Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Google Pay (ehem. Android Pay)

  • 2.047 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Google Pay (ehem. Android Pay) im Finanz-Apps im Bereich Business und Organisation.
H

Hudie

Gast
@pleitegeier

Gilt aber nicht für Ios, und ich habe nur Ios
 
P

pleitegeier

Guru
@Hudie grundsätzlich gilt das auch für die Zahlung mit Apple Pay. Problem ist nur, dass Apple Pay noch nicht offiziell in Deutschland gestartet ist.
KBC Irland Konto eröffnen oder boon. Frankreich oder Irland einrichten wäre ne Möglichkeit ;)
 
H

hemue

Fortgeschrittenes Mitglied
Zum bezahlen mit dem Smartphone nutze ich aktuell SEQR.
Google Pay funktioniert bei mir mit einer MC der KBC Ireland ebenfalls problemlos.
 
H

Hudie

Gast
Ich soll nach Irland oder Frankreich um ein Konto einzurichten?? :blink:
Nur um mit dem Telefon bezahlen zu können? :confused2:
 
P

pleitegeier

Guru
Es gibt ja Internet ;)
 
H

Hudie

Gast
Du weisst schon, dass ich von Onlinebanking nichts halte und auch nie machen würde und werde? Naja, jetzt zumindest weißt dus, ist mir zu unsicher ehrlich gesagt.
Wenn ich zu einer ausländischen Bank wechseln muss, um mit dem Smartphone zu bezahlen, kann ich dazu nur eins sagen, armes Deutschland!
 
manuel

manuel

Stammgast
Apple und Google Pay funktionieren wunderbar in Deutschland (mit oben genannten Karten). Aldi, Lidl, Kaufhand und Co sind überhaupt kein Problem und auch immer mehr kleine Händler wie Apotheke im Dorf nehmen Kreditkarten kontaktlos und damit auch das Smartphone.
 
kingoftf

kingoftf

Ehrenmitglied
Hier ins Spanien steht Google Pay wohl kurz vor dem Start.
Allerdings wird bisher beim Eintippen der KK die Mastercard der ING nicht akzeptiert.
 
F

feuerspion

Gast
manuel schrieb:
Apple und Google Pay funktionieren wunderbar in Deutschland (mit oben genannten Karten). Aldi, Lidl, Kaufhand und Co sind überhaupt kein Problem und auch immer mehr kleine Händler wie Apotheke im Dorf nehmen Kreditkarten kontaktlos und damit auch das Smartphone.
Und in manchen größeren Städten wirst du noch doof angeschaut, wenn du beim Bäcker oder Metzger mit irgendwas anderem als Bargeld zahlen willst. Was Karte? Ne geht nicht.
 
H

Hudie

Gast
@manuel

Ich möchte aber keine Karte benutzen.
Ich möchte einfach mein Telefon an das Gerät halten, bestätigen dass ich bezahlen möchte und fertig. Das Ganze bitte ohne irgend eine Kreditkarte.
Ich hab ein ganz einfaches schöichtes Girokonto und das ist das einzige was ich benutzen möchte.
Will ich mit EC Karte bezahlen, fragt maln mich schließlich auch nicht, ob ich eine Kreditkarte habe.
Und das kannst du nicht nur mit Google sondern auch mit Apple.
Aber die Läden kommen einfach nicht in die Hufe.
 
P

pleitegeier

Guru
@Hudie das liegt nicht an den Läden.. Bei Apple kann man ausschließlich via Apple Pay bezahlen, da gibt es keine Alternativen. (außer via Barcode oder QR Code). Solange Apple also nicht in Deutschland startet gibt es nur solche Wege wie KBC oder boon.

Und selbst wenn Apple Pay startet, ist es fraglich ob die girocard (ehemals EC) eingebunden werden kann oder man doch eine Mastercard/Visa/Amex braucht.

Das gleiche gilt quasi auch für Android, abgesehen vom ersten Absatz..
 
H

Hudie

Gast
@pleitegeier

Ich habe gedacht, wenn ich ein Android Gerät habe das mit Android 4.4 oder neuer bestückt ist, und dieses Gerät ein NFC Chip hat, und ich genug Geld auf meinem Konto habe, gibt es nichts was mich daran hindert den Einkauf bei Lidl mit meinem Telefon zu bezahlen.
Aber allem Anschein nach schon
 
manuel

manuel

Stammgast
So einfach ist es eben nicht. Zwischen der NFC-Schnittstelle und deinem Girokonto braucht es noch ein paar Schnittstellen und Anwendungen. So einfach wie du dir das vorstellst geht es nicht und wird es auch nicht gehen, selbst wenn jetzt die Volksbanken mit Girocard auf dem Android-Smartphone starten.
 
manuel

manuel

Stammgast
Update ist bei mir heute angekommen.
 
H

hemue

Fortgeschrittenes Mitglied
... gibt's irgendwas bemerkenswert neues?
 
manuel

manuel

Stammgast
Bisschen geändertes Design, aber nichts bewegendes.
 
Beatzekatze

Beatzekatze

Experte
Kurze Frage an die Profis hier:

- wenn ich ein Konto bei der Irischen KBC einrichte, handelt es sich dort um ein Guthabenkonto? Muss ich somit erst Geld drauf zahlen, oder wird das irgendwie mit meinem Giro in Deutschland verrechnet?
- wenn ich dann an der Kasse zahlen will mit NFC, bis zu welcher Summe wird denn einfach nur das drauflegen akzeptiert, also kein Pin oder Fingerabdruck? Andersrum ab welcher Summe muss ich noch Pin eingeben oder Fingerabdruck? Die App selber scheint ja in der Hintergrund zu verschwinden, von daher braucht die ja nicht gestartet zu sein. Kann einer mal kurz das Szenario im Supermarkt beschreiben?
 
H

hemue

Fortgeschrittenes Mitglied
... nimm DiPocket statt KBC Ireland.
 
Ähnliche Themen - Google Pay (ehem. Android Pay) Antworten Datum
17
182
6