PushTAN trotz aktiviertem Root-Account möglich?

  • 773 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere PushTAN trotz aktiviertem Root-Account möglich? im Finanz-Apps im Bereich Business und Organisation.
M

morturio

Neues Mitglied
Hi,

hab Magisk auf 18.2 aktualisiert, Magisk versteckt, s push tan bei magisk hide aktiviert aber die App stürzt direkt nachm öffnen ab und es öffnet sich die Seite, die einem weiß machen will, dass gerootete Geräte zu unsicher sind... hab keinen Magiskordner in meinem internen Speicher gefunden.

Hab ein gerootetes Moto G 2014 (2. Gen) mit AEX (AOSP Extended) Oreo, Xposed, MicroG, d.h. das ganze SafetyNet-Gedöns funktioniert eh nicht. Jemand Erfahrungen mit MicroG und s push tan gemacht?
 
K

KingKuno

Stammgast
Mit Xposed geht das nicht!
Das wird gleich erkannt.

Ohne sollte es eigentlich gehen, es sei denn es befinden sich davon noch irgendwelche Reste da...
 
M

morturio

Neues Mitglied
Ok thx. Ich habs jetz ma aufm gerooteten redmi 5a, aex ohne xposed probiert mit verstecktem/umbenannten magisk (18.2), bei magiskhide die S Push App aktiviert, alles, was magisk im namen hatte, gelöscht, bei microg safetynet aktiviert und droidguard helper app installiert. So geht es bisher. Am Anfang gibts ne Meldung, dass Gugels Spieldienst nicht installiert ist. Da kann man aber einfach außerhalb des Feldes klicken und die Meldung schließt sich. Push ging nicht, geht evlt später, wenn die App bei GCM registriert ist. Wenn nicht muss man halt auf aktualisieren klicken.
 
Klicker

Klicker

Stammgast
Die DKB hat die DKB-TAN2go-App aktualisiert auf v2.4.0. Läuft diese Version mit Magisk/ gerooteten Smartphones?
Vorsicht, stammt wohl ebenfalls von Starfinanz wie die bekannt 'bockige' S-pushTan-App der Sparkassen.
 
2

24SHorty

Erfahrenes Mitglied
morturio schrieb:
Ok thx. Ich habs jetz ma aufm gerooteten redmi 5a, aex ohne xposed probiert mit verstecktem/umbenannten magisk (18.2), bei magiskhide die S Push App aktiviert, alles, was magisk im namen hatte, gelöscht, bei microg safetynet aktiviert und droidguard helper app installiert. So geht es bisher. Am Anfang gibts ne Meldung, dass Gugels Spieldienst nicht installiert ist. Da kann man aber einfach außerhalb des Feldes klicken und die Meldung schließt sich. Push ging nicht, geht evlt später, wenn die App bei GCM registriert ist. Wenn nicht muss man halt auf aktualisieren klicken.
kannst du die erklärung nochmal ganz konkret machen?
bei mir lief tan2go und plötzlich nicht mehr (ohne update der app aber ich glaube einem systemupdate dazwischen).
ich habe kein xposed
magisk 18.1 (wird mir als up to date angezeigt) mit tan2go, banking und card-secure im hide
es läuft android one 9
es ist ein xiami mi a2 lite

vor allem die beiden schritte interessieren mich: "microg safetynet aktiviert und droidguard helper app installiert"
 
M

morturio

Neues Mitglied
Also ich hab magisk auf 18.2 aktualisiert wie in dem Link in diesem Post PushTAN trotz aktiviertem Root-Account möglich? beschrieben. Ob es mit 18.1 funkt kann ich nich sagen.

Dann hab ich in den magisk App-Einstellungen "Magisk Manager verbergen" gemacht. Anschließen alle Dateien, die "magisk" im namen hatten mit einem root-explorer gelöscht (umbenennen geht sicher auch?)

Das magisk-modul magisk hide installiert und Haken bei s push tan reingemacht

So. safetynet und droidguard helper sind imho nur interessant wenn man µG nutzt (keine Gapps installiert):

In den microG-Einstellungen gibts n Punkt "Google SafetyNet". Das habe ich aktiviert. Dort steht auch, dass microG GmsCore eine freie Implementierung von SafetyNet enthält. Die Google-Server verlangen jedoch, dass die Anfragen durch das proprietäre DroidGuard signiert sind. Eine unschädlich gemachte Version von DroidGuard ist als seperate DroidGuard Helper app verfügbar. Ich hab sie bei FDroid runtergeladen. Diese dann installieren.

In dieser Konfiguration funktioniert die Sparki-App. Push allerdings geht nicht. Woran das liegt weiß ich nicht. Aber es geht auch ohne.

Schöne Grüße
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von derstein98 - Grund: Direktzitat entfernt - Forenregeln! gelöscht @derstein98
lil-pete

lil-pete

Erfahrenes Mitglied
Hat jemand von euch die S Pushtan App v 1.3.1 ?

Mfg
 
Tronic

Tronic

Stammgast
Mit der 1.3.0 könnte ich dienen.

@ Mods:
Darf ich die eigentlich einfach hier in einem Beitrag posten?
 
A

AlexST

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo !

Ich besitze das Oneplus 5 ....habe schon sicherlich 5 Custom Roms getestet...auch mit Magisk in allen möglichkeiten.
Nun habe ich ein wirklich sauberes Custom Rom ..ohne jegliches Magisk getestet, und habe PushTan versucht.
Das stürzt sofort ab......also ergo , kanns eigentlich nur an dem offenen Bootloader liegen.
Den kann man wohl bei Verwendung eines CustomRom ( hier Jaguar Rom ) wohl nicht schließen,denn dann bootet das Handy nicht mehr........selbst wenn man auf TWRP verzichten würde.

Gruß AlexST
 
derstein98

derstein98

Moderator
Teammitglied
Tronic schrieb:
Darf ich die eigentlich einfach hier in einem Beitrag posten?
Solange du keine Rechte verletzt ist es in Ordnung!
 
KyleRiemen

KyleRiemen

Ehrenmitglied
@AlexST
Offener Bootloader ohne Magisk = SafetyNet Fail

Somit streikt jede App, welche Root ausschließt.
 
J

jONasDev

Neues Mitglied
Stand gerade vor dem selben Problem mit folgender Ausgangssituation:

OnePlus 7 pro
OxygenOS patched mit smali patcher
Magisk 19.3
Magisk Manager 7.3.2
TWRP guacamole 3.3.1-4

Bei mir war der Schlüssel zum Erfolg die App Version 1.3.0.

  1. Richtige SPush Tan version runterladen und installieren: 1.3.0
  2. Automatische Updates im Play store ausschalten für diese App
  3. Magisk Verbergen durch neu packen unter anderem Paketnamen
  4. Magisk Hide für alle Google Play Dienste anmachen und für alle Starfinance Apps bei mir: Sparkasse, SPush Tan, DKB
  5. Alle Magisk related Dateien (in Downloads z.B. löschen)
  6. NACH DEM EINRICHTEN TWRP BACKUP MACHEN

Wenn iwas schief läuft:

  1. Backup wiederherstellen
 
S

sci3wh

Ambitioniertes Mitglied
Hallo zusammen,
hat jemand von euch die neusten Sparkassen Apps zu laufen bekommen?
Ich habe derzeit S-push Tan 1.3.1 und
Sparkasse 5.1.1
Beide laufen problemlos.
Nach dem updaten der S-push App auf 1.3.2 lief diese nicht mehr.
Das update der Sparkassen App habe ich noch nicht probiert. Das Update muss aber bis September wegen der neuen PSD-2-EU Richtlinie aktualisiert werden.
Hoffe es laufen beide nach dem Update.
Magisk und Magisk Manager sind auf dem neuesten Stand
 
B

billyx

Ambitioniertes Mitglied
Auch bei mit läuft DKB tan2go nicht. Langsam muss ich mich wirklich um ne Lösung kümmern.

Auf dem Handy hab ich das aktulleste Magisk, versteckt und beide SaftyNet tests erfolgreich. Trotzdem stürzt die App ab.
 
Bruno1872

Bruno1872

Stammgast
Bei mir funzt die App Sparkasse, SPush Tan nicht.
Die wollte ich gerade erstmalig benutzen, zuvor merkte die App offenbar nicht, das ich mit Magisk mein Smart-Phone gerootet habe, aber jetzt.
Die App hatte ich schon vor Wochen installiert.

Es wird mein Browser geöffnet, und die Sparkassen Webseite geöffnet,
dort wird mir mitgeteilt, das mein Gerät wahrscheinlich gerootet sei.

Magisk hatte ich nach dem letzten Android Update auch neu installiert.
Magisk ist neu unter andern Namen gepackt, und wird für die Sparkassen App versteckt.

So ein Mist, muss ich jetzt wegen dieser Sparkassen App mein Phone wieder unrooten?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Tronic

Tronic

Stammgast
Welche Version der Push TAN App nutzt Du?
 
Bruno1872

Bruno1872

Stammgast
@Tronic
Bei mir ist aktuell installiert:
S-pushTAN: Current Version 1.3.2
Updated: July 19, 2019

Sollte ich die Sparkasse-App nochmal komplett löschen und neu installieren?
 
Tronic

Tronic

Stammgast
Versuch es mal mit der Version 1.3.0 oder 1.3.1 der S-PushTAN App. Bei mir funktionierte 1.3.1 nicht, aber die 1.3.0 funktioniert ohne Probleme (mit Android 7.1.1).
 
Bruno1872

Bruno1872

Stammgast
@Tronik
Wo bekomme ich jetzt die 1.3.0 oder 1.3.1 der S-PushTAN App her? Mal schauen.
Dann muss ich auch das Update auf die Version 1.3.2 verhindern.

Als ich vor ein paar Wochen die S-PushTAN App installierte, gelang es mir Magisk für diese App zu verstecken.
aktuell nach dem Update auf MIUI 10.3.2.0 Android 9 Pi nicht.

Nach diesem Update war Magisk wieder deaktiviert also mein Phone wieder ungerootet.
Darauf hin habe ich Magisk neu installiert.
Die S-PushTAN App hatte ich nicht neu installiert.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Gerade gefunden zum Thema:
com.starfinanz.mobile.android.pushtan detects root with enabled Magisk Hide

Ein user schreibt am 24.Juli 2019:
"Confirm. Also not working for me.
Magisk 19.3
S-pushTAN 1.3.2
Bzw.: how can I downgrade the app?
Edit: I was able to downgrade to version 1.3.1 from a backup. Now pushTAN is working fine."

com.starfinanz.mobile.android.pushtan detects root with enabled Magisk Hide · Issue #1084 · topjohnwu/Magisk

So muss ich wohl irgendwie auf Version 1.3.1 downgraden und das Update blocken.