HTC-Geschäftszahlen

  • 165 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere HTC-Geschäftszahlen im HTC Allgemein im Bereich HTC Forum.
rauschs

rauschs

Fortgeschrittenes Mitglied
Weitere positive Signale für HTC kommen vom aktuellen Flaggschiff, dem Smartphone HTC 10, das sich gut verkauft und den schwächelnden Vorgänger überflügelt. Dennoch ist HTCs Wette auf Virtual Reality gewagt, denn es ist immer noch nicht klar, ob der Hype um die virtuelle Realität langfristig bestehen bleibt oder ob die Begeisterung wie bei 3D-Filmen schnell wieder nachlässt.

HTC: Schon wieder Verlust, Zukunft heißt VR
 
rauschs

rauschs

Fortgeschrittenes Mitglied
Am 25.10.2016 ist es soweit: Geschäftszahlen 3. Quartal 2016: "Analysten gehen davon aus, dass der taiwanische Hersteller vor allem von der hohen Nachfrage für seine VR-Brille HTC Vive profitieren wird. Hinsichtlich den Verkaufszahlen für die Smartphones von HTC herrscht hingegen eher Skepsis, ob das Unternehmen die gesteckten Erwartungen erfüllen kann."

htc.png
 
rauschs

rauschs

Fortgeschrittenes Mitglied
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
rauschs

rauschs

Fortgeschrittenes Mitglied
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von schinge - Grund: auf Wunsch des Threaderstellers umbenannt und verschoben
Janity

Janity

Ehrenmitglied
Da stellt man sich nur die Frage, was das Unternehmen wieder pushen soll?! Hatte vom HTC 10 in wirtschaftlicher Hinsicht irgendwo schon einiges erwartet bei der Vorstellung.
Aber mit Marken wie Huawei, ZTE und co am Markt, die immer mehr expandieren, sehe ich da eher schwarz für die Zukunft in Sachen Smartphones.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Janity schrieb:
ZTE hat doch derzeit dasselbe Problem wie HTC. Da sind die Smartphones auch nicht mehr gefragt - deshalb entlassen sie 3000 Leute
Bin mal gespannt, wie lange HTC noch als selbstständiges Unternehmen existiert.
 
Janity

Janity

Ehrenmitglied
Ok - streichen wir ZTE, wusste ich nicht. Ob des netten Axon 7 und dem Preis bin ich da von einem erfolgreichen Jahr ausgegangen.

Melkor schrieb:
Bin mal gespannt, wie lange HTC noch als selbstständiges Unternehmen existiert.
Da kann ich mich nur anschließen.
 
rauschs

rauschs

Fortgeschrittenes Mitglied
"Former smartphone giant HTC sold a Shanghai phone manufacturing facility so it boost its investments in the VR business. The buyer Xingbao Information Technology paid CNY630 million or approximately $91.17 million for the plant."

HTC sells a smartphone factory to boost VR business
 
Chris101

Chris101

Ehrenmitglied
Sowas lese ich gar nicht gerne!
HTC hat Android damals groß gemacht, und mich damals emotional abgeholt von Nokia etc. mit dem Desire und den Legend!
Wäre sehr traurig wenn HTC seine Smartphone-Sparte aufgibt!

Make HTC great again!!!
Hoffe der Slogan trifft auf das HTC 11 zu (welches - ohne die Specs etc. zu kennen - gekauft wird)!
 
rauschs

rauschs

Fortgeschrittenes Mitglied
..."gekauft wird": Gefällt mir und dito! :)

SCNR
 
rauschs

rauschs

Fortgeschrittenes Mitglied
HTC legt Umsatz-Sprung hin

Insgesamt konnte HTC nach eigenen Angaben knapp 5,2 Milliarden Neue Taiwan Dollar (NTD) umsetzen – umgerechnet rund 160 Millionen Euro. Das waren 11,3 Prozent mehr als im Februar dieses Jahres und 25,4 Prozent mehr als im März 2016.


HTC: Neue U-Serie sorgt für Umsatz-Sprung
 
B3nder

B3nder

Team-Manager
Teammitglied
Da soll man diese Welt noch verstehen :lol:
 
M

mark53

Gesperrt
@B3nder
das ist doch gut
"vielleicht können sie jetzt einen Mann mehr einstellen der sich um die Sicherheitspatches kümmert.
 
pa85

pa85

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen!

Scheinbar wird es ernst zwischen Google und HTC. Wir haben einen Newsbeitrag verfasst, der den aktuellen Stand der Verhandlungen abarbeitet.

Google und HTC: Wird es jetzt ernst?

Viele Grüße.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Da bin ich mal gespannt. Motorola Übernahme war im Lichte der Patentschlachten zu sehen, aber was die mit HTC wollen verstehe ich derzeit noch nicht.
 
M

mark53

Gesperrt
@Melkor
stichwort pixel?