Google Hangouts verfügbar

  • 311 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Google Hangouts verfügbar im Hangouts im Bereich Kommunikation.
Gabriella72

Gabriella72

Fortgeschrittenes Mitglied
Google Hangouts Updates deinstallieren mal versucht ?

Gesendet von meinem HTC One SV mit der Android-Hilfe.de App
 
D

dmorigin

Neues Mitglied
Das geht ja nicht mehr. Es ist ja kein Update mehr vom Play Store, sondern Teil der Firmware, welche von Samsung ausgeliefert wird. Da gibt es nur noch den "Deaktivieren" Knopf :(


Hmmm... mit der Frage im Geräte Forum ist eine Idee... hoffentlich hat da noch wer die ältere Firmware drauf. Und hoffentlich läuft GTalk dann auch mit 4.3.
 
R

rihntrha

Guru
Geht ja nur bei alten ROMs wo Talk noch als Systemapp drin ist.

cu
 
Gabriella72

Gabriella72

Fortgeschrittenes Mitglied
http://d-h.st/9Uf das mal probiert ?

Gesendet von meinem HTC One SV mit der Android-Hilfe.de App
 
D

dmorigin

Neues Mitglied
Dieses lässt sich nicht installieren.
 
E

erzu

Erfahrenes Mitglied
Hast du root rechte?
 
D

dmorigin

Neues Mitglied
Nein, jedoch sollte dies bei einem APK eigentlich nicht nötig sein. Da die Installationsroutine ja vom System ausgeführt wird und nicht von der Anwendung. Wichtig ist nur das man auch die Installation von einer unbekannten Quelle erlaubt.

Beim stöbern schrieben allerdings einige das man Hangouts erst einmal deinstallieren muss. Dies geht ohne root jedoch nicht.
 
R

rihntrha

Guru
Kannst du Hangouts deaktivieren?

Und dann die Talk APK evtl. umbenennen (der interne Paketname) und neu signieren.

cu
 
E

erzu

Erfahrenes Mitglied
Ich hab Talk nur drauf bekommen nachdem ich die hangouts.apk (mit root rechten) händisch aus dem System/app Ordner entfernt hab (und die Talk.apk reingeschoben hab)!
 
r-zwo_d-zwo

r-zwo_d-zwo

Erfahrenes Mitglied
Ich habe "eine Situation":

Ich: jabber.de Account mit Xabber
Andere: google Account

Das freie google xmpp läuft ja immer noch mit. Trotzdem kann ich neue google Accounts nicht hinzufügen. Gibt's hier nen Trick?! Oder weiß jemand Rat?

Von Hangouts halte ich nichts und ich möchte damit auch nichts zu tun haben.
 
D

dmorigin

Neues Mitglied
Ich hab Talk nur drauf bekommen nachdem ich die hangouts.apk (mit root rechten) händisch aus dem System/app Ordner entfernt hab (und die Talk.apk reingeschoben hab)!
Habe nun mehrere Versionen probiert. Jedes mal ohne Erfolg. Es ist wohl wirklich notwendig Hangouts mit root zu deinstallieren. Was blöd ist, da ich derzeit nicht vor hatte mein Gerät zu rooten. Wie man ein APK auseinander nimmt, umbaut und neu generiert, muss ich mir erst einmal ansehen. Hab ich noch nie gemacht.

Das freie google xmpp läuft ja immer noch mit. Trotzdem kann ich neue google Accounts nicht hinzufügen. Gibt's hier nen Trick?! Oder weiß jemand Rat?
Hmm... sollten die das evtl. auch schon abgeschaltet haben? Kannst du denn die Accounts in der Suche finden und dir deren Details anzeigen lassen?

Kurz über lang bleibt einem wohl nichts anderes übrig, als den eigenen Google Accounts nur noch über den Transport Service an zu sprechen. Bekomme bei dem Gedanken schon wieder die Motten. Naja... wenigstens hab ich meinen eigenen XMPP Server inkl. Vorbereitung mit Transport Service für GTalk. Bleibt nur zu hoffen das die Entwickler das Protokoll entsprechend an Hangouts anpassen werden und man von außen dann noch rein kommt.
 
Miaz602

Miaz602

Lexikon
Hast Du denn mal versucht, in den Handyeinstellungen... Apps... Alle... Hangouts die App zu deinstallieren/deaktivieren? Stoppen erzwingen / Daten löschen / Updates deinstallieren. Vielleicht ist dann schon wieder Talk drauf. Anderenfalls kannst Du auch die App deaktivieren. Das mache ich natürlich nicht, da mir Hangouts mehr zusagt als Whatsapp.
 
r-zwo_d-zwo

r-zwo_d-zwo

Erfahrenes Mitglied
Sorry. Habe ich schlecht formuliert. Was ich sagen wollte ist, daß ich mit meiner jabber.de Adresse keine Google Freunde mehr 'adden' kann. Weder von meiner Seite noch von der Anderen funktioniert das.
Mit web.de geht's.
 
P

palorent

Experte
Ist ess innvoll Hangouts zu aktivieren,wenn man Sms weiterhin über die Standard App sendet,und man zusätzlich Whatsapp nutzt?
Habe nur einige Kontakte die Hangouts nutzen,sofern es nicht viel ressourcen verschwendet,würde ich es halt parallel aktiviert lassen für den Fall das ich es mal brauchen sollte.
 
R

rihntrha

Guru
Wenn es dich nicht stört schalte dort SMS ab und lasse es laufen.
Ich finde es läuft sehr unauffällig (ich sehe nicht das es sich irgendwie auf den Akku auswirkt) nebenbei.

Und man kann mal am PC tippen und Bilder in original Qualität versenden.

cu
 
Zuletzt bearbeitet:
P

palorent

Experte
Vielen dank für die schnelle Antwort.
Werde es so machen,werde Sms funktion abschalten und es dann parallel laufen lassen.
Ist ja für manche Sachen schon ganz praktisch.
 
Miaz602

Miaz602

Lexikon
Kann mich nur anschließen.
Hangouts taucht im Akkuverbrauch nicht auf und hat sonst einige Vorteile (z.B. PC parallel, Videotelefonie, Druckfunktion für Chats).
Für bestimmte Kontakte nehme ich nur das. SMS habe ich auch deaktiviert.
Deaktivieren von Hangouts wäre IMHO sinnfrei.
 
P

palorent

Experte
Hört sich ja sehr positiv an.
Bin halt immer übervorsichtig,weil ich mir immer sorgen mache wegen Akku und Ram,etc.
Aber eigentlich ist das ja nicht der Sinn eines Smartphones,und so kann man ja die ganzen guten Funktionen gar nicht nutzen.
Werde es jetzt aktivieren zusätzlich und mich an den Vorteilen erfreuen.
 
soul

soul

Guru
Die beste Software ist meist die, die von Haus aus tief im System verwurzelt ist. Hab auch keinerlei Probleme. Hangouts taucht nie im Akku Bericht auf und ich nutze es viel.
 
P

palorent

Experte
Was für Vorteile hätte ich denn wenn ich Hangouts als Standard Sms app nutzen würde,und läuft es mittlerweile zuverlässig mit dem Sms Versand?
Hatte öfters über diverse probleme gelesen.
Habe ein Moto G mit Android 4.2.2.