Zum Gigaset GS5

  • 23 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Zum Gigaset GS5 im Gigaset Allgemein im Bereich Gigaset Forum.
MalyKrtek

MalyKrtek

Erfahrenes Mitglied
Nach einem zweijährigen Ausflug ins Apple-Universum bin ich (endlich) wieder zurück bei Android.
Wenn man sich in dieser Zeit nicht weiter um Smartphones kümmert, ist man doch überrascht, was alles neu ist.
Da nun ein neues Phone her musste, bin ich bei Gigaset und dem GS5 gelandet. Ich mag die "Aussenseiter".
Inzwischen ist es da und wurde eingerichtet. Was soll ich sagen? Ich bin äußerst angetan und überrascht.
Optik und Verarbeitung sind prima, es liegt gut in der Hand. Alles drin, was man braucht.
Und was drin ist, funktioniert tadellos.
Ebenso überrascht war ich von der Qualität der Kamera. Wenn man vom iPhone kommt, liegt die Latte ja zugegebenermaßen ziemlich hoch.
Die Fotos vom GS5 sind echt gut! Ok, HDR sollte ausbleiben. Aber sonst ist alles im vollgrünen Bereich.
Jetzt muß sich das Gerät im Alltag noch behaupten, da bin ich aber sehr zuversichtlich.
Vielleicht hat ja noch jemand das GS5........
 
Meerjungfraumann

Meerjungfraumann

Fortgeschrittenes Mitglied
MalyKrtek schrieb:
Jetzt muß sich das Gerät im Alltag noch behaupten, da bin ich aber sehr zuversichtlich.
Dass es bei Gigaset einen bescheidenen Updatesupport gibt, ist dir bewusst?
 
MalyKrtek

MalyKrtek

Erfahrenes Mitglied
Ich weiß. Updatemäßig wird man bei Apple ja ganz schön verwöhnt. Aber den ausbleibenden Updateservice bin ich bisher bei allen meinen Androiden gewohnt. Das war auch bei Sony und Motorola so.
Ich warte erstmal ab. Ich kenne im Moment auch keinen Hersteller, der in dieser Preisklasse durch Updates auffallen würde.
 
W

Wähler

Experte
Das GS5 kostet m.W. rd. 300€.
Darf ich bekanntmachen: Samsung Galaxy A52(s), Xiaomi 11 Lite NE, Google Pixel 4a ... ;)
 
MalyKrtek

MalyKrtek

Erfahrenes Mitglied
Außer dem GS5 ist zeitgleich ein XIAOMI MI 11 Light 5G NE in die Familie gekommen. Sieht noch edler aus, noch bessere Technik, fast preisgleich...... Aber irgendwie mag ich das GS5. Nicht der "übliche Mainstream". Samsung kommt mir aus Prinzip nicht ins Haus. Vielleicht ist auch ein bißchen "Abenteuerlust" dabei. 🙃 Bisher gefällt es mir ausgesprochen gut. Mal abwarten..... 👍
 
W

Wähler

Experte
Ich wollte dir auf keinen Fall das GS5 abspenstig reden, mein Hinweis in Beitrag #4 zielte nur darauf ab, dass es in dieser Preisklasse eben doch Anbieter gibt, die einen längeren Support bieten.
Viel Spaß weiterhin mit dem GS5 (ich hatte übrigens das GS4 und war auch überwiegend zufrieden damit) und berichte gerne mal über den "Exoten".
 
MalyKrtek

MalyKrtek

Erfahrenes Mitglied
Mache ich ! 🙂
 
W

Wolfgang253

Fortgeschrittenes Mitglied
MalyKrtek schrieb:
Vielleicht hat ja noch jemand das GS5........
@MalyKrtek
Ja ich, seit 10 Tagen. Ich wollte unbedingt ein Phone mit wechselbaren Akku haben und da bleibt ja nicht viel an Auswahl übrig. 😭
Wenn ich das WLAN einschalte geht der Akkuverbrauch ganz schön in die Höhe. Das bin ich von meinem Samsung J7 (2016) nicht gewohnt. Da hielt der Akku bei meiner Nutzung ca. 4-5 Tage (eMails abholen, kontaktlos bezahlen, ab und zu mal etwas googeln, keine Spiele). Mal sehen, vielleicht pendelt es sich auch noch ein, da man zum Anfang ja sehr mit der Einrichtung beschäftigt ist.

M.f.G. Wolfgang
 
MalyKrtek

MalyKrtek

Erfahrenes Mitglied
Dann bin ich ja nicht alleine 😉 Bisher habe ich davon noch nichts bemerkt, oder nicht drauf geachtet. Ich habe WLAN ständig an und komme damit über gut 2 Tage. Das finde ich bei täglichem Gebrauch wiederum ziemlich anständig. Es wird schon werden. ))
 
evod

evod

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe zwar "nur" das GS 4, aber grossartig Stromverbrauch wegen WLAN kann ich nicht feststellen. Es sind eher diverse Apps die am Akku nuckeln.
Ich hatte vorher ein Samsung. Deren Dutzende Hersteller-Apps die ich null und nicht brauche sind mir auf den Sack gegangen. Da gefällt mir das Stock-Android vom Gigaset doch um Klassen besser.
 
W

Wolfgang253

Fortgeschrittenes Mitglied
Sobald ich WLAN ausschalte ist der Akkuverbrauch in meinen Augen normal. Nach der Aufladung auf 100% war nach 6 Stunden ohne Benutzung des Gerätes der Akku um 18% gesunken. Unter Akkunutzung wurde keine APP angezeigt.
Nachdem ich alles neu installiert und neu eingerichtet habe, werde ich es noch einmal testen und berichten. Mit und ohne WLAN.

Bis bald
Wolfgang
 
MalyKrtek

MalyKrtek

Erfahrenes Mitglied
Ich habe jetzt auch mal drauf geachtet. WLAN und Bluetooth ist bei mir ständig an. Ich bin wirklich erstaunt, wie lange der Akku vom GS5 hält. Ich habe das Handy öfters in der Hand, Nachrichten, Mails, und alles, was man so macht. Gestern Mittag aufgeladen jetzt nach 20 Stunden trotz zweimaliger 35-Minuten-Navigation noch 67%. Das kann sich sehen lassen.
 
A

Androneuer

Ambitioniertes Mitglied
Ich hänge mich Mal hier dran.

Heute wurde ein Systemupdate angeboten.

GS_pipe_redu_5.jpg

Download dauerte 10 Minuten

GS_pipe_redu_6.jpg

Installation dauerte 21 Minuten ohne weitere Benutzung des Telefons.
Neustart nochmals 3 Minuten.

GS_pipe_redu_7.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Meerjungfraumann

Meerjungfraumann

Fortgeschrittenes Mitglied
Androneuer schrieb:
Installation dauerte 21 Minuten ohne weitere Benutzung des Telefons.
Das dauert bei Gigaset relativ lange, weil sie noch eMMC Flash benutzen.
Standard sollte UFS2.2 sein. Wobei es auch schon UFS3.1 in der Preisklasse gibt.
 
MalyKrtek

MalyKrtek

Erfahrenes Mitglied
Auf jeden Fall war ich erfreut, dass das Sicherheitsupdate erhältlich war. Da kann es ruhig etwas länger dauern......
Wenn es so weitergeht, kann man zufrieden sein.
 
A

Androneuer

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
mit der Tastenkombination “Vol+ und Power" bzw. dann "Recovery", komme ich nicht zur "Wipe Cache Partition".
Gibt es das im GS5 nicht mehr?

(war auch vor der Systemaktualisierung schon so)

Gruß Androneuer
 
MalyKrtek

MalyKrtek

Erfahrenes Mitglied
Ich habe die letzte Zeit mal ein bißchen mit der Kamera gespielt, um zu wissen, was kann sie und was nicht. Der Vorgänger war das Iphone SE2020, also schon eine hoch angelegte Latte. Ich fotografiere nur im Automatik-Modus. Und bin doch etwas überrascht. Es ist ja alles Geschmacksache. Was mir beim GGS5 gefällt, ist die Natürlichkeit der Bilder. Sie werden nicht wie beim Iphone nachträglich aufgehübscht. Die Farben entsprechen im Großen und Ganzen der Realität. Bemerkenswert ist auch die Schärfe, dadurch ergibt sich ein großer Detailreichtum. Ich bin echt zufrieden. 👍
 

Anhänge

W

Wolfgang253

Fortgeschrittenes Mitglied
@MalyKrtek
der einzige Wermutstropfen für mich ist, dass man keinen 16:9 oder 16:10 Modus einschalten kann. Es geht leider nur 4:3 oder FULL.

M.f.G. Wolfgang
 
MalyKrtek

MalyKrtek

Erfahrenes Mitglied
Für mich ist das nicht weiter schlimm. Ich benutze sowieso nur 4:3. Ich habe vor langer Zeit mal einen Artikel gelesen, wo das mit den 16:9 - Fotos erklärt wurde. Im Grunde wird von der Software nur oben / unten ein Teil des Bildes entfernt, so dass das Format 16:9 entsteht. Daraufhin habe ich auch bemerkt, dass die 16:9 Fotos weniger MP haben, was ja in diesem Fall auch logisch wäre. Wenn es denn so ist. Außerdem gefällt mir das Format 4:3 optisch besser. Ein bißchen wie früher 😉
 
A

Androneuer

Ambitioniertes Mitglied
Androneuer schrieb:
Hallo,
mit der Tastenkombination “Vol+ und Power" bzw. dann "Recovery", komme ich nicht zur "Wipe Cache Partition".
Gibt es das im GS5 nicht mehr?

(war auch vor der Systemaktualisierung schon so)

Gruß Androneuer
Komischerweise wird auf der Seite
Hard Reset GIGASET GS5, how to - HardReset.info
unter Punkt 5 das "Wipe Cache Partition" angezeigt.
Bei meinem GS5 allerdings nicht.
Woran liegt das wohl?
 
Ähnliche Themen - Zum Gigaset GS5 Antworten Datum
2
9
4