[ROM][4.2.2] CyanogenMod 10.1 Alpha

  • 148 Antworten
  • Neuster Beitrag
Spartaner25

Spartaner25

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Bevor hier irgend jemand zu viel erwartet:
Diese Rom ist noch im Alphastatus, es sind nicht alle Funktionen verfügbar oder arbeiten korrekt. Es kann zu Abstürzen kommen.

Nachdem ich damit alle abgeschreckt habe, hier die guten Nachrichten:
-Das Rom basiert auf CM 10.1, d.h. 4.2.2, der Kernel ist (nahezu) unverändert der von Gigaset
-Sound, Bluetooth und Sensoren funktioniert.
-Speicherverwaltung intern wie extern funktioniert
-Kameras funktioniert auch
-Wlan funktioniert

Bugs:
-externe SD-Karte wird noch nicht korrekt von Android selber erkannt.
-Navbar zu klein
-Blitz/Led funktioniert in der Kamera app nicht (Mit Taschenlampenapps etc. hingegen schon).
-GPS funktioniert nicht
You tell me.

Ich möchte daher nochmal ausdrücklich darauf hinweisen, dass nur der sich das ROM installieren sollte, wer aktiv an der Lösung der aktuellen Probleme mithelfen kann/will.
Falls ihr eigentlich helfen wollt, euch aber nicht traut, will ich euch folgendes sagen: Vor einer Woche war das Größte was ich je kompiliert habe, eine Titelliste in Java. Also traut euch ruhig :thumbsup:.

Installation:
1. CWM Recovery (Anleitung)
2. Power Button + Lautertaste ins Recovery Menü starten
3. "Wipe data/factory reset" wählen
4. "Install zip from sdcard"
5. "choose zip from sdcard"
6. cm-10.1... auswählen
9. "Reboot system now"


Der Link:
cm-10.1-20150219-UNOFFICIAL-fg6q

Changelog:
20150219:
Wlan gefixt, die fehlende Bibliothek für die Sensoren bereitgestellt.
20150217:
App-Crashes durch Vergrößerung des Dalvik-heaps beseitigt, Grund war das hochauflösende Display
Internen Speicher wird korrekt gemountet, lag an der storage_list.xml und anderen Kleinigkeiten
Bluetooth funktioniert durch korrekte Konfigurationsdateien.
20150215:
ADB funktioniert über USB, durch ändern/hinzufügen von Init Scripten. Außerdem wurde das Overlay an den verwendeten Launcher angepasst (Trebuchet).

Archiv
:

Die Quellen:
https://github.com/Spartaner25/android_device_quanta_fg6q
https://github.com/Spartaner25/android_kernel_quanta_fg6q
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Furb

Ambitioniertes Mitglied
WOW ein ganz dickes Lob an dich!!! Ich werde mir die Rom mal ansehen und ggfs. daran arbeiten.

Gruss
 
tarjan

tarjan

Experte
Einfach nur geil:thumbsup: Auch von mir ein fettes Danke:thumbsup:
Das Build werde ich morgen mal antesten:thumbup:
 
M

mickl089

Fortgeschrittenes Mitglied
Woher stammt das denn? Ich kenne mich mit Rooting /Flashen noch nicht so aus... aber mir stellt sich die Frage, was ein CM auf 4.2.2 bringt, außer ggf. schlanker als die Stock, die meiner Meinung nach aber schlank ist... wäre eine 4.3 oder 4.4 etc nicht sinnvoller zu entwickeln?
 
tarjan

tarjan

Experte
@mickl089, mir erschließt sich ehrlich gesagt der Sinn deines Postings nicht! Aber solche Kommentare kennt man ja von dir (siehe hier). Niemand wird gezwungen dieses ROM zu verwenden! Btw, Trolle gibt es hier schon genug;)
 
M

mickl089

Fortgeschrittenes Mitglied
@Spartaner25,

danke für deine sachliche Antwort, ist man hier im Forum auch nicht mehr gewöhnt. Siehe https://www.android-hilfe.de/forum/gigaset-qv1030.1994/rom-4-2-2-cyanogenmod-10-1-alpha.662212.html#post-8615710 ;)

Aber ganz beantwortet hat das meine Frage nicht. Die Stock hat doch 4.2.2 - welche Vorteile hat dann diese Custom, die auf der selben Version basiert?

@tarjan,

dein Posting, das völlig aus dem Zusammenhang gerissen ist, kannst du dir natürlich sparen. Aber sonntags hat man ja viel Zeit, gell.
 
Spartaner25

Spartaner25

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Eine neue Version ist da, ich hab mich etwas in den Init Scripten verrannt, weswegen über USB keine Verbindung möglich war. Jetzt ist der Zugriff über adb möglich, ebenso auf logcat, was eine Lösung für Wlan und Launcher näher rücken lässt.
@mickl089
Also der direkte Nutzen ist wahrscheinlich ziemlich klein. Cynagon hat zwar ein paar nette Vorteile, wie die Möglichkeit Themes zu verwenden, einen Equalizer und viele andere kleine Sachen. Im großen und ganzen ist es aber nichts wirklich relevantes.
Nur wenn wir direkt mit 4.3 oder höher anfangen, können wir nicht genau sagen ob ein Problem in dem Code xy vorliegt, oder ob das Problem mit Android zusammenhängt. Daher wird das ungleich schwerer, ohne eine vollständige Basis, wie sie hier gerade entsteht.
Dazu sollte man wissen, dass der veröffentlichte Kernel Quellcode nicht dem verwendeten Sourcecode entspricht! Es fehlen dabei noch unzählige Sachen, die teils Gerätespezifisch sind, z.B. Wlan und Bluetooth Konfiguration.
Zusammengefasst ist der größte Vorteil bei dieser Version, dass du sie komplett selber auf deinem Rechner kompilieren kannst und genauen Überblick über den verwendeten Programmcode hast.
 
tarjan

tarjan

Experte
@mickl089, also meiner Meinung nach, sollte man froh und dankbar sein, das einige hier auf AH so viel Zeit und Arbeit in solch eine Sache investieren. Eigentlich einleuchtend, das man sich mit Kommentaren wie
mickl089 schrieb:
mir stellt sich die Frage, was ein CM auf 4.2.2 bringt, außer ggf. schlanker als die Stock, die meiner Meinung nach aber schlank ist... wäre eine 4.3 oder 4.4 etc nicht sinnvoller zu entwickeln?
nicht sonderlich beliebt macht. Zumal einem dies auch schnell und einfach Dr. Google erklären kann;)
 
M

mickl089

Fortgeschrittenes Mitglied
@tarjan: wie du siehst, fasst nicht jeder meine Fragen provokativ auf. Ich habe schon immer meine Handys und Tablets versucht zu optimieren, auf diversen Plattformen. Nur hat sich in diesem Fall für mich ein Nutzen nicht ersichtlich gezeigt. Dank Spartaner wurde ich nun vom Gegenteil überzeugt.

Die Aussage, die da von mir im anderen Topic war, betraf eine spezielle Person, die absolut zufrieden mit der Stock war und mit der Custom-Rom eben unzufrieden. Ganz andere Problematik also ;)
 
D

DerPedde

Neues Mitglied
Hey Spartaner25,
hab noch keinen Danke - Button, deshalb halt extra: Danke für deine Bemühungen und die Zeit die du investierst! Wünsche dir weiterhin viel Erfolg und Durchhaltevermögen - Respekt für das was du schon erreicht hast! Für mich wäre es ein Traum, eines Tages (ein gut laufendes) CM auf dem Tablet zu haben!
 
Spartaner25

Spartaner25

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Auch wenn es mich genug nerven, Flüche, und Zeit gekostet hat:
Die erste (halbwegs) nutzbare Version ist da,
Die Crashes in den Apps sind weg, der interne Speicher wird korrket angesprochen und sogar Bluetooth funktioniert, was jetzt noch fehlt ist Wlan.
Dazu hab ich schon die ein oder andere Idee.
Nun denn, auf jeden Fall wäre ich euch sehr dankbar, wenn ihr die Version schon mal ausprobieren könntet, bis auf Wlan weiß ich noch nicht, was noch alles fehlen könnte.
Link wie immer im Startpost

Ich dachte mir ich gebe hier noch eine kleine detailliertere Übersicht darüber, was ich gemacht hab, falls andere Hilfe suchend beim porten in den Thread gucken:
Bluetooth:
Das war noch am einfachsten, da hierzu einfach ein Blick in die init.macallan.rc geworfen werden muss. Das macallan ist hierbei Hardwarespzifisch.
Crashes:
Das Problem bei den Appcrashes war, laut logcat, ein OutofMemory Error. Das passiert dadurch, dass wir mit 2560*1600 eine extrem hohe Auflösung im Vergleich zu anderen geräten ahben und daher mehr gerechnet werden muss, und dabei eben schneller der Speicher ausläuft. Daher musst der zugeteilte Speicher vergössert werden, Cynagon bot dafür eigene profile an unter frameworks/native/build. Hier wählte ich das tablet-10in-xhdpi-2048-dalvik-heap.mk .
Speicher:
Woran das jetzt genau lag ist schwierig zu sagen, es war aufjedenfall ein mehrteiliges Problem:
1. Es musste die overlay/frameworks/base/core/res/res/xml/storage_list.xmlkorrigiert werden. Die Daten dazu finden sich, indem man die "alte" framework-res.apk aus dem, in unserem Fall, Gigaset System extrahiert mittels dem Tool aapt und folgendem Befehl entpackt:
./aapt dump xmltree framework-res.apk res/xml/storage_list.xml > storage_list.txt
Dann müssen nur noch die Werte übertragen werden. idealerweise hat man schon eine brauchbare Vorlage eines ähnlichen Systems mit vergleichbarer Speicheranordnung.
2. Ausserdem hab ich aus der fstab.macallanden mount Link zu einer ominösen /MFG Partition entfernt, da diese wohl von einen Programmen anstatt der /UDA Partition (aka. Data) verwendet wurde. So wie es aussieht wurde die MFG Partition nur von einigen "obskuren" Gigaset/Quanta-eigenen Scripten verwendet.


So im Nachhinein klingt es auch total sinnvoll und logisch...
Aber das wars erstmal dazu. Bei weiteren Fragen hoffe ich, sie auch beantworten zu können.

Und nochmals: Wer die Zeit hat: Testet bitte, je mehr Bugs ihr findet, desto weniger muss ich suchen :flapper: .
 
Zuletzt bearbeitet:
tarjan

tarjan

Experte
Och menno, jetzt hatte ich es gestern Abend endlich geschafft von diesen Filehoster zu laden (Download war immer abgebrochen und IP wurde blockiert...) und nun schon wieder ne neue Version:D

Nein, ich mach nur Spaß, nochmals tausend Dank:thumbup:
Echt spitze von dir:thumbsup:

Edit: ok, Download hat auf Anhieb funktioniert. Heute scheint der Server etwas stabiler zu sein:)
 
Zuletzt bearbeitet:
SpicyShakshuka7

SpicyShakshuka7

Fortgeschrittenes Mitglied
Furb schrieb:
WOW ein ganz dickes Lob an dich!!! Ich werde mir die Rom mal ansehen und ggfs. daran arbeiten.

Gruss
tarjan schrieb:
Einfach nur geil:thumbsup: Auch von mir ein fettes Danke:thumbsup:
Das Build werde ich morgen mal antesten:thumbup:
DerPedde schrieb:
Hey Spartaner25,
hab noch keinen Danke - Button, deshalb halt extra: Danke für deine Bemühungen und die Zeit die du investierst! Wünsche dir weiterhin viel Erfolg und Durchhaltevermögen - Respekt für das was du schon erreicht hast! Für mich wäre es ein Traum, eines Tages (ein gut laufendes) CM auf dem Tablet zu haben!
Ich habe doch schon einen Danke - Button. Habe ihn auch schon verwendet.. :thumbup: Trotzdem möchte ich mich zu den anderen anschliessen und mich auch mit einem extra Post bedanken :cool: Vielen vielen Dank für die Arbeit, die Mühe und das updaten von dem aktuellen Stand&Ergebnisse und vor allem das sharing von deinem “Produkt“:):)
 
Zuletzt bearbeitet:
tarjan

tarjan

Experte
Habe einen Bug gefunden. Und zwar wenn man im ausgeschalteten Zustand das Tablet Laden will, dann schaltet sich normal doch kurz das Gigaset ein, Akku-Anzeige erscheint und es geht wieder aus. Hier verhält es sich so, das es sich ebenfalls einschaltet, aber die Akku-Anzeige erscheint nicht und das Tablet bleibt auch an. Wenn man nun den Power-Button mehrere Sekunden gedrückt hält, dann schaltet sich das Tablet ab und das Orange Ladelämpchen erlischt.

Edit: Hat sonst noch jemand selbiges Problem?
 
Zuletzt bearbeitet:
N

nici1704

Neues Mitglied
Hoffentlich bekommst du wlan zum laufen, dann werde ich auf jeden Fall flashen. Vielen Dank für die Arbeit und die Zeit die du aufwendest. Aber 4.4.4 wird bestimmt niemals laufen, weil sich da in den System soviel geändert hat. Aber wer weiß vielleicht bekommt es einer hin. Nichts ist unmöglich.
 
C

Codi11

Experte
Graudwaschl schrieb:
Wieso sollte 4.4.4 niemals drauf laufen?
Läuft sogar bestens auf dem 3 jahre alten S2.
Du und deine Kommentare. Es ist eher so gemeint, das sich womöglich niemand die Arbeit macht, ein 4.4.4 für das Gigaset zu basteln, da von 4.2 zu 4.4 viel verändert wurden ist.
 
C

Codi11

Experte
Graudwaschl schrieb:
....... gerade gestern wurde geschrieben glaub es war Computer Bild ,das der Android Standart Browser unter 4.4 nicht mehr verwendet werden soll zwegs Sicherheitsrisiken.
Erzähl uns doch mal zur Abwechslung was neues, daß ist schon recht lang bekannt, selbst der Gigaset Support empfiehlt einen anderen Browser wegen der Sicherheitslücke.

PS.: vor dem Antworten den Thread-Titel beachten und dann überlegen ob die Antwort zum Thread-Titel passt!! Du müllst mit Deinen Weisheiten die ganzen Threads zu und diese werden dann total unübersichtlich, so wie Du es auch beim BBR Thread getan hast. Hier geht's ums testen der 10.1 Pre-Alpha und das die Tester über ihre Erfahrungen mit der Rom und die noch vorhanden Bugs berichten. Also bitte kein OT mehr, du willst doch eh nicht flashen.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Codi11

Experte
Graudwaschl schrieb:
.... und? Das in dem Browser Sicherheitslücken sind, ist schon seit September 2014 bekannt (siehe Link). Jetzt sind nur noch weitere Sicherheitslücken entdeckt wurden.
www.chip.de/news/Android-Browser-Schwere-Sicherheitsluecke-entdeckt_72733312.html

Wie auch immer, in diesen Thread passen deine News trotzdem nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Codi11

Experte
Graudwaschl schrieb:
Ok ist ja auch jetzt egal ,trotzdem musst du zugeben das 4.2 oldi ist das sieht man ja in vielen Hinsichten nicht nur am Browser der mir eigentlich recht gut gefallen hat aber jetzt auch auf einen anderen gewechselt bin .
Was soll der Unsinn? Niemand hat behauptet das 4.2 up-to-date ist, auch ich nicht, wenn du damit nicht zufrieden bist, dann Verkauf das Tablet oder schreib das von mir aus in einen Thread der zu DEINEM Thema passt.
 
Oben Unten