Essential FIH-PM1: Mein erster Eindruck

  • 99 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Essential FIH-PM1: Mein erster Eindruck im Essential PH-1 Forum im Bereich Essential Forum.
S

SanBlarnoi

Erfahrenes Mitglied
Anbei ein Foto meines "Ohrhörers".

Um jetzt mal wieder zum Thread-Thema zu kommen... ;)

Audio mit Adapter:
Getestet wurde mit PowerAmp (full) und Sony-Overears (Klinke)

Beim ersten Anschließen des mitgelieferten Adapters wird direkt ein Update angeboten, das die Audioqualität deutlich hörbar verbessert (ich hatte die Benachrichtigung nicht gleich gesehen und daher erst ohne das Update getestet).

Den Lautstärke-Level würde ich mit dieser Kombi als niedriger einschätzen als bei meinen anderen Phones, was nicht bedeutet das es zu leise ist, sondern das man die Lautstärke etwas weiter aufdrehen muss.
Das Klangbild ist sehr gut, die Bässe druckvoll und voluminös, die Höhen klar und knackig.
Der Adapter sitzt sehr fest im USB-C Port, und auch die Klinkenbuchse ist passgenau, da wird sich nichts von alleine lösen (Stichwort: Adapter könne man leicht verlieren).
 

Anhänge

A

AssassinNr1

Experte
Genau das meine ich @InfinitySnake.

@SanBlarnoi
Das liest sich doch schon mal sehr gut!
Ist wohl noch das vorherige "Gitter"

Wie ist die Klangqualität vom gegenüber bei einem Anruf bei euch? Kommt bei einem ein knacken?
 
InfinitySnake

InfinitySnake

Erfahrenes Mitglied
Ich habe kein Knacken, aber ein Piepsen hatte ich gestern festgestellt :confused2:

Edit: Klangqualität ist gut, könnte etwas lauter sein.
 
S

SanBlarnoi

Erfahrenes Mitglied
Ich hatte bislang weder Knacken noch Piepsen.
Die Lautstärke war bislang OK für mich, so das ich noch gar nicht getestet habe, wie laut es maximal werden würde ;)
Über die Qualität kann ich bis jetzt auch nicht meckern, etwas höhenlastig (ach? :cool2:), aber klar verständlich, selbst wenn der Gegenüber die Freisprechanlage im Auto benutzt.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
HD2 User schrieb:
Unterstützt das Teil eigentlich VOLTE in DE?
Golem schreibt dazu:
"Die Sprachqualität mit aktivierter HD-Voice-Funktion ist überdurchschnittlich gut, ohne aber an die eines Blackberry Passport heranzukommen. Theoretisch sind auch Voice over LTE und WLAN-Call möglich. Auch über den Freisprecher sind Gesprächspartner gut zu verstehen. Einziges Manko ist die vergleichsweise geringe maximale Lautstärke."
 
A

AssassinNr1

Experte
Hatte nämlich von einen knacken oder ähnlichem gelesen und hatte mich gefragt ob dies zufällig mit dem Metall oder einem anderen Gitter zusammen hängt.

VoLTE
Theoretisch...
Davor müssen die die Provider es erst unterstützen, das heißt, vor dem Release in Deutschland passiert da erst ein mal nichts. Wenn überhaupt :D
 
HD2 User

HD2 User

Lexikon
Ich reihe mich mal hier ein ;-)
Heute angekommen, im Marktplatz von einem AH User gekauft.

Tolles Teil, ich habe bisher nichts negatives finden können! Daumen hoch!!

Volte und Wlan Call werden voll unterstützt, bei mir Telekom Netz.
 
S

SanBlarnoi

Erfahrenes Mitglied
Wenn noch jemand seine Micro-USB Kabel nicht wegwerfen will: diese Adapter funktionieren bei mir an einem Galaxy-S7-Kabel; sowohl das Aufladen als auch der Dateitransfer funktionieren damit problemlos.
 
HD2 User

HD2 User

Lexikon
Jepp, kann ich bestätigen. Habe ich auch..........und funzt am EP-1
 
A

AssassinNr1

Experte
HD2 User schrieb:
Ich reihe mich mal hier ein ;-)
Heute angekommen, im Marktplatz von einem AH User gekauft.

Tolles Teil, ich habe bisher nichts negatives finden können! Daumen hoch!!

Volte und Wlan Call werden voll unterstützt, bei mir Telekom Netz.
Hätte ich das mal vorher gesehen :D

Freut mich aber das Volte schon unterstützt wird, hätte ich echt nicht gedacht.
Ob das auch bei Vodafone schon der Fall ist?
 
HD2 User

HD2 User

Lexikon
Denke ja.
Selbst das Xiaomi Mi Mix unterstützt das auch schon.
 
mclanecxantia

mclanecxantia

Lexikon
Ich warte noch bis das wirklich nach Deutschland kommt. Solange tröstet mich der perfekte Screen des Nokia 8.
 
A

AssassinNr1

Experte
Mein Essential Phone ist heute angekommen.


Positiv:
Es liegt sehr gut und wertig in der Hand. Die Status LED ist gut sichtbar und die die Kamera Aussparung stört keineswegs.
Das saubere Android ist eine große Erleichtung und sieht mit dem großen Display wirklich gut aus. Das Display hat eine sehr gute Farbdarstellung und ich würde es einem AMOLED/OLED Display vorziehen. Ich kenne die Vorteile von AMOLED aber auch die Nachteile und die überwiegen für mich gegenüber einem IPS Display mit guten Farben. Die Option für Anrufe über WLAN gibt es in den Einstellungen aber getestet habe ich es noch nicht(Vodafone).
WLAN und Mobilfunk sind stabil und die Ortung funktioniert schon besser als mit meinen vorherigen Smartphones.

Negativ:
Der Vibrationsmotor könnte eine Dämpfung vertragen, da die Vibration sich nicht so wertig anhört/anfühlt.

Ansonsten gibt es da für mich nur die Negativen Punkte, wo bereits ein Fix angekündigt wurde.
- Scroll lag
- Touchscreen reagiert nicht immer einwandfrei auf Eingaben
- Kamera

Die Google Camera werde ich noch ausprobieren, sobald ich mit der Einrichtung fertig bin.
Ein Teil des Kartons hatte sich beim rausziehen gelöst was billig wirkt aber mich nicht stört, da man es nur ein mal auspackt.
Die Rückseite ist tatsächlich ein Magnet für Fingerabdrücke, aber in zwei Wochen sollte mein dbrand Skin ankommen.
 
S

SanBlarnoi

Erfahrenes Mitglied
AssassinNr1 schrieb:
Beobachtest du das in bestimmten Apps, oder überall?
Mir ist das bislang nirgends aufgefallen.

AssassinNr1 schrieb:
Die Rückseite ist tatsächlich ein Magnet für Fingerabdrücke
Jepp, aber ich finde das Design zu schön um es hinter einem Stück Plastik zu verstecken ;)
 
A

AssassinNr1

Experte
Eher Allgemein im System.
Bei den Einstellungen z.B.

Habe eine matt schwarze Folie für die Rückseite bestellt. Auf Hüllen stehe ich gar nicht und die Follie erlaubt es mir wieder das Gerät auf den Tisch zu legen und es darauf zu bewegen, ohne das ich mir sorgen um Kratzer machen muss,
 
S

SanBlarnoi

Erfahrenes Mitglied
AssassinNr1 schrieb:
Bei den Einstellungen z.B.
Hm, kann ich immer noch nicht sehen :confused2:

AssassinNr1 schrieb:
ohne das ich mir sorgen um Kratzer machen muss
Du meinst wegen des Led-Blitzes?
Die Keramik-Fläche hat einen Härtegrad von 8, wenn du das Phone also nicht zusammen mit deiner Diamanten-Sammlung in der Tasche transportierst, dann wird das nix mit Kratzern :cool2:
Siehe auch hier
 
A

AssassinNr1

Experte
Also beim langsamen scrollen kann ich es oft reproduzieren.
Beim schnellen Scrollen läuft es in der Regel sehr flüssig.

Ich habe schon oft von Kratzern auf der Rückseite gelesen und auch bei der Vorstellung des Gerätes hatten die Geräte sehr viele Mikro Kratzer. Mit den kleinen Staubkörnern auf dem Tisch ist nicht zu spaßen :D

Könnt ihr mal das WhatsApp Widget testen?
Also das wo alle neuen Nachrichten angezeigt werden.
Habe es mit den Standard und dem Pixel Launcher getestet und es ist sehr unzuverlässig.

Es werden noch alte angezeigt, oder manchmal auch gar keine.
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

zwmg

Erfahrenes Mitglied
Ich habe es nun seit gestern auch. Ein tolles Gerät. Tolles Handling, imo gar nicht rutschig in der Hand wie viele schreiben. Auf Stoff jedoch schon. Einfach ein super verarbeitetes Gerät, Gewicht und Material lässt es sehr edel und teuer wirken. Dazu der imo vergleichsweise sehr dünne Rahmen, wirkt dünner als beim iPhone X oder Mix. Schönes Gerät. Ich bin schwer begeistert von der Hardware.

Software ist gut, aber ich hatte schon ein paar Abstürze in Apps, die einfach ohne Grund geschlossen haben, ohne Fehlermeldung usw. Das hatte ich zuvor die letzte Zeit bei Android Geräten eher selten.

Der Launcher ist eigentlich gut, aber viel zu wenig Einstellungen und keine Mitteilungen am Icon. Dazu keine Möglichkeit, die imo hässlichen Icons zu ändern. Den werde ich wohl ersetzen gegen den Nova Launcher, sollte der den vollen Screen anzeigen, keinen schwarzen Balken oben.

Überhaupt frage ich mich, ob es keine Möglichkeit gibt, den dicken farbigen Balken oben irgendwie besser zu nutzen als 1,5cm nur Notification Bar? Meint ihr, dass Essential das Programmieren könnte, dass die Notificationbar genauso schmal ist wie bei jedem anderen gerät und der Rest sinnvoll vom system genutzt wird? Irgendwie schade, da es verschwendeter Platz ist.

Empfang auf dem Gerät scheint sehr gut zu sein, ich hatte unterwegs im Nirgendwo selten kein Netz, mindestens Edge. Sprachqualität ist gut. Toll finde ich auch, dass das AMERIKANISCHE PH1 T-Mobile VoLTE unterstützt, obwohl nicht mal ein deutsches Gerät. Das schafft bis auf Samsung und iPhone kaum einer. LG und HTC sind hier z.B. zu nennen. Echt traurig bzw. spricht das für das PH1.

Der Akku scheint hier bisher verdammt gut zu sein. Ich hatte im Vergleich zu meinem S8 und iPhone 6s nach einer Reise noch 45% Akku, soviel wären es bei den anderen 2 genannten nie gewesen. Der Akku macht auf den ersten Blick einen unerwartet guten Eindruck.

Ansonsten kann ich jetzt nicht wirklich großartig störendes Scrollen usw feststellen.

Nervig, aber baubedingt hier nicht anders machbar, finde ich den kleinen Sprecher/Grill. Bei Anrufe brauche ich immer etwas bis ich die richtige Stelle gefunden habe und den Anrufe gut verstehe. Das Suchen danach bin ich nicht mehr gewöhnt.

Toll finde ich den Essential Support bzgl. Updates. Sie stellen sich den Fragen, bringen regelmässige Updates raus und halten bislang viele ihrer Versprechen. Schauen wir mal wie es mit der Firma weitergehen wird. Das erste Phone, gekauft nach vielen Updates und einigen Monaten nach Release, finde ich echt klasse.
 
A

AssassinNr1

Experte
Die App Abstürze hatte ich auch, aber eher nach dem Update von gestern und seit dem Update ist die Whitelist App wohl überflüssig denn bei jeder App wird der Fullscreen Mode nun erzwungen, außer der App Entwickler erzwingt etwas anderes.
Daher kannst du den Nova Launcher problemlos nutzen. Habe selbst den Google Pixel Launcher und auch das entsprechende Live Wallpaper. Es sieht einfach nur klasse aus und es ist eine Freude auf das Display zu gucken.

Ich denke das mit der Notification Bar muss so sein, da sonst wichtige Informationen von der Kamera Aussparung verdeckt werden könnte.
Fand es zu anfangs merkwürdig aber nun ist es für mich fast schon wie jede andere Notification Bar.

Finde das mit den Updates auch sehr gut, besonders da es sofort an alle ausgeliefert wird. Hoffe das es so bleibt.

Das einzige was mich derzeit stört ist, dass die Facebook Videos nicht korrekt abgespielt werden und die Videos oft in schlechter Qualität angezeigt werden.
Bei mir stopt das Video, dann geht es weiter, das Video muss laden und dann geht es mit dem Ton weiter, während immer noch das gleiche Bild angezeigt wird. Sehr nervig.
Falls ihr das Problem nicht habt, sollte ich mal die App neu installieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

zwmg

Erfahrenes Mitglied
Du meinst, dass, sollte es eine normale dünne Notification Bar geben, Icons ausgeblendet werden, da der Kameraauschnitt da ist? Das könnte man doch sicher im System anders regeln, dass ab der Kamera die Benachrichtigungen gruppiert werden quasi.
Ich finde es halt ein bisschen schade, da das randlose Display halt nur optisch traumhaft ist, aber keinen Mehrnutzen bringt. Aber geil sieht es schon aus. Ich warte mal auf das iPhone X, ob das da auch so klasse aussieht. Imo sind dort die Ränder etwas dicker.

Facebook nutze ich nicht.

Was mich noch etwas stört, dass man, im Gegensatz zu vielen anderen Herstellern, die Anordnung des Buttons unten nicht wählen kann. Ich als Rechtshänder hätte die Zurück Taste lieber rechts. Aber so eine Einstellung könnte man ja nachreichen.
 
S

SanBlarnoi

Erfahrenes Mitglied
zwmg schrieb:
Du meinst, dass, sollte es eine normale dünne Notification Bar geben, Icons ausgeblendet werden, da der Kameraauschnitt da ist? Das könnte man doch sicher im System anders regeln, dass ab der Kamera die Benachrichtigungen gruppiert werden quasi.
Dieses Problem ist ja unabhängig von der Höhe der Leiste, also nicht der Grund.
Wäre die Leiste weniger hoch, dann würde der Kamera-Ausschnitt ggf. auch App-Daten verdecken, das wird der Grund für die "dicke" Leiste sein.