Honor 7 - Funktion geschützte Apps, Start-Manager und Co

  • 84 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Honor 7 - Funktion geschützte Apps, Start-Manager und Co im Honor 7 Forum im Bereich Weitere Honor Geräte.
TylonHH

TylonHH

Lexikon
Aber das ist doch *******
Dann wird ja jede App die ich neuinstalliere standardmäßig beendet wenn ich das Display ausschalte.
Oder ich muss jedes Mal dran denken zu schützen.
Standardmäßig soll ein Handy doch den vollen Umfang bieten und nicht gleich irgendwelche Apps schließen.
 
michaelkamrad

michaelkamrad

Experte
@TylonHH

Genau das habe ich mir auch schon gedacht. Man muss jedesmal nach einer Installation dran denken die App zu schützen. Werde das mit Sicherheit mal vergessen und mich wundern warum die App keinen Mucks von sich gibt.
 
TylonHH

TylonHH

Lexikon
Und es müssen ja auch die geschützten Apps im recent Menü standardmäßige geschützt sein. Ansonsten würden die beim leeren auch beendet werden.
Das händische schützen im recent Menü per Wischgeste (einzelne App nach unten wischen) müsste da ja auch jedes mal gemacht werden.
 
okadererste

okadererste

Ikone
Dann ist es euch anders rum Lieber?
Also ich vergebe Lieber Rechte als zu blocken.
Viele apps nehmen sich das Recht im Hintergrund zu laufen. Das machen die von alleine. Dann musst du entscheiden ob du das brauchst.
Es sind nicht alle gleich geblockt.
Ansonsten macht man halt die zwei, drei Klicks.
 
Knufu

Knufu

Ambitioniertes Mitglied
okadererste schrieb:
Also ich vergebe Lieber Rechte als zu blocken.
:thumbup: Klassische Whitelist .. so sollte und muss eine Firewall funktionieren
 
TylonHH

TylonHH

Lexikon
Das erklär mal meiner Oma.
 
Janity

Janity

Ehrenmitglied
Wie ist das eigentlich, wenn die Google Apps nicht geschützt sind, im Background geschlossen werden aber dann wieder reaktivieren... Das ist doch dann sogar kontraproduktiv oder? Weil jeder Neustart bzw Datenaustausch der Apps nach Beenden wieder Prozessorleistung erfordert und dann Strom frisst...

Sprich: Google Apps nicht schützen macht im Prinzip keinen Sinn?!
 
TylonHH

TylonHH

Lexikon
Irgendwie total nervig das das Honor so stark in das Appverhalten standardmäßige(!) eingreift, sprich "Whitelist".

Ich habe zum Beispiel gestern mal Threema gestartet und schon trudelten mehrere Nachrichten ein. Die App ist "geschützt" und im StartManager und hat kein Fingerprint-Schutz. Was muss ich denn noch alles machen damit es rund läuft.
Kann man irgendwo dieses ganze App Überwachung ausschalten? Sprich nach "Blacklist" arbeiten.
Ich fühle mich total eingeschränkt und ständig im ungewissen da ich kaum Kontrolle über mein Telefon habe, weil ich nicht weiß was es wie macht.
 
Janity

Janity

Ehrenmitglied
Das Management, welche Apps laufen dürfen, welche nicht und welche App überhaupt was darf, find ich sowieso nicht gänzlich geglückt. Guter Ansatz und teils funktioniert das auch. Aber auf der anderen Seite liest man hier auch schon oft genug von Problemen mit dem App Management.

Ich bin mir auch noch nicht ganz sicher, ob ich mit diesem Teil der EMUI zufrieden bin oder eher nicht.
 
F

F4inT

Neues Mitglied
Ich habe es eben mit einem P8 getestet. Wenn ich dort WhatsApp über das Quadrat nach oben wische kommen die Nachrichten via Push an. Beim Honor7 darf ich sie nicht nach oben wegwischen und das war mit B100 auch definitiv nicht so.
 
Xaan

Xaan

Erfahrenes Mitglied
@F4inT,
Richtig. Und das ist total blöd. Man weiß nie wann die Messenger laufen. Wurden sie über AutoSync gestartet laufen sie im Hintergrund. Öffnet man sie manuell und beendet sie, ist auch der Hintergrundprozess wieder weg.

Aber gut zu wissen, dass das im P8 nicht so ist. Damit besteht die Hoffnung, dass das für das Honor auch wieder geändert wird.
 
F

F4inT

Neues Mitglied
Ja eben. Wie gesagt mit B100 ging das alles ohne Probleme die Apps über das Quadrat zu beenden.
Ich hoffe ja, dass es ein Bug ist da es mit der B100 ging und beim P8 eben auch.
 
avfreak

avfreak

Ehrenmitglied
Kann ich bestätigen, dieses Verhalten ist nicht normal, folgerichtig ein Bug.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Forturama

Neues Mitglied
Hallo Leute,
seit ein paar Tagen zeigt mir mein Honor 7 keine Push-Nachrichten an. Ich habe das Handy erst seit einer Woche und in den Einstellungen rumgespielt um den Akku möglichst zu schonen. Allerdings habe ich meiner Meinung nach keine Einstellung vorgenommen, die Push-Nachrichten unterbindet. Folgende Einstellungen habe ich für z.B. WhatsApp vorgenommen:
Vernetzte Apps: Mobile Daten & WLan aktiviert
Unter "AppInfo" habe ich "Benachrichtigungen zeigen" aktiviert
WhatsApp habe ich als "geschützte App" markiert

Trotz dieser Einstellungen muss ich WhatsApp erst starten, wenn mein Honor 7 neue Nachrichten anzeigen bzw. laden soll.


Habt ihr eine Idee was ich falsch eingestellt haben könnte? Über Anregungen würde ich mich sehr freuen.

Vielen Dank vorab.
 
Julian92

Julian92

Experte
Beendest Du die App öfter mal über die Quadrattaste?
 
F

Forturama

Neues Mitglied
Julian92 schrieb:
Beendest Du die App öfter mal über die Quadrattaste?
Hallo,

ja, eigentlich immer :D Hast du die immer im Hintergrund laufen? Muss man das vllt. sogar um Push-Nachrichten zu bekommen?

Edit: Auf meinem alten Galaxy S3 musste die App nicht im Hintergrund weiterlaufen. Da konnte ich den Prozess im Hintergrund laufen lassen.
 
Julian92

Julian92

Experte
Bei der neuen Firmware B121 werden alle Hintergrundprozesse ausnahmslos gekillt, wenn du die App beendest.
Ist ein Bug der tierisch nervt.
 
F

Forturama

Neues Mitglied
Direktzitat entfernt

Ha - so simpel. Tatsache. Wenn ich die Prozesse von den Apps nicht "kille" funktioniert es.
Super, danke dir. Ich hoffe aber auf ein Fix. Keine Ahnung wie hungrig die Apps nach Strom sind wenn die so im Hintergrund weiterlaufen... Mal sehen.

Nochmal Danke!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Julian92

Julian92

Experte
Zur Not wieder auf die B100 zurück. Bin auch am überlegen das zu machen.
Einen Mehrwert bietet die B121 sowieso nicht, außer die Behebung des WhatsApp Kontakte Bug.
 
avfreak

avfreak

Ehrenmitglied
Belassen wir es bei diesem einen Thread zum Thema.
Vorläufige Behelfslösung: wenn ihr im Appmanager eine App nicht nach oben sondern nach unten zieht, ist diese vor dem Entfernen geschützt und bekommt rechts oben ein kleines Schloss. Ist nervig, betrifft nicht nur Whatsapp. Ich bin allerdings zuversichtlich, dass das schnell gefixt wird.