
Gruß Ronny
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Miss Montage - Grund: Beitrag geteilt wegen Auslagerung von Teilthemen. Guß, Miss Montage
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
Hallo Ronny, herzlich willkommen bei Android-Hilfe.de :).
Für eine bessere Übersichtlichkeit des Forums darf den Regeln zufolge nur eine Frage pro Thread thematisiert werden. Deshalb habe ich Deine anderen Fragen ausgelagert:
[ROM] Update 140118
Doogee S60 Kamera
Gruß, Miss Montage
 
Lotussteve

Lotussteve

Stammgast
Servus!

Ich habe von dieser App gelesen, aber noch nicht getestet:

Button Mapper: Remap your keys – Android-Apps auf Google Play


Aber du willst ja das Abschalten des Geräts bei langem Drücken der Powertaste deaktivieren, was eigentlich die letzte Möglichkeit ist bei Smartphones ohne herausnehmbarem Akku das Gerät abzuwürgen, bin mir nicht sicher ob du das wirklich anstrebst ;) !


Ciao,

Steve
 
S

sisco05

Neues Mitglied
Servus,
Ne,das habe ich natürlich nicht vor.
Dachte nur an irgendeine App,welche irgendetwas verändert.
Sinnvoll wäre zB.: zum Abschalten eine Tastenkombi,wie Startbutton+lauter oder leiser für ein paar Sekunden.
 
T

The Flasher

Neues Mitglied
Ich habe mir das Doogee S60 trotz der besagten "zu leichtgängigen Tasten" bestellt und kann dieses Problem nur bestätigen.
Wenn die Tasten nicht soweit aus dem Gehäuse hervorstehen würden, wäre dieses Problem sicherlich nicht so gegeben.
Aus diesem Grund habe ich vor ein zusätzliches Gehäuse bzw. Schutz-Case zu entwerfen (gibt ja leider noch keine für das Doogee S60 zu kaufen!?)
welches die Tasten dann indirekt versenkt.
Dieses kann dann mit einem eigenen 3D Drucker generiert werden oder auch online bei entsprechenden Firmen in auftrag gegeben werden.
Alternativ bietet es sich evl. auch an, kleine Plastikplätchen mittels Klebstoff an dem Gehäuse anbringen.
Problematisch ist dann jedoch die Tasten nicht zu verkleben oder auch der Verfall der Gewährleistung ...
 
S

sisco05

Neues Mitglied
Hallo,
Ist eine gute Idee.Der Hersteller wirbt ja unter anderem damit das man die seitlichen Blenden wechseln kann.
Da würde es Sinn machen diese Blenden neu zu entwerfen,damit die Buttons etwas versenkt sind.Leider habe ich davon keinen Plan,auch keinen 3D Drucker.
Wäre vielleicht auch vom Hersteller zu realisieren und dann die überarbeitete Version der Blenden an den Kunden zu bringen.
Gruß Ronny
 
T

The Flasher

Neues Mitglied
Das ist natürlich richtig. In erster Linie sollte der Hersteller natürlich dafür sorgen, dass das Gerät funktionstüchtig ist.
In diesem Fall also die Tasten oder eben Blenden so gestalten, dass diese bedienbar sind bzw. nicht unbeabsichtigt betätigt werden.
Für mich ist somit zumindest die SOS-Taste nicht nutzbar (in den Einstellungen Deaktiviert) welche ja durchaus beworben wird.
Bleibt also abzuwarten ob der Hersteller selbst oder ein anderer Anbieter alternative Blenden anbieten wird.
Denn dies ist ja wahrscheinlich auch von den Verkaufszahlen dieses Smartphones abhängig ... .
Optimal wäre demnach natürlich wenn gennerell Ersatzteile für das Doogee s60 angeboten werden
(dies scheint zum jezigen Zeitpunkt ja noch nicht der fall zu sein).
Ich würde beides auf jeden Fall begrüßen.
 
R

rainerroe

Neues Mitglied
Hallo,
Ich habe auch das Problem mit den Tasten.(in der Hosentasche)
Habe mir flachere Tasten mit meinem 3D Drucker "gebastelt" (warum die Blende ändern)
und es funktioniert.(Ich weis da fehlt die Abdichtung)
Nun werde ich mal versuchen die Original Tasten ab zu schleifen, da ja da noch ein "Dichtungsgummi" mit dran ist

Werde Berichten
Gruß
Rainer
 
Lotussteve

Lotussteve

Stammgast
Servus!

Ich hab hier bisher nichts geschrieben weil ich glaubte damit kein Problem zu haben, der letzte Samstag mit 3860 (!) Hosentaschenphotos (langes Drücken der Kameraauslösetaste löst bei mir einen 40 - Photos - Burst aus) hat mich aber eines besseren belehrt..... :D



Ciao,

Steve
 
S

smoht

Neues Mitglied
rainerroe schrieb:
Hallo,
Ich habe auch das Problem mit den Tasten.(in der Hosentasche)
Habe mir flachere Tasten mit meinem 3D Drucker "gebastelt" (warum die Blende ändern)
und es funktioniert.(Ich weis da fehlt die Abdichtung)
Nun werde ich mal versuchen die Original Tasten ab zu schleifen, da ja da noch ein "Dichtungsgummi" mit dran ist

Werde Berichten
Gruß
Rainer
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hallo rainerroe,
ich bin sehr intereesiert an einer seitlichen Verkleidung der Tasten,
welche mit einem 3D- Drucker gefertigt wurden.
Sollten Sie diese Seiten auch zum Verkauf anbieten,
stellen Sie diese doch bitte mit einem Foto zur Ansicht bereit.
Ließe sich auch eventuell ein Rahmen anfertigen, der um das Gerät herumgelegt wird,
bei dem die Positionen der Tasten ausgespart (bzw offengelassen wurden) ????
So wie auch ich ein sehr großes Interesse zeige, werden sich eventuell auch noch andere
anschließen wollen.
Danke und Gruß smoht
 
R

rainerroe

Neues Mitglied
Hallo smoht,

ich habe nicht die "seitlichen Verkleidung" geändert sondern nur die Tasten getauscht
Knopf.JPG
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Doogee S60 Side Button by rainerroe
 
S

smoht

Neues Mitglied
liegen die Tasten dann nicht mehr so hoch ?
oder könnten sie noch etwas flacher gedruckt werden?
Tasten würden reichen.
Bescheidene Frage:
Könnten die Tasten auch in schwarz gedruckt werden
und dann in den Versand gehen???
 
R

rainerroe

Neues Mitglied
Hallo smoht
Ich habe erst mit dem 3D drucken angefangen, hab da noch so meine Schwierigkeiten (Drucker macht nur PLA , das hab ich nur in weiß)
ABS (das ich in Schwarz habe ) funktioniert noch nicht so richtig
Aber ich bleibe dran
Wenn ich es hinbekommen kann ich dir natürlich die Tasten schicken
Die ausgedruckten Tasten sind fast bündig mit der seitlichen Verkleidung da muss Mann schon richtig drauf drücken
IMG_20180217_144913.jpg

Gruß
Rainer
 
S

smoht

Neues Mitglied
Hallo Rainer, ich habe Dir eine PM geschrieben.
 
R

rainerroe

Neues Mitglied
Nee hab nix
Oder find ich das nicht ?
 
S

sisco05

Neues Mitglied
Hallo,
Ist ne Super Sache mit den flachen Tasten.Wenn nun noch die Wasserdichtigkeit gewährleistet ist wäre es perfekt.Und auch hier könnte der Hersteller selber nachbessern.
Einfach neue, Wasserdichte Tasten anbieten und viele negative Rezessionen würden wegfallen.

Hab aber noch eine Frage: Wie kann ich den Ptt Button deaktivieren. Bei mir ist ständig,durch Hosentasche, die App Zello aktiviert.

Gruß Ronny
 
S

sisco05

Neues Mitglied
Hallo,
Danke,hätte ich selber drauf kommen können.Hab über den App-Store probiert,was nicht funktionierte.Aber über Android-Apps hats geklappt.
Nur.....jetzt geht beim drücken des PTT Buttons die Toolbox auf ?!?
 
S

smoht

Neues Mitglied
@sisco05
Aber nur bei langem Drücken
 
R

rainerroe

Neues Mitglied
Smoht hast eine Mail bekommen
 
H

henkholland

Stammgast
Weil mein Ulefone Armor 2 dasselbe Problem hatte und auch noch zu glatt war, hier mein Lösung. Ich habe beide Probleme zugleich mehr oder weniger gelöscht mit Griphone. Transparente Strips sebstklebend auf die schräge Ruckseite und auf die Seite zwischen den Tasten von oben bis unten. Jetzt is es auch mit Kalte und trockene Hände ausreichend griffig. Und die Tasten liegen tiefer.