Meine Erfahrung mit TradingShenzhen

M

Maiba01

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen,

ich weiß es ist nun lange her, aber gestern nachdem ich mein Mi8 am 18.01.2019 eingeschickt habe, konnte ich den Fall mit TradingShenzhen abschließen.
Es hat also nicht mehr als knappe fünf Monate gedauert :1f621:.

Nachdem ich die ganze zeit mit Mühe versucht habe etwas von TS an Informationen zu erhalten, wurde mein Handy gegen Mitte April repariert an mich zurück gesendet. Leider wurde dieses dann aber, nachdem es mir nicht zugestellt werden konnte (keiner weiß warum), zum Absender nach China zurück geschickt. :1f62a: ohne das mir irgendjemand bescheid gegeben hat. Weder DPD (Versand) noch TS.
Dann ging es jedoch irgendwo in Großbritannien verloren und ich saß zuhause und fragte mich "wie viel MIST kann eigentlich mit einem Handykauf zusammen hängen". Naja TS war dann sehr kulant und bot mir an ein "neues" Mi8 mit mehr speicher, welches sich bereits in Deutschland befinden würde, zu zusenden.
Als es nach einer Woche angekommen ist musste ich feststellen, dass es nicht neu war, sondern ein ebenfalls repariertes gebrauchtes war, welches sogar eine andere Farbe hatte. :1f44e::1f44e::1f44e::1f44e::1f44e::1f44e:
Nachdem ich mich deshalb beschwert hatte, da mir ja ein neues Gerät angeboten wurde und ich ein gebrauchtes erhielt, meinte man zu mir:

(Zitat) "Oh, hatte ich neu geschrieben, ich meinte neu bei uns angekommen, mein Fehler sorry". :1f62e:

Gehts noch???
Da war dann bei mir sowohl der Geduldsfaden, als auch die Toleranzspanne gerissen und ich wollte mit TS einfach nichts mehr zu tun haben. Deshalb forderte ich mein Geld zurück.
Ich erhielt den Kaufpreis, abzüglich der Pauschale für die "Abnutzung" (25€ pro Monat, welcher das Gerät in Gebrauch war).
Gestern habe ich das Gerät zurück geschickt und warte nun auf die Überweisung.

Um den Fall und auch diesen Beitrag meinerseits zu schließen, wollte ich euch noch auf den aktuellen Stand bringen und meine Meinung über TradingShenzhen etwas verdeutlichen.
Wenn ihr vor habt dort zu bestellen, könnt ihr das problemlos machen. Stellt euch aber auf einen miesen Kundenservice, sowie einer mehr als schlechten Abwicklung bei Garantiefällen ein.

Mfg.
 
Oben Unten