[PH-1]Mobiles Netz - Erfahrungen und Diskussionen

  • 150 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [PH-1]Mobiles Netz - Erfahrungen und Diskussionen im Essential PH-1 Forum im Bereich Essential Forum.
A

AlT_F4

Stammgast
Ich kann dazu nicht mehr sagen, die Einstellungen sind normal. Bei mir treten deine Effekte NICHT auf.
 
Wanya

Wanya

Erfahrenes Mitglied
zwmg schrieb:
Hmmmm. Das ist merkwürdig. Kann es irgendeine Einstellung dafür evtl. geben?

Gerade folgendes getestet: Es muss an VOLTE in Verbindung mit diesem Gerät liegen. Sowohl bei Festnetz wie auch mobiler Nummer wird das Gespräch bei Nichtannahme, also Freizeichen, nach genau 20 Sekunden beendet. Ohne VoLTE, also H/3G NICHT!

Mich hat sowieso gewundert, dass VoLTE hier mit dem amerikanischen EP funktioniert und sonst nur mit iPhones, Samsung und T-Mobile Handys.

Habe auch Business Tarif, inkl. VoLTE. Und mit dem iPhone gibts hier auch NULL Probleme.

Woran kann das liegen? Hardwaredefekt? SW Fehler?

MultiSIM wurde mal in den Geräten gewechselt. Auch hier am iPhone alles wunderbar.
Guten Morgen, ich habe auch als Netzprovider die Telekom, und habe dasselbe Problem wie du, sprich nach Freizeichen legt er nach X Sekunden auf, bzw trennt einfach die Verbindung, ich habe noch keinen Lösungsansatz dafür gefunden. Wo ich mir noch nicht sicher bin, ob es am Gerät liegt oder am Gesprächspartner, ich habe mal mit nem Kumpel über 20 Minuten telefoniert auch hier brach die Verbindung ab, dass muss aber nicht mit dem 1. Fehler zusammen hängen..
 
Telekom hilft

Telekom hilft

Stammgast
Hey zwmg,

da mein Kollege Daniel aktuell nicht im Haus ist, melde ich mich fix hier im Beitrag.
Die Tendenz geht ganz start zum Endgerät.
Da dies allerdings keins von uns ist, kann ich hier nur wenig unterstützen, tut mir echt leid.

Viele Grüße
Rebekka H. von Telekom hilft
 
Z

zwmg

Erfahrenes Mitglied
Wanya schrieb:
zwmg schrieb:
Hmmmm. Das ist merkwürdig. Kann es irgendeine Einstellung dafür evtl. geben?

Gerade folgendes getestet: Es muss an VOLTE in Verbindung mit diesem Gerät liegen. Sowohl bei Festnetz wie auch mobiler Nummer wird das Gespräch bei Nichtannahme, also Freizeichen, nach genau 20 Sekunden beendet. Ohne VoLTE, also H/3G NICHT!

Mich hat sowieso gewundert, dass VoLTE hier mit dem amerikanischen EP funktioniert und sonst nur mit iPhones, Samsung und T-Mobile Handys.

Habe auch Business Tarif, inkl. VoLTE. Und mit dem iPhone gibts hier auch NULL Probleme.

Woran kann das liegen? Hardwaredefekt? SW Fehler?

MultiSIM wurde mal in den Geräten gewechselt. Auch hier am iPhone alles wunderbar.
Guten Morgen, ich habe auch als Netzprovider die Telekom, und habe dasselbe Problem wie du, sprich nach Freizeichen legt er nach X Sekunden auf, bzw trennt einfach die Verbindung, ich habe noch keinen Lösungsansatz dafür gefunden. Wo ich mir noch nicht sicher bin, ob es am Gerät liegt oder am Gesprächspartner, ich habe mal mit nem Kumpel über 20 Minuten telefoniert auch hier brach die Verbindung ab, dass muss aber nicht mit dem 1. Fehler zusammen hängen..
Also echte Gesprächsabbrüche hatte ich nicht, vielleicht lag es an einem Wechsel zu 3G bei einem von euch, sollte zwar nicht sein, aber da gibt es wohl manchmal Probleme.
Aber ich bin mal froh, natürlich doof für uns beide, dass ich nicht alleine bin, so liegt es evtl. doch an Problemen mit VoLTE am Gerät, evtl. kein echter Hardwaredefekt.
Aber momentan ist VoLTE so leider nicht nutzbar, da gerade bei Festnetz Menschen oft länger als 20 Sekunden zur Rufannahme brauchen. Echt schade. Ich hatte mich schon gewundert, T-Mobile VoLTE und EP, was sonst NUR mit T-Mobile gebrandeten Geräten läuft, also so gut wie keinem freien Handy???
Da es wie gesagt unter 3G keine Probleme gibt, MUSS es an VoLTE liegen, evtl. falsches Profil? K.A. wie VoLTE funktioniert. Bestehende Gespräche funktionieren einwandfrei, nur nicht angenommene Anrufe werden nach 20 Sekunden gekappt.
Das Problem ist übrigens nicht OREO spezifisch, ich nnutze nämlich Oreo Beta. Das Problem bestand auch schon unter 7.1.1.

Es ist so ein tolles Gerät, ich habe bisher keinerlei Probleme und Fehler, nur das. Klar werde ich VoLTE ausstellen, aber es ist schade. VoLTE ist schon was feines, und es würde das Gesamtpaket EP perfekt machen.

@Telekom hilft Kann es an einem "falschen" VoLTE Profil o.ä. liegen, da das Gerät ja als US Gerät hier nicht offiziell unterstützt wird? Könnte es softwareseitig sein?
 
Zuletzt bearbeitet:
HD2 User

HD2 User

Lexikon
Kann ich alles so nicht bestätigen.
Bin auch mit dem Telekom Netz, VoLTE aktiviert, unterwegs.
2 Phones, PH-1 und iPhone x, und das Verhalten beider Geräte ist identisch.

1. Bisher keinerlei Gesprächsabbrüche, weder Fest- noch Mobilnetz --abgehend.
2. Anruf beider Phones auf Festnetz (ohne Rufweiterleitung) Rufton beide 1 Minute klingeln lassen ohne Abbruch.
3. Das gleiche versucht auf eine Faxnummer, beide Phones brechen nach ca. 30 Sek. ab. Liegt sicher am Empfängergerät.

Ich tippe hier nicht auf ein Soft- bzw. Hardwarefehler, manche lassen sich ja ihre Festnetznummer oder alte Handynummer umleiten und da kann der Fehler liegen.
Ich habe auch meine Festnetznummer auf Handy umgeleitet und es gibt eine Handvoll Anrufer deren Festnetz-Telefonanlage nicht mit umgeleiteten Anrufen klar kommt.
Da kommen nur noch zerknirschte Geräusche und dann Abbruch.

Bei der vielzahl von Providern und Routern denke ich eher an Inkompatibilität in einigen Bereichen der Verbindungen, speziel VoLTE mit HD Voice usw. scheint da noch nicht richtig abgestimmt zu sein.
 
Z

zwmg

Erfahrenes Mitglied
Ich habe jetzt mal in den mobilen Einstellungen geschaut. Und da gibt es zwei Sachen, die mich stutzig machen. Einmal stehen unter APN zweimal internet.telekom, teilweise mit anderen Einstellungen, ich kann aber nur das erste anwählen. Und unter bevorzugter Netzwerktyp gibt es gefühlte 30 Einstellungen. Nicht wie hier normal LTE/3g/2g sondern alles möglich von wcdma über global bis hin zu vielen anderen Möglichkeiten, aber kein normale 4G/3G/2G .... Was habt ihr da eingestellt?

Komisch ist halt, dass ich über VoLTE telefonieren kann, ganz normal und ohne Probleme, aber nur wenn das Gespräch innerhalb von 15-20 Sekunden angenommen wird. Das Problem ist: VoLTE funktioniert, es bricht nur oft beim Anrufversuch ab.

Es liegt nicht an irgendwelchen Umleitungen, meine Eltern haben z.B. nichts umgeleitet. Und es bricht ja nur der AnrufVERSUCH ab, und zwar ALLE, egal ob Festnetz oder mobil, ein bestehender Anruf funktioniert einwandfrei.
 
HD2 User

HD2 User

Lexikon
Einstellung "Bevorzugter Netzwerktyp" habe ich auf Global.
Zugangspunkte habe ich auch 2x, aktiviert ist der wo der obere. Ich finde aber keinen Unterschied bei den APN´s
 
Wanya

Wanya

Erfahrenes Mitglied
Ich hab es gerade nochmal frisch getestet und kann zwmg's Eindrücke bestätigen, mit aktiviertem "Erweiterter 4G LTE Modus" auf ein, Abbruch bei klingeln auf Festnetz nach 21 Sekunden (habs gestoppt ;-) mit deaktiviertem quasi unendlich, sprich funktioniert. Bei mir steht es auch auf Global (habe nichts verändert).

In meinen Telekom Mobilfunk im Online Vertrag habe ich die Option Voice over LTE entsprechend aktiv
 
Z

zwmg

Erfahrenes Mitglied
Global funktioniert wie andere Einstellungen auch nicht. Keine Änderung bzw. Anrufversuchabbruch.

Doch, bei APN "MMS" z.B. gibt es Unterschiede bei mir.

@Wanya Haargenau dasselbe wie bei mir. Und beim iPhone funktioniert VOLTE ja auch ohne Probleme. Was ich komisch finde, dass es bei manchen ja scheinbar mit dem EP funktioniert, bei manchen nicht. Normal müsste es überall funktioniert oder nirgends.
 
HD2 User

HD2 User

Lexikon
Habt ihr direkt "Global" ausgewählt oder "TD-SCDMA/LTE/GSM/WCDMA/CDMA/EVDO" (ganz oben auf der Liste) wird aber als Global angezeigt
 
Wanya

Wanya

Erfahrenes Mitglied
HD2 User schrieb:
Habt ihr direkt "Global" ausgewählt oder "TD-SCDMA/LTE/GSM/WCDMA/CDMA/EVDO" (ganz oben auf der Liste) wird aber als Global angezeigt
Bei mir ist "TD-SCDMA/LTE/GSM/WCDMA/CDMA/EVDO" ausgewählt, wird in der Übersicht aber als Global angezeigt und du hast?
 
HD2 User

HD2 User

Lexikon
Ja, auch so.
 
Wanya

Wanya

Erfahrenes Mitglied
Hab auch die "andere" Global Einstellung grad getestet mit aktiviertem erweiterem 4G, dasselbe nach 20 Sekunden wird getrennt
 
HD2 User

HD2 User

Lexikon
Vielleicht liegt es an der LTE Frequenz?? Hier im Büro liegt Band 20 / 800Mhz an.
Zuhause habe ich dann 1800Mhz, muss ich mal testen.
 
Z

zwmg

Erfahrenes Mitglied
Wie kann ich die Frequenz herausfinden?

Wenn ihr das eingibt, was steht dann unter Telefon - bevorzugter Netzwerktyp? *#*#4636#*#*

Ich habe jetzt mal in den normalen Einstellungen Global eingestellt, vorher stand ebenfalls die von euch erwähnte Einstellung, aber egal was ich einstelle, es ändert nichts.

Bei dem Geheimmenu steht übrigens bei mir LTE/CDMA/UMTS auto PRL
 
HD2 User

HD2 User

Lexikon
Wenn ihr das eingibt, was steht dann unter Telefon - bevorzugter Netzwerktyp? *#*#4636#*#*

"unknown"
 
Wanya

Wanya

Erfahrenes Mitglied
HD2 User schrieb:
Wenn ihr das eingibt, was steht dann unter Telefon - bevorzugter Netzwerktyp? *#*#4636#*#*

"unknown"
dasselbe bei mir
 
Z

zwmg

Erfahrenes Mitglied
Ich habe es mal auf Standard in den normalen Einstellungen eingestellt. Dann auch unknown...

K.A., was das sein kann. Hat einer von euch auch MultiSIM? Ich weiss sonst nicht mehr, warum es bei manchen funktioniert, bei manchen nicht. Bzw. geht es ja nur um AnrufVERSUCHE, nicht um das Telefonieren selbst.
 
HD2 User

HD2 User

Lexikon
Ich nutze natürlich bei 2 Geräten Multisim.......daher kommt es wohl eher nicht.
 
Z

zwmg

Erfahrenes Mitglied
Ok, danke. Man muss halt alles ausschliessen. Das habe ich jetzt glaube ich getan.