Der Display-Probleme Thread (Streifen, Schlieren, Farbverläufe, etc., hier rein)

  • 1.572 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Der Display-Probleme Thread (Streifen, Schlieren, Farbverläufe, etc., hier rein) im Google Galaxy Nexus Forum im Bereich Weitere Google Geräte.
R

ribosome

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe auch mal Photos von meinem Nexus gemacht:

Beleuchtung auf 0%:


Beleuchtung auf +- 40%



Wie ihr seht, sieht es beschissen aus. Richtig merken tut es man aber eigentlich nur wenn man die Tastatur im Querformat benutzt. Bei einem 100% weissen screen ist dieser oben ein wenig gelber als unten, nur muss man eigentlich schon genau hinschauen (oder ich habe mich schon dran gewöhnt...)

Ich frage mich ernsthaft ob es sich lohnt das Handy zu tauschen! Habe eigentlich kein bock 15 Versionen testen zu müssen bis ich eins erwische was mal keine Macken hat.

So wie ich es verstanden habe ist es beim S2 ja auch nicht wirklich besser...

Irgendwie vermisse ich den Screen meines LG OS!!! (und nur den Screen :blushing:)

Ribo
 
M

mittelhessen

Enthusiast
ribosome schrieb:
Wie ihr seht, sieht es beschissen aus.
Ja, aber nur weil das Foto mit der 0%-Helligkeit durch 1/4s Belichtungszeit absolut verwackelt ist. Da kann man kein fein strukturiertes Krieseln sehen, auch wenns real vorhanden sein mag.
 
R

ribosome

Fortgeschrittenes Mitglied
mittelhessen schrieb:
Ja, aber nur weil das Foto mit der 0%-Helligkeit durch 1/4s Belichtungszeit absolut verwackelt ist. Da kann man kein fein strukturiertes Krieseln sehen, auch wenns real vorhanden sein mag.
Mein Post war auch auf die Beleuchtung bezogen (siehe tastatur links vs rechts)
 
lofy

lofy

Stammgast
ribosome schrieb:
Habe auch mal Photos von meinem Nexus gemacht:

Beleuchtung auf 0%:


Beleuchtung auf +- 40%



Wie ihr seht, sieht es beschissen aus. Richtig merken tut es man aber eigentlich nur wenn man die Tastatur im Querformat benutzt. Bei einem 100% weissen screen ist dieser oben ein wenig gelber als unten, nur muss man eigentlich schon genau hinschauen (oder ich habe mich schon dran gewöhnt...)

Ich frage mich ernsthaft ob es sich lohnt das Handy zu tauschen! Habe eigentlich kein bock 15 Versionen testen zu müssen bis ich eins erwische was mal keine Macken hat.

So wie ich es verstanden habe ist es beim S2 ja auch nicht wirklich besser...

Irgendwie vermisse ich den Screen meines LG OS!!! (und nur den Screen :blushing:)

Ribo
Ich werd morgen trotzdem versuchen mein Gerät bei MM umzutauschen.
Kriseln - ok, stört mich wenig, Streifen- ok, scheint wie das krieseln auch jeder zu haben.
Aber so ein extremer Gelbstich und die dadurch resultierenden Beleuchtungsunterschiede halte ich für nicht normal. Sind jetzt glaub ich auch nur 4 Leute die explizit dieses Problem äußern. Bei einem Gerät dieser Preisklasse will ich schon eins mit nem gleichmäßig ausgeleuchteten Screen ohne Farbstich.
 
ElectronicWar

ElectronicWar

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich muss sagen, dass der "Papiereffekt" bei mir jetzt nach drei Tagen etwas abgenommen hat und jetzt erträglich ist. Auf 50% Helligkeit (bzw. "mittlere" Einstellung beim Energie-Widget) ist es bei Weiß fast nicht mehr zu erkennen, nur Grau sieht noch recht "dreckig" aus. Streifen hab ich zum Glück keine soweit ich das beurteilen kann und auf maximaler Helligkeit sieht eh alles sehr gut aus (von daher ist die Dead Pixel Test App für die Beurteilung dieses Effekts eh nicht geeignet). Fotographieren gestaltet sich bei Lampenlicht quasi unmöglich ohne Stativ.

Allerdings bin ich jetzt mit dem Display zufrieden, auch wenn es bei sehr dunklen Farbtönen häßliche Treppen zeigt oder ins leicht Violette absumpft.
Hatte vorhin mein Milestone wieder an und alles wirkt so.... mikrig! (allerdings kommt bisher nix an dessen Displayschärfe ran!).
 
_joker

_joker

Stammgast
@ribosome:

Du solltest mal mein Display sehen, dagegen ist dein Gelbstich schönstes weiß :D
Außerdem gesellt sich bei mir noch ein schöner Rotstich am unteren Ende des Displays (bei den Tasten) dazu, der dann im landscape mode alles toppt.

So ein beschissenes Display hatte ich wirklich noch nie in der Hand.
Das toppt wirklich alles...
 
R

ribosome

Fortgeschrittenes Mitglied
_joker schrieb:
@ribosome:

Du solltest mal mein Display sehen, dagegen ist dein Gelbstich schönstes weiß :D
Außerdem gesellt sich bei mir noch ein schöner Rotstich am unteren Ende des Displays (bei den Tasten) dazu, der dann im landscape mode alles toppt.

So ein beschissenes Display hatte ich wirklich noch nie in der Hand.
Das toppt wirklich alles...
Das ist halt mein Problem bzw auch meine Frage. Ist gehört mein Bildschirm noch zu den besseren so das dieser Farbverlauf LEIDER normal ist? Oder haben einige Leute hier dieses Problem nicht?

Sonst muss ich dir recht geben, auf einem 100% weissen screen sieht man es in der tat kaum, bzw man merkt nur das der Screen oben ein ganz wenig gelber ist.
 
hertharules

hertharules

Stammgast
So langsam habe ich ein Dejavu... War damals ähnlich beim SGS2...

Ich lasse mich überraschen, aber ich rechne schon fast damit, dass auch das Tauschgerät oben gelblich sein wird...

Ich weis nicht, ich werde aber das Gefühl nicht los, dass es etwas mit der BAUWEISE zu tun hat:

Oben ist die Scheibe bündig, beziehungsweise ist näher am Display dran. Unten jedoch, wenn man sich das mal genauer ansieht, ist die Scheibe weiter entfernt...
Könnte also etwas mit der Krümmung der Scheibe und dem gebrochenen Licht zu tun haben. Denn: Wenn man das Gelb sieht, und das Display nur leicht neigt, entsteht feinstes Weiß, was heissen könnte, das das Display definitiv perfekt ist, nicht aber die Scheibe davor ;)

Obwohl ja einige sagen, sie hätten jetzt eins, das perfekt ist...
 
N

NilaT

Fortgeschrittenes Mitglied
Habt ihr eventuell schonmal daran gedacht dass ein LEICHTER Farbverlauf in der Tastatur absichtlich ist und zum schöneren Design beitragen soll?

Probiert doch mal folgendes, stellt die Displyhelligkeit sehr gering ein (20-30%) und geht ins Menü und dann auf Einstellungen. Jetzt müsste das Display unten heller sein als oben (oben violett, unten heller werdend)

Dieses "Design" setzt sich in allen Menüs fort.
Geht man dann allerdings beispielsweise in die SMS App, ist der Screen überall gleichmäßig weiß-grau.

Ich muss zugeben dass ich die horizontalen und vertikalen Streifen bei geringer Displaybeleuchtung auch sehe, wenn auch nur gering, und auch meine Tastatur hat im Landscape eine verschieden-verlaufende Farbe.

Trotzdem glaube ich dass ihr hier ETWAS übertreibt...

Noch etwas, geht mal in die SMS App und dreht das Handy von einer Schräglage - nach gerade - und in die andere Schräglage.
Meines Erachtens ändert sich die Farbe der Tastatur mit...
 
Bubi

Bubi

Fortgeschrittenes Mitglied
Perfekt nicht umbedingt, aber nahe dran. Bei minimalster Beleuchtung sehe ich ein leichtes Kriseln, was aber ab ca 10-15% verschwindet. Ich nehme an, dass der AMOLED Bildschirm sich erst nach ein paar Betriebsstunden "kalibiert"... bzw Ich hoffe es ;)
 
T

tobmann

Erfahrenes Mitglied
Ja das habe ich am Anfang auch gedacht, dass es nur Design für die Tastatur ist aber dann müsste die helle Seite der Tastatur immer links von der Tastatur sein. Wenn man aber den Bildschirm dreht dann bleibt die helle Seite am oberen Bildschirmrand und auf der Tastatur ist es dann die rechte Seite die hell ist. Und im Portraitmodus ist die Tastatur ja auch gleichmäßig grau. Daran hatte ich es bei meinem ersten Nexus erkannt, dass es sich um ein Display Fehler handeln muss. Bei meinem neuen Modell ist im Quer und Hochkantmodus die Tastatur schön gleichmäßig grau. Es ist definitiv ein Hardwarefehler. Leider betrifft es anscheinend sehr viele Modelle. Ich bin so froh ein ordentliches Modell bekommen zu haben.
 
N

NilaT

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei mir ist es auch nur minimal sichtbar, für mich jedenfalls absolut KEIN Grund das Gerät umzutauschen.
Aber dass das Einstellungen-Menü unten heller ist als oben ist bei euch auch so, oder?

//edit: Was mir noch einfällt, ich finde die ganze Sache etwas suspekt, denn führt man "Dead Pixel" oder so ausm Market aus, ist das Display überall gleich hell beleuchtet...
 
T

tobmann

Erfahrenes Mitglied
Bei den Einstellungen ist das normal das es unten heller ist. Das ist vom Design so gewollt. Das kannst du ja testen in dem du das Handy quer hälst. Dann dreht sich der heller Bereich mit und ist auch wieder im unteren Bereich.
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
Was auffällt: Die gleichen User haben die gleichen Probleme.
Entweder sieht das eine bestimmte Gruppe von Leuten nicht, oder es ist nicht wirklich vorhanden.
Beim S2 wurde am Ende behauptet, dass jedes Handy die Probleme hat.
Ich hab nun schon das zweite Display, was einwandfrei ist.

Hab im Bekanntenkreis 3 Galaxy Nexus und die sind alle ganz normal.
Was ich sehe ist dieser "alte Papier Effekt", den ich eigentlich sehr cool finde.
Da ist aber kein Farbstich. Ich prophezeie mal folgendes:

Einige werden das Nexus 10x tauschen und dann behaupten, es wäre ausnahmslos jedes Handy betroffen.
Der Thread wird 1000 Klicks haben und immer wieder die gleichen "Pro & Contra " aufgeführt.

Es scheint jedenfalls Unterschiede in der Wahrnehmung zu geben. Und der Effekt wird nicht besser, wenn man 5 Handys nebeneinander liegen hat. Organische Displays sind eh nie gleich. Ich hatte hier vorhin 3 Nexen nebeneinander und da sieht man das deutlich.

Getaptalkt von unterwegs
 
ElectronicWar

ElectronicWar

Fortgeschrittenes Mitglied
Randall Flagg schrieb:
Es scheint jedenfalls Unterschiede in der Wahrnehmung zu geben. Und der Effekt wird nicht besser, wenn man 5 Handys nebeneinander liegen hat. Organische Displays sind eh nie gleich. Ich hatte hier vorhin 3 Nexen nebeneinander und da sieht man das deutlich.
Ich denke das Problem liegt daran, dass viele von "richtigen" Displays (LCD/TFT) jetzt zu einem AMOLED wechseln - mir geht es da genauso. Ich bin von dem Display des Milestones verwöhnt - gestochen scharf (was Apple erst mit dem iPhone 4 geschafft hat) und eine sehr gute Farbbalance. Da ist man natürlich erstmal baff, wenn man die Helligkeit runterdreht (auf ein - für mich - immer noch helles Maß) und dann auf einmal eben dieser Papiereffekt auftritt und ganz dunkles Grau Violett wird.

Ich habe mich mittlerweile an das Display des Nexus gewöhnt, meins hat einen guten Weißton und keine gelbliche Verfärbung, fällt nur schnell ins Blaue ab bei seitlicher Betrachtung. Fotos/Videos sehen spitze aus (außer eben sehr dunkle) und die DPI-Zahl, und somit die Displayschärfe, kommen an das Milestone sehr nahe ran.
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
Ich meinte eher die User, die beim S2 haargenau die gleichen Probleme hatten.
Mach Dir den Spaß und gucke in's S2 Forum.
Ich hab hier schon eine Zeit mitgelesen und innerlich Wetten abgeschlossen.
Und es ist genau so gekommen. Scheinbar schickt Samsung schlechte Handys immer den Gleichen. :)

Ich glaube mittlerweile allerdings wirklich, dass es nur eine Gruppe von Leuten ist, denen das auffällt.
Die Diskussion gab es drüben schon. Die Displays werden wohl nach irgendwelchen Parametern justiert und einige scheinen das sehr schlecht zu empfinden.

Das mit dem LCD stimmt natürlich, ich hatte letztens selbst ein LCD, für ein paar Tage.
Mir persönlich gefällt AMOLED besser, aber das ist Geschmacksache.
Wenn man aber Fehler sucht, dann findet man welche. Zum Beispiel sich in dunkle Räume stellen usw.
Damit macht man sich nur unglücklich.

Ich will hier nicht bashen, nur mal Eindrücke aus dem Off schildern. :)
Lese hier weiter mit, da ich das Nexus noch nicht ganz abgehakt habe. Vielleicht nach Weihnachten, oder ein Note?
Mir gefällt das Nexus Display aber besser, in natura..

Edit: Ich habe schon mal die Theorie aufgestellt, dass der bläuliche Schimmer, beim seitwärts drauf gucken, von der Entspiegelung kommt.
Die Super Entspiegelung ist bei Glas blau, bei Kunststoff grün.
Müsst ihr bei Brillenträgern mal drauf achten.
Vielleicht ist das aber auch totaler Mist..

Getaptalkt von unterwegs
 
S

schimmel

Fortgeschrittenes Mitglied
ribosome schrieb:
Ich frage mich ernsthaft ob es sich lohnt das Handy zu tauschen! Habe eigentlich kein bock 15 Versionen testen zu müssen bis ich eins erwische was mal keine Macken hat.
Ich habe meins in den ersten Tagen bei MM gekauft. Meins hat das "Kriseln" und einen leichten Rotstich auf aller unterster Helligkeitsstufe. Aber solange ich auch auf die Tastatur im Landscape starre, ich kann diese lokalen Verfärbungen nicht feststellen. Insofern würde ich es umtauschen wenn es mich zuviel stören würde.

Ich fand AMOLEDs immer schon etwas zu bunt und eben absolut nicht farbtreu wenn ich eins bei Bekannten begutachtet habe. Das zählt auch immer noch fürs GN. Ich find das Bild an sich vom Nexus S LCD einfach besser. Hätten die die Auflösung einfach hochgedreht wäre das für mich ausreichend.

Ich geb dem Display vom GN einfach ein zufriedenstellend. Begeistern dafür kann ich mich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

NilaT

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke tobmann, da der Launcher nicht im Querformat funktioniert (was ich übrigens sehr schade finde, wäre für den angekündigten Dock sehr wertvoll), hab ichs auch nicht im Menü angenommen und von daher nicht probiert. Aber danke für den Tipp!

Und wegen Display allgemein, ich hatte vorher nur LC-Displays, dieses ist mein erstes AMOLED und ich bin begeistert... Da stört mich dieser ganz geringe "Defekt" nicht im geringsten. Und ausserdem find ichs super dass die Farben nicht so satt sind wie beim S2, dort ist es schon übertrieben.
 
hertharules

hertharules

Stammgast
Randall Flagg schrieb:
Ich meinte eher die User, die beim S2 haargenau die gleichen Probleme hatten.

Getaptalkt von unterwegs
:sleep: Hast du die Fotos gesehen? Einbildung?

Beim S2 war es links, hier ist es entweder die obere Hälfte, oder die untere...

Ob es viele haben, weis ich nicht, ich hoffe es nicht!

Kannst du bitte mal sagen, ob du, wenn du im normalen Winkel draufsiehst aufs Display ein natürliches Weiß hast? Bei mir ist das unten ganz am Rand weiß, nach oben hin leider eben ins Gelbe bzw. Rötliche.

Ps.: auch wenns im S2 Threat aus dem Ruder lief... hat hiermit nichts zu tun! Das man aber dann schon sensibilisiert ist, ist auch klar.

Edit: Mir fiel grad auf, dass du garkein GN hast, damit erübrigt sich meine Frage von oben natürlich.
 
Zuletzt bearbeitet:
_joker

_joker

Stammgast
Randall Flagg schrieb:
Ich meinte eher die User, die beim S2 haargenau die gleichen Probleme hatten.
Mach Dir den Spaß und gucke in's S2 Forum.
Ich hab hier schon eine Zeit mitgelesen und innerlich Wetten abgeschlossen.
Und es ist genau so gekommen. Scheinbar schickt Samsung schlechte Handys immer den Gleichen. :)
Yo, vllt. liegt das auch einfach daran, dass SGS2-user eine gewisse Referenz haben?
Ich für meinen Teil hatte genau ein SGS2 aus der ersten Charge von amazon und da war das Display perfekt.
Genau mit diesem Display habe ich mein GN auch verglichen (bevor ich das SGS2 weggeschickt habe) und musste einfach nur heulen.
So ein AMOLED Display wie bei meinem GN habe ich noch nie gesehen.

Ein Kumpel hat auch ein GN mit (imho) einwandfreiem Display.
Die Aussteller bei MM und Saturn hatten auch vergleichsweise super Displays.
Insofern bin ich zuversichtlich, dass sich mein Problem mit einem austauschgerät lösen wirdn.
Bei einem Gerät für 530€ muss man ein solch miserables Display nicht akzeptieren.
Nur weil Samsung Fertigungstoleranzen das vllt. machen, muss ich das noch lange nicht.
Gerne kann ich dir auch ein Foto von "meinem" Rotstich am ganz unteren Displayende machen, den wirst du sicherlich auch wahrnehmen ;)

Gruß

Joker