Eine Frage zu den Kosten von Apps

  • 24 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Eine Frage zu den Kosten von Apps im Google Play Store (Android Market) im Bereich Android Apps und Spiele.
J

j4cK4l07

Ambitioniertes Mitglied
Ja bei der kartenbestellung vieleicht schon, das sehe ich ja irgendwie ein, aber beim einkaufen im market... Da nochmal, Das finde ich unverschämt, gehst ja auch nicht in die apotheke, holst fußpilz salbe und schreist dem apotheker zu : ich bin der hans obmann, müllerweg 12, 55555 takenhausen. Zumindest ist das meine Meinung...
 
SheRa

SheRa

Neues Mitglied
Wenn du aber etwas auf Rezept holst dann haben die auch deine Daten - der Vergleich hinkt also etwas.
Und wenn du anders zahlen willst gibts online auch viele Varianten wie prepaid vouchers die in vielen Shops oder bei games akzeptiert werden.
Zum aufladen: wenn du mittels prepaid auflädst dann ists gleich oben wen du per Überweisung was machst, dann halt ein paar Tage...
 
J

j4cK4l07

Ambitioniertes Mitglied
Naja hast schon recht, soweit wollt ich garnicht denken, hab aber net die ganze adresse rein gehauen, mal schauen... Andererseits, google weiß genug über mich, da kommt.s darauf auch nichtmehr an ;) standort wird ja immer schön getriggert, bewegungsprofil verrät ja meine adresse :)
 
N

Nikon

Experte
Das ist natürlich Unsinn. Natürlich will Google wissen mit wem Sie da gerade ein Geschäft abwickeln. Amazon will meinen Namen auch wissen wenn ich da eine MP3 kaufe. Sicherlich kann man über die Sammelwut von Google streiten aber es ist ja wohl selbstverständlich das beiden Parteien bekannt ist mit wem Sie gerade eine vertragliche Vereinbarung treffen.
 
SheRa

SheRa

Neues Mitglied
Bei physischen Bestellgut ists klar, dass man wenn man was versandt haben will man auch seine Adresse angeben muss, außer man hat ein Postfach.
Aber bei vielen Games oder apps eben muss nicht jeder meine Adresse haben.
 
Ähnliche Themen - Eine Frage zu den Kosten von Apps Antworten Datum
8
2
15