Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

[Anleitung] Root des Efox E5 / E5S für Neulinge

  • 121 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung] Root des Efox E5 / E5S für Neulinge im Efox Smart E5S Forum im Bereich Efox Forum.
kon488leo1

kon488leo1

Stammgast
ROOT ANLEITUNG - EFOX E5(S)
Für Neulinge:

1. MTK Droid Tool downloaden. (DepositFiles)
2. SP Flashtool downloaden. (SP Flash Tool 3.1352.01 (5.1352.01))
3. PDA-NET-Treiber downloaden. (https://www.mediafire.com/?ft11dxhkcf9w2fy)

4. MTK Droid Tool öffnen.
5. Handy verbinden.
6. "ROOT" Button drücken.
7. Root-Shell mit "Ja" bestätigen. (vorher Handy entsperren)
8. Wenn eine SuperSU Nachricht auf dem Handy kommt mit "Ja" akzeptieren.
9. Dann oben auf den "Root, Recovery, Backup" Tab wechseln.
10. Bei "boot.img im Phone verwenden" Haken setzen.
11. Dann automatische CWM erstellung mit "Ja" bestätigen.
12. Gepatchte boot.img mit "Nein" abwählen.
13. Gepachte Recovery mit "Ja" sofort installieren lassen.
14. Nun sollte die Recovery installiert sein. (Falls die Recovery per SP-Flashtool nochmal geflasht werden muss liegt die Datei im MTK Droid Tools Ordner unter /MTK-Droidtools/recovery/"Geräte-Name-und-Datum")
15. Nun SuperSU downloaden. (http://download.chainfire.eu/635/Sup...etrieve_file=1)
16. Handy im USB-Massenspeicher Modus aktivieren und mit dem PC verbinden.
17. SuperSU.zip auf die SD-Karte kopieren.
18. Handy ausschalten.
19. Mit Power+ Volume hoch ins Recovery booten.
20. "install zip" auswählen.
21. "choose zip from sd-card" auswählen.
22. SuperSU.zip suchen und mit Power bestätigen.
23. Dann rebooten.
24. Nun solltet ihr euer Gerät erfolgreich gerootet haben.

25. Falls euer Gerät nun nicht mehr startet bitte die gepatchte Boot.img flashen mit dem SP-Flashtool.
26. Dazu Sp-Flashtool öffnen und im MTKDT auf "Scatter aus Datei" klicken.
27. Nun den Desktop als Speicherort auswählen.
28. Im SPFT auf "Scatter auswählen" klicken. (Vorher in den "Download Tab wechseln")
29. Dann einen Haken bei "boot" setzen.
30. Auf die leere weiße Spalte ganz hinten klicken und die gepatchte Boot.img auswählen. (Liegt ebenfalls unter /MTK-Droidtools/recovery/)
31. Handy ausschalten und auf "Download" drücken.
32. Handy mit dem PC verbinden. (Muss aus sein!)
33. Nun sollte es eigentlich voll gehen.

Ich hoffe ich konnte euch mit dieser Anleitung weiter helfen... ;)

Das erstellen einer solchen Anleitung erfordert mehrere Stunden aber das auf den Danke Button klicken wenige Sekunden.

1x Danke = 1x geholfen...

-----------------------------------------------------------------

WEDER ICH NOCH ANDROID-HILFE.DE ÜBERNEHMEN HAFTUNG FÜR SCHÄDEN AM GERÄT!!!!

-----------------------------------------------------------------

Auch für das Efox E5 geeignet.

-----------------------------------------------------------------

Bei fragen bitte an mich wenden! KEINE PN !!! Fragen gehören ins Forum!

Viel Glück beim Rooten :)

MFG Leon

 
Zuletzt bearbeitet:
B

benton10

Neues Mitglied
Danke für die Mühe bei der Anleitung. Allerdings scheitere ich bereits bei Punkt 6/7. Wenn ich root drücke erscheint im MTK Droid Tool, daß su unzugänglich wäre. Muß ich hier vorher noch etwas machen was ich übersehen habe?

Danke
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
Versuche es ab Punkt 25.
Gepatchtes boot.img und recovery.img flashen - nun SuperSu.zip einspielen.
Fertig.
 
L

Leonsdad

Neues Mitglied
benton10 schrieb:
Danke für die Mühe bei der Anleitung. Allerdings scheitere ich bereits bei Punkt 6/7. Wenn ich root drücke erscheint im MTK Droid Tool, daß su unzugänglich wäre. Muß ich hier vorher noch etwas machen was ich übersehen habe?

Danke
Kann es sein dass du vergessen hast dein Handy zu entsperren ?

War bei mir jedenfalls so

nach dem entsperren ging alles
 
B

benton10

Neues Mitglied
Leonsdad schrieb:
Kann es sein dass du vergessen hast dein Handy zu entsperren ?

War bei mir jedenfalls so

nach dem entsperren ging alles
Nein, ich habe die Oberfläche ganz normal gesehen. Habe dank N2k1 mittlerweile auch mit dem Image ab Schritt 25 gearbeitet (boot.img und recovery.img) und das Logo aus einem anderen Thread dazugepackt.

SU und CWM fehlt mir noch, sonst kann ich die Bootanimation nicht austauschen.
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
Wenn Du das recovery geändert hast, dann hast Du schon ein CWM.
 
B

benton10

Neues Mitglied
Sollte da nicht der Punkt mit "... from zip" irgendwo auftauchen? Das habe ich nicht. Ich habe nur Update from SD und das will ich ja nicht.
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
Was hast Du denn im Recovery for einen Hintergrund?
Oder was steht als Version da?
 
B

benton10

Neues Mitglied
Ein Adroid Männchen mit "offenem" Bauch und einem roten Dreieck mit Rufzeichen in einer offenen Klappe.
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
OK, das ist das ungepatchte e3-Recovery.
Das mußt Du dann noch austauschen.
 
B

benton10

Neues Mitglied
Als Version steht da SMART-E5_V1.0_V01_2014-10-14_16:28:56

Oh, dacht die wäre in Deinem Download dabei. Dann muß ich einmal suchen wo es die gibt ...
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
Einfach mit den MTK DroidTools bearbeiten - oder das nehmen, was ich hier mal verlinkt hatte..
 

Anhänge

  • E5S__recovery.zip
    6,2 MB Aufrufe: 322
B

benton10

Neues Mitglied
Mit dem verlinkten File komme ich nicht mehr in das Recovery Menü :confused2:
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
Wie hast Du es installiert?
 
B

benton10

Neues Mitglied
Mit dem SPFlashtool, dem Scatterfile aus dem Image 20141014 und nur dem Haken bei recovery und dort auf Dein File umgestellt
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
Das hattest Du aber zuvor entpackt?!
 
B

benton10

Neues Mitglied
Ja, als SMART-E5_140620__recovery_140829-133041.img in ein eigenes Verzeichnis auf das ich das Flashtool dann verwiesen habe
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
OK, dann mach folgendes.
Starte das MTK DT.
Klicke auf "Root, Backup, Recovery"
Klicke auf boot.img auswählen und dann auf "Recovery und Boot".
Du wirst gefragt, wo das boot.img und danach wo das recovery.img zu finden ist.
Es wird aus Deinen Sachen ein eigenes Recovery erstellt.
Das flashst Du einfach (und das boot.img gleich mit)