Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Der einfache Weg vom Vodafone- zum Google-ROM

  • 105 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Der einfache Weg vom Vodafone- zum Google-ROM im Google Nexus One Forum im Bereich Weitere Google Geräte.
L

Lukas3887

Neues Mitglied
Hallo :)

Ich habe alles so gemacht, wie beschrieben, das hat soweit auch alles geklappt, aber das update von 2.2 auf 2.2.1 klappt nicht. Immer wenn ich das Update downloaden will, schlägt der download fehl...
Kann mir dazu jemand helfen, bzw. hat jemand das selbe oder ein ähnliches Problem gehabt?!

Vielen Dank schonmal!!!
 
Blindy

Blindy

Stammgast
kann gut möglich sein das der Server down ist bei google... die lassen ja auch nicht jahrelang da so ein update drauf liegen ^^
 
L

Lukas3887

Neues Mitglied
Vielen Dank!
Also das kann wirklich sein, ja! :)
Gibt es denn eine andere Möglichkeit an das Update zu kommen?!
Sodass ich demnächst auch Gingerbread empfangen kann? Oder geht das auch so, auch wenn ich nur 2.2 habe?

Danke :)
 
telefreak

telefreak

Fortgeschrittenes Mitglied
Lukas3887 schrieb:
Hallo :)

Immer wenn ich das Update downloaden will, schlägt der download fehl...
Kann mir dazu jemand helfen, bzw. hat jemand das selbe oder ein ähnliches Problem gehabt?!

Vielen Dank schonmal!!!

Hallo, ich habe ja auch erst vor kurzer Zeit mit dieser Methode die Google Stock bekommen. Das Update auf 2.2.1 ist noch am gleichen Tag angeboten worden. Hat sich das Problem schon gelöst?

Das ein Update von den Servern genommen wird halte ich für eher unwahrscheinlich. Zumal es das Update ja noch nicht soooo lange gibt.

Die nächste Version würde dir dann auch sicher angeboten werden, vielleicht dann sogar vorher mit der Möglichkeit kurz 2.2.1 zu installieren.


@Socke: Mittlerweile sind die Freeze mit einer Minute etwas weniger geworden. Ich vermute dass es mit meiner SD Karte zusammenhängt. Vermutlich ist das Teil doch ein bisschen zu langsam, wenn soviele Anwendungen auf die SD ausgelagert werden. Das würde dann zumindestens erklären, warum immer öfter die Bilder der Apps nachgeladen werden.

Fazit: An deiner Stelle würde ich es jetzt sogar versuchen.


In meinem Fall bin ich sehr froh, dass der Bootloader nicht geöffnet wurde. Denn ich besitze das N1 erst seit der Aktion von M.Starke hier im Forum.
Seit der damaligen Veröffentlichung bei VF ist noch nicht soviel Zeit ins Land gestrichen, aber bei wenig Nutzung zeigt sich jetzt schon eine starke Abnutzung vom AMOLED N1 im Bereich des Panels. Besonders beim Vollbild mit Videos und Bildern fällt es auf. Hierzu findet sich ja viel hier im Forum. Darum ist das bezüglich dieses Threads eher offtopic und ich wollte es nur im Zusammenhang mit dem noch geschlossenen Bootloader erwähnen.
Wer das auch mal überprüfen möchte, der kann sich sein Display mit dem "Display Checker" aus dem Market mal genau anschauen.
Auf Grund des kurzen Zeitraumes werde ich wohl den HTC Support anschreiben. Das die Qualität so schnell nachlässt hat mich schon ein wenig verwundert. Es könnte mir noch passieren, dass ich auf Grund der jetzigen Erfahrung für die Zukunft ein LCD Fan werde.

Denn ich hatte vor, das Gerät etwas über zwei Jahre zu nutzen *wirklich*.
 
L

Lukas3887

Neues Mitglied
Hi telefreak!
Also leider geht das Update immeroch nicht...
Gibt es die Möglichkeit, dieses irgendwie manuell auf das Nexus zu ziehen also ohne OTA?!
Weil ich nicht weiss, ob das 2.3 er Update ohne das 2.2.1 funktioniert... :-/
Angeboten wird das Update ja auch, nur schlägt der Download ja immer fehl, er fängt nichtmal an etwas runter zu laden...
Kann es sein, dass irgend einen Einstellung am Handy den Download behindert!?

Vielen Dank
 
telefreak

telefreak

Fortgeschrittenes Mitglied
Lukas3887 schrieb:
Hi telefreak!
Also leider geht das Update immeroch nicht...
Gibt es die Möglichkeit, dieses irgendwie manuell auf das Nexus zu ziehen also ohne OTA?!
Das sollte ja gehen, denn immerhin ist es hier mit dem Austausch ja das gleiche Prinzip (Installation einer Stock Version ohne Root] gewesen. Nur dass quasi vorher ein Downgrade durchgeführt wurde.

Die Suchmaschine hat schnell geholfen.
z.B. Android 2.2.1 hits the Nexus One, manually install it now – Android and Me

der Link funktiniert dort nicht mehr, aber es bestätigt: ja es geht.

Wichtig immer beachten, dass du nichts von Root / su zu beachten hast, sonst kann es bei Garantieabwicklungen zu Problemen kommen. Laut einiger User hier im Forum werden aber von HTC auch Geräte angenommen die einen Root Zugriff besitzen. Testen möchte ich es aber nicht :)

Weil ich nicht weiss, ob das 2.3 er Update ohne das 2.2.1 funktioniert... :-/
Angeboten wird das Update ja auch, nur schlägt der Download ja immer fehl, er fängt nichtmal an etwas runter zu laden...
Ich vermute es geht auch ohne den Zwischenschritt. Aber dass müsste dir noch jemand anderes hier bestätigen. Wenn die Benachrichtung kommt, war bei mir die File bereits längst runtergeladen. Das bedeutet, dass die Datei sich eigentlich schon auf deinem Nexus befindet.
Hier wurde die Frage dazu gestellt.
https://www.android-hilfe.de/forum/google-nexus-one.70/systemupdate-von-google-wohin.61472.html

Vielleicht wurde das Thema erledigt. Ich würde an deiner Stelle den Ersteller anschreiben.

Kann es sein, dass irgend einen Einstellung am Handy den Download behindert!?
Wenn es wirklich nicht vorhanden sein sollte (dafür spricht aber eigentlich nichts), wie schaut es mit deinem Speicher aus. Bei mir gab es ab 15 MB freien Speicher immer Probleme mit Updates aus dem Market *egal welche Größe*



mfg Telefreak
 
L

Lukas3887

Neues Mitglied
Okay, mein Problem ist, das mein Telefon schon gerootet wurde, da war vorher die Desire Software drauf, ich wollte aber jetzt lieber wieder die original Nexus Software und dann Gingerbread haben, weil mit der gerooteten Desire Software gabs auch keine Updates...
selbst habe ich die aber nicht drauf gemacht, dafür bin ich zu doof, das habe ich schon so gekauft...
Die original Software wiederum habe ich irgendwie drauf gequält und es funktioniert ja auch :)
Nur das Update irgendwie nicht...
Also müsste 2.2.1 auch irgendwie so drauf zu machen sein. Was meinst du mit der Link funktioniert nicht?!

Vielen Dank und beste Grüße
 
telefreak

telefreak

Fortgeschrittenes Mitglied
Der Link im Artikel!

Du musst dich jetzt auf die Suche im Netz nach der 2.2.1 begeben. Mit der sehr simplen Anleitung, die ich dir verlinkt habe würdest du das Upgrade somit installieren können.


Allerdings gibt es auch die Möglichkeit wie hier:
https://www.android-hilfe.de/forum/...zudaten-alles-ohne-garantieverlust.59959.html


suche dir dort deine passende Methode aus.

Wenn du aber eh schon root hast, solltest du dich einfach mal mit dem Cynagon Mod oder anderen befassen.

Wenn ich auf Garantieverlust setzen würde, hätte ich das alleine wegen dem Aufwachen des Displays über den Trackball schon gemacht ;-)
Wenn du aber wirklich keinen Plan hast, würde ich einen Bekannten in deiner Nähe fragen, damit es auch wirklich funktioniert und nicht nur über das Forum.


mfG telefreak
 
telefreak

telefreak

Fortgeschrittenes Mitglied
telefreak schrieb:
Der Link im Artikel!

Du musst dich jetzt auf die Suche im Netz nach der 2.2.1 begeben. Mit der sehr simplen Anleitung, die ich dir verlinkt habe würdest du das Upgrade somit installieren können.


Allerdings gibt es auch die Möglichkeit wie hier:
https://www.android-hilfe.de/forum/...zudaten-alles-ohne-garantieverlust.59959.html


suche dir dort deine passende Methode aus.

Wenn du aber eh schon root hast, solltest du dich einfach mal mit dem Cynagon Mod oder anderen befassen.

Wenn ich auf Garantieverlust setzen würde, hätte ich das alleine wegen dem Aufwachen des Displays über den Trackball schon gemacht ;-)
Wenn du aber wirklich keinen Plan hast, würde ich einen Bekannten in deiner Nähe fragen, damit es auch wirklich funktioniert und nicht nur über das Forum.


mfG telefreak

edit: mir ist aufgefallen, dass seit dieser Methode die 3farbige LED oben rechts nur noch beim aufladen orange leuchtet, sonst tut sich da nichts mehr. Hatte mich bisher immer gefragt was anders ist. :sleep:
 
T

TCGAndroid

Fortgeschrittenes Mitglied
Hatte auch schon das neueste Vodafone-Rom drauf und es hat trotzdem wunderbar funktioniert.
Das Update kam nach ca.5 Minuten und nun endlich frei!
Falls das Update nicht gleich kommt kann man auch mal folgendes probieren: *#*# checkin#*#* dann sollte es kommen...Danke nochmal für diesem Beitrag...der ist Gold wert.
 
telefreak

telefreak

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo, hat noch jemand das Problem mit der Standby Lampe oben rechts?

Ich habe das Problem leider erst seit dem Update. Daher hoffe ich nun, dass es mit 2.3 wieder funktionieren könnte.

[Eigentlich sollte das Gerät schon ausgetauscht werden (AMOLED DISPLAY - Verbrauch), leider war das "neue" Gerät von VF aber sehr abgenutzt, so wurde der Tausch von mir verweigert "zerkratztes Display, Tabak überall in den Öffnungen".]

Danke für eine mögliche Antwort

mfg
 
T

TCGAndroid

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei mir leuchtet die Lampe oben rechts beim Aufladen Orange und wenn über 90% wird Sie grün...

Was soll das Ding denn sonst eigentlich noch für Farben können?

Somit habe ich anscheinend eine Farbe mehr als Du:winki:!
 
telefreak

telefreak

Fortgeschrittenes Mitglied
Bisher leuchtete die Lampe regelmäßig grün und wenn der Akku Stand kritisch war rot. Das ist nicht mehr der Fall.
Die Lampe leuchtet nur noch, wenn ich das Gerät auflade.

Das ist ein feiner Unterschied. Ich erkenne also nicht ohne weiteres, ob das Gerät an ist, sondern darf regelmäßig das Display anschalten.

(Ps.: drei Farben: Grün, Orange, Rot)
 
T

TCGAndroid

Fortgeschrittenes Mitglied
Hmm - hab das Gerät erst seit ein paar Tagen und als ich es bekommen habe, habe ich auch gleich eine andere ROM aufgespielt.
Somit kann ich nichts dazu sagen - hab nicht darauf geachtet, ob die Lampe "damals" ging-oder nicht.

Mich persönlich stört es nicht, wenn keine Lampe leuchtet. Benutze das Telefon quasi dauerhaft und weiss somit, dass es angeschaltet ist.
Aber eine Option fände ich trotzdem interessant.
Hatte vorher das Milestone und das hat sich gerne mal einfach so ausgeschaltet - hier wäre eine solche Lösung perfekt gewesen...habe es aber bislang beim Nexus noch nicht feststellen können.

Es haben doch noch mehr Leute die Google-ROM draufgepackt...habt Ihr nun denselben Zustand wie wir, oder ist es bei Euch anders?
 
M

mac63

Neues Mitglied
Ich habe es gestern mit der 2.2.1 von Vodafon gemacht und es hat wunderbar geklappt !!!

Danke+Gruß
 
S

Steverino

Ambitioniertes Mitglied
Ich hab's gestern auch gemacht.
Allerdings mit einem Mac mit 10.6.6
Da gibt's das "Problem" das der Mac versucht automatisch die Datei zu entpacken mit einer Fehlermeldung. Hatte erst mehrere Programme probiert und es wollte nicht so wie ich wollte :sneaky:
Dann hab ich die Datei probiert die runtergeladen wurde, ohne sie zu öffnen oder entpacken, und hab sie umbenannt in "passimg.zip" und voilà: Es ging ganz einfach. Sofort danach hat er 2.2.1 und gleich im Anschluss (hatte ich vorher von VF noch nicht gekriegt!) 2.2.2 geladen und installiert. Die Apps kamen auch automatisch und ich musste nur die Passworte und die Homescreens wieder anpassen, bzw. eingeben.
Danke!
 
H

hrong

Neues Mitglied
Man sollte hier vielleicht erwähnen, dass man nach dem auf Seite 1 beschriebenen Tutorial mit diesem File (in update.zip umbenennen) auf Gingerbread updaten kann:

http://android.clients.google.com/p...b119f8.signed-passion-ota-102588.656099b1.zip

Quelle: xda-developers - View Single Post - Gingerbread OTA update.zips for Nexus One and Nexus S - 87 MB Full N1 Update Added!

Für jemanden, der schnellstmöglich Gingerbread auf dem N1 benutzen möchte und 'nen Wipe in Kauf nehmen kann, ist dieser Weg vermutlich der simpelste.
 
telefreak

telefreak

Fortgeschrittenes Mitglied
Das stimmt,

Android in der aktuellen Version ist bei mir zwei Tage nach der Ankündigung gekommen. Aber das Problem mit der LED oben rechts (als Standby Lampe) hat sich auch mit der Version nicht mehr gelöst.

Für Updates aber ein schneller Weg.
Sicherlich wird VF aber auch so bald nachrücken.
 
Rafnix

Rafnix

Neues Mitglied
hrong schrieb:
Man sollte hier vielleicht erwähnen, dass man nach dem auf Seite 1 beschriebenen Tutorial mit diesem File (in update.zip umbenennen) auf Gingerbread updaten kann:

http://android.clients.google.com/p...b119f8.signed-passion-ota-102588.656099b1.zip

Quelle: xda-developers - View Single Post - Gingerbread OTA update.zips for Nexus One and Nexus S - 87 MB Full N1 Update Added!

Für jemanden, der schnellstmöglich Gingerbread auf dem N1 benutzen möchte und 'nen Wipe in Kauf nehmen kann, ist dieser Weg vermutlich der simpelste.
Ich habe auf 2.3.3 geupdatet ohne "Wipe". Keine Probleme, alles SUPER!
 
L

Leventabi

Neues Mitglied
hallo

ich habe ein Vodafone Gerät mit 2.2.1 ..

habe soeben das Update wie auf seite 1 mal getest und es hat funktioniert

jedoch bekomme ich kein OTA auf 2.2.1 US stock .... 2.2 ist ja drauf wie im update beschrieben