Probleme mit (Stock-Android) Tastatur/schlechte Reaktion auf Eingabe

  • 64 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Probleme mit (Stock-Android) Tastatur/schlechte Reaktion auf Eingabe im Google Nexus 7 (2013) Forum im Bereich Weitere Google Geräte.
BanneJim

BanneJim

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

heute ist mein Nexus 7 wieder im MM von der "Reperatur" von ASUS zurückgekommen. Angeblich wurde kein Fehler gefunden.
Habe es gleich reklamiert und nochmals dorthin schicken lassen.
Das mache ich auch gerne noch ein drittes mal....

Habt ihr noch eine Idee, was ich machen könnte? Kann doch nicht sein, dass ich mir ein brandneues Tablet kaufe und die zentrale Funktion die Toucheingabe nicht gescheit funktioniert.

Gruß BanneJim
 
AndroidPhone7

AndroidPhone7

Ambitioniertes Mitglied
ihliedaily schrieb:
Wenn ich im Chrome mal SPON offen habe, lese, und dann ab und zu leicht weiterscrollen will wird das scrollen vom Tablet erst umgesetzt, wenn ich 1-3cm mit dem Finger zurückgelegt habe. Ist das bei euch auch so? Gibt es einen Thread zu dem Thema? Wohin kann ich die Frage verschieben? :) Das nervt nämlich auch tierisch. GPU-Rendering erzwingen habe ich aktiviert.

Hier gibt es den passenden Thread dazu: https://www.android-hilfe.de/forum/google-nexus-7-2013.1179/lags-am-neuen-n7.467983.html


Habe exakt das gleiche Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
V

VolkerBoss

Ambitioniertes Mitglied
Meine Probleme habe ich hauptsächlich wenn ich APPs vom Startbildschirm bewegen will, also zum Beispiel an eine andere Stelle auf dem Screen oder auf einen anderen Screen oder einfach nur entfernen.

Etwa jeder 10. Versuch endet damit das einfach nichts passiert. Meist hilft dann ein erneuter Versuch mit angefeuchteten Finger.

Ich war gerade mal beim Händler und habe mir das Vorführgerät mal angeschaut.
Leider war es leer und musste erst mal etwas geladen werden.

Was mich erstaunt hat war folgende Beobachtung:

1. Ca. 2% Ladung (also kurz nach Ladebeginn). Ähnliche Fehler wie bei mir. Jeder etwa 10 Versuch ohne Reaktion.

2. Zum Ende meiner Testerei hatte ich 7% Ladezustand und konnte den beobachteten Fehler nicht mehr reproduzieren (mindesten 100 Versuche ohne jegliche Probleme!).

Nicht das da doch ein Hardware-Problem dahintersteckt (Spannungsabhängig?).

Ach so: Es war ein nur WIFI-Gerät (wie meines) aber mit einem anderen Betriebssystem (irgendwas mit xxx66xx).

Ich hatte nach Kauf die JSS15Q und aktuell JSS15R.

Gruß VolkerBoss
 
isdn

isdn

Experte
Teste jetzt gerade mal, ob es mit dem neuen Update der Tastatur besser geworden ist. Bin mir noch nicht ganz sicher. Gibt es schon Meinungen dazu? Aber nach Texten dieser paar Zeilen würde ich sagen, gar nicht bis etwas:-\
Aber nach einem Reboot habe ich jetzt zumindest wieder qwertz und nicht qwerty...:)

Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App
 
Zuletzt bearbeitet:
Stormbringer

Stormbringer

Stammgast
Ich halte einige der Fehler für ein Softwareproblem.

Wenn ich eine App update und der Virenscan drüberläuft reagiert das N7v2 mehrere Sekunden überhaupt nicht. Bei einem Quadcore mit 2GB RAM kann das nur auf schlechte Software zurückzuführen sein. Irgendwie scheinen die Kerne nicht gleichmäßig angefahren zu werden. Es hat den Anschein als würde ein Kern vom Prozess voll ausgelastet werden während die anderen inaktiv sind. Selbst bei meinem betagten MS2 mit Singlecore und 512MB RAM (CM10.1) habe ich ein solches Verhalten, in derselben Situation, nicht.