Nexus 5 verzogen?

  • 171 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Nexus 5 verzogen? im Google Nexus 5 Forum im Bereich Weitere Google Geräte.
N

nektus

Ambitioniertes Mitglied
Ich bin mir echt nicht sicher. Würde ja auch gerne Fotos machen aber bekomm das nicht aufs Bild gebannt :)

Schade das ich seit ein paar Tagen aus der 2 Wochen Rücksendefrist raus bin sonst wäre es einfach zurück gegangen und hätte ein neues bestellt.
 
B

Bruce Lee

Erfahrenes Mitglied
Naja wenn du länger suchst findest du sicher noch andere Gründe die ein Austausch rechtfertigen. Gelbstich, Lichthof, tote pixel, Verbindungprobleme, Abstürze, rappelnde tasten, Fehlfunktion usw
 
N

nektus

Ambitioniertes Mitglied
Was mir noch aufgefallen ist: Man sieht deutlich die Beleuchtung ob und unten wenn man das Gerät horizontal vor sich hällt. Vlt. ist das ja ein Austauschgrund :D
 
B

Bruce Lee

Erfahrenes Mitglied
Ja das ist mit Lichthof gemeint...bis zu einem gewissen Masse ist das aber normal
 
N

nektus

Ambitioniertes Mitglied
Stört mich auch nicht wirklich. Aber wenn sie es wegen dem Verzogenen nicht austauschen wollen vlt. deshalb
 
B

Bruce Lee

Erfahrenes Mitglied
Würde dem supervisor klarmachen dass dich das total nervt und man es halt fühlen kann aber man es nicht auf einem Foto festhalten kann und ihn fragen warum das Video nicht reicht...schließlich ist das wesentlich aussagekräftiger
 
N

nektus

Ambitioniertes Mitglied
Ich werd schon ganz klar meinen Standpunkt vertreten ;)
 
P

Patman75

Guru
Also das würde ich gerne sehen das ein Gerät bei dem der Rahmen verzogen ist, kein Tauschgrund, besser noch Reklamationsgrund ist; das ist bitte eindeutig eine "Fehlkonstuktion", abgesehen davon steht das Gerät dadurch unter erhöhter Spannung, was ganz und gar nicht gut sein kann, schon gar nicht fürs Display.
Naja, manche rechtfertigen ja sogar die Blähakkus von Samsung.

Gesendet von meinem Nexus 5 mit der Android-Hilfe.de App
 
Jaffi

Jaffi

Stammgast
Wieviele mm hat es denn Luft, wenn es auf dem Display liegt? Alles unter einem mm halte ich für Toleranz. Google wird es dir sicherlich austauschen. Aber bei einem Austausch hat man immer die Gefahr, kein fabrikneues Gerät mehr zu bekommen, sondern einen berichtigten Rückläufer in frischer Verpackung.
Was einem lieber ist, muss jeder selbst wissen. Dinge, die mich im alltäglichen Gebrauch nicht stören, die ich aber durch penibles Suchen bei jedem Telefon finden kann, interessieren mich nicht.
 
N

nektus

Ambitioniertes Mitglied
Jaffi schrieb:
Wieviele mm hat es denn Luft, wenn es auf dem Display liegt? Alles unter einem mm halte ich für Toleranz. Google wird es dir sicherlich austauschen. Aber bei einem Austausch hat man immer die Gefahr, kein fabrikneues Gerät mehr zu bekommen, sondern einen berichtigten Rückläufer in frischer Verpackung.
Was einem lieber ist, muss jeder selbst wissen. Dinge, die mich im alltäglichen Gebrauch nicht stören, die ich aber durch penibles Suchen bei jedem Telefon finden kann, interessieren mich nicht.

Seh ich genau so :)
Allerdings kann man es beim Halten schon direkt sehn. Weiterhin denke ich auch dass das Display unter Spannung steht, wenn es dann hinfällt reist es vlt. einfacher. Muss ja nicht sein :)
 
HolzwurmMarkus

HolzwurmMarkus

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe das Thema hier gefunden und das auch mal getestet.

Wenn ich mein N5 mit dem Display auf den Tisch lege (horizontal, Kamera oben rechts liegend) und an der unteren rechten (LS-Regler) bzw. oberen linken Ecke (Lautsprecher) drücke "wackelt" es auch (minimal).

Ich denke das fällt unter Fertigungstoleranz, alles andere würde mich wundern. Da mein N5 ansonsten absolut vorbildlich ist (keine Pixelfehler, Lichthöfe, Lautsprecherprobleme, Knöpfwackeln, usw., usw.) werde ich es behalten und mich daran erfreuen, dass es nur minimalst wackelt wenn es auf dem Tisch ist, was in der Praxis ja nicht relevant ist, Pixelfehler usw. aber schon.

Ich bin auch extrem penibel in solchen Sachen aber das wäre selbst für meine Verhältnisse doch arg übertrieben zumal es den meisten Usern ohne dieses Thema eh niemals auffallen würde (im Gegensatz zu defekten Lautsprechern, Pixelfehlern etc.).
 
Jaffi

Jaffi

Stammgast
HolzwurmMarkus schrieb:
Habe das Thema hier gefunden und das auch mal getestet.

Wenn ich mein N5 mit dem Display auf den Tisch lege (horizontal, Kamera oben rechts liegend) und an der unteren rechten (LS-Regler) bzw. oberen linken Ecke (Lautsprecher) drücke "wackelt" es auch (minimal).

Ich denke das fällt unter Fertigungstoleranz, alles andere würde mich wundern. Da mein N5 ansonsten absolut vorbildlich ist (keine Pixelfehler, Lichthöfe, Lautsprecherprobleme, Knöpfwackeln, usw., usw.) werde ich es behalten und mich daran erfreuen, dass es nur minimalst wackelt wenn es auf dem Tisch ist, was in der Praxis ja nicht relevant ist, Pixelfehler usw. aber schon.

Ich bin auch extrem penibel in solchen Sachen aber das wäre selbst für meine Verhältnisse doch arg übertrieben zumal es den meisten Usern ohne dieses Thema eh niemals auffallen würde (im Gegensatz zu defekten Lautsprechern, Pixelfehlern etc.).
Dito.
 
M

MysteriousNap

Fortgeschrittenes Mitglied
Ist bei mir genauso!
 
N

nektus

Ambitioniertes Mitglied
So Google sendet mir ein neues Gerät zu.
Habe mal doch noch ein paar brauchbare Fotos gemacht



 
88Bit

88Bit

Stammgast
OK, das nenne ich krass :screwy:
 
oif

oif

Experte
Meins ist "plattleben".
 
isdn

isdn

Experte
Das sieht ja aus wie ein Galaxy Nexus.

Gesendet von meinem Nexus 5 mit der Android-Hilfe.de App
 
Klartext

Klartext

Moderator
Teammitglied
Erinnert eher an das Nexus S mit gebogenem Glas..
 
B

Bruce Lee

Erfahrenes Mitglied
Supi...klappt doch
 
Torpedo64

Torpedo64

Experte
Also meins ist kerzengerade, kein Wackler oder Sonstiges in dieser Richtung :)