Honor Play - Erfahrungsberichte + allgemeine Diskussion -

  • 277 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Honor Play - Erfahrungsberichte + allgemeine Diskussion - im Honor Play Forum im Bereich Weitere Honor Geräte.
J

Jorge64

Ikone
Gerät ist angekommen und ersteindruck ist schonmal gut.
Display ist absolut in Ordnung und es liegt echt gut in der Hand,quasi genau wie das Honor 7X und Wirkt auch nicht wirklich Größer.
Die ersten 3 Updates kamen auch schon gebündelt an.
 

Anhänge

J

Jorge64

Ikone
Läuft alles wie es soll,zwar nicht ganz so schnell wie das Pocophone F1,aber trotzdem gut.

Liegt sehr gut in der Hand,ist überraschend klein trotz 6,3 Zoll und man sieht fast keinen Unterschied zu einem Honor View 10 oder Honor 7X.

Kamera ist auch auf den Ersten Blick brauchbar und ansonsten gibt es wenig Überraschungen.

Lautstärke und Ton sind auch absolut ok bei einem Hörspiel oder Youtube,das wurde ja in einem test video bemängelt.
Aber WLAN Verbindung ist wirklich schlechter als bei anderen Geräten die ich bisher hatte.
Falls noch irgendwelche Fragen sein sollten,immer Gerne.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

CB-Corrado

Ambitioniertes Mitglied
Ist der Lautsprecher laut genug um ihn z.B. für das Freisprechen im Auto zu benutzen?
 
J

Jorge64

Ikone
Gerade Mal ausprobiert.
Ich würde sagen definitiv laut genug.
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Das Honor Play kommt langsam in Umlauf.

Hier möchten wir von dessen Nutzern
gerne
alles zum ihrem neuen Gerät
erfahren und auch darüber diskutieren.

Viel Spaß!
 
Zuletzt bearbeitet:
T

technik-review

Neues Mitglied
Ich habe die Variante in rot bestellt (gibt es nicht in Deutschland), Gerät kommt hoffentlich heute an und dann wird heute Abend mal getestet.
 
J

Jorge64

Ikone
Dann bin ich mal.gespannt wie es dir gefällt.
Das rote gibt es doch im Honor Shop,allerdings nur in der Player Edition.
 
Marc83

Marc83

Neues Mitglied
Im August fand die GamesCom in Köln statt, auch war HONOR dort um das HonorPlay den Gamern zu präsentieren.
Ich wurde in diesem Zusammenhang von Honor eingeladen 3 Tage lang das HonorPlay inkl PUBG Live Gaming welches auf Twitch übertragen wurde ausgiebig zu Testen. Bei dem Battle welches auf Twitch Live gestreamt wurde, besiegten wir die YouTube Stars u.a. Lara Loft mit 2:1.
Für mich war es die erste Berührung mit dem HonorPlay und dem Spiel PUBG.

Als erstes muss ich feststellen das die Gaming Erfahrung dank des 4D Gamings mit Smart Shock und der in PUBG unterstützen Vibrationen sowie der Sound InGame dank des Klinke Anschlusses des HonorPlay echt schon was besonderes ist via Headphone gab es ein richtig gutes 3D Gaming Sound Effekt.
Während der Gaming Session konnte ich keine Ruckler oder Aussetzer des HonorPlays feststellen.
Der 4GB große Arbeitsspeicher und der Kirin 970 (welcher auch beim Huawei P20 Pro zum Einsatz kommt) machen dank dem GPU Turbo ganz klar ein gutes Gesicht in dem HonorPlay.

Auch hat mich die AI Camera, welche ich ausgiebig auf der GamesCom und in der City von Köln getestet habe, für den Preis eines Smartphones von 329€ (HonorPlay) bzw 349€ (HonorPlay Player Edition) überraschen können.

Seit einigen Tagen nun besitze ich das HonorPlay in der Player Edition in Rot und muss auch hier die Alltagstauglichkeit loben, der Akku 3750mA (9V/2A mit Schnellladefunktion) macht schon echt gut was her, bei starker Nutzung plus Gaming hällt er bei mir bis zu 12h durch.
Der Speicher an sich im Handy beträgt 64GB welche aber dank dem Dual Slot (1SIM + microSD oder 2SIMs) mit bis zu 256GB erweitert werden können.

In diversen Foren habe ich gelsen das das HonorPlay kein NFC unterstützen soll um so mehr war ich überrascht, das sichder PartyMode onBoard des Phones befindet. Kurzer Blick in die Einstellungen und siehe da NFC wird unterstützt.
Auch intressant in dieser Preisklasse ist das das HonorPlay neben den Standart 2,4GHz (802.11 /b/g/n) auch 5GHz WLAN Verbindungen ermöglicht. Was für das Gaming natürlich echt genial ist.

Auch mit Bluetooth 4.2 kann ich mich sehr gut anfreunden, die Ferbindungen zu meinen HONOR Sport Earphones riess erst nach 12m Entferhnung ab.

Was mich als ehemaliger Hono8 Besitzer freut ist das Honor dem Play einen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite sponsert, auch das Endsperren via FaceID läuft reibungslos. Zu manchen anderen Behauptungen konnte ich in mehreren Tests das FaceID Unlook nicht mit einem Foto von mir täuschen. Beide Optionen reagieren schnell und zügig.
Ein Fingerabdrucksensor Test welchen ich machte mit 100 Endsperrversuchen hat 99x Endsperrt nur einmal nicht.
FaceID Unlock funktioniert bis zu Dämmerlicht, im stock dunkler Umgebung tut es sich noch etwas schwer.

Die Update Politik bei Honor bleibt im vergleich zu anderen Marken in dieser Preisklasse weiter zu loben.
Nach Instalation wurden alle Nötigen EMUI Updates sofort ausgerollt. Auch die Sicherheitspatches für Andoid 8.1 wurden sofort kurze Zeit später instaliert. Nach 3 Tagen Nutzung des HonorPlay wurde auch dirket das neuste EMUI PatchUp ausgerollt. Auch wird klar sein das das HonorPlay so sagte man mir auf der GamesCom Andoid 9 erhalten wird sobald es fertig zum Ausrollen ist.

Das Full View Display selbst ist ein 6,3 Zoll umfassendes und enthält oben eine Notch welche ich jedoch nicht als Störend empfinde sondern eher als Design Extra.
Das fast nahtlose Display misst 157,91 mm (H) x 74,27 mm (B) x 7,48 mm (T) und löst mit einem Bildschirmverhältnis von 19:5:9 auf.
Die AI NPU auf der Dopple Camera löst mit 16MP plus 2 MP auf. Dank der AI identifiziert die Kamera 22 verschiedene Kategorien aus über 500 Szenarien. Es werden so diverse Möglichkeiten geliefert Scharfe und Unverwechselbare Fotos zu machen vom 3D Poträ bis hin zu Detailreichen Panorama Fotos. Bis jetzt muss ich sagen das die Einstellungen sehr vielseitig sind und man sehr gute HDR Fotos oder Standart Fotos damit knippsen kann.
Die 16MP Frontkamera überzeugt mich auch noch ich als Fan von Selfies bin von den diversen Einstellungen der Verschönerung und dem Bokeh Effekten voll in meinem Element. Darüber hinaus verwendet der Beleuchtungseffect (Das Display wird zur Beleuchtung) diverse AI Algorithmen um bis zu 5 verschieden Selfie Ebenen zu ermöglichen (Schmetterlings-, Bühnen-, Geteilte Beleuchtung und Klassische).

Mein Fazit:
Das HonorPlay ist nicht nur ein Gamer Handy sondern auch ein Idealer Begleiter für den Alltag und auch für Nichtgamer in dieser Preisklasse schon ein richtig nettes Teil.
Abstriche muss ich beim Zubehör machen die für Honor Typischen Kopfhörer taugen in meinen Augen nicht zu einem Gaming Phone. Intressant ist jedoch das das HONORPLAY inkl eines Durchsichtigen Schutz Case geliefert wird sowie von Werk aus einen aufgebrachten Display Schutz hat.
Meiner Meinung nach sind die 329€/349€ für diese Leistung die das HonorPlay bietet ein echter Kampfpreis.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Cris- - Grund: Bilder gespoilert, Gruß Cris-
Marc83

Marc83

Neues Mitglied
Für alle Unentschlossenden, ich hatte 3 Tage auf der GamesCom Zeit das Honor Play ausführlich zu testen.
Auch bin ich seid Freitag besitzet diese "Gaming" Smartphones und habe meine Erfahrungen zu und mit diesem Phone mal in einen Thread zusammen gefasst:
HonorPlay meets GamesCome (Erfahrungsbericht)
Einfach mal Klicken und viel Spass beim Lesen :)
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
@Marc83

Herzlich willkommen!

Vielen Dank für deinen ausführlichen Bericht. Das könnte für einige User nun zur Kaufentscheidung beitragen.

Wir freuen uns auf weitere Berichte von Dir.
 
Zuletzt bearbeitet:
Marc83

Marc83

Neues Mitglied
Danke für das Verschieben ich war mir nicht sicher wo ich das Genau hinpacken soll :)
 
N

Norska

Neues Mitglied
Marc83 schrieb:
Mein Fazit:
Das HonorPlay ist nicht nur ein Gamer Handy sondern auch ein Idealer Begleiter für den Alltag ...........

Ich habe das Honor Play nun seit 14 Tagen im Betrieb. Komme selbst vom Huawei P9 Lite und habe als Vergleich noch das Iphone 7 meiner Freundin.

Auch im empfinde das Preis/Leistungsverhältnis als ausgesprochen gut. Gerade was die Leistung angeht gibt das Honor keinen Grund zum klagen.
Alles läuft Butterweich,Ladezeiten von Webseiten,starten von Apps, alles schnell und kein Vergleich zum P9 . Akkulaufzeit kann ich auch nur unterstreichen.
12 h bei wirklich intensiver Nutzung sind möglich. Ich hänge es alle 2 Tage,bei ca. 30% Restleistung, mal an die Ladestelle.

Fotos sind,wie Marc83 bereits schreibt, von guter Qualität.Auf ein Selfiefoto verzichte ich,da rettet auch die gute 16MP nichts ;).
IMG_20180915_105547.jpg IMG_20180914_081012.jpg
Mein einziges Manko ist der Lautsprecher. Zwar klingt dieser recht angenehm,jedoch etwas zu leise. Ok,mein letzter Hörtest liegt auch schon Jahrzehnte zurück.
Der Kopfhörerausgang klingt dagegen mit meinen Lowfi Magnat LZR wirklich sehr gut.

Da ich es nagelneu jemandem aus einer Vertragsverlängerung für weit unter 300€ abkaufen konnte,mein Deal des Jahres.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Cris- - Grund: Zitat gekürzt und Bilder gespoilert. Gruß Cris-
J

Jorge64

Ikone
@Norska :

Vielen Dank für deine Eindrücke:thumbup:.

Wegen dem Thema Lautsprecher:

Wollte das Heute hier eh nochmal ansprechen und fragen wie bei euch der Lautsprecher ist,denn der wurde ja beim Technikfaultier auf Youtube bemängelt(in Spielen sehr Laut und Gut,ansonsten in Youtube,etc,viel zu leise),aber ich war dann positiv überrascht vom Lautsprecher.

Schon auf relativ geringer Stufe wenn ich Hörspiele höre oder Youtube schaue,relativ klar und vor allem Laut,und im vergleich zum Honor 10 oder Honor 7X oder Honor View 10 zum Beispiel dann doch wesentlich besser.
Bei Spielen ist der Sound ähnlich.

Entweder gibt es da wieder irgendwelche Unterschiede oder vielleicht liegt es an einem der letzten Updates,aber zu Leise finde ich sie wie gesagt definitiv nicht.
 
C

CB-Corrado

Ambitioniertes Mitglied
Norska schrieb:
Da ich es nagelneu jemandem aus einer Vertragsverlängerung für weit unter 300€ abkaufen konnte,mein Deal des Jahres.
Wo gab es denn das Honor Play zur Vertragsverlängerung? Suche schon die ganze Zeit nach einem guten Vertrag inkl. diesem Smartphone.
 
S

symphatico

Experte
Bekomme das Honor Play in Kürze hab es in Österreich bei KroneMobil um 269 Euro bestellt. Ohne Vertragsbindung. Mir ist klar das die Kamera nicht mit dem P20 Pro mithalten kann aber für spontane Schnappschüsse reicht es. Hab eh das P20 Pro auch dabei. Hab das Honor Play wegen dem Kirin 970 gekauft so ein Prozessor wird sonst in keinem 300 Euro Smartphone eingebaut.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@chrissi77 Ein Always On Display haben nur Smartphones mit Amoled Display meines Wissens hat das Honor Play ein IPS LCD Display wie das P20
 
R-M-D

R-M-D

Ambitioniertes Mitglied
Nach fast nem Monat im betrieb bin ich immer mehr vom play als vom poco überzeugt..

Ich habe heute mein Review zum Honor Play hochgeladen und parallel gegen das Poco antreten lassen :)
Hoffe es gefällt euch, bei Fragen immer her damit (hab versucht das video möglichst kurz zu halten).


LG
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Cris- - Grund: Video gespoilert, Gruß Cris-.
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
@R-M-D

Vielen Dank für dein tolles Video. Präzise und ohne Schnickschnack auf den Punkt gebracht.
:thumbup:
 
J

Jorge64

Ikone
@R-M-D :
Auch von mir vielen Dank für das tolle Video.
Ist ja genau mein Thema,da ich auch beide Geräte habe und das Pocophone ist noch mein Hauptgerät,aber das Honor Play gefällt mir doch extrem gut,das ich überlege das Honor Play als Hauptgerät zu nutzen.
 
J

Jorge64

Ikone
Hier auch noch ein interessantes Test Video und ein kurzer Vergleich mit dem Poco:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Cris- - Grund: Bitte Videos spoilern! Gruß Cris-