PushTAN trotz aktiviertem Root-Account möglich?

  • 773 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere PushTAN trotz aktiviertem Root-Account möglich? im Finanz-Apps im Bereich Business und Organisation.
A

alex176

Neues Mitglied
@AshP push tan geht aber nach wie vor nicht
 
A

alex176

Neues Mitglied
Schon jemand was neues, es muss doch ein Weg geben wie man push Tan mit root betreiben kann.
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
@alex176 Immer noch auf der Suche nach einer Lösung?? :) Ich denke, du wirst dich mit der Situation fürs Erste abfinden müssen... Entweder wird bei Magisk der SafetyNet-Check gefixt oder jemand bastelt ein passendes Modul als Workaround.
Auf meinem G6+ ist der Status mal false und plötzlich wieder true. Beim G6 entdecken die Sparkassenapps manchmal auch root, ohne dass ich was geändert habe. Momentan ist da halt der Wurm drin.
 
A

andZer31

Neues Mitglied
@alex176
Ich hatte jetzt auch zwei Tage das Problem am S9 meines Weibchens, bei ihr funktionierte die Sparkassen App Mobiles bezahlen einfach nicht. Bei Start kam immer Gerootetes Gerät etc.
Magisk 20.4, Manager versteckt als MaMa, MagiskHide aktiviert, für Mobiles bezahlen App aktiviert, Saftey Net Pass, beides grün.
Nach Installation / Deinstallation von zig Modulen habe ich dann endlich die Lösung gefunden.
Ich habe einfach mal mit dem ES Datei Explorer den internen Speicher nach Magisk durchsucht und es wurde ein Ordner mit den Namen Magisk Manager gefunden .../emulated/../Magisk Manager/
Stammte wohl noch von einer früheren Installation, daher einfach gelöscht (nicht in den Papierkorb!). Im Anschluss die App Mobiles bezahlen gestoppt, Cache und Daten gelöscht und seither geht die App, keine Root gefunden Meldung mehr.
Offenbar sucht die App beim ersten Start gezielt nach Dateien und / oder Ordner mit den Namen Magisk.
Ich hoffe, die Lösung hilft Dir auch, hab mich extra dafür angemeldet.
Grüße
 
D

DonGoku

Neues Mitglied
Guten Tag!

Ich bin neu hier im Forum. Ich habe ein Samsung S8 was ich gerne rooten würde. Magisk scheint die bekannteste Option zu sein, wenn ich das richtig sehe? Ich würde es zwar gerne rooten, allerdings möchte ich ungern mein Telefon in seinen wichtigeren Funktionen einschränken und dazu zählen unter anderem die Sparkassen-App, Push-Tan und PayPal. Ist dies unter Android 9 überhaupt möglich? Ich wollte ursprünglich mein S6 Edge+ (Android 7) rooten, aber der USB-Port ist kaputt und die einzige Variante die ich gefunden hatte ohne USB, funktionierte nicht. Vielleicht sollte ich nen eigenen Thread dafür aufmachen, aber ich habe das Gefühl, dass die obige Antwort von @andZer31 schon nahezu ausreicht. Würde nur gern wissen ob es unter Android läuft, oder ob ich zusätzlich zu Magisk LineAge brauche? Und wenn ich das alles installiere, ist es möglich, zum Ursprungszustand zurückzukehren? Nicht, dass mir das sonderlich wichtig wäre. Falls ich lieber einen eigenen Thread aufmachen soll, sehr gerne. Tut mir Leid falls dies etwas viel war!

MfG,
DonGoku
 
nik

nik

Senior-Moderator
Teammitglied
@DonGoku Herzlich Willkommen im Forum :)
Wenn die Banking-Apps für dich wichtig ist, solltest du nicht rooten, da du nie weißt, wann wieder was geändert wird und du die Apps zumindest Zeitweise nicht mehr nutzen kannst.

Wenn du das nun genauer diskutieren möchtest, wäre ein separater Thread dafür in der Tat besser geeignet.
 
A

andZer31

Neues Mitglied
So ist es, kann morgen evtl. nicht mehr gehen. Hatte ich auch schon bei der pushTAN App, nachdem sie sich automatisch aktualisiert hatte. Dank TitaniumBackup konnte ich einfach zurück, aber wenn man noch wenig bis keine Erfahrung mit Root und Co hat, dann lieber erstmal nicht (mittlerweile habe ich bei sämtlichen Banking Apps das Auto Update im Playstore deaktiviert).
Wie @nik schon sagte, wäre ein neuer Thread auch sinnvoll
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von nik - Grund: Unnötiges Zitat entfernt, Gruß nik
F

frank_zander

Ambitioniertes Mitglied
andZer31 schrieb:
@alex176
Ich hatte jetzt auch zwei Tage das Problem am S9 meines Weibchens, bei ihr funktionierte die Sparkassen App Mobiles bezahlen einfach nicht. Bei Start kam immer Gerootetes Gerät etc.
Magisk 20.4, Manager versteckt als MaMa, MagiskHide aktiviert, für Mobiles bezahlen App aktiviert, Saftey Net Pass, beides grün.
Nach Installation / Deinstallation von zig Modulen habe ich dann endlich die Lösung gefunden.
Ich habe einfach mal mit dem ES Datei Explorer den internen Speicher nach Magisk durchsucht und es wurde ein Ordner mit den Namen Magisk Manager gefunden .../emulated/../Magisk Manager/
Stammte wohl noch von einer früheren Installation, daher einfach gelöscht (nicht in den Papierkorb!). Im Anschluss die App Mobiles bezahlen gestoppt, Cache und Daten gelöscht und seither geht die App, keine Root gefunden Meldung mehr.
Offenbar sucht die App beim ersten Start gezielt nach Dateien und / oder Ordner mit den Namen Magisk.
Ich hoffe, die Lösung hilft Dir auch, hab mich extra dafür angemeldet.
Grüße
Vielen Dank, das hat mir auch geholfen.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DHD4Me

Ambitioniertes Mitglied
Ich nutze LineageOS 17.1 auf meinem Sony XA2 (H3113) und Magisk (inkl. Magisk Hide und umbenannten Paketnamen). DKB-TAN2go (Ver. 2.5.1) funktioniert bei mir nicht. Da ich im Play Store die App nicht für ein automatisches Update deaktiviert hatte, wurde diese auf 2.5.1 angehoben. Ich habe mir die 2.5.0 z.B. über aptoide runtergeladen und mittels
Code:
adb install -r -d com-starfinanz-mobile-android-dkbpushtan-2.5.0.apk
ein Downgrade gemacht, ohne die 2.5.1 zu deinstallieren. Dadurch waren meine Daten in der App noch gespeichert und nutzbar.
Anschließend habe ich im Play Store für diese App das automatische Update deaktiviert. Jetzt funktioniert es erstmal wieder.
 
T

tuvork

Neues Mitglied
ich habe die s-push-tan app 1.5.1 wie folgt ans laufen bekommen: im Mgiskmanager bei Magiskhide aktiviert und den Manger versteckt unter anderem Namen. Beides half aber noch nicht die app stürzte ab. Zusätzlich habe ich eine Duale App erstellt. (geht bei meinenem Handy ohne zusatzliche app (xiaomi redmi note 8t))Wenn ich jetzt die duale app starte funktioniert s-push-tan.
 
T

tramp20

Fortgeschrittenes Mitglied
tuvork schrieb:
Zusätzlich habe ich eine Duale App erstellt. (geht bei meinenem Handy ohne zusatzliche app (xiaomi redmi note 8t))Wenn ich jetzt die duale app starte funktioniert s-push-tan.
Welche vom Play Store kannst Du empfehlen? Da gibt es ja eine große Auswahl.
Und dann kann die duale Banking App starten, ohne dass Root erkannt wird oder ich verstehe das Prinzip nicht ganz.
 
A

atoml

Neues Mitglied
Damit hat es bei mir funktioniert, habe diese APK verwendet.
 
G

Garyyy

Neues Mitglied
Schade... PushTAN hatte bis jetzt immer funktioniert seit der version 1.5.1 geht es leider nicht mehr :(
Edit: Glücklicherweise hat der Google Play Downloadserver noch die alte version gespeichert... Ich bleibe jetzt auf Version 1.5.0

Damit sich niemand Schadsoftware herunterlädt habe ich hier ein paar SHA256 Checksums für ältere Versionen reingestellt: Magisk und S-pushTan – Root / Custom-ROMs / Modding für HTC U11
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nummer5

Neues Mitglied
atoml schrieb:
Damit hat es bei mir funktioniert, habe diese APK verwendet.
Habe ebenfalls Magisk 20.4 mit Magisk Manager "Canary" und S-pushTAN 1.5 ans laufen bekommen. 👍