Speicherkarte zum Auslagern von Inhalten aus der Datenpartition nutzen

  • 1.263 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Speicherkarte zum Auslagern von Inhalten aus der Datenpartition nutzen im HTC Desire Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
C

Chriscross

Fortgeschrittenes Mitglied
Athlon700 schrieb:
Ich hab seit ein paar Tagen das Problem, dass ich einige Apps wie z.B. TuneIn Radio trotz Root-Programm Choose Install Location nicht auf SD-Karte schieben kann. Weiß jemand, woran das liegt?
Weil nicht alle Apps Apps to SD unterstützen :)
 
C

Chriscross

Fortgeschrittenes Mitglied
popochan schrieb:
.

Den Cache des Markets kann ich nicht löschen, da der Button grau hinterlegt ist. Und da das formatieren der SD Karte nichts gebracht hat, werd ich von dieser Lösung wohl auch erstmal absehen.
Dann probier es mal über den Button "Daten Löschen"
 
A

Athlon700

Fortgeschrittenes Mitglied
Chriscross schrieb:
Weil nicht alle Apps Apps to SD unterstützen :)
Das ist klar, aber Programme wie "Choose Install Location" erzwingen mit Root-Rechten das eigentlich für alle Programme, und bei ner alten Version von TuneInRadio ging das auch...
 
popochan

popochan

Fortgeschrittenes Mitglied
So, hab mein Problem inzwischen auch lösen können dank der Anleitung von Athlon700.

Konnte übrigens davor auch die Daten des Markets nicht löschen, sämtlich Button waren grau hinterlegt, also daran hatte es nicht gelegen.

Grüße
 
J

jack--daniels

Neues Mitglied
Athlon700 schrieb:
Folgende Lösung hatte ich gefunden, die bei mir auch geholfen hat:

1. USB-Kabel anschließen und "USB-Speicher" aktivieren
2. Im Explorer navigieren zu <LW>:\.android_secure
3. Suchen nach Datei: smdl2tmp1.asec
4. Diese Datei löschen oder umbenennen.
Hab leider das gleiche Problem.
Jedoch ist bei mir die Dateie "smdl2tmp1.asec" gar nicht vorhanden.
 
frajo

frajo

Experte
Athlon700 schrieb:
Folgende Lösung hatte ich gefunden, die bei mir auch geholfen hat:

1. USB-Kabel anschließen und "USB-Speicher" aktivieren
2. Im Explorer navigieren zu <LW>:\.android_secure
3. Suchen nach Datei: smdl2tmp1.asec
4. Diese Datei löschen oder umbenennen.
Danke, das hat auch bei mir geholfen.
 
A

Antraxxxa

Fortgeschrittenes Mitglied
@jack: ich konnte die datei (um genauer zu sein, garkeine datei in dem ordner) auch nicht finden, als ich es über den filebrowser versucht habe.

wichtig ist, dass du es über deinen pc per usb kabel versuchst. erst dort war bei mir die datei sichtbar.

ich habe sie gelöscht und habe seit dem diese probleme nicht mehr! DANKE ATHLON700
 
Zuletzt bearbeitet:
J

jack--daniels

Neues Mitglied
Ich hab das Handy per USB-Kabel mit dem PC verbunden, `als Festplatte benutzen` gewählt und dann im Windowsexplorer im Ordner .android_secure gesucht.
Es waren etliche Dateien mit der Endung .asec vorhanden. Allerdings nicht die Datei smdl2tmp1.asec.
 
A

Antraxxxa

Fortgeschrittenes Mitglied
hm, eventuell weiss athlon dazu mehr?

ich hab einfach glück gehabt dass sie da war, würde ich meinen... sorry dass ich dir nicht weiter helfen kann! -.-
 
J

jack--daniels

Neues Mitglied
Danke für deine Bemühung!!!
 
frajo

frajo

Experte
jack--daniels schrieb:
Danke für deine Bemühung!!!
Versuch mal im Recovery mod "Repair ext filesystem" auszuführen...
 
A

Antraxxxa

Fortgeschrittenes Mitglied
hats was gebracht jack?
 
J

jack--daniels

Neues Mitglied
Wenn ich in den Recovery-Modus geh, steht bei mir folgendes zur Auswahl:

- reboot system now
-apply sdcard:Update.zip
-wipe data/factory reset
-Wipe cache partition

Von "Repair ext filesystem" steht da nix
 
M

madkaz

Neues Mitglied
Athlon700 hat mich davor bewahrt mein Desire wieder auf Werkseinstellungen zurück zu setzen. Danke und frohe Weihnachten.
 
S

sonyjumper

Neues Mitglied
Hallo,
ich habe mein Desire nun seit ca. einem Monat und habe natürliche ein paar SpieleApps und anderes Runtergeladen. Aber es ist alles noch überschaubar und ich habe nicht jeden Müll drauf. Nun ist mein interner Speicher voll und ich kann keine weiteren Apps runterladen ohne ein anderes zu löschen. Aber ich bin mir eign. sicher, dass diese handvoll Apps nicht ~500mb Speicher einnehmen, zudem habe ich auch alle Apps die es zulassen auf die SD-Speicherkarte übertragen. Kann es sein, dass ich evtl. ausversehen Musik oder Bilder auf dem internen Speicher habe? Wenn ja, wie kann ich diese Auf meine Karte speichern bzw. wo kann ich sehen was ich wo gespeichert habe?
Ich habe schon die Sufu benutzt aber keine direkte Lösung gefunden.

Vielen Dank
Sonyjumper
 
Smoki

Smoki

Erfahrenes Mitglied
1.Musik, Bilder etc kann unmöglich auf dem internen Speicher gelandet sein, dies lässt sich nur auf der SD-Karte speichern
2.ich würde an deine Stelle mal Cache etc löschen. Du kannst mal mit dem Browsercache anfangen (in den Browsereinstellungen auf Cache löschen) und danach mal schauen welche Anwendungen vielleicht noch Cache anlegen und den löschen (unter Einstellungen -> Anwendungen Verwalten und da dann bei jeder Anwendung mal schaun obs den Punkt "Cache löschen" gibt).
3. Am einfachsten ist es jedoch, dass du das Telefon ausschaltest, in die Recovery bootest (Anleitung dazu findest du im Forum) und dort mal "Wipe Cache" oder "Wipe Cache Partition" auswählst. Damit hast du dann alles an Cache gelöscht, was so gibt und ausserdem durch den Reboot auch noch den Dalvik-Cache. Dadurch sollte eigentlich wieder was frei sein. Falls das immernoch nicht hilft, musst du wohl ein paar Anwendungen deinstallieren. (Oder dich mal mit Apps2Sd beschäftigen)
 
eelay

eelay

Stammgast
Cache löschen bringt dochauch nur kurzfristig was. das Problem ist, dass du nur knapp 150 mb für Apps zur Verfügung hast, der Rest ist fürs System und Cache reserviert. du hast 2 Möglichkeiten: entweder du rootest, dann kannst du apps2sd+ (extra Partition auf der SD für Apps) nutzen, oder du suchst Sir die Anleitung hier im Forum wie du das froyo apps2sd für alle Apps auch ohne root nutzen kannst.
 
Sinister256

Sinister256

Neues Mitglied
eelay schrieb:
oder du suchst Sir die Anleitung hier im Forum wie du das froyo apps2sd für alle Apps auch ohne root nutzen kannst.
Das hat mir erstmal wieder Luft verschafft..

Trotzdem solltest du auch Software, die du nicht benutzt löschen.. Das Desire hat nunmal echt wenig freien Speicher für Software.. Wenn du Google Earth und ein Navi drauf hast.. dann bleibt nicht mehr viel.. In der Anwendungsliste kannst du nach Größe sortieren... Schmeiss mal ein paar dicke Brocken raus..
 
S

sonyjumper

Neues Mitglied
Ok danke erstmal.
Ich hab grad den Internet Cache gelöscht hat aber fast nichts gebracht. Bei den einzelnen Programmen ist der Cache gradmal paar KB groß. Schade, dass bei so einem tollen Smartphone nur so wenig Sachen drauf passen. Also ich habe mal nachgerechnet und ich habe gerade mal 90MB Apps heruntergeladen. Und 30MB sind noch frei.
Es würde mir schwer fallen mich von Apps wie Öffi oder Maps zu trennen, weil diese einfach oft sehr hilfreich sind. Fast alle großen Apps sind wichtig, außer ein paar spiele, die nicht auf die SD-Karte wollen.
Wobei Maps z.B auch "nur" 12,5MB verbraucht.
Auch kleine Tiere machen Mist, werd ich wohl mal rumdeinstallieren :flapper:.
Wurde eign. etwas angekündigt, dass in nicht allzu ferner Zukunft offiziell Apps auf der SD-Karte gespeichert werden können(System update o.Ä.)?
 
blowy666

blowy666

Lexikon
Dann roote das Desi und flash Dir nen Custom ROM mit App2SD+ !
Das entschärft das Speicherproblem schon mal...