HTC Herstellergarantie / Reparaturanlaufstelle / Gewährleistung

  • 273 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere HTC Herstellergarantie / Reparaturanlaufstelle / Gewährleistung im HTC Allgemein im Bereich HTC Forum.
seppelchen

seppelchen

Experte
Mein HTC M7 hatte den KameraBug...

  • mitte Oktober 1. Einsendung zu Arvato, das Gerät kam total ramponiert zurück (zerkratzt, Display stand an mehreren Stellen an, Staub auf der Kamera),
  • erneute Einsendung zu Arvato und die zerkratzte Rückseite wurde nicht ersetzt, Display stand teilweise ab und Spaltmaße waren immer noch eine Katastrophe,
  • VPI Reparatur (?) in Sömmerda mit Erneuerung der Rückseite, Spaltmaße noch immer sehr unterschiedlich und zu groß (man kann mit dem Fingernagel den Kleber wegkratzen), Display steht immer noch ab,
  • Über Facebook wurde mir via Sömmerda ein Gerätetausch zugesagt, nach 3 Wochen kam mein M7 mit einer Softwareaktualisierung zurück - kein Tausch!

Über FB wieder Kontakt aufgenommen und mir wurde ein Rückruf zugesagt. Das war letzte Woche Montag - seither Sendepause. Ich habe die Schnauze nun voll und will mein Geld zurück. Jetzt weiß ich nur nicht wie ich das am besten anstellen soll...

Ein HTC kommt mir nie wieder ins Haus, nie wieder!
 
Wicki

Wicki

Ehrenmitglied
Ich kann voll und ganz verstehen das Du die Schnauze voll hast. Dennoch finde ich es schwierig daher HTC zu verteufeln. Wenn ich anhand meiner Erfahrungen mit dem Kunden-Support, bzw. Reparaturdiensten meine Kaufentscheidungen fällen würde, dürfte ich nicht ansatzweise mehr darüber nachdenken, ein Samsung oder Sony Smartphone zu kaufen. Was gleichzeitig bedeuten würde, dass weder meine Frau, Eltern, Geschwister und engere Freunde ein solches kaufen würden, da die fast ausschließlich Geräte kaufen, die ich Ihnen empfehle.
Den perfekten Kundendienst gibt es einfach nicht. Zumal kein Hersteller seine Geräte selber repariert, sondern externe Service-Partner nutzt.
Meine Erfahrungen der letzten Jahre mit den Service-Partnern von Samsung und Sony waren bspw. eine Vollkatastrophe, während mein Garantiefall mit HTC durch Arvato bestens bearbeitet wurde. Und das trotz Bootloader Unlock und S-OFF.
Hattest Du bzgl. deiner Probleme direkten Kontakt mit HTC, oder dem Händler, bei dem Du das Gerät gekauft hast? Amazon und o2 haben in meinen Fällen immer vorbildlich reagiert.
 
seppelchen

seppelchen

Experte
Hätte ich mal nur bei Amazon gekauft... Habs vom MM, aber eigentlich sind die raus, die Reparaturen liefen direkt über HTC und die habens auch vermurkst.

MSI hatte mir mal ein ramponiertes Notebook zurückgeschickt - keine Ahnung wen die da rangelassen hatten. Da gabs ohne viel Hin und Her ein neues Gerät.

Mich ärgert vor allem, das es jetzt wieder 3 Wochen rumlag und nichts gemacht wurde. Dennis vom FB meldet sich auch nicht mehr, der kann sicher nix dafür. Jetzt muss ich sehen, wie ich an ein neues Gerät bzw. mein Geld komme.
 
H

Haro19901

Neues Mitglied
Bei Reperatur sehr schlecher service !!!!!!!!!!!!!!!!!

Akku schrott soll nun 170 € zahlen obwohl ich noch 1 Jahr Herstellergarantie habe. ( HTC 8X )

Sowie sehr sclecher Kundenservice !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

NICHT KAUFEN TOTALER MÜLL !!!!!!

:thumbdn:
 
Wicki

Wicki

Ehrenmitglied
Könntest Du vielleicht etwas mehr Angaben machen? Dafür darfst Du gerne an Ausrufezeichen und Großschreibung sparen. ;-)
 
seader

seader

Erfahrenes Mitglied
Wie war das... "Satzzeichen sind keine Rudeltiere" xD
Allerdings ist der Akku bei so ziemlich jedem Hersteller von Gewährleistung (denn die greift hier nun bei Deinem Fall) ausgeschlossen. Im ersten halben Jahr = in der Garantiezeit sieht das anders aus.
Edit: ausgegangen von zwei Jahren insg., von denen ein Jahr um zu sein scheint.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kusie

Kusie

Experte
Hallo,

kurze Frage: können T-Mobile gebrandete Geräte weiterhin über datrepair repariert werden oder NUR noch über Regenersis?
Habe ein M7 gekauft und das hat den lila Kamera Bug...
Danke,
K.
 
seader

seader

Erfahrenes Mitglied
Soweit ich weiß, ist htc schon länger nicht mehr datrepair Partner: w-support übrigens auch nicht mehr. Oder gibt's da mittlerweile wieder Möglichkeiten?
 
Ingram Micro Services

Ingram Micro Services

Stammgast
Aktuell bieten wir keinen Service für HTC - viele Grüße, Anna
 
Cris_

Cris_

Stammgast
Mein HTC kam eben gerade von der Reparatur aus Warschau zurück. Ging nix mehr. Kein anschalten, laden oder sonstiges (hab alle Tricks von XDA ausprobiert gehabt). War S-Off! Hat jetzt knapp 4 Wochen gedauert und es wurde die Hauptplatine ausgewechselt. Tip Top wieder zusammen gebaut worden.
Danke HTC/Regenersis!
 
F

fbx

Fortgeschrittenes Mitglied
Heute mein HTC One M8 nach 8 Tagen wiedererhalten, Fehler war: obere 1,5cm des Displays hatten eine Macke, haben "doppelt reagiert" d.h. ich hatte in dem Bereich einen zweiten "Touch" etwa 1.5cm unter Bildschirmrand, so dass ich kein Pulldownmenü mehr öffnen konnte bzw da oben gar nix mehr zu bedienen war, weil immer parallel was anderes geklickt wurde.

Fazit: Haufenweise Kram gewechselt (USB-Port, Kopfhörerbuchse...) aber nix was mit dem Display zu tun hat. Fehler genauso wie als ich es eingeschickt habe. Reklamiert und heute nochmal eingesendet.
 
F

flyyy

Experte
ich habe hier ein One XL liegen bei dem seit Ewigkeiten keine SIM-Karte mehr erkannt wird. Ich hab's leider in der Garantiezeit, die jetzt abgelaufen ist, nie eingesendet, weil eine Custom-ROM drauf war und sich irgendwelchen Gründen keine Original-ROM mehr installieren lies (hboot-Version zu hoch, es ging nicht und es geht immer noch nicht soweit ich das gelesen habe). Und dann lies ich mich von diesem "Wenn nicht repariert wird, fallen 29€ an oder es wird entsorgt" abschrecken. Ich hätte es im Nachhinein mal lieber einfach versucht -_-
Gibt es bei HTC evtl Kulanz? Von einfach nicht mehr erkannten SIM-Karten liest man beim One X(L) dauernd. Jemand eine andere Idee das reparieren zu lassen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Schaeferreiner

Schaeferreiner

Guru
Eine Simkarte neu zu bestellen ist ja eigentlich kein Problem, um diesen Fehler auszuschließen.

EDIT: Nach deinem EDIT sehe ich, dass du kein M8 hast, damit ist der Link hinfällig, den ich gepostet habe. Leider gibt es bei uns nichts, was dir groß helfen kann, deshalb der Link zu einem anderen Forum.
 
Zuletzt bearbeitet:
braXdor

braXdor

Erfahrenes Mitglied
Mich hat es nun auch erwischt, der Akku läd nicht mehr, schnell reagiert und alles Back 2 Stock geflashed, man hört ja leider nicht das beste von dem polnischen Reparaturdienstleister von HTC, wie sichert man sich am besten von diesen Leuten und dessen Vorgehensweise ab ? Mein HTC sieht aus wie geleckt und ich möchte ehrlich gesagt auch das es so bleibt, Detailfotos des Handy machen ? Wie geht Ihr bei sowas vor ?

Danke
 
F

flyyy

Experte
Schaeferreiner schrieb:
Eine Simkarte neu zu bestellen ist ja eigentlich kein Problem, um diesen Fehler auszuschließen. Um dein Gerät auf den Originalzustand (mit S-On weitestgehend, mit S-Off komplett) bitte mal diesen Thread anschauen; wenn du keine ausländische CID hast, sollte das kein Problem sein. Falls du ein Original HTC- und kein Providergerät hast, kannst du sogar eine RUU dazu verwenden. Vielleicht funktioniert mit der Originalsoftware alles wieder. Außerdem: Dein M8 ist noch keine zwei Jahre auf dem Markt. Garantie und Gewährleistung können noch greifen, allerdings mit einem Gerät im O-Zustand.
Das One XL ist nicht das One M7/M8. Der HTC Support schrieb mir auch gerade, dass laut IMEI die Garantie seit Juni 14 abgelaufen sei. Und andere SIM-Karten habe ich zu genüge probiert.
 
C

che42

Gast
Angeblich eröffnet HTC, mitte Juni, in Brünn ( Tschechien ) ein eigenes Reparatur-Zentrum, User VampierKing hat folgenden Link dazu eingestellt.

http://diepresse.com/home/techscien...t-europaweites-HandyReparaturzentrum-in-Brunn

Frage: Auf der Rückseite meines Mini 2 hat sich ein Buchstabe aus dem Logo gelöst, wird da auf Garantie die Rückseite gewechselt .. und wenn, sollte ich warten, bis die Reparaturen in Brünn von HTC gemacht werden ? Was da aus Polen zurückkommt, soll ja nicht grad zufriedenstellend sein.
 
Schaeferreiner

Schaeferreiner

Guru
flyyy schrieb:
Das One XL ist nicht das One M7/M8. Der HTC Support schrieb mir auch gerade, dass laut IMEI die Garantie seit Juni 14 abgelaufen sei. Und andere SIM-Karten habe ich zu genüge probiert.
Habe oben - wie du auch - jetzt editiert. Falls vorher schon drin stand, dass es sich um ein XL handelt, habe ich das vermutlich mit dem über dir liegenden Post durcheinander gebracht. Sorry. Deshalb gibt s auch wenig Hilfemöglichkeiten - zu wenig am Markt. Beim One X half damals, die Simkarte mit ein, zwei LagenTesafilm zu hinterkleben, damit sie wieder erkannt wurde. Sie wurde dann wieder stärker an die Kontakte gepresst.
 
F

flyyy

Experte
Das ist wirklich äußerst ärgerlich. Der SIM-Fehler bei den One X/XL/X+ ist ein sehr oft auftretender Fehler - oder es kommt mir nur so vor, weil ich danach suche.

Ich kaufe mir jetzt so ein Opening-Tool und versuche mal selbst am SIM-Schacht zu etwas zu biegen.
 
Ähnliche Themen - HTC Herstellergarantie / Reparaturanlaufstelle / Gewährleistung Antworten Datum
9
0
1