Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Spalt zwischen Kunststoffeinfassung und Metallgehäuse desPixel 5?

  • 374 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Spalt zwischen Kunststoffeinfassung und Metallgehäuse desPixel 5? im Google Pixel 5 Forum im Bereich Google Forum.
Christian1297

Christian1297

Ambitioniertes Mitglied
Bei mir ist der Spalt da auch etwas größer aber scheinbar nicht so schlimm wie bei euch.
 
P

Pinaccle

Ambitioniertes Mitglied
Bei mir gibt es auch Spaltmaße im 0,5 mm-Bereich, die oben link minimal ausgeprägter sind. Ich würde mir da keinerlei Gedanken machen.
 
slg60

slg60

Experte
Habe oben links auch einen etwas größeren Spalt als bei den anderen 3 Ecken aber das ist tatsächlich sehr gering, aber wenn man es weiß. Mich stört es bisher aber nicht.
 
rtwl

rtwl

Erfahrenes Mitglied
Ist es damit noch Wasserdicht?
 
MuP

MuP

Guru

Der Typ testet es nicht korrekt: Drücken des Gehäuses wird nicht durchgeführt.
 
Zuletzt bearbeitet:
rauke

rauke

Experte
Das Problem am Spaltmaß ist, ob es damit weiterhin IP68 gibt. Ich war schon öfter mit dem Rad in einen Wolkenbruch unterwegs, wo ich bis auf die Knochen nass war. Daher ein IP68 Smartphone.
 
Ragnarson

Ragnarson

Erfahrenes Mitglied
Man, das gibt's ja gar nicht... Naja, gut, dass ich noch keins gekauft hab, das beobachte ich jetzt erstmal 😕
 
Pixel1MB

Pixel1MB

Fortgeschrittenes Mitglied
Durch den Spalt zwischen Display und Rahmen fühlt sich der Übergang auch nicht gerade angenehm an. Etwas scharfkantig. Jedes 140€ Handy ist besser zusammengebaut.
Es schaut einfach so aus, als wenn das Display nicht richtig eingesetzt wurde. Was soll das... 🤷‍♂️

Mich wundert es nicht wirklich bei Googles Hardware, habe schon einiges gesehen, jedoch hatte ich Hoffnung, dass nach dem Pixel 4, welches für mich akzeptabel zusammengeklebt/gebaut wurde, es nun nicht mehr so schlimm wie beim Pixel 3 wird und nun dieser Spalt für was auch immer er gut sein soll. Das Pixel 4a und 4a5G hat nicht diesen Spalt 🙄

Ich habe das Pixel 5 noch nicht mal angeschaltet und probiert, es wäre Zeitverschwendung. Ich möchte so etwas nicht haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

atlantix

Neues Mitglied
Ich finde das auch daneben. Die Produktion des Pixel 3 hatte mit diversen Problemen zu kämpfen (u.a. Displayverfärbungen, Lackabplatzer am USB-Port, Kratzer im Plastikrahmen, Verfärbungen der Glasrückseite...), mit dem Pixel 4 wurde es besser. Und jetzt das. Ich sehe aber keine Alternative zu diesem Telefon.
 
Pixel1MB

Pixel1MB

Fortgeschrittenes Mitglied
Da bin ich bei dir, einmal Pixel immer Pixel.

Ich bleibe bei meinem 4er. Ich komme mit dem Akku gut durch den Tag, meine Laufzeit hat sich verbessert und mit Android 11 die Standby Zeit auch nochmal, deshalb ist es für mich vollkommen okay.

Ich hätte das Pixel 5 gerne intensiver getestet, der Formfaktor gefällt mir. Die Cam ragt nicht so weit hinaus und es fühlt sich nicht schlecht an. Aber Face Unlock hätte ich bestimmt sehr vermisst und ich mag die Rundungen im 4er Display sehr. Beim Pixel 5 wird vieles einfach oben gerade "abgeschnitten". Es ist dann einfach ein breiter schwarzer Bereich mir Uhrzeit und anderen Infos in der Statusleiste auf Grund der Punch Hole-Cam. Die Menüs und auch einige Apps schauen dann wieder recht altbacken aus, ohne Rundungen usw. obwohl das Display es ermöglichen würde, jedoch einige Apps es "unterdrücken". Aber das ist ein anderes Thema 😏
 
Zuletzt bearbeitet:
rauke

rauke

Experte
Also den Spalt habe ich oben links beim grünen Pixel 5 auch. Gegen das Licht gehalten sieht man es sehr deutlich. Außerdem passt an dieser Seite mein Fingernagel zwischen Display und Gehäuse. Möglicherweise kommt dann hier unbeabsichtigt Wasser durch und es wird sich definitiv hier Staub sammeln. Eventuell werde ich das in ein paar Wochen reklamieren bei Google wenn eine neue Charge produziert wurde. Sehr schade weil der Gesamteindruck doch sehr positiv ist.
 
A

Androidism

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei mir ist alles gleichmäßig verarbeitet. Keinerlei unterschiedliche Spalte und der Rest ist ebenfalls siper. Meines ist in Sorta Sage.
 
checks0n

checks0n

Stammgast
bugatti1712 schrieb:
Come on Jungs und Mädels. Das ist wirklich sehr sehr sehr sehr unangebrachte Kritik. Alle 4 Seiten hatten den identischen Spalt, der einfach auch Mal dem Design geschuldet sein kann. Wenn das Gerät unterschiedlich sitzt und knackt, OK. Aber so jetzt ein Fass aufmachen?
Nur weil bei diesem Gerät alles in Ordnung sein soll, dürfen andere keine Fertigungsprobleme haben? Speziell bei einer IP Zertifizierung sind Spaltmaße alles andere als hilfreich. Besonders beim Display ist immer alles verklebt und deswegen ist das nicht in Ordnung! Besonders wenn ein User mitgeteilt hat, dass er mit einem Fön und Druck das Problem lösen konnte.

Heißt im Umkehrschluss, dass hier eine mangelhafte Verarbeitung vorliegt und das Display nicht vernünftig verklebt wurde. Wenn so ein Gerät dann einen Wasserschaden bekommt, hast du so gut wie keine Chance auf Garantie. Die OP Zertifizierung bezieht sich ja auch immer auf Wasser ohne Zusätze etc.

Bei Samsung gab es früher auch Probleme mit Spaltmaßen, da hat ein User sein S7 Edge unter Wasser abgespült und geschrottet. Garantie seitens Samsung Fehlanzeige
 
sharik2009

sharik2009

Stammgast
@Androidism Kann mich hier anschließen. Ebenso beim #Sortasage!
 
Ragnarson

Ragnarson

Erfahrenes Mitglied
An die Leute, die das Spaltproblem haben: habt ihr einen Bumper/Hülle drum? Wie ist das, wenn ihr den entfernen wollt? Verschlimmert es die Situation, da man den Bumper ja als erstes von den Ecken wegdrücken muss
 
A

Andriko

Ambitioniertes Mitglied
@sidthakid nein das ist nicht normal. Bei mir (sorta sage) ist es nicht. Würde es einfach Umtauschen...
 
T

tanktoo

Fortgeschrittenes Mitglied
Moin zusammen, mein Gerät hat das auf der linken Seite (mit der Frontcam und Simkartenslot) ebenfalls. Auch der Alurahmen unten rechts steht minimalst über. Beeinflusst das jetzt wohl die Wasserdichtigkeit und sollte man da was machen? Rücksenden an MM wäre ja wegen der Vorbestelleraktion eher mau. Die Pappkarte sitzt auch fest, wenn man das Display reindrückt. Es lässt sich also auch etwas bewegen.
photo_2020-10-18_13-45-39.jpgphoto_2020-10-18_13-45-41.jpg

photo_2020-10-18_13-45-38.jpg
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Bei xda schreibt jemand ne Minute lang zusammendrücken soll schon langen: assembly problem: gap between screen and case - Post #16
Hat das mal jemand probiert? Ich bin ansonsten ja top zufrieden mit dem P5.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Pinaccle

Ambitioniertes Mitglied
@tanktoo das hat tatsächlich geholfen, danke!