Repair my Phone: Erfahrungen / Kosten / Probleme usw. **INFO IN BEITRAG #1 BEACHTEN!**

  • 719 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Repair my Phone: Erfahrungen / Kosten / Probleme usw. **INFO IN BEITRAG #1 BEACHTEN!** im Herstellerunabhängige Reparaturanbieter im Bereich Werkstatt Forum.
M

martany

Neues Mitglied
Einmal und nie wieder, sehr unzuverlässiger Kundendienst der sehr schnell genervt ist und nicht auf den Kunden eingeht. Mein HTC wurde wegen einem Wasserschaden eingeschickt und kam fast noch kaputter zurück. :thumbsup:
Man hat ein Stück der Verschalung einfach weggebrochen, d.h. dass das Smartphone eine riesige undichte Fuge aufweist. Repair my Phone hat sich allerdings aus der Verantwortung gezogen und meinte sowas könne bei Reparaturen schon mal passieren :thumbup:
Als ich weiterhin auf Wiedergutmachung bestand wurde ich am Telefon ( als ich endlich jmnd erreicht hatte) angeschrien und richtig dumm angemacht. Der "Hobbytechniker" an der anderen Leitung war der Meinung dass meine Forderungen nicht gerechtfertigt waren und wollte mir eine kostenpflichtige Reparatur anbieten!!!!!!!! WAS IST DAS FÜR EIN DIENST, DER SMARTPHONES AUF GRUND FEHLENDER TOOLS BESCHÄDIGT UND AM ENDE AUCH NOCH GELD FÜR DIE REPARATUR VOM KUNDEN WILL???? NACH DER NEGATIVEN UND EINFACH NUR FEHLENDEN KOMMUNIKATION VON SEITEN REPAIR MY PHONE WÜNSCHE ICH DIESER GARAGENFIRMA NUR DAS SCHLECHTESTE!

Mein Tipp an euch: Spart euch Nerven, Zeit und Geld ;-) geht zu einem kundenorientierten Reparaturdienst/ Vertragswerkstatt, Ich hätte lieber 50 € mehr investieren sollen, dann wäre mein Smartphone jetzt nicht defekt.
 
R

Repair My Phone

Neues Mitglied
Guten Tag,
bitte teilen Sie uns ihre Bestellnummer mit. Einer unserer Mitarbeiter wird sich umgehend mit ihnen in Verbindung setzen um den Sachverhalt zu klären! Wir sind bestrebt all unsere Kunden zufrieden zu stellen und werden auch ihn Ihrem Fall eine Lösung finden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
E

Evade

Neues Mitglied
@RepairMyPhone
Bitte wählen sie ihre Support Mitarbeiter besser aus!
Bisher hatte ich, als mein Handy eingeschickt war nur ein Mitarbeiter, der nett ,motiviert und kompetent war..
Sonst ist der Rest des Supports "Müll"
 
R

Repair My Phone

Neues Mitglied
martany schrieb:
Einmal und nie wieder, sehr unzuverlässiger Kundendienst der sehr schnell genervt ist und nicht auf den Kunden eingeht. Mein HTC wurde wegen einem Wasserschaden eingeschickt und kam fast noch kaputter zurück. :thumbsup:
Man hat ein Stück der Verschalung einfach weggebrochen, d.h. dass das Smartphone eine riesige undichte Fuge aufweist. Repair my Phone hat sich allerdings aus der Verantwortung gezogen und meinte sowas könne bei Reparaturen schon mal passieren :thumbup:
Als ich weiterhin auf Wiedergutmachung bestand wurde ich am Telefon ( als ich endlich jmnd erreicht hatte) angeschrien und richtig dumm angemacht. Der "Hobbytechniker" an der anderen Leitung war der Meinung dass meine Forderungen nicht gerechtfertigt waren und wollte mir eine kostenpflichtige Reparatur anbieten!!!!!!!! WAS IST DAS FÜR EIN DIENST, DER SMARTPHONES AUF GRUND FEHLENDER TOOLS BESCHÄDIGT UND AM ENDE AUCH NOCH GELD FÜR DIE REPARATUR VOM KUNDEN WILL???? NACH DER NEGATIVEN UND EINFACH NUR FEHLENDEN KOMMUNIKATION VON SEITEN REPAIR MY PHONE WÜNSCHE ICH DIESER GARAGENFIRMA NUR DAS SCHLECHTESTE!

Mein Tipp an euch: Spart euch Nerven, Zeit und Geld ;-) geht zu einem kundenorientierten Reparaturdienst/ Vertragswerkstatt, Ich hätte lieber 50 € mehr investieren sollen, dann wäre mein Smartphone jetzt nicht defekt.
Hallo, Feuchtigkeitsschaden bei ihrem HTC ONE M7 wurde behoben, zu einen sehr fairen Preis von 35€. Da das Backcover beim HTC ONE M7 stark verklebt ist kann es beim öffnen des Gerätes zu Öffnungsspuren kommen. Ein neues Backcover kostet bei uns 29 Euro.Dies wurde nicht gewünscht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
Hmmm...ich sehe es eigentlich so, dass:
1) Rücksprache gehalten wird wenn Unvorhergesehenes eintritt
2) ein Reparateur für von ihm herbeigeführte Schäden geradezustehen hat.
Meine private Meinung als User ;)



Gruß
Markus

PS: by the way...warum können andere Reparaturfirmen das Gerät öffnen, ohne Spuren zu hinterlassen?
 
Zuletzt bearbeitet:
meine-Handywerkstatt

meine-Handywerkstatt

Experte
Yoda, ich schließe 1.), weil man als guter Techniker solche Dinge im voraus weiß und VOR dem öffnen, bereits bei der Abgabe, so etwas mit dem Kunden bespricht und dann auch schriftlich, ein Vermerk reicht, vereinbart, wie bei dieser Beschädigung vorzugehen ist. ;)
 
C

Chaoscrasher

Neues Mitglied
Hahaha wie schön dass wir hier gerade einen so aktuellen Thread zu dem Thema haben.
Ich habe nämlich auch mein LG G2 wegen einer Displayreperatur eingeschickt.

Als ich es dann zurück bekommen habe ist der Display nach einigen Tagen einfach so gerissen.

Hab dann letzten Endes auch nur 50€ Rabatt angeboten bekommen, was ich für nicht akzeptabel halte. Man hat wohl gedacht ich hätte es selber nochmal kaputt gemacht.

Ich meine wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Kunde sehr unvorsichtig mit einem Smartphone ist wenn er es GERADE frisch repariert bekommen hat?

Zwar weiß ich nicht ob ein anderer Dienst das besser gemacht hätte, allerdings muss ich auf Grund der Tatsache dass der Displaydefekt nicht meine Schuld war entweder davon ausgehen das nicht gut repariert wurde oder dass ein schlechtes Teil verbaut wurde.
Und selbst wenn das die lieben Herren bei RMP nicht glauben, so sollte Kunden zumindest so viel Vertrauen entgegen gebracht werden.

Was auch sehr interessant ist: Bewertungen auf der Website werden erst von RMP "geprüft"; aka es kommen aller Wahrscheinlichkeit nach keine schlechten Bewertungen durch.

Ebenfalls interessant: Kurz nachdem ich diesen Beitrag geschrieben habe wurde ich von dem Anwalt der genannten Firma angerufen. Sind das Methoden die ehrliche Firmen benutzen?

Mit anderen Worten: Auch meiner Meinung nach absolut nicht zu empfehlen.
 
Zuletzt bearbeitet:
meine-Handywerkstatt

meine-Handywerkstatt

Experte
War schonmal jemand in dem Shop vor Ort?

Mich würde schon mal interessieren, was für Vögel sich dahinter verbergen.

Die werben ja mit ihren Coupons ziemlich aggressiv im Netz.
 
D

DEVDAN

Gast
00Gery00 schrieb:
Übrigens scheinbar doch kein Zufall bzw. Einzelfall...

Quelle:
http://www.devdan.me/repairmyphone-erfahrungsbericht/

Hallo,
ich bin Betreiber der Seite devdan.me.

Leider musste ich den Artikel am Samstag offline nehmen, da repairmyphone mir mit einer Unterlassungsklage gedroht hat.

Momentan wird der Artikel juristisch geprüft und wird in den kommenden Tagen wieder online kommen.

Falls jemand, außergewöhnliche Erfahrungen gemacht hat, welche auch belegt werden können, können diese an mich weitergeleitet werden.


Grüße
dan

PS: Für rechtliche Fragen ist ein "Herr Schneider" von der "Rechtsabteilung repairmyphone.de" jederzeit (auch am Samstag) für euch da. Dieser erklärt euch auch sehr gut, warum der Kundenservice manchmal "so miserabel" ausfallen kann.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
meine-Handywerkstatt

meine-Handywerkstatt

Experte
Sowas finde ich immer sehr schade, denn es ist allemal effektiver, so etwas auf der menschlichen Ebene zu klären, so wäre eventuell noch ein netter/freundlicher Bericht von dir nachgeschoben worden, wenn sich die Firma bei dir gemeldet und eine Lösung angeboten hätte.

Mit solch aggressiven Aktionen wird der Unmut m.M.n. nur noch mehr geschürt...
 
P

pat(man)

Neues Mitglied
@ Chaoscrasher
ich hab derzeit genau das gleiche problem! sony xperia z1 vor 2 monaten Display reparatur. Gestern Abend, so mir nichts dir nichts, ist das Display gerissen!
Tja was sagt RMP, das glauben die nicht!
Gruss Pat
 
R

Repair My Phone

Neues Mitglied
Bitte teilen Sie uns ihre Bestellnummer mit. Einer unserer Mitarbeiter wird sich umgehend mit ihnen in Verbindung setzen um den Sachverhalt zu klären! Wir sind bestrebt all unsere Kunden zufrieden zu stellen und werden auch ihn Ihrem Fall eine Lösung finden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
X

XBowX

Neues Mitglied
Finger weg!
Ich habe mein Nexus 4 dessen Display nach einem sturz mehrfach gerissen wahr leider an "repairmyphone" gesendet (Kosten 125 Euro). Es dauerte 1 Woche bis ich eine Mail, der mir den Empfang des Gerätes bestätigte. Das war der 1 April 2014.
Ein paar Tage später wurde mir mitgeteilt, dass ich nochmals 25 Euro per Paypal bezahlen sollte, da der Rahmen des Gerätes verbogen sei. Dies tat ich leider auch.
Am 9. April (Mittwoch) hatte ich per Mail eine Anfrage gestellt, wie lange denn die Reparatur denn noch gehen würde (Beworben wurden 3 Arbeitstage). Die Antwort darauf: "im Laufe dieser Woche wird Ihr Gerät ausgeliefert".
Ausgeliefert wurde nichts!
In der darauffolgenden Woche hatte ich nochmals nachgefragt (14 April).
Dann hieß es plötzlich:

"hiermit möchten wir Ihnen mitteilen, dass Ihr Gerät nach der Reparatur weiterhin einen Defekt aufweist. Somit möchten wir Sie bitten, uns eine Rechnung/Kaufbeleg über den Kauf Ihres Smartphones per Mail zukommen lassen. Ihr Gerät werden wir sofort kostenfrei an einen Service-Partner weiterleiten. Die Bearbeitungsdauer liegt ca. 1 Woche."

Wozu brauchen die ein Rechnung? Das wollte ich wissen und hatte geschreiben, das ich das Handi im Dezember 2012 direkt bei Google gekauft habe. Also kein Garantiefall! Auch bei einem neuen Handi das mir auf den Boden fällt ist das kein Garantiefall!
Ich wollte wissen wozu eine Rechnung den nötig wäre. Diese Mail hatte ich min. 4x geschrieben. Die Mail wurde zurückgewiesen "Empfänger nicht erreichbar". Na toll!
Offensichtlich stellten die Ihre Server um, so wurde mir später erklärt!

Das ganze ging noch bis zum 28. April so weiter. Ich bekam nur als Antwort, das die Rechnung benötigt wird um das Handi weiter zu leiten! Das ist doch mal eine Auskunft!!! Am 28. April hatte ich von Google eine Rechnung bekommen (danke an den Support von Google. Die wissen wie das geht!).
Am 30 April bekam ich eine Mail von "info@repairmyphone.de":

"wir benötigen eine Rechnung über den Kauf Ihres Gerätes um Ihr Gerät weiterleiten zu können."

Ich habe zurückgeschrieben, dass die Rechnung bereits vor 2 Tagen an "info@repairmyphone.de" gegenagen ist.

Bis zum 8. Mai habe ich nichts mehr von dem Laden gehört. Ich lies mich von einem Anwalt beraten. Dieses teilte ich repairmyphone per Mail mit.

Darauf hin hat mich die Geschäftsleitung angerufen, die erklärte Sie würde sich darum kümmern. Es wurde mir gesagt, das der Display einen schwarzen "Balken" anzeigt. Also der "neue" Display auch einen defekt hat (?????).
Also stimme ich dem ganzen zu und mein Gerät ginge per Post an "w-support".

Am 14 Mai (!!!!!) erhielt ich eine Mail von "info@repairmyphone.de" das mein Handi auf dem weg zurück an mich wäre. Die Trackingnummer von DHL war allerdings nicht ausgefüllt, da wusste ich schon, das es wieder eine Verzögerungstaktik ist. Das Handi ist natürlich nicht angekommen.

Am 20 Mai erhielt ich von "w-support" per Post einen Kostenvoranschlag. Jetzt ratet mal über was? Ja, genau. 112 Euro für die Reparatur eines defekten Displays!!! Klar w-support kann natürlich nix dafür. Ich hatte da auch schon angerufen und wurde dort kompetent beraten (Danke an w-support).

Ich kann meine Aussagen belegen durch E-Mails und Rechnungen.

Ich kann von dem Laden nur abraten!!
 
J

jaedon

Neues Mitglied
Nachdem das Display von meinem Nexus5 gebrochen war, habe ich im Internet das günstigste Angebot gefunden, die 'repairmyphone' Werkstatt, dann beginnt die Katastrophe.

Am 5.Mai kommt eine Bestätigungsmail, dass mein Gerät eingegangen war. Danach kommt Funkstille für 2 komplette Wochen, obwohl die Reparatur angeblich 24h Express sein sollte und ich mehrmals angeschrieben und angerufen habe. Am 17.Mai habe ich die Leute endlich erreicht, aber nur als Beauftragung(Unter 'Service bestehender Aufträge' ist die Leitung immer besetzt, und Emails an info@repairmyphone werden alles ignoriert.) Angeblich ist während der Reparatur eine 'Störung' aufgetaucht, was sie nicht mehr lösen können, und das Gerät wird kostenlos an die Hersteller zurückgeschickt und ich muss die Rechnung und Garantie an sie senden.

Sehr sehr merkwürdig. Ich habe dann ein Paar weitere Erfahrungsberichte von der Firma gelesen und festgestellt, dass die private Werkstatt nicht wirklich seriös und aktiv mit ihrem Anwalt ist. Ich habe die nochmal angerufen, und will mein Gerät ab sofort zurückfordern. Der Mitarbeiter(leider habe ich seinen Namen vergessen) hat bisschen Panik bekommen, und musste den Techniker fragen. Nach circa 2 Minuten kam er wieder, und meinte der Technik hat noch mal auf- und zugemacht, und mein Gerät funktioniert plötzlich wieder und jetzt schicken sie mein Handy zurück.

Mein Handy kam am Samstag, 18.Mai. Am Anfang hat es funktioniert, aber leider nach 2 Stunden ging es wieder nicht mehr. Das Programm läuft im Hintergrund, aber das Bildschirm nicht an. Es ist wahrscheinlich eine Wackelkontakt entstanden, das Bildschirm ging ab und zu mal an, aber meistens gar nicht. Google Service hat mich drauf hingewiesen, dadurch dass ich bei einer nicht lizenzierte Werkstatt mein Handy reparieren lassen habe, ist meine Garantie entfallen, nun soll ich bei ihrem offiziellen Partner w-support nach Hilfe suchen.

Die gleiche Geschichte will ich Repairmyphone auch noch mitteilen, und mal wissen was sie davon halten. Lustige Weise, als ich sie wieder unter 'Beauftragung' erreicht habe, sagte ein anderer Mitarbeiter diesesmal, dass mein Gerät sich momentan beim Hersteller befinden sollte. Nachdem Ich von dem Fehler meines empfangenen Gerätes erzählt habe, besagte der Mitarbeiter, 'Die Störung ist durch Reparatur von dem Hersteller entstanden, und es hat mit der Werkstatt nichts zu tun'. Eine komplette andere Geschichte. 'letzte Woche am Freitag habe ich bei einem anderen Mitarbeiter von euch aber gehört, dass ihr das Handy in der Werkstatt repariert habt. Und eurer Techniker hat das Ding repariert. Also einer von euch lügt jetzt.' antworte ich. Dann herrscht 5 Sekunden Schweigen. Anschließend fordert er das Gerät zurück.

An den kann ich leider nicht mehr trauen, und habe nun woanders reparieren lassen. Die Nachricht scheint ihnen zu gefallen, weil der Mitarbeiter das Telefon danach direkt abgelegt hat. Auf meine Anforderung, die Kosten(135,90€) für die nicht erfolgreiche Reparatur zurückzustatten kommt bisher keine Antwort.

Ich bin kein Muttersprachler, entschuldige mich bitte dafür. Aber alles was ich hier erzähle, sind wahr. Daher mein Vorschlag, Finger weg von der Firma!
 
S

scorp5k

Neues Mitglied
DANKE für die Erfahrungsberichte über die Firma. Ohne die hätte ich jetzt wahrscheinlich einen Fehler begangen.

grüße
 
D

Dr.Bayer

Neues Mitglied
Hallo erstmal alle zusammen :thumbup:

Ich bin jetzt irgendwie etwas....naja wie soll ich sagen.....verwundert.
Ich schreib sonst nie irgendwelche Komentare, ich les es mir sonst nur durch aber hier bin ich wirklich verwundert.

Ich habe vergangene Woche mein Samsung Galaxy S4 bei der besagten Firma eingeschickt, da ich zugegebenermaßen sehr von dem gūnstigen Preis angetan war.
Nachdem ich meine Bestellung gemacht hatte war ich sehr erfreut eine Email im Postfach vorzufinden mit so einem Retourenschein mit dem ich mein S4 ohne große Mūhe einschicken konnte. Gesagt getan...
Mittwoch frūh zur Post und Donnerstag kam auch schon die erste Mail das mein S4 dort eingetroffen ist. Am Nachmittag dann, kam ein Anruf von einem Mitarbeiter der mir freundlicherweise mitteilte das an meinem Handy auch der Rahmen verzogen ist ( dieser breitere Silberne ) und das es fūr einen reinen Displaytausch zu gefährlich sei diesen nicht zu tauschen da es schnell passieren könnte dass das Display wieder bricht.
Ich muss dazu sagen das mir mein S4 aus dem Zweiten Stock auf den Asphalt gefallen ist und ich erst dachte da ist überhaupt nichts mehr zu machen.:sad:
Ich stimmte dem zu und bekam obendrein noch Rabat auf diesen Rahmen.
Am Freitag die nächste Mail das mein Handy fertig repariert ist und versendet wurde. :thumbsup:
Samstag kam es dann an und war bis auf die Kratzer auf der Rückseite von dem Sturz wieder wie Neu. :thumbsup::thumbsup:
Wenn ich diesen Tread richtig verfolgt habe sind hier 4-5 Leute die nicht so gute Erfahrungen gemacht haben.
Das tut mir leid und das ist sicherlich auch ärgerlich ABER wenn ich in dem Telefonat mit dem Mitarbeiter richtig zugehört habe,repariert diese Firma so um die 60-70 Handys am Tag.....und ich kann dazu nur sagen das es völlig normal ist das es sicherlich auch mal zu Komplikationen kommen kann.
Ich für meinen Teil kann nur sagen, das ich jederzeit mein Handy wieder zu Repair My Phone schicken würde, da ich von dem schnellen Ablauf erfreut war und vor allem von dem mit Abstand günstigsten Preis den ich mmim Internet finden konnte eine Reparatur bekommen habe die bei mir in der Stadt fast 70€ mehr gekostet hätte.
Ich geb der Firma 5 Sterne für meine Reparatur und die restlichen.....sagen wir mal ca. 50 Kunden die auch am Mittwoch ihr Bestellung gemacht haben :thumbup: und hier nichts reingeschrieben haben sicherlich auch. :thumbsup:
Der Threat heißt Erfahrungen mit der Firma Repair My Phone, meine Erfahrung war positiv und das sollte hier auch mal stehen, nachdem man hier von 4-5 Leute nur schlechtes gelesen hat Wo gehobelt wird, fallen auch mal Späne.....

Natürlich ist es am aller besten das Handy geht erst gar nicht kaputt:biggrin:

In diesem Sinne......

Dr. T. Bayer :thumbup:
 
Darkman

Darkman

Ehrenmitglied
Ich habe nun den Thread wieder geöffnet und bitte euch zum eigentlichem Thema zurück zu kehren -> Erfahrungsaustausch.


Die Gewerblichen User die ähnliche Dienstleistungen anbieten, bitte ich sich zukünftig aus diesem Thread raushalten, sollte es verdächtige Beiträge geben könnt ihr diese gerne melden.
 
X

XBowX

Neues Mitglied
Ja Herr Dr. Bayer, es gibt überall ausnahmen. Warum aber, wenn es sich um eine kundenorientierte Firma handelt, wird dann (zurecht) unzufriedene Kunden massivst mit Anwalt gedroht, oder man wird einfach komplett ignoriert? Ich habe mittlerweile sehr viele Nachfragen anderer Benutzer denen es ebenso wie mir erging. Und das sind nicht gerade wenige! Fakt ist, das "repairmyphone" sich sehr unseriös Kunden und deren Eigentum gegenüber verhalten hat, egal wie viele Telefone sie am Tag reparieren!
 
S

ssuats

Neues Mitglied
Finger weg! Habe mein Nexus 5 mit gebrochenem Display zur Reperatur eingesendet. Display wurde repariert, aber NFC und wirless charging geht nicht mehr, auf E-Mails antwortet niemand, die Support Hotline legt nach 5min Warteschleife auf, auf eingetragenen Rückruf reagiert nach Tagen niemand. Ich bereite gerade eine Klage vor. So was habe ich bisher noch nie erlebt.