Zubehör Schnellladegeräte für das Google Pixel 6 Pro

  • 430 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Schnellladegeräte für das Google Pixel 6 Pro im Google Pixel 6 Pro Forum im Bereich Google Forum.
DerWeise

DerWeise

Experte
Bei Amazon ist heute übrigens das 45W Ladegerät mit Power Delivery 3.0 PPS von Spigen im Angebot.
Wenn man preislich mit anderen vergleicht dann immer noch ans USB-C Kabel denken welches hier dabei ist.
Das Anker Nano 45W liegt noch bei 35 Euro ohne USB-C Kabel.
Spigen ArcStation Pro USB C Typ schnellladegerät, 45W GaN PD 3.0 Super Schnell Wall Charger für Galaxy S21 Ultra Plus S20 Note 20 Z Fold Flip 3 iPad MacBook Air Kabel Inbegriffen ladegerät PPS Ladung: Amazon.de: Elektronik & Foto

PS: ich nehme 45W statt 30W damit es auch fürs Pixel 7 oder andere Geräte noch ausreichend ist falls diese dann schneller laden als 30W
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MoosDiagramm

Fortgeschrittenes Mitglied
Wirkt auf mich so, als ob das Gerät 45W, 25W und 18W beherrscht, aber keinen 30W Modus besitzt.
 
Noodels87

Noodels87

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich denke bei einem USB Netzteil von einer bekannten Marke wie Spigen, auch wenn es nur zugekauft ist, kann man sich darauf verlassen das es sich an die USB PD Spezifikation hält. Damit kann es auch Werte dazwischen annehmen.
 
DerWeise

DerWeise

Experte
Bei den Ladeprofilen ist auch 3.3V-11.0V=3.5A, 3.3V-16.0V=3.0A angegeben.
Damit müsste doch alles möglich sein. Was nutzt denn das Pixel 6 Pro?
 
URock

URock

Stammgast
Ich warte auf ein Angebot vom neuen Pixel Stand, da ist das 30W Netzteil ja dabei. Black Friday oder Weihnachten kommt ja bald.
 
Pixel1MB

Pixel1MB

Erfahrenes Mitglied
URock schrieb:
Ich warte auf ein Angebot vom neuen Pixel Stand, da ist das 30W Netzteil ja dabei. Black Friday oder Weihnachten kommt ja bald.
Beim Pixel Stand ist ein Ladegerät mit dabei? Bist du dir sicher? 🤔
Immerhin weiß Google, du hast genug Ladegeräte, du brauchst kein weiteres.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Timm

Erfahrenes Mitglied
Pixel1MB schrieb:
Beim Pixel Stand ist ein Ladegerät mit dabei? Bist du dir sicher? 🤔
Immerhin weiß Google, du hast genug Ladegeräte, du brauchst kein weiteres.
Ja, Ladegerät ist dabei (siehe Google Store).
 
Mayday

Mayday

Lexikon
Ich hatte mir das 30W Netzteil von Google mitbestellt, oder nehme ich besser das Spigen mit 45W, zumal es auch noch im Angebot ist?!

Welches nehmt Ihr?

Beim Pixel ist ja ein USB Kabel dabei, reicht das um das Gerät mit 30W aufladen zu können?
 
Zuletzt bearbeitet:
Walhalla360

Walhalla360

Moderator
Teammitglied
Wüsste nichts was gegen das Spigen spricht zumal es bis ja wie du sagst bis 45W PPS kann und auch noch günstiger ist.

Ich habe noch einige OnePlus Warp Charge 65 Adapter, die ich mal günstig bei OnePlus direkt erwerben konnte, die gehen auch bis 45W PPS, werde die dann mit dem Pixel nutzen.
 
Luigi44

Luigi44

Fortgeschrittenes Mitglied
@Mayday bist du dir sicher, dass das Spigen dann wirklich mit 30 Watt das Pixel 6 aufladen kann? Manchmal werden bestimmte Lade-Geschwindigkeiten dazwischen nicht richtig unterstützt. Evtl sind in den Bewertungen nützliche Erfahrungsberichte. Bei dem von Google direkt hättest du die Garantie.
 
Mayday

Mayday

Lexikon
Eben, das weiß ich leider nicht, deswegen hatte ich das Ladegerät von Google bestellt.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Google

PD 20 V ⎓ 1,5 A, 15 V ⎓ 2 A, 5 V/9 V ⎓ 3 A; PPS 21 V ⎓ 1,5 A. 11 V ⎓ 3

Spigen

Bis zu 45W (5.0V=3.0A, 9.0V=3.0A, 15.0V=3.0A, 20.0V=2.25A, 3.3V-11.0V=3.5A, 3.3V-16.0V=3.0A)

Fehlt beim Spigen was? 🤔

30W USB C Ladegerät, aifulo USB C Netzteil PD3.0 PPS Ladestecker, Schnellladegerät 2-Port kompatibel mit MacBook, für iPhone 12/12 Mini/12 Pro/12 Pro Max, Pad Pro Ersatzladegerät mit 2M Ladekabel 30W USB C Ladegerät, aifulo USB C Netzteil PD3.0 PPS Ladestecker, Schnellladegerät 2-Port kompatibel mit MacBook, für iPhone 12/12 Mini/12 Pro/12 Pro Max, Pad Pro Ersatzladegerät mit 2M Ladekabel: Amazon.de: Computer & Zubehör

Auch im Angebot
 
Zuletzt bearbeitet:
gknnn

gknnn

Experte
Waeum wartet ihr nicht auf den Pixel stand 2? Dort ist das Netzteil und ein 1.5m Kabel dabei.
Bis dahin werde ich wenn es schnell gehen muss das Netzteil von meinen 1+ 7P nutzen.
Nachts lade ich sowieso Akku schonend und extrem langsam
 
Freddyn

Freddyn

Erfahrenes Mitglied
Stand jetzt werde ich zu diesem Netzteil greifen:

INIU USB Ladegerät, 30W [USB A + USB C] 2 Port PD 3.0 USB C Ladegerät, USB-C Schnellladegerät Netzteil Power Adapter für iPhone 13 12 Samsung S21 Huawei Xiaomi Google iPad AirPods Tablet Laptop usw. : Amazon.de: Elektronik & Foto


Hat sich schon jemand um einen anderen Wireless Charger als den Pixel Stand gekümmert ?
Würde gerne einen ordern, in dem das Handy steht. Wunder mich nur, ob die Spulen da drin so platziert sind, dass alles (vom kleinen P5 bis zum großen P6 Pro) geladen wird ? Nicht dass es hinterher eine böse Überraschung wegen der Größe des Geräts gibt :confused:

/edit: Dachte dabei an sowas :

INIU Wireless Charger , 15W Schnellladeständer Kabellose Ladestation Qi-Zertifiziert Ladegerät Kompatibel mit iPhone 13 12 11 Pro Max Xr X 8 Samsung Galaxy S21 S20 S10 S9 S8 Note10 AirPods usw: Amazon.de: Elektronik & Foto
 
Zuletzt bearbeitet:
T

THUNDERDOME

Ambitioniertes Mitglied
Ich hab das spigen bestellt wenn es das Handy nicht mit 30watt lädt geht es halt wieder zurück.
 
Mayday

Mayday

Lexikon
gknnn schrieb:
Waeum wartet ihr nicht auf den Pixel stand 2? Dort ist das Netzteil und ein 1.5m Kabel dabei.
Das Netzteil hängt ja am Stand...

Ich habe den Stand 1, wenn der funktioniert behalte ich den.
 
gknnn

gknnn

Experte
@Mayday An wie vielen Orten benötigst du eine Lademöglichkeit? Ich lade nur Zuhause oder im Auto bei langen Fahrten 😅
 
Noodels87

Noodels87

Fortgeschrittenes Mitglied
Guckt mal hier unter dem Punkten:
-PPS - Programmable Power Supply (USB-PD Version 3.0)
-Probleme mit USB Power Delivery

Wenn das vernünftige Netzteile sind dann werden die die 30 Watt auch liefern, aber kann halt immer zu Problemen kommen, weil sich Netzteil und Smartphone nicht verstehen oder weil das Kabel nicht mitspielt. (keine Chip im Stecker zu Kommunikation)

Ich bleibe bei einem einfachen 5V 2,4A Netzteil schont den Akku auch ein wenig.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
R

Robnanana

Ambitioniertes Mitglied
Das Stichwort hier ist PPS, Programmable Power Supply.
PPS erlaubt eine dynamische Regelung für Spannung & Stromstärke für höhere Effizienz -> weniger Wärme, schnelleres Laden. Power Delivery ist auf konkrete Werte (bswp. 9V-2A=18W) beschränkt. PPS kann das 30W Google Netzteil, ebenso wie das 45W Spigen Netzteil.

PPS ≠ PPS:
Zu beachten sind die Bereiche der abgedeckten Spannung. Google geht bei PPS bis max 21V, Spigen bei der Angabe zu PPS bis 16V ( "3.3V-16.0V=3.0A" ).

Zwei Rechnungen sind nötig: Einmal die Leistung mit der maximal möglichen Spannung, einmal mit maximalem Strom des Netzeils betrachten:

Google: Max 21V*1.5A = 31.5W bzw. 11V*3A = 33W. Weitere Angabe von Google, klein auf dem Produktfoto: 16V*2.0A=32W
Spigen: Max 16V*2.0A = 32.0W bzw. 11V*3A = 33W. Kann nicht über 16V gehen.

Nutzt Google also zum Laden häufig Spannungen im Bereich 16V-21V, kann sich mit dem Spigen Netzteil das Laden gegenüber dem Originalnetzteil etwas verlangsamen.

Die Aifulo und INIU Netzteile gehen laut Amazonproduktbeschreibung mit PPS nicht über 11V hinaus und decken damit einen noch kleineren Bereich ab.

Ich werde mir das Spigen Netzteil holen und bei Release oder Black Friday den Pixel Stand. Im Zweifel kommt das Spigen Netzteil an den Pixel Stand.
 
Mayday

Mayday

Lexikon
@gknnn

Hab den Stand im Schlafzimmer, lade zu 99% über Nacht, außer im Urlaub da nehme ich den nicht mit und im Büro habe ich noch ein altes Ladepad.
 
Ähnliche Themen - Schnellladegeräte für das Google Pixel 6 Pro Antworten Datum
0
1
12