Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Bezahlung mit Paypal via Google Pay

  • 325 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bezahlung mit Paypal via Google Pay im Finanz-Apps im Bereich Business und Organisation.
S

schafxpp

Stammgast
Bei mir gehts es auf drei Geräten problemlos. Es liegt also kein generelles technisches Problem vor.
@Nomnomnom Das liegt bestimmt an Deinem persönlichen Account, da könnte irgendein Flag gesetzt sein.
 
N

Nomnomnom

Ambitioniertes Mitglied
In letzter Zeit gings wieder besser, aber hin und wieder kommt noch Vorgang abgelehnt. Hab daher zur Sicherheit jetzt auch immer ne Karte mit, aber so geplant wars eigentlich nicht 🤷🏽‍♀️
 
T

Thosch2602

Experte
Seltsam, wir nutzen Google Pay seit Einführung in Deutschland. Ich mit Master- und Visakarte und meine Frau mit unserem PayPal Konto.
Wir hatten noch nie Probleme und ich habe nie mehr ein Portemonnaie dabei lediglich Mal ein paar lose Münzen in der Hosentasche für den Bäcker.
Von mir aus könnte Bargeld abgeschafft werden.
 
N

Nomnomnom

Ambitioniertes Mitglied
Ich hab eigentlich auch nie Bargeld dabei, daher wars ja so praktisch. Damals, vor Corona, nen Spaziergang gemacht und sich dann ein Eis oder Kaffee holen, weil Telefon ist ja immer dabei.
Ich hab mal Paypal angeschrieben, bisher nur "ist eingegangen, wir melden uns asap"
Schauen wir mal
 
T

Thosch2602

Experte
Ich habe mal mit denen einen Service-Chat unter Nachrichten gemacht. Erst war ein KI im Chat, wenn man aber drei dämliche Antworten gibt, wird man mit einer echten Person verbunden. 😂
Hat dort damals super geklappt und mein Problem wurde gelöst.
Versuch es da mal.
 
N

Nomnomnom

Ambitioniertes Mitglied
Danke werde ich mal probieren 👍🏾
 
Ähnliche Themen - Bezahlung mit Paypal via Google Pay Antworten Datum
1
62
3