Pixel 6a - Informationen bzgl. Ladedauer während des Ladens falsch?

  • 17 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Pixel 6a - Informationen bzgl. Ladedauer während des Ladens falsch? im Google Pixel 6a Forum im Bereich Google Forum.
H

HerzogIgzorn

Ambitioniertes Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe letzte Woche mein Pixel 6a bekommen und habe eine Frage zum leidigen Thema Akku laden. Und zwar hatte ich bisher nur Ladekabel der Sorte USB C auf USB A und auch nur Netzteile, die einen Anschluss für Typ A haben. Dem Pixel liegt bekanntlich nur ein Ladekabel USB C auf USB C bei. Also habe ich kurzerhand passende Netzteile und testweise auch mal USB C auf USB A Adapter gekauft. Im Vorfeld hatte ich gelesen, dass der Akku mit den alten Kabeln und Netzteilen definitiv langsamer geladen wird.

Gestern habe ich die verschiedenen Kabel, Adapter und Netzteile dann mal ausprobiert. Mein Pixel hatte noch 56 % Akku und egal welche "Lademethode" ich verwendete, es zeigte mir auf dem Sperrbildschirm an, dass es 1 Stunde und 10 Minuten benötigt bis es voll geladen ist. Egal ob ich ein altes USB A Kabel mit altem Netzteil, das dem Pixel beiliegende USB C Kabel mit neuem Netzteil (PD, 20 Watt), ein altes USB A Kabel direkt am USB A Anschluss eines Steckdosenwürfels oder das dem Pixel beiliegende USB C Kabel mit Adapter direkt am USB A Anschluss des Steckdosenwürfels benutzte. Das Ergebnis war jedes Mal 1 Stunde und 10 Minuten.

Daher meine Frage: Kann das so stimmen? Ist es egal, wie und mit welchem Equipment man das Pixel auflädt? Benötigt es immer die gleiche Zeit? Oder spinnt die Anzeige der verbleibenden Dauer einfach und ist falsch?

Um der Sache etwas weiter auf den Grund zu gehen, habe ich die Apps Ampere und Battery Charging Monitor installiert und die Ladevorgänge wiederholt. Beide Apps zeigten signifikante Unterschiede. Mit dem beiliegenden USB C Kabel und neuem Netzteil erreichte das Pixel knapp über 2.000 mA, alle anderen Methoden pendelten sich bei rund 1.300 mA ein. Was hat das nun zu bedeuten? Lädt das Pixel nun schneller oder nicht?

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten.
 
Chefingenieur

Chefingenieur

Senior-Moderator
Teammitglied
HerzogIgzorn schrieb:
Mit dem beiliegenden USB C Kabel und neuem Netzteil erreichte das Pixel knapp über 2.000 mA, alle anderen Methoden pendelten sich bei rund 1.300 mA ein. Was hat das nun zu bedeuten? Lädt das Pixel nun schneller oder nicht?
Ja, mit dem USB-C Kabel und PD Netzteil lädt es schnell.
Allerdings, so richtig den Unterschied merkt man erst bei niedrigem Ladestand.
Denn je voller der Akku wird, desto weniger Strom fließt.
Mit 56% Akku und 2A verhält es sich ähnlich wie mein 4a, wo ich das mal dokumentiert habe: Erfahrungen Ladegeräte / Ladezeit / Ladestrom Pixel 4a
 
Zuletzt bearbeitet:
F

#frank

Erfahrenes Mitglied
Wird nicht mehr "Wird schnell geladen" angezeigt statt "Wird geladen"? (so war es beim Pixel 3)
 
Chefingenieur

Chefingenieur

Senior-Moderator
Teammitglied
Sollte eigentlich, nur bei einer Android 13 Beta Version gab es da Probleme, hab ich gelesen.
Also Pixel 6a Besitzer mit PD fähigem Schnellladegerät, wird euch "Wird schnell geladen" damit angezeigt?
 
H

HerzogIgzorn

Ambitioniertes Mitglied
Chefingenieur schrieb:
Ja, mit dem USB-C Kabel und PD Netzteil lädt es schnell.
Allerdings, so richtig den Unterschied merkt man erst bei niedrigem Ladestand.
Denn je voller der Akku wird, desto weniger Strom fließt.
Mit 56% Akku und 2A verhält es sich ähnlich wie mein 4a, wo ich das mal dokumentiert habe: Erfahrungen Ladegeräte / Ladezeit / Ladestrom Pixel 4a
Heißt also es macht schon einen Unterschied, aber eben vor allem je leerer der Akku ist?

#frank schrieb:
Wird nicht mehr "Wird schnell geladen" angezeigt statt "Wird geladen"? (so war es beim Pixel 3)
Sorry, hatte ich vergessen im Eingangspost zu erwähnen. Ja, mit USB C Kabel und neuem Netzteil wird "wird schnell geladen" angezeigt, ansonsten nur "wird geladen". Aber eben exakt die gleiche Restdauer, das hatte mich dann irritiert.

Chefingenieur schrieb:
Sollte eigentlich, nur bei einer Android 13 Beta Version gab es da Probleme, hab ich gelesen.
Also Pixel 6a Besitzer mit PD fähigem Schnellladegerät, wird euch "Wird schnell geladen" damit angezeigt?
Siehe mein vorheriger Satz :)
 
Chefingenieur

Chefingenieur

Senior-Moderator
Teammitglied
HerzogIgzorn schrieb:
Heißt also es macht schon einen Unterschied, aber eben vor allem je leerer der Akku ist?
Richtig

HerzogIgzorn schrieb:
Aber eben exakt die gleiche Restdauer, das hatte mich dann irritiert.
Auf die Anzeige kann man nicht viel geben.
Könnte aber auch daran gelegen haben, dass der Akku relativ voll war, und es deshalb für den Algorithmus gleich lang dauert.
Probier das nochmal bei 20% Akku aus, da sollte auf jeden Fall ein größerer Unterschied bei der Restdauer angezeigt werden.
 
C

chk142

Enthusiast
@HerzogIgzorn Es fehlt die Info was für einen Ladestrom die Netzteile bereit stellen. Ich habe hier auch kaum einen Unterschied (vielleicht 10 bis 15 Minuten) bei der Ladezeit zwischen einem 3A USB-C Ladegerät, und einem 1.5A USB-A Ladegerät. Bei Letzterem wird mir allerdings "Wird geladen" angezeigt, während bei Ersterem "Wird schnell geladen" angezeigt wird.
 
S

Soncer

Fortgeschrittenes Mitglied
Chefingenieur schrieb:
Also Pixel 6a Besitzer mit PD fähigem Schnellladegerät, wird euch "Wird schnell geladen" damit angezeigt?
Ja, mit dem Spigen SteadiBoost PD mit 27 Watt.
 
phone-company

phone-company

Enthusiast
@Chefingenieur ja schnell geladen wird angezeigt, allerdings nur mit USB c auf USB c
 
C

c_w

Dauergast
Wie lange hast du denn gewartet, als du mit den verschiedenen Kabeln probiert hast?
Dauert ein bisschen...
 
Chefingenieur

Chefingenieur

Senior-Moderator
Teammitglied
phone-company schrieb:
@Chefingenieur ja schnell geladen wird angezeigt, allerdings nur mit USB c auf USB c
Das hängt vom Netzteil ab.
Das Motorola Turbo Power Netzteil des G7 Plus hat einen USB-A Port und kann offiziell nur Quick Charge.
Es hat aber wohl trotzdem PD unterstützt, denn ich konnte mein Pixel damit Schnellladen.
Die meisten PD fähigen Netzteile haben jedoch einen USB-C-Anschluss, dann braucht man natürlich ein USB-C auf USB-C Kabel.
Netzteile, die sowohl USB-C und USB-A haben, unterstützen PD nur am USB-C Port.
Am USB-A Port oft nur Quick Charge, womit das Pixel nichts anfangen kann.
Das sind zumindest meine Erfahrungen.
 
E

eggman

Stammgast
Bezüglich falsche Info zum Laden passt das hier wohl auch dazu. Ich habe nicht schlecht gestaunt...
Ich habe bisher nur das Update vom 1.6. installiert.
Screenshot_20220805-035440.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von eggman - Grund: Rechtschreibung
phone-company

phone-company

Enthusiast
@Chefingenieur das war auf meine Erfahrungen mit meinen Kabeln hier bezogen, nicht allgemein.... Da kommt es wohl auf die Zertifizierung an bzw wie gut die gemacht sind
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@eggman was ist daran falsch? So sieht es bei mir auch aus nur das mein Wecker um 7 geht. das heißt also mein Gerät macht auch nen Stopp zwischendrin und lädt dann erst kurz vorm Wecker zu Ende. So soll es und so ist es gedacht
 
Zuletzt bearbeitet:
E

eggman

Stammgast
phone-company schrieb:
was ist daran falsch?
Das war 4Uhr Nachts. Wahrscheinlich hatte ich ein Bier zuviel. Um 8 Uhr sah das noch genauso aus, also immer noch 87%. Bis 10 Uhr habe ich nicht gewartet, der Wecker hat hier für mich eine andere Aufgabe. Also habe ich das Ladegereät nochmal neu eingestöpselt, danach ging es fix.
Diese Funktion war mir so nicht bekannt. Danke für die Aufklärung!
 
Zuletzt bearbeitet:
Chefingenieur

Chefingenieur

Senior-Moderator
Teammitglied
Ich verstehe ehrlich gesagt auch nicht, was das Problem sein soll.
Der Wecker ist auf 10 Uhr eingestellt und in der letzten Zeile steht es wird um 10 Uhr voll sein.
So wie es sein soll 🤔
 
phone-company

phone-company

Enthusiast
@eggman du kannst diese Funktion auch ausschalten und das Gerät normal laden. Dann ist es aber eben nicht akkuschonend über Nacht
 
E

eggman

Stammgast
Nochmal Danke an alle! Ich kannte die Funktion nicht und hatte einen Fehler angenommen.
Der Wecker um 10 Uhr ist bei mir nicht zum Aufstehen gedacht, er dient der Erinnerung an eine tägliche wichtige Maßnahme. Der ist dauerhaft so eingestellt, auch schon bei meinen vorhergehenden Telefonen. Nun nach sechs Tagen ist die Funktion erstmalig letzte Nacht aktiv gewesen.
 
phone-company

phone-company

Enthusiast
@eggman ja auch das ist normal das Dein Pixel 6a deine Gewohnheiten annimmt wenn ich es mal so ausdrucken darf :) das lernt also quasi erst Mal etwas bevor alles so funktioniert wie es am besten ist
 
Ähnliche Themen - Pixel 6a - Informationen bzgl. Ladedauer während des Ladens falsch? Antworten Datum
11
58
6